Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marchese

Dr. Iveyn

  • »Marchese« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3127

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. September 2012, 16:10

Antrag zur Verlängerung des Touristenvisums

Liebe Foriker

Es wurde ja schon einiges zu diesem Thema geschrieben. Trotzdem noch eine praktische Frage zur Verlängerung des Touristenvisums. Man muss ja, wenn ich das richtig verstanden habe, persönlich beim Departement of Home Affairs vorbeischauen, um den Antrag auf Verlängerung zu stellen. Muss man diesen auch am selben Ort abholen oder kann ich den z.B. in Port Elizabeth oder Durban stellen und in Cape Town abholen? Wenn ich dies nicht kann, habe ich nämlich ein kleines Problem :huh:

Gruss

Marchese

Dr. Iveyn

  • »Marchese« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3127

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Oktober 2012, 14:59

Hat da wirklich noch nie jemand Erfahrungen gemacht? :help:

Gruss

AfricaVisitor

Fortgeschrittener

Beiträge: 72

Dabei seit: 18. Januar 2012

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Oktober 2012, 16:20

hello

alsooooo...es gibt sicher andere Leute hier, die besser Bescheid wissen.
Meine (lokale ) Freundin, bei der ich wohne meint, dort wo man beantragt, muss man auch abholen.

Wie gesagt, das ist alles nix 100%iges...am besten rufst du bei der HA hotline an ( die ist evtl sogar kostenlos ) und es geht ziemlich direkt jemand ran. Ich war impressed....

Viel Glueck!
AV

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marchese (11. Dezember 2012, 13:48)

Marchese

Dr. Iveyn

  • »Marchese« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3127

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Oktober 2012, 16:38

Vielen Dank für die Anwort.

Das einzige, was halbwegs in der Nähe von Cape Town wäre, wo ich verbeikomme, ist George. Wenn das stimmt, was Du sagst, muss ich den Antrag wohl dort stellen.

Danke und Gruss :danke:

M

Beiträge: 109

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Dezember 2012, 11:38

Visumverlängerung

Hallo zusammen,

die Verlängerung des Touristenvisums um 90 Tage funktioniert problemlos wie gehabt.
Vorzulegen ist:

Formblatt BI-1739, Passkopie, Kopie des Einreisestempels, Kopie des Flugtickets,
Wir haben zusätzlich vorgelegt: Bestätigung des Unterkunftgebers, Kontoauszug unserer Heimatbank,

ALLES IN ZWEIFACHER AUSFERTIGUNG !!

Wir beantragen die Verlängerung jeweils in Paarl, bekommen in der Regel nach einem Tag eine SMS, daß die Anträge in Bearbeitung sind und
werden auch per SMS verständigt, wenn wir die Verlängerung abholen können. Kosten: ZAR 425,- pro Person in Bar.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marchese (11. Dezember 2012, 13:27)

Marchese

Dr. Iveyn

  • »Marchese« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3127

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Dezember 2012, 13:49

Hallo Waldi

Das Problem ist eben, dass wir immer umherreisen und deswegen das Abholen des Visums ein Problem sein wird. Ich hoffe einfach mal, dass am Zoll die bestätigung, dass wir bezahlt und beantragt haben ausreichen wird.

Gruss

M

Beiträge: 109

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Dezember 2012, 21:03

Hallo Waldi

umherreisen und deswegen das Abholen des Visums ein Problem sein wird. Ich hoffe einfach mal, dass am Zoll die bestätigung, dass wir bezahlt und beantragt haben ausreichen wird.Gruss

M


Hallo Marchese,
diesbezüglich kann ich Dir leider keine verbindliche Auskunft geben, da sich dieses Problem für uns nie ergeben hat. Der gesunde Menschenverstand läßt die Bestätigungen sicher gelten, aber Afrika ist eben anders ! Kann sein, es funktioniert, kann aber auch nicht der Fall sein.

PeterS

Meister

Beiträge: 326

Dabei seit: 13. Januar 2009

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 13:22

Hallo Marchese. Ich glaube, man sollte jetzt mal einiges richtigstellen. Also: Grundsätzlich muss die Verlängerung des Visums dort abgeholt werden, wo sie beantragt wurde, und zwar persönlich. Die schicken es dir nicht durch Südafrika hinterher an deinen Wunschort. Dann ist ein Antrag noch lang kein gültiges Visum, sondern eben nur ein Antrag, du wirst bei der Ausreise garantiert Probleme bekommen. Nur eine Bestätigung des Antrags vorzeigen, Mensch, das würde dann doch jeder so machen. Der Zoll hat übrigens damit gar nichts zu tun, sondern die Immigration (Departement of Home Affairs).
@ Waldi: Der "gesunde Menschenverstand" lässt das mitnichten gelten, wozu gibt es Regeln?
Marchese, da musst du durch, mach es wie Waldi, lass dir alles per SMS schicken, dann wirst du die Abholung irgendwie organisieren müssen. Leider ist die Bürokratie in Südafrika genau so präsent wie in Deutschland oder der Schweiz. Ein Entkommen ist unmöglich ;( . Man kann es sich etwas erträglicher machen, indem man solche Sachen auf dem Land, also ausserhalb von Ballungsräumen handhabt, da ist alles etwas persönlicher und man kann einfach besser mit den Menschen reden, Waldi wird das bestätigen können. Trotzdem viel Erfolg dabei und jede Menge Spaß in Südafrika wünscht Peter S. vom Bodensee und aus Kapstadt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marc (14. Dezember 2012, 08:40)

Marchese

Dr. Iveyn

  • »Marchese« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3127

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 13:29

Hallo PeterS

Vielen Dank für die Antwort.

