Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 475.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstag, 17. April 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »chimurenga«

RE: Reisebericht Blyde River – KNP – Swasiland – Zululand – Drakensberge – Indischer Ozean

Zitat von »M@tt« Abends sind wir auf Empfehlung unserer Gastgeberin ins neueröffnete „Schwester“-Restaurant des Garden Shed Restaurant, welches sich in der Nähe von Berlin Fall befindet. Der Standort in Graskop befindet im „Backyard“ des Autumn Breeze Manor in den ehemaligen Räumlichkeiten des in Google Maps noch verzeichneten „Finches Pub“ und bietet indisch/afrikanische Küche. Das Curry war ausgezeichnet und wenn alles fertig ist, sicher ein nettes Plätzchen zum Verweilen. Vielen Dank für den...

Dienstag, 17. April 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Kontrastprogramm - Krügerpark im März - der Reisebericht

Zitat von »Liketotravel1« Noch herrscht beinahe freie Platzwahl. Bei Barbara und mir auf dem Beifahrersitz, auf der Rückbank neben der Picknicktasche oder lieber auf dem Dach? Keine Sorge, unser Dacia hat eine Reling zum Festhalten und mein Mann ist (meistens) ein sehr besonnerner Fahrer. Hi, also ich nehm gerne den Platz neben der Picknicktasche und hoffe auf schmack- und genusshaften Inhalt. Vielen Dank für den Bericht - gerade da ich das Reisen im Osten des Landes in der Zeit von Ende Januar...

Sonntag, 15. April 2018, 12:22

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Juli 2018 Familienreise Südafrika/Mosambik mit zwei Teens

Zitat von »anjadorothee« 9.-11.7. Zavora(3N) Ach ja und falls wir doch in Zavora sein sollten zu der Zeit: Habt Ihr da eine bestimmte Unterkunft vor gebucht? Wir werden wieder die Zavora Lodge ansteuern.

Sonntag, 15. April 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Juli 2018 Familienreise Südafrika/Mosambik mit zwei Teens

Zitat von »anjadorothee« Lieber Erik, komme gerade aus meinem Portugiesisch-für-die-Reise-crash-Kurs zurück.Vielen Dank für Deine nette Nachricht! Deinen Reisebericht habe ich natürlich schon mit Spannung gelesen! Da ihr alle so einstimmig vor der Kälte auf dem Highfied warnt, bin ich tatsächlich gerade am Suchen nach einem Hostel für die erste Nacht. Da wir in Mosambik ausschließlich feste Unterkünfte haben, wollen wir halt gerne wenigstens ein paar Nächte draußen schlafen. Meinst Du, dass es ...

Sonntag, 15. April 2018, 12:02

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Vom Mangel - Hitze- Staub und " Kälte" - Südafrika die 4.

Auch von mir vielen Dank für den Bericht und die tollen Fotos. Viele Erinnerungen und Erfahrungen werden wach und auch der Gedanke, dass wir mal wieder die westlichen Teile des Landes besuchen sollten. Aber eine Frage habe ich. Du schreibst zum Rhodes Memorial, dies sei nicht der sicherste Ort. Wir waren immer gerne dort, auch unter der Woche und haben uns nie unsicher gefühlt. Ganz im Gegenteil - hatten immer mal nette Begegnungen oder Zeit die Sicht und Ruhe zu genießen. Gibt es da jüngere erf...

Sonntag, 15. April 2018, 10:39

Forenbeitrag von: »chimurenga«

3 Wochen 3 Menschen 1 Ziel: Den Nordosten erleben!

Zitat von »Mimulus« Hallo Erik! Danke für die Info mit dem "Nachttor", das hilft uns sehr bei der Planung. Wobei ich langsam merke das ich "planungsmüde" werde. Viele hier im Forum scheinen die Strecken sehr genau zu planen und auszuarbeiten. Mich überfordert das gerade und ich hoffe das wir auch mit Navi und Tipps von den jeweiligen Lodge Betreibern gut von einem Ziel zum Nächsten kommen. Bis auf einen Bushwalk für mich und einen zeitgleichen Game Drive für meinen Mann und unsere Tochter haben...

Sonntag, 8. April 2018, 14:32

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Reisebericht Madagaskar im Herbst 2017 (mit Bildern)

Herlichen Dank für diesen kurzen, aber intensiven und facettenreichen Eindruck zu Madagaskar LG Erik

Sonntag, 8. April 2018, 14:21

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Reisebericht 9 Tage Krüger Park im März 2018 - Lower Sabie, Satara und Skukuza Teil 1

Vielen lieben Dank für den knackigen Bericht, v.a. auch wegen der tollen Fotos. LG Erik

Sonntag, 8. April 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »chimurenga«

[Reisebericht] Warum in SA nie das Gefühl aufkommt bereits alles erlebt zu haben...

Lese jetzt auch interessiert in Euren Berichten mit. Vielen lieben Dank dafür. Besonders natürlich auch über Johannesburg, einer Stadt, deren Entwicklung ich nun auch schon über 20 Jahre ein ganz klein wenig mitbekommen darf und eine Stadt, die vielfältige Eindrücke und viel Atmosphäre zu bieten hat - was bei Euch gut rüber kommt. Herzlichen Gruß, Erik

Sonntag, 8. April 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Reisebericht: Januar 2018 - Schnell mal quer durch ganz Suedafrika...

