Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 80.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Montag, 2. Februar 2015, 12:37

Forenbeitrag von: »golfer18«

Lost in Planung...Das erste Mal in Südafrika - Oktober 2015/Garden Route

Hallo Frank, vielleicht ein Tipp für Oudtshoorn: http://www.southafrica.net/za/en/article…r-in-oudtshoorn Die Erdmännchentour beginnt aber sehr früh morgens, es ist noch dunkel. Wir meinen, es lohnt sich. Waren schon 3 mal dabei, immer wieder gut, obwohl es immer mehr Teilnehmer werden. Man kann bei Devey auch direkt buchen. Und in CPT. Wir sind keine Fans der Robben Island Tour. Dazu steht auch einiges hier im Forum. Wilderness hat einen sehr schönen Strand, wenn's Wetter passt und mit d...

Donnerstag, 29. Januar 2015, 09:12

Forenbeitrag von: »golfer18«

Durban auf eigene Faust?

Hallo Pascalinah, wir waren jetzt schon öfters in Durban, haben in Durban-North auch Freunde. Also, Durban ist absolut nicht mit CPT zu vergleichen. Ich fahre auch tagsüber in Durban mit dem Auto und hatte bisher noch kein Problem. Wir waren auch schon in Down Town zu Fuß unterwegs. Zunächst scheint alles chaotisch und man ist einer der wenigen Weissen. Aber wir haben auch nach dem Weg gefragt und man ging sogar mit uns mit, weil wir das eh nicht finden würden :-) Werktags und tagsüber sehe ich ...

Mittwoch, 28. Januar 2015, 09:57

Forenbeitrag von: »golfer18«

Stromausfälle in Südafrika

SA on power alert: Eskom http://www.iol.co.za/capetimes/sa-on-pow…40#.VMijUWNa8YQ Roland

Dienstag, 27. Januar 2015, 13:52

Forenbeitrag von: »golfer18«

Stromausfälle in Südafrika

Hallo Bär, die Abschaltzeiten und die Areas habe ich, versuche gerade einen Generator in meinen Koffer zu packen ... Roland

Dienstag, 27. Januar 2015, 12:58

Forenbeitrag von: »golfer18«

Stromausfälle in Südafrika

Hallo, kurz für mich, heißt das, daß lt. den loadshedding schedules von ESKOM täglich zu bestimmten Zeiten und Areas der Strom ausfällt? Dann gehen auch keine Verkehrsampeln etc. mehr? Wie läuft das dann in Restaurants? Wir fliegen Anfang Feb, wird ja spannend. Viele Grüße aus einem leicht verschneiten München Roland

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:46

Forenbeitrag von: »golfer18«

Kennt jemand die Westcoast Ostrich Ranch ?

Hilmar - ich weiß was so eine Tasche kostet, da kann man 'ne Woche Urlaub in CPT machen. Aber Ehefrauen ...

Donnerstag, 8. Januar 2015, 15:34

Forenbeitrag von: »golfer18«

Kennt jemand die Westcoast Ostrich Ranch ?

Hallo Hilmar, danke erstmal für Deine Antwort. Leider schaffen wir es dieses Jahr nicht nach Oudtshoorn. Eigentlich schade, schon wegen der Erdmännchen. So die "Show Farm" mit Straussenreiten mögen wir nicht so gerne, aber meine Frau will eben noch eine Straussentasche. Und wie das so mit Frauen ist ... Roland

Donnerstag, 8. Januar 2015, 12:52

Forenbeitrag von: »golfer18«

Kennt jemand die Westcoast Ostrich Ranch ?

Hallo zusammen, wir sind im Februar für einen Tagesausflug unterwegs nach Langebaan und dem Westcoast NP. Etwa 40 km von CPT entfernt liegt die Westcoast Ostrich Ranch. Da meine Frau mal wieder eine Straussentasche will, wollte ich fragen, ob die Ranch jemand kennt? Oder - wo könnte man denn noch im Großraum CPT (günstig) eine Straussentasche bekommen? Die Farm am Cape kennen wir bereits :-( Danke und viele Grüße (noch) aus München Roland

Freitag, 14. März 2014, 10:58

Forenbeitrag von: »golfer18«

3 Wochen Südafrika im Januar 2015 (Regen?)

Hallo Tom, also einen SUV braucht man nicht unbedingt, nur die Sicht ist halt etwas besser, da man etwas höher sitzt und oft über das hohe Gras schauen kann. Übrigens, es hat letzte Woche heftigst in der KNP Area geregnet. Viele Strassen waren überflutet. Und - Mpila ist eine gute Entscheidung. Hatten eine Hyäne beim Braai als "unerwarteten" Gast. Die Tiere kommen aber fast jeden Abend und versuchen etwas abzustauben. Roland

Montag, 10. März 2014, 11:57

Forenbeitrag von: »golfer18«

3 Wochen Südafrika im Januar 2015 (Regen?)

Hallo Tom, wir waren vor 2 Wochen im Krüger (Süden) hatten mal Regen aber auch sehr schönes, warmes Wetter. Nur ist das Gras zur Zeit sehr hoch, was Tiersichtungen doch erschwert. Wir hatten einen SUV, der ja etwas höher ist, was dann wieder hilft. Weiter gibt es zur Zeit sehr viele Wasserstellen. So haben die Tiere nicht die Notwendigkeit zu den bekannten Wasserstellen zu kommen. Wir haben immehin BIG 4 gesehen, nur der Leopard wollte sich einfach nicht zeigen. Dafür Hyänen mit 2 Jungen, etwa 3...