Ich bin natürlich nicht selbst auf die Idee gekommen, sondern habe in Internetforen (auch hier) gelesen, dass die Bestätigung bei einigen ausreichend war, da die Verlängerung oft nicht vor Ausreise abholbereit zu sein scheint. Ich werde den Antrag wohl in George stellen und dann mal einen Wochenendausflug von Cape Town dorthin machen müssen.

Gruss

M

Beiträge: 109

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Dezember 2012, 17:04

@ Waldi: Der "gesunde Menschenverstand" lässt das mitnichten gelten, wozu gibt es Regeln?
Marchese, da musst du durch, mach es wie Waldi, lass dir alles per SMS schicken, dann wirst du die Abholung irgendwie organisieren müssen. Leider ist die Bürokratie in Südafrika genau so präsent wie in Deutschland oder der Schweiz. Ein Entkommen ist unmöglich ;( . Man kann es sich etwas erträglicher machen, indem man solche Sachen auf dem Land, also ausserhalb von Ballungsräumen handhabt, da ist alles etwas persönlicher und man kann einfach besser mit den Menschen reden, Waldi wird das bestätigen können. Trotzdem viel Erfolg dabei und jede Menge Spaß in Südafrika wünscht Peter S. vom Bodensee und aus Kapstadt.

Hallo nochmals,
stimmt genau, in Paarl konnte sich die Lady hinter'm Schalter sogar noch an uns erinnern: "Oh, I remember you from last year"
Was so eine kleine Tafel Schoko zwischen den Papieren und ein freundliches Lächels doch bewirken kann !!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marchese (21. Dezember 2012, 11:36), Fjordline (13. Dezember 2012, 07:48)

Marchese

Dr. Iveyn

  • »Marchese« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3127

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Dezember 2012, 14:48

Hi Waldi

Wie lange dauerte die Antragstellung bei Euch in Paarl? Also ich meine, wieviel Zeit habt ihr dort im ofice des department of home affairs gebraucht? (wir sind zu zweit)

PS. haben die zwischen Weihnachten und Neujahr (konkret am 29.12) offen oder machen die Ferien?

Gruss

M

Beiträge: 109

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 13:04

15 Minuten ! (Hatten aber alle Unterlagen lückenlos vorbereitet)
Die SMS - Bestätigungen sind auch schon am Handy.
Zur Öffnungszeit bitte die Gouverment Homepage konsultieren.

LOCATION: George, Eden
OFFICE HOURS
(MON TO FRI): Operation hours are subject to change without prior notificationMonday to Friday: 07:30 - 16:00
Saturday: 08:00 - 13:00
WEBSITE: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
OWNED / FUNDED BY / ENDORSED BY: Department of Home Affairs (The Government of South Africa)
FACILITY CATEGORY: Home Affairs Offices

CONTACT INFORMATION:
STREET ADDRESS: York Park Building, 2nd Floor, St John Street, George, 6530
POSTAL ADDRESS: Private Bag X6551, George, 6530

GENERAL ENQUIRIES:
TELEPHONE: 044 805 4100/5
FAX: 044 805 4122
CONTACT NOTES: National Immigration Branch: George

GENERAL ENQUIRIES:
TELEPHONE: 044 805 4100/5
FAX: 044 805 4122
CONTACT NOTES: National Immigration Branch: George

Also am besten, mal anrufen und fragen !!!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marchese (21. Dezember 2012, 11:36), Marc (20. Dezember 2012, 21:18)

Beiträge: 109

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Januar 2013, 12:54

Visumverlängerung

Hallo zusammen,

habe soeben von Department of Home Affairs 'ne SMS bekommen, daß wir uns nach sechs Arbeitstagen die
genehmigte Verlängerung abholen, bzw. im Paß eintragen lassen können.

Hat also wieder mal problemlos funktioniert !

leopard

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 9. Januar 2013

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Januar 2013, 13:16

Verlängerung Touristenvisum

Habe die Information vom Konsulat München,dass es seit Mitte/Ende letzten Jahres keine Verlängerung des Touristenvisums mehr gibt.