Auch von mir vielen für den bisherigen Bericht. Der hat mich dazu animiert nochmal einige Fotos von vergangenen Reisen rauszukramen :-) LG Erik (in Neugier auf eine Fortsetzung)

Sonntag, 8. April 2018, 13:57

Forenbeitrag von: »chimurenga«

3 Wochen 3 Menschen 1 Ziel: Den Nordosten erleben!

Zitat von »Mimulus« Tag 11+12: Swasiland, Unterkunft Mlilwane wildlife sanctuary, Ausflüge: Fahrradfahren, Spaziergänge, Glasbläserei, Kerzenmanufaktur, Märkte, Mantenga cultural village (wenn man da den Abendtermin mitmacht, kann man anschließend bedenkenlos im Dunkeln wieder zur Unterkunft fahren?) Hi Meike, auch ich kann nichts zu Euren Unterkünften sagen, da ich sie nicht kenne. Ausflugtipps habt Ihr ja schon recht viele. Zu Durban am letzten Tag: Da könnt Ihr noch einen gemütlichen Tag an ...

Sonntag, 8. April 2018, 13:42

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Reisebericht - 4 Wochen Südafrikas Osten

Hi Schuetzi, hatte heute Gelegenheit Deinen Bericht zu Ende zu lesen. Herzlichen Dank für die geteilten Eindrücke. LG Erik

Sonntag, 8. April 2018, 13:24

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Juli 2018 Familienreise Südafrika/Mosambik mit zwei Teens

Hi Anja, zum Tauchen kann ich leider kaum was beitragen, da wir keine Taucher*innen sind, aber vielleicht ein paar Hinweise. Siehe auch unseren Reisebericht von 2017: Reisebericht Südafrika und Mosambik im Juli 2017 Auch wir sind dieses Jahr wieder im Juli unterwegs und u.a. auch ein paar Tage in MOZ, aber diesmal vermutlich nur bis Zavora (höchstens bis Tofo/Barra). Im Kruger und MOZ werden auch wir zelten, wohingegen wir in Graskop oder in den Bergen Swazilands feste Hütten beziehen, weil es d...

Montag, 19. März 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Achtung Preiserhöhung bei schon bestehenden SanParks Buchungen

Habe heute Antwort bekommen von Ezemvelo. Geht manchmal doch schnell. "Good day Please be advise we are tax deregistered as we are a government owned Establishment. BOOKINGS SALES CONSULTANT EZEMVELO KZN WILDLIFE" Also greift die VAT-Erhöhung dort nicht, wenn ich das richtig verstehe. Und dann habe ich mal die Rechnungen gecheckt. Während bei Sanparks eine VAT Reg. Nummer angegeben ist, fehlt so etwas bei Rechnungen in KZN. LG, Erik

Freitag, 16. März 2018, 20:44

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Achtung Preiserhöhung bei schon bestehenden SanParks Buchungen

@ Kitty, auch von mir lieben Dank für die Info. Hatte auch keine Email bekommen und da ich vor einer Reise eigentlich nicht mehr in mein Sanparks Account schaue, wäre das untergegangen. Da waren dann heute 40 Rand offen, die ich gleich mal per KK bezahlt habe. Ich sehe das zwar auch entspannt, aber habe das auch gerne gleich alles bezahlt. Über das IT-System von KZN Wildlife ist ja schon einiges geäußert worden. Nicht nur, dass ich bisher nie online buchen konnte (über E-Mail hat das dann aber i...

Samstag, 10. März 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »chimurenga«

3 Wochen Ende Okt/Nov

Zitat von »Patapat« Sind die Morning/ Evening Sunrise bzw die Bushwalks empfehlenswert die im Camp angeboten werden? Hi Patrick, das ist Geschmackssache. Wir empfinden es als nette Abwechslung zum vielen Selber Fahren und gerade die Sunrise Drives als sehr schön. Viel hängt aber vom jeweiligen Guide ab und da gibt es toll engagierte und sehr informative und auch nicht so engagierte. LG Erik

Samstag, 10. März 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Tour durch das Südl. Afrika in Sept.2018 - viele div. Fragen, wie Vorbuchen, Wandern am Blyde RC, VicFalls.....

Hi Albert, wie Lilly und Maddy ja schon gepostet haben, fehlen zur Einschätzung zu Deiner Anfrage einige grundlegende Infos, bspw. über Reiseziele, Unterkunftsarten usw. Entsprechende Hilfestellung bekommst Du hier: An alle User mit Routenanfragen - bitte hier zuerst lesen Wir machen oft eine Kombi aus vorbuchen und spontan suchen, was wir eben von Reisezielen, Flexibilität, Reisezeit und ob wir unsere Zelte dabei haben, abhängig machen. Da wie Du schreibst, Ihr ja jetzt an die genauere Planung ...

Samstag, 10. März 2018, 13:04

Forenbeitrag von: »chimurenga«

Zelten in Kapnähe und Backpacker in Kapstadt

Hi Falco, na dann herzlich Willkommen im Forum. Vermutlich hast Du in aller Eile die nützlichen Threads für neue Anfragen übersehen, wie bspw.: An alle User mit Routenanfragen - bitte hier zuerst lesen Ein paar mehr Infos zu Dir, Deinen bisherigen Südafrika-Erfahrungen, aber v.a. auch über die geplante Reise (Ankunft in CPT, hast Du einen Mietwagen, usw.) wären nett. Dennoch versuch ich mal eine Antwort: Zelten südlich von CPT war ich bisher in Kommetjie: http://www.imhoff.co.za/ und in Simons T...