Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstag, 17. April 2018, 11:47

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Flugsafari Botswana, Sambia - selbst organisieren und fliegen

Hi, Zitat von »U310343« Wir versuchen jetzt über unsere verschiedenen Kontakte Anbieter zu finden, bisher erfolglos. Wer eine Idee oder eine Adresse hat, bitte gerne. Ansonsten werde ich weiter berichten. nicht wirklich meine Baustelle aber beim klicken auf Angebote von South African Lodges bin ich auf folgende Seite gestossen: Private Charters Small Planes Kenne ich natürlich nicht, vielleicht nützt es ja. LG Lilly

Sonntag, 15. April 2018, 18:19

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Grobe Planung Südafrika- Ein paar Fragen

Hi, die bush kitchen ist ganz einfach nicht jeden Tag geöffnet im Winter. Das kommunizieren auch GH-Besitzer zwar anders (auch Rainer von der Alten Mine), ist allerdings eindeutig so. Wenn man sicher sein möchte, dass und wann geöffnet ist, kommuniziert man vorher mit den Betreibern. Kontaktdaten wurden, wenn ich richtig erinnere hier im Forum schon gepostet. SuFu auf Startseite nutzen. LG Lilly

Freitag, 13. April 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Grobe Planung Südafrika- Ein paar Fragen

Moin, keinesfalls würde ich das hier: Zitat von »Lavirco« Olifants Rest Camp (Krüger NP) 12.05 bis 14.05.2018 /82,50 € /165,00 € 2 Übernachtungen Pretoriuskop Rest Camp (Krüger NP) 14.05 bis 16.05.2018 /30,00 € /60,00 € 2 Übernachtungen so buchen und bin sehr erstaunt, dass alle das hier abnicken. Es handelt sich um 193 km! Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 25 km/h also etwa 8 Stunden im Auto sitzen, dazu noch Pausen, da ist man gut 9 Stunden unterwegs. Das hat sich für uns im Krüger al...

Mittwoch, 11. April 2018, 16:29

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Etosha oder KTP Nationalpark

Hallo Holger, Luxusprobleme hast Du, das muss ich schon sagen. Und ich erinnere mich an eine Aussage vor einer anderen Südafrika Reise: Zitat von »toor« Wir wollen Südafrika auf jeden Fall noch öfters besuchen, haben dieses Mal jedoch nochmals die größere Tour von Kapstadt bis Johannesburg geplant (das nächste Mal gehen wir dann mehr ins Detail und beschränken uns auf ein Gebiet) Merkwürdige Interpretation von "auf ein Gebiet beschränken". Unterkünfte sollten im KTP zu bekommen sein und da Sanpa...

Mittwoch, 11. April 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Clarens - hauptsächlich entspannen mit ein wenig spazieren gehen

Clarens sollte ja nach der doch sehr Kilometer lastigen Reise ein wenig der Entspannung dienen und so gingen wir auch die Tage dort an. Morgens liefen wir zum Ortseingang um die Clarens Bakery auf zu suchen. Dort gab es schon ab 7 Uhr frisches Brot und Brötchen. Man musste allerdings nachfragen, in den Auslagen lagen die Waren vom Vortag in Plastik gepackt. Weiter ging es zur Courtyard Bakery am Square. Dort gab es die leckereren Croissants und dann wurde ausgiebig gefrühstückt. Am ersten Tag sa...

Montag, 2. April 2018, 16:57

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

[Reisebericht] Warum in SA nie das Gefühl aufkommt bereits alles erlebt zu haben...

Hi, das von Sella erwähnte Video dürfte das hier sein: Das relativiert die Reaktion des Guides, die ohne das Wissen über Knysna wohl komplett merkwürdig erscheint. Besser wäre, wenn so etwas vorher oder spätestens nach der Aktion erklärt wird und nicht nur damit, dass man die Elefanten kennt. Noch besser wäre es, den Sicherheitsabstand bei der Herde mit Knysna zu vergrößern und das auch den Gästen zu erklären. Die Guide Situation hatte ich ja schon in meinem letzten Bericht zu Nkomazi geschilder...

Sonntag, 1. April 2018, 13:05

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Infos, HInweise, Allerlei für Südafrika-Trip

Hi, Zitat von »hirnschmalz« Wir sind für jeden Input dankbar. na, dann will ich einmal. Könnte sein, dass der Input dann nicht so ist, wie gewünscht ... Nett, wie ich bin, habe ich eure Route mit Google erstellt: KLICK! Euren Wunsch nach Tieren ohne Pflanzen wird diese leider nicht gerecht. Das wird eher tot gefahrene Tiere auf der Straße. Problem: Flüge und MW sind gebucht und Kapstadt scheint ein Must Do zu sein. Was kann man da noch raten? Meiner Meinung nach macht ein 4x4 Camper nicht wirkli...

Freitag, 30. März 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Der Weg nach Clarens und das Rooikat Cottage

So, eine kurze Pause meinerseits war zur Urlaubsbuchung (nicht SA ) notwendig und nun kann es mit den letzten Tagen weiter gehen. Wir verließen mit den letzten Tiersichtungen den Mokala NP, erreichten flott die N12 um diese genauso flott wieder zu verlassen. Wir nahmen die R705 und die R48 um bei Petrusburg die N8 zu erreichen. Gute Straßen, kaum Verkehr, hauptsächlich Landwirtschaft unterwegs und Kimberley elegant umfahren. Weiter ging es ohne Stopp durch Bloemfontein, auf die N1 um diese bei W...

