Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

doornfontein

Anfänger

  • »doornfontein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 6. Mai 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juli 2015, 12:18

Permanent Residence (Spouse) & Birth Registration - Erfahrungswerte gesucht!

Einen schönen guten Tag in die Runde,

ich bin seit 2008 mit einem Südafrikaner liiert und seit drei Jahren auch verheiratet, Anfang nächsten Jahres erwarten wir unser erstes Kind! :love:
Wir haben einige Jahre in SA gelebt (Temporary Residence permit - Spouse) und wohnen jetzt seit zwei Jahren in Deutschland.
Durch eine sehr gute berufliche Chance ist mein Mann nun wieder in SA. Die räumliche Distanz zwischen uns ist natürlich alles andere als schön und nach der Geburt unserer Maus möchten wir natürlich so schnell wie möglich wieder alle zusammen sein. Ich möchte dafür eine Permanent Residence beantragen, für das Baby dann eine doppelte Staatsbürgerschaft.
Ich weiß, dass dies alles Monate, bzw. Jahre dauern kann, aber unsere langfristige Planung ist doch ein Leben in Südafrika.

Nun zu meinen Fragen:

Hat jemand in letzter Zeit den Visumsprozess beim südafrikanischen Konsulat in Deutschland durchlaufen und kann den Ablauf des verlangten Interviews beschreiben? Ich möchte mich hier optimal vorbereiten, da mein Mann dafür extra nach Deutschland fliegen muss. Desweiteren bin ich dankbar für jeden Tipp bzgl. der Dokumente (natürlich neben den offensichtlichen), die abgegeben werden müssen. Zum Beispiel Declaration of Support: Affidavit BI-1712A - muss das vorher beim Notar beglaubigt werden?

Wie lange dauert es derzeit, bis die Permanent Residence tatsächlich ausgestellt wird?

Hat jemand Erfahrung mit der birth registration hier bei der SA Botschaft in Deutschland? Wie lange dauert es tatsächlich, bis die ungekürzte Geburtsurkunde in Deutschland ist und eventuell der südafrikanische Pass für das Baby ausgestellt ist?

Vielen Dank an alle, die es mit dem Lesen bis hierher geschafft haben! Ich würde mich sehr über eure Erfahrungsberichte freuen! :saflag:

grisu911

Fortgeschrittener

Beiträge: 56

Dabei seit: 15. August 2014

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Juli 2015, 07:00

Hi, ich warte zur Zeit bereits ein Jahr auf den permanent residence permit. Das interview war mehr als locker, muss aber dazu sagen das wir relativ gut Kontakte über eine Freundin meiner Frau zur Botschaft haben und bereits 10 Jahre verheiratet sind.
Zur Zeit habe ich ein temporary Spouse permit. Hier sind annähernd die gleichen Unterlagen beizubringen (z.B. Bescheinigung Arzt und Radiologen), deshalb sollten beide Sachen zur gleichen Zeit erledigt werden, dass spart Zeit. Kosten tut das ganze bei der Botschaft nichts soweit ich das in Erinnerung habe.
Das beantragen für birth registration geht auch einfach, dauert aber auch lange. Rechne hier gut mit 4-5 Monate. Wichtig ist beim deutschen Standesamt sich gleich eine internationale Geburtsurkunde ausstellen zu lassen, diese muss beglaubigt werden (Apostille). Machen je nach Bundesland meist die Innenministerien.
Hoffe habe jetzt nichts vergessen, sonst einfach fragen.
Gruß Grisu911

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

asango (30. Juli 2015, 13:35), Bär (30. Juli 2015, 08:43)

doornfontein

Anfänger

  • »doornfontein« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 6. Mai 2011

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juli 2015, 08:36

Guten Morgen Grisu,

wow, vielen Dank für die Info!!! :thumbsup:

Schön, dann werde ich beide Anträge gleichzeitig einreichen. Wenn die Permanent Residence Permit dann irgendwann abgesegnet worden ist, kann ich sie auch in Südafrika in den Pass kleben lassen oder muss ich dafür nach Deutschland zurück?

Klasse, das mit der internationalen Geburtsurkunde werde ich mir merken!

Beste Grüße und einen schönen Tag! :)