Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 131.

Guten Tag lieber Gast, um »Südafrika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren. Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Hotmail, Yahoo, Outlook und diverse andere SPAM- und "Wegwerf-Adressen" können aus gegebenem Anlass nicht mehr für eine Registrierung verwendet werden. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Montag, 15. Januar 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wilde Blumen und wilde Tiere

Zitat von »Sella« Zahlendreher (27 statt 72) Ja......

Montag, 15. Januar 2018, 15:12

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wilde Blumen und wilde Tiere

Zitat von »Bueri« ich bin schon gespannt auf deine Rückmeldung zur Umfahrung der R572 über Tolwe. Ab Tolwe , bzw. hinter Alldays begebt ihr Euch auf eine Straße , die bei Google mit weißer Farbe angezeigt wird,- also von der Klassifizierung noch einfacher ist , als die mit gelb unterlegte R572. Uns wurde im letzten Jahr abgeraten, diese Strecke zu befahren,- gerade nach den Regenfällen zu der Zeit. Die Einschätzung der Lokals war, das die R527 die "bessere" Strecke sei....... Es wäre tatsächlic...

Sonntag, 7. Januar 2018, 10:50

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wassermangel am Kap

Zitat von »Beate2« Wie schön - ein verregneter Sonntag!!! Worüber man sich doch freuen kann Was einen so glücklich machen kann.... und als ich vor gut einer Stunde die Wettercams rund um Kapstadt angesehen habe , habe ich mich für Euch gefreut. Für die Weinregion um Paarl sind die Prognosen für heute bis 16mm / qm . Das würde etwas für Entspannung sorgen..... - keine 3 Wochen mehr und wir werden es vor Ort erleben. Danke für Deine prompten Infos... VG Bernd

Donnerstag, 4. Januar 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »traveler57«

Lohnt sich der nördliche Krüger NP?

Moin Birgit, Eindrücke und Erlebnisse aus Jan. / Feb. 17 hier : Marakele, Mapungubwe, nördlicher Kruger...."What a hell" - Tour 2017 - eine Südafrikareise in vielen Facetten. Viel Spaß bei der weiteren Planung.

Montag, 1. Januar 2018, 18:20

Forenbeitrag von: »traveler57«

Drei Wochen Südafrika: Ist der Fahrplan realistisch?

Zitat von »Bär« Zitat von »kOa_Master« Ich kann neben Google Maps das Offline-Navi von "Here" empfehlen. Wir benutzen seit Jahren die Offline Navigaion von MapFactor GPS ( free) - und die hat uns bis jetzt immer sicher an das Ziel geführt. Alle Unterkünfte zu Hause eingespeichert, ggf. über die GPS-Daten. Wie immer, wenn man sich an die Menüführung gewöhnt hat, geht es ganz leicht.

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 14:58

Forenbeitrag von: »traveler57«

Unterkunft Addo Elephant und Krüger / Reiseplan allgemein

Zitat von »zenni« Im Moment ist das gerade meine Angst, das wir uns versehen und die Fahrt zum Flughafen länger als bei Google Maps dauert und dann den Flieger nicht erreichen oder nachts losfahren müssen Wenn Ihr in dem Gebiet bleibt wie angegeben, dann ist die Fahrtzeit ca. 6 1/2 Stunden bei sehr ruhiger Fahrweise ,- ohne Hetze. Wir waren 2x auf Masodini ( Balule West Gate), das liegt ja nicht weit entfernt von der Kurhala Wildlife Lodge . Von dort sind wir so gegen 8.30- 9.00 abgefahren ( R ...

Donnerstag, 30. November 2017, 15:43

Forenbeitrag von: »traveler57«

Südafrika mit zwei Kleinkindern im Wohnmobil

Moin Anke, das ist ja mal ein " Projekt" , das ihr da machen wollt.... Erstmal dieses : ok,- M@rie war schneller...... - da erst einmal richtig reinschnuppern -Route überlegen- und dann nochmals nachfragen. Aber: Da wir in diesem Jahr im Kruger waren und wir einige Wohnmobilfahrer angetroffen haben, einige Anmerkungen dazu. Ohne die vertraglichen Dinge bei der Anmietung zu kennen, - kann man mit dem Womo nur auf den Hauptwegen damit sicher fahren. Auf vielen Nebenstrecken im Kruger wäre es mir p...

