Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 588.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freitag, 15. Juni 2018, 11:19

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Bitte Routencheck für Anfänger (Grobplanung)

Hallo, Die Touren von Shakabarker sind sehr gut auf kleineren Booten. Die holen einen um 15:00 vom Guesthouse ab. Das Guesthouse wird das sicher gerne für euch buchen.

Freitag, 15. Juni 2018, 10:17

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Bitte Routencheck für Anfänger (Grobplanung)

Ihr könnt auch beides an einem Tag machen. In der Früh in den Park bis Cape Vidal, dort baden und Strand geniessen und dann wieder langsam zurück. Mir hat der iSimangaliso gut gefallen, aber nach dem Krüger und den PGRs war er, was die Tierwelt angeht für uns eher mäßig interessant. Da es bei Euch aber der erste Einblick in die Tierwelt ist sieht das natürlich anders aus. Da freut man sich über jedes Tier Wie gesagt, wegen Malaria sehe ich das wie der Master und Bär. Die Mücken kennen keine Gren...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 19:04

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Bitte Routencheck für Anfänger (Grobplanung)

Na langsam wird das ja Ich habe übrigens Monate an unseren Touren rumgefeilt, muss man nicht, aber gib dir Zeit dann passt das schon. Was ich optimieren würde wäre der Hluhluwe Teil. Ich finde es toll, dass ihr dort 1,5 Tage bleiben wollt, denn ich finde den Park sowohl landschaftlich als auch vom Tieraufgebot wunderschön Aber wenn ihr doch schon dort seid, warum übernachtet ihr nicht IM Park? Bis St.Lucia ist es 1h Fahrzeit und ihr müsst früher aus dem Park um vor der Dunkelheit anzukommen. Sch...

Mittwoch, 13. Juni 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Reisebericht - Einmal quer durch SA in 3 Wochen

Hallo Dirk, Vielen Dank für deinen schönen Bericht Da habt ihr ja wirklich ganz schön Strecke gemacht in den 3 Wochen, dadurch war die Reise aber auch extrem abwechslungsreich. Viel Spaß beim Planen für nächstes Jahr LG Barbara

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Routenplanung Schwerpunkt Kruger Nationalpark und mehr....

Ach Kitty, Jetzt versuche ich mal positiv zu denken und dann machst Du alles zunichte Wir wollen ja auch nicht über Swartwater sondern über Tolwe fahren. Ich möchte nur nicht 100 km Umweg fahren und der Master fand die Strecke ok. Wenn ich dann unterwegs das Fluchen anfange werde ich sicher an dich denken Und Cosmo wird vielleicht auch noch berichten.... LG Barbara

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:59

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Routenplanung Schwerpunkt Kruger Nationalpark und mehr....

Zitat von »kOa_Master« Siehe folgenden Google Maps-Link: Wichtig ist dabei, dass man über Tolwe fährt (und nicht via Swartwater). https://goo.gl/maps/wZKpeFCVPq62 Ja, so werden wir das vom Welgevonden West Gate kommend im August auch probieren und dann kann ich auch berichten. Diese Strecke hat mir echt am meisten Kopfzerbrechen gemacht, aber schließlich ist es eine Sache der Einstellung. Wenn ich mit auf das Schlimmste gefasst mache, wird es meist nicht ganz so tragisch, also Augen zu und durc...

Montag, 11. Juni 2018, 13:13

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Bitte Routencheck für Anfänger (Grobplanung)

Zitat von »usaletsgo« Ist in Mexiko und Costa Rica nicht anders, muss man natürlich einkalkulieren. Naja wenn ich mir den Sonnenuntergang in Mexiko anschaue liegt der bei 19:40, in SA um 17:30. das ist schon ein Unterschied LG Barbara

Dienstag, 5. Juni 2018, 18:57

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Reisebericht: Eine Familie unterwegs im Nordosten April/Mai 2018

Liebe Andrea, Ganz herzlichen Dank für diesen wieder einmal sehr informativen Reisebericht mit den tollen Bildern. Du könntest glatt als Reiseleiterin anfangen Ihr hattet wirklch wieder einen wunderschönen und runden Urlaub und mit der Masodini Lodge sicher einen guten Ersatz für euer Naledi Bush Camp gefunden, auch wenn ihr ohne fließend Wasser auskommen musstet, was natürlich gerade auch vor dem Heimflug nicht optimal ist. ( Hatten wir in St.Lucia auch) Aber schließlich ist man mitten im Bush ...

Samstag, 2. Juni 2018, 11:17

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Wieviel habt Ihr für Euren Flug bezahlt?

Hallo Carabas, Kitty hat schon das Wichtigste gesagt. Wir haben schon opodo, cheaptickets und Flugladen gebucht, immer reibungslos Liebe Grüße Barbara

Freitag, 1. Juni 2018, 20:49

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

Hallo, Wir waren die letzten Jahre sicher 5-6 Mal in Venedig, mal im Juni,mal im August...aber außer letztes Jahr fand ich die Menschenmassen immer erträglich. Was ich nur jedem wärmstens empfehlen kann, der einen authentischen Eindruck bekommen möchte, falls das überhaupt noch möglich ist, übernachtet IN Venedig. Denn wenn alle Tagesbesucher weg sind, wird es auch heute noch richtig schön und romantisch. Ich werde nie vergessen, wie wir nachts durch die Stadt gebummelt sind und als wir über ein...

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:00

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Reisebericht: Eine Familie unterwegs im Nordosten April/Mai 2018

Danke Andrea, wir werden wahrscheinlich auch erst zu Crooks Corner fahren, wie ihr und danach in die Lodge. Durch deine tollen Bilder wird die Vorfreude immer größer nur noch 91 Tage..... LG Barbara

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:32

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Reisebericht: Eine Familie unterwegs im Nordosten April/Mai 2018

Hallo Andrea, Dein Bericht ist echt klasse, ich fahre begeistert mit Zitat von »Aishak« Die H1-9 führt durch den Nordteil des Kruger National Park und bis zur Brücke über den Luvuvhu River befindet man sich auf der Durchfahrt im Makuleke Contractual Park. Nur wer Gast der Pafuri River Lodge oder der Nobel-Lodge "The Outpost" ist, der darf hier die asphaltierte Strasse verlassen und in den Busch fahren. Alle anderen haben nur Wegerecht und müssen auf der H1-9 bleiben. Heißt das, dass man auf dem ...

Dienstag, 15. Mai 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Reisebericht: Eine Familie unterwegs im Nordosten April/Mai 2018

Zitat von »Aishak« Zitat von »bibi2406« Hallo Heike, Ich heisse Andrea.... Sorry Andrea, natürlich, wo war ich da wieder mit den Gedanken Zitat von »Aishak« Zitat von »bibi2406« Wie lange habt gebraucht für die Strecke? Ich denke so 4,5h? Wir sind um 8 gestartet, haben zwischendurch getankt, das Auto gewascht, sind aber sonst ohne weitere Stopps durchgefahren. Im Mapungubwe waren wir gegen 14 Uhr