Kann das jemand bestätigen :?:

Marchese

Dr. Iveyn

  • »Marchese« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3127

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Januar 2013, 14:08

Hier in Südafrika und die Botschaft in Bern sieht das nicht so - wurde vor wenigen Tagen bei der Einreise darauf hingewiesen, dass ich eine Verlängerung des Tourivisums beatragen soll. Wann hast Du diese Info erhalten?

leopard

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 9. Januar 2013

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 10. Januar 2013, 16:06

Verlängerung des Touristenvisums

Dies war die telefonische Auskunft der Botschaft in Berlin von exact heute ?( ;meine ganzen Recherchen internetmäßig deuten darauf hin,dass dies wohl unter entsprechenden Vorraussetzungen wie

Geldmittel,Kopien e.t.c wohl möglich ist.Dies konnte sich die Dame am telefon nicht wirklich vorstellen!Verlängerungen gäbe es nur noch für Rentner. :D

Eigentlich wollte ich nur herausfinden wieviel finanzielles Polster man für eine Verlängerung des Touristenvisums braucht. Auch hier gibt es ja Unklarheiten.Es sollte mich all das nach viel

Afrikaerfahrung nicht wundern.Allerdings ist das lang her.

-sorry, hatte vorhin München mit Berlin verwechselt- hier hatte ich um sicher zu gehen auch angerufen,keine eindeutige Antwort bekommen und auf Belin verwiesen worden,wegen der Zuständigkeit

bezüglich meines Wohnsitzes.Hier ging man auf meine Frage erst gar nicht ein.

Nun bin ich fast so schlau wie vorher. Denke man wird vor Ort rechtzeitig sehen müssen was geht. Es scheint keine verbindliche Antwort zu geben.Danke für den Hinweis.

Marchese

Dr. Iveyn

  • »Marchese« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 606

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3127

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 10. Januar 2013, 16:48

Ich habe eine schriftliche Bestätigung vom Konsulat in Bern, dass man das Touristenvisum um 90 Tage verlängern kann. Ich habe ein PDF Dokument erhalten, das die genannten Informationen enthält. Kann natürlich sein, dass für Deutsche andere Regeln gelten. keine Ahnung.
?(

AstiH

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 6. Januar 2013

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Januar 2013, 21:37

Ich versteh das ganze leider auch nicht wirklich. Die ganzen Probleme und Fragen sind mir daher durchaus bekannt. Fliege auch am 21. nach Kapstadt und nur mit dem Touristenvisum.

Könnte mir ggf. bitte einer den Link schicken von Home Affairs?

Wenn ich bei Home Affairs auf Temporary Residence Permits und dann Visitors permit klicke, kommt folgendes Dokument:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Ist das das richtige??Denn da verlangen die ein medizinisches Attest etc?

Übrigens: Hatte letzte Woche auch mit der Botschaft in Berlin telefoniert..da kann man auf jegliche Auskunft oder Informationen vergblich hoffen...etwas inkompetent;)
Viele Grüße

PeterS

Meister

Beiträge: 326

Dabei seit: 13. Januar 2009

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. Januar 2013, 09:59

Wenn ich das alles lese, verzweifle ich langsam aber sicher :help: . Es sollte doch inzwischen klar sein, daß die Verlängerung eines Touristenvisums eine lokale Angelegenheit ist, das heist, daß eine Verlängerung des Touristenvisums nur vor Ort, also in Südafrika getätigt werden kann. Den Botschaften in Übersee ist das sch...egal. Also bekommt man dort auch die entsprechenden Auskünfte, die zum größten Teil aus Unwissen heraus gegeben werden. Auch empfehle ich, auf die Foriker wie z.B. Western Waldi zu hören, die das alles hier praktizieren, reibungslos und ohne Probleme. Ich fasse also nochmals zusammen: In Südafrika zum "Departement of Home Affairs" marschieren, bevorzugt außerhalb von Großstädten, dort den Antrag ausfüllen, ein Rückflugticket vorzeigen und den Nachweis der finanziellen Sicherheit erbringen, Kontoauszug oder Bargeld oder Travellerchecks (€ 5000,- für 3 Monate reichen). Die Gebühr bezahlen und auf die SMS warten, daß man seine Verlängerung abholen kann. Es wird keinerlei Gesundheitsnachweis gefordert. Ich hoffe, das ist jetzt verständlich. Liebe Foriker und Neuforiker, nicht böse sein :danke: , aber lest euch doch bei einem so wichtigen Thema alle Beiträge durch, bei 10 Beiträgen ist das zu schaffen und es wird nicht so wild durcheinander gefragt. Grüße aus Kapstadt, viel Spass in Südafrika wünscht Peter S.

AstiH

Anfänger

Beiträge: 2

Dabei seit: 6. Januar 2013

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. Januar 2013, 17:02

Ich behaupte mal, ich hab mir bisher genug Foren durchgelesen ;)

Ich habe lediglich gefragt was auf der Homepage falsch ist, da der link erscheint wenn ich auf Touristen Visum klicke, um mir alles nötige anzusehen und auszudrucken.

Danke trotzdem Peter S.

Grüße,
Asti