Donnerstag, 29. März 2018, 00:22

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

3 Wochen Kap im Januar 2019 - Routenplanung

Hi, Zitat von »stepfel« Außerdem sind es in Variante A gleich 7 Nächte hintereinander in National Park, da sehen wir wenig vom eigentlichen Land. ja, und wieso ist das nicht "das Land"? Für uns sind genau die NPs das, was Südafrika ausmacht. Weingüter, Tropfsteinhöhlen, Bergpässe finde ich doch rund um die Welt aber die beeindruckende Tierwelt Afrikas finde ich doch als Selbstfahrer mit beschränktem Budget am besten im südlichen Afrika. Variante A würde mir eher zusagen (von deinen beiden) aber ...

Montag, 26. März 2018, 20:28

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Das kleine Südafrika-Quiz

Zufälle gibt es. Du warst nicht alleine beim hören. LG Lilly

Montag, 26. März 2018, 19:43

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Das kleine Südafrika-Quiz

Hi, nicht ganz genau aber fast. LG Lilly

Montag, 26. März 2018, 18:21

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Das kleine Südafrika-Quiz

Hi, was geschah heute, 26.3., vor genau 120 Jahren, das für viele Südafrika Reisen jetzt eine ganz entscheidend ist? Wie immer: Nicht Google fragen! LG Lilly

Mittwoch, 21. März 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Achtung Preiserhöhung bei schon bestehenden SanParks Buchungen

Hi, wenn Du registriert bist, kannst Du über "Book online" in der dunkelgrünen Zeile oben auf der Startseite gehen. LG Lilly

Donnerstag, 15. März 2018, 16:34

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Zurück in der Mosu Lodge und unsere Erlebnisse dort

Etwas wehmütig aber mit der Sehnsucht nach einer erfrischenden Dusche verlassen wir das Baumhaus. Wir werden es hoffentlich wiedersehen. Um nicht zu früh an der Mosu Lodge anzukommen, machen wir einen Ausflug zum Stofdam Bird Hide. Dieser macht seinem Namen wieder viel Ehre, die Vögel verstecken sich gut. Macht nichts, der See ist nett, es ist absolut ruhig und ein wenig Leben entdecken wir auch. Der Hide dient inzwischen auch als Übernachtungsort. Am Parkplatz befinden sich die (auch Tagesbesuc...

Montag, 12. März 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Mosu Lodge Ergänzungen

Unsere Unterkünfte in der Mosu Lodge habe ich ja schon beschrieben, daher jetzt nur ein paar Ergänzungen und aktuelle Fotos. Gebucht haben wir diesmal direkt bei der Mosu Lodge, da ich sowieso wegen der Direktbuchung des Kameeldoring Treehouse in Kontakt mit der Lodge stand. Die Buchung per Email und die Zahlung über den Sanparks Account war schnell und problemlos. Durch die Direktbuchung entfiel allerdings natürlich der Online Rabatt i.H.v. 5 %. Der Empfang an der Rezeption war auch 2018 sehr f...

Montag, 12. März 2018, 10:08

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Friederike war nicht erfolgreich

Ähem, es ist nicht ein R. sondern 3 R. Rechts ist ein Muttertier mit Kalb. Sorry für die schlechte Qualität. Die Nachtfotos kann man leider alle vergessen, sonst würde es noch weitere Tierarten geben. Eulen z.B.. Zum Neid gibt es keinen Grund, Tiersichtungen sind immer Glückssache und Deinen Avatar hatten wir in unzähligen SA-Besuchen noch nie. Du hast Recht, auch ohne so viele Tiere wäre die Terrasse dennoch einfach genial. LG Lilly

Sonntag, 11. März 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Unterkunft zwischen JOH und Ermelo

In welchem Universum liegt Piet Retief zwischen Johannesburg und Ermelo? oder sollte ich schreiben, auf welcher Strecke. LG Lilly

Sonntag, 11. März 2018, 22:40

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Friederike war nicht erfolgreich

Plumpsklo wäre sicher stilechter. Ohne Dusche hatten wir ja quasi. Wobei man gar nicht unbedingt in Richtung mehr Luxus denken muss, wenn es um eine "sinnvollere" Dusche ginge. Ein Eimer zum selbst befüllen mit Duschkopf unten dran und ein offener Raum würden uns sicher reichen. Ob das Baumhaus dann so zu dem Preis an viele vermietbar wäre, steht womöglich auf einem anderen Blatt. LG Lilly

Sonntag, 11. März 2018, 17:47

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

Der Weg zum Kameeldoring Treehouse und die Zeit dort

Nach der erholsamen Nacht auf dem Weingut standen wir Morgens früh auf, genossen beim Frühstück noch ein wenig die Atmosphäre und waren dann um 8.30 Uhr auf der Piste. Es war Sonntag, gab fast keinen Verkehr, der Tempomat stand auf 120 und wir cruisten über die exquisiten Straßen. Die regelmäßig entlang der Ns gestreuten Rastplätze nutzten wir nicht. Entgegen den Google Empfehlungen und auch entgegen den Vorschlägen unseres Navis blieben wir immer auf asphaltierten Straßen. Das bedeutete zwar me...

Sonntag, 11. März 2018, 09:32

Forenbeitrag von: »LIRPA 1«

KTP Camps: Kielie Krankie

Das Foto ist doch gut und zeigt gut den Kontrast zu meinen Fotos. In unserer Zeit (Ende Januar) hat es viel geregnet, einen guten Monat später sieht es dann halt so aus. LG Lilly