Donnerstag, 30. November 2017, 00:17

Forenbeitrag von: »traveler57«

Tom Mahamba, Tembe’s Hospitality Manager RIP

Gerade auf der facebook - Seite des Tembe NP gesehen. Ich denke , die Tom persönlich kennenlernen durften, werden es genauso empfinden, das dies ein großer Verlust ist. Seiner Familie, dem Tembe Team wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir erlebten ihn, als einen sehr freundlichen, gewissenhaften und enthusiastischen Menschen. RIP

Montag, 13. November 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »traveler57«

Tips für Planung Garden Route

Zitat von »eve_1102« Wäre es besser in einer Strecke und ab PE wieder zurück nach Kapstadt fliegen? Moin eve, - ja. Da wesentlich mehr Zeit für die Strecke bis PE und Addo zur Verfügung steht. Sofern der Addo nicht fest gebucht ist oder noch zu ändern ist, würde sich das ja zum Ende hin anbieten. Oder noch ein paar Tage zum Schluß in Kapstadt sein. Es gibt halt eine Menge Möglichkeiten. One way Flüge von PE zwischen 63.- bis 119.- Euro p. P. je nach Flugzeit und Airline. Alternativ von George a...

Donnerstag, 10. August 2017, 08:43

Forenbeitrag von: »traveler57«

Familienurlaub mit 3 Kinder, Rundreise, Reiseplanung

Moin Chantal, wenn ihr den Morningdrive noch mitnimmt und nach dem 2. Frühstück losfahrt, braucht ihr ca. 6 Std. bis nach Komatipoort. Alles andere hat "kOa Master" schon geschrieben. LG Bernd

Montag, 7. August 2017, 15:29

Forenbeitrag von: »traveler57«

Vorstellung Route Johannesburg - KNP - Kapstadt

Moin, das mir der Zeiteinteilung im Zusammenhang mit dem Reisen , wurde ja hier und wenn Ihr Euch im Forum so einige "Ratschläge" angesehen habt , mehrfach erwähnt. Unser Sohn und seine Freundin, haben im letzten Jahr für ihre erste Südafrikareise genauso viele Reisetage gehabt wie Ihr und haben in der Zeit, die Strecke Kapstadt - Port Elizabeth abgefahren, um dann nach dem Flug PLZ- DUR, noch 4 Nächte in St. Lucia zu verbringen. Daher mein Routenvorschlag: Johannesburg - zum Kruger - St. Lucia ...

Dienstag, 25. Juli 2017, 16:18

Forenbeitrag von: »traveler57«

zweiter game drive..... überhaupt....

Auf der ersten Reise nach Südafrika 2013: Balule West , Masodini PGL,- zum Ende unser damaligen Rundreise. Kommentar nach dem Morgen, von dem anderen Paar auf dem Wagen : " Ihr seit für alle Zukunft versaut " , denn das, was ihr am gestrigen Abend und heute erlebt habt, das erleben andere in zig Jahren, - vielleicht. Und ja, es waren besondere Momente dort,- nicht nur wegen dem Leopard, den wir für eine längere Zeit "für uns" hatten. Sondern auch bei unserem zweiten Aufenthalt dort, wiederum zum...

Dienstag, 18. Juli 2017, 08:56

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wilde Blumen und wilde Tiere

Zitat von »Sella« Allerdings bin ich etwas verunsichert wegen 4x4 . Ich könnte aus Budgetgründen gut darauf verzichten aber dann lohnt sich wohl der weite Weg dorthin nicht Als Alternative, kann man auch einen Drive vor Ort buchen und damit die 4x4 Stecken im Ostteil sich anschauen. Ist informativ und entspannend. Bei unserem Aufenthalt in diesem Jahr, war es auf den 4x4 Strecken stellenweise so schlammig, das ich dort, so weit abseits, nicht alleine hätte fahren mögen. (Jan/ Feb.) Neben dem Ru...

Samstag, 15. Juli 2017, 11:01

Forenbeitrag von: »traveler57«

Südafrika grobe Routenplanung Mitwagenrundreise

Zitat von »bibi2406« Also 6-7h Fahrzeit von JNB zum Krüger halte ich für etwas übertrieben, wir haben bis Sabie 3,5h gebraucht Da wir nicht wissen von wo Tom "starten" will , hier mal ein paar Daten: Hoedspruit - Flughafen ca. 5 Std. ohne Pause - aus Balule West über Hoedspruit ca. 6 Std , bei wenig Verkehr. - 3x gefahren. Skukuza - ...... ca. 5 Std ............ Satara ...... ca. 6,5 - 7 Std Lower Sabie ca. 5,5 Std Berg en Dal ca. 4,5 Std Zitat von »feuernelke« Hier kann ich nur raten, lest Euc...

Donnerstag, 13. Juli 2017, 21:53

Forenbeitrag von: »traveler57«

Südafrika grobe Routenplanung Mitwagenrundreise

Moin Tom, eine erholsame und entspannte Reise wird das nicht..... Eher ein gehetzte, von Ort zu Ort. Eine typische Reiseplanung nach dem Motto - "Hauptsache alles sehen". Lest doch bitte einige Reiseberichte in Ruhe durch oder schaut bei den anderen Anfragen nach , wo es um Reiserouten geht. Daher sicherlich von vielen hier der Tipp , entweder Gardenroute oder Johannesburg mit der Kruger Region. Nur z. B. Kruger - Johannesburg ca. 6 - 7 Std. Fahrzeit . Nachmittagsflug nach PE und in den Addo , d...

Mittwoch, 12. Juli 2017, 15:12

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Zitat von »kOa_Master« Dazwischen hats noch Steine Dementsprechend wären es die Red Rock Pools an der S52 Nähe Shingwedzi? , dachte ich mir schon, das Du den richtigen Platz meinst. Am lookout point steht halt " Red Rocks ". Die Nordseite des Loops ( S52) , war im Februar leider gesperrt. Red Rocks

Mittwoch, 12. Juli 2017, 14:49

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Zitat von »M@rie« *hm* mir fallen zwei Möglichkeiten ein.... entweder auf der H9 zwischen Letaba und Phalaborwa oder H4-2 zwischen Croc Bridge und Lower Sabie Croc Bridge - Lower Sabie ,- ganz kalt Letaba - Phalaborwa ,- wird lauwarm...

Mittwoch, 12. Juli 2017, 14:18

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Zitat von »kOa_Master« Rote Pools im Krüger? Krüger und rot ist richtig , aber Pools ? - Nein. Vielleicht ist das aber auch nur ein Missverständis, mit der Bezeichnung.

Mittwoch, 12. Juli 2017, 12:05

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Das war ganz schön schwer fand ich. Und ohne schon mal vor gewesen zu sein, für mich nicht lösbar.... Dafür noch eins von mir: Wo ist das und was sehen wir hier ?

Montag, 10. Juli 2017, 15:21

Forenbeitrag von: »traveler57«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

War für die Reiseprofis wohl zu einfach..... Bei der Durchsicht der Bilder von unseren 3 Reisen, fällt schon auf , das es viele Bilder gibt, die an den tourischtischen Highlights aufgenommen wurden und daher sehr einfach zu bestimmen sind. Oder Bilder, die auf Stecke xy gemacht wurden, ohne einen Hinweis auf einen Ort oder spezielle Landschaft zu beinhalten. Zudem, schon Bilder aus den Reiseberichten zu nehmen , bzw. sehr ähnliche, macht es auch zu einfach. Für mich war die Fähre in Sendelingsdr...