Dienstag, 14. Januar 2014, 16:39

Forenbeitrag von: »golfer18«

Immobilienkauf Gordons Bay

Hallo, auch wir spielen mit dem Gedanken einige Monate "fest" in SA zu bleiben. Ich kann MKersten nur zustimmen, erstmal ein paar Wochen einen Ort, eine Gegend zu "testen". Wir fliegen Anfang Februar wieder (5. Mal) nach SA, zum zweiten Mal nach Durban und bleiben da für fast 3 Wochen zum "testen". Der Grossraum Kapstadt und die Garden Route ist uns einfach zu teuer geworden. Roland

Freitag, 25. Oktober 2013, 14:24

Forenbeitrag von: »golfer18«

Südafrika zu naiv?

das wären dann etwa 30 Euro oder knapp R400 pro Tag bei 3 Monaten Aufenthalt. Ich denke dann incl. Essen, Übernachtung, Fahrkosten etc. ohne Flug. Könnte knapp werden ...

Freitag, 25. Oktober 2013, 13:16

Forenbeitrag von: »golfer18«

Das 1. Mal: Von Johannesburg über Swasiland und Lesotho nach Kapstadt (25 Tage)

Hallo olum, wenn schon würde ich Variante D) nehmen und lieber eine Nacht im Mpila-Camp (mit Hyänenbesuch am Grill) übernachten. Von St. Lucia z.B. zum Cape Vidal brauchts Du gut eine Std. ohne größeren Stop. Umhlanga oder besser irgendwo Durban-North als Zwischenübernachtung ist schon ok. Mir wäre das alles zu stressig. Könnt Ihr nicht von Durban nach CPT fliegen und dann entspannt die Garden Route fahren? Roland

Freitag, 25. Oktober 2013, 10:59

Forenbeitrag von: »golfer18«

Südafrika zu naiv?

Hallo Edward, ich glaube viele aus dem Forum können sich Dein Vorhaben einfach nicht vorstellen. Deshalb auch die aus Deiner Sicht "komischen" Reaktionen. Auch ich habe dabei so meine Probleme. Vielleicht hast Du ja auch das Land "verwechselt". In Australien ist es "normal", dass viele Unternehmen mit billigen Studenten kalkulieren. Ich glaube in SA ist es doch anders. Es gibt genügend "günstige" Arbeitskräfte. Ich kenne einige aus dem B&B Umfeld sowie aus dem Film-Business, aber ad hoc niemande...

Donnerstag, 19. September 2013, 16:11

Forenbeitrag von: »golfer18«

Gibt es das "Famous Fish Company" Restaurant in Durban noch?

Hallo baer, danke für die Antwort. Habe vergessen zu erwähnen, dass ich am Montag versucht habe die in dem von Dir erwähnten Link aufgeführte Mail-Adresse zu kontaktieren und keine Antwort erhalten habe. Deshalb auch meine Frage hier im Forum. Aber vllt. brauchen die etwas mit der Antwort, mal abwarten. Viele Grüße aus München Roland

Mittwoch, 18. September 2013, 13:22

Forenbeitrag von: »golfer18«

Gibt es das "Famous Fish Company" Restaurant in Durban noch?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage an die Durban-Experten. Gibt es das "Famous Fish Company" Restaurant am Kings Battery in Durban noch? Es ist ja glaube ich nicht mit dem "New Cafe Fish" am Victoria Embankment zu verwechseln. Wäre für einen Hinweis richtig dankbar. Viele Grüße Roland

Montag, 2. September 2013, 12:14

Forenbeitrag von: »golfer18«

[Sammelthread] Zuhause südafrikanisch essen - Ideen, Rezepte, Bezugsquellen....

Brown Rice Salad ... auch was feines und selbst für mich einfach zu machen ... Roland

Montag, 2. September 2013, 12:06

Forenbeitrag von: »golfer18«

Honeymoon März/April 2014

Hallo Mugama, auch ich würde das "La Colombe" (http://www.constantia-uitsig.com/pages/r…/la-colombe.php) empfehlen. Besser noch "The Test Kitchen" (http://www.thetestkitchen.co.za/), muss man aber fast 3 Monate vorher reservieren. Ist immer gut ausgebucht. Wenn Ihr am Blouberstrand seit könnt Ihr auch in's "Blue Peter" (http://www.bluepeter.co.za/) auf eine Pizza bei Sonnenuntergang gehen. Das "Classical View" in Dana Bay ist eine sehr gute Entscheidung. Wir waren schon zweimal dort und G...

Dienstag, 6. August 2013, 16:21

Forenbeitrag von: »golfer18«

SIM Karte (Prepaid) kaufen in RSA nicht mehr möglich?

Hallo zusammen, ich lese in letzter Zeit immer mal wieder, dass es für Touristen (ohne feste RSA Adresse) nicht mehr möglich sein soll eine (Prepaid) SIM Karte z.B. bei Vodacom zu kaufen. Ich meine die Airtime Karten die man für R 100 oder so mit dem Reisepass erwerben konnte. Stimmt das so? In der SuFu konnte ich leider dazu nichts finden. Viele Grüße aus dem temperaturmäßig an RSA angeglichenem München Roland

Freitag, 12. Juli 2013, 08:46

Forenbeitrag von: »golfer18«

Gardenroute und Kapstadt - Januar / Februar 2014

Hallo Andreas, nur ein paar Übernachtungs-Links: Es lohnt sich durchaus auch zu überlegen ob man in De Hoop übernachten will (http://www.dehoopcollection.co.za/). In Oudtshoorn waren wir auf dieser Workingfarm (http://www.dedenne.com/) war sehr angenehm, nette, immer bemühte Betreiber. Eine Idee wäre vllt. auch eine Erdmännchen-Tour (www.meerkatadventures.co.za) hier zu machen, Start 5h15 morgens . In Hermanus haben wir hier übernachtet (http://www.beachhousebb.co.za/index.html). In Kapstadt war...