Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

sunandsnow

Anfänger

  • »sunandsnow« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 4. November 2018

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. November 2018, 22:40

2 Reisen und "Ausbildung" mit überlappendem Visum?

Hey,

ich habe mich schon soweit reingelesen wollte aber jetzt nochmal sicher gehen das ich das alles richtig verstanden habe.
Ich bin im Dezember für 2 Wochen in Südafrika in Urlaub. Dann geht es wieder nach Deutschland und Ende Februar geht es dann für 2 Monate wieder nach Südafrika zu meinem ersten Teil meiner Field Guide Ausbildung bei einem einheimischen Anbieter.
Meine Frage ist verstehe ich das Richtig das ich bei der Reise im Dezember meine 90 Tage Visum bekomme und durch die Heimreise und wieder Einreise im Februar aber wieder ein neues 90 Tage Visum bekomme? Das erste würde hier noch ein paar Tage laufen aber in der ersten Woche im März ablaufen.
Den Text verstehe ich so. Danke Euch schonmal :)
Hier der Text: In terms of Immigration Regulation 11 (5), a person, other than a resident from a country which the Republic of South Africa shares a border (Lesotho, Swaziland, Namibia, Botswana, Zimbabwe and Mozambique), who is in possession of a visitors visa issued on the basis of being exempt form South African visa control e.g. a German citizen for 90 days, shall upon his or her re-admission to the Republic, be admitted on the same visa, and where such visa has expired, may be admitted on a new visa valid for a period not exceeding seven (7) days: Provided that where that foreigner arrives at a port of entry from his or her county of residence, the new visa may be issued for a period not exceeding the period attached to the visa exemption e.g. 90 days for German citizens.

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 358

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15419

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. November 2018, 23:57

So interpretiere ich das auch.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (5. November 2018, 00:26)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 651

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7426

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. November 2018, 11:28

Meine bisherige Erfahrung bestätigt dies und ich würde das auch so sehen.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (9. November 2018, 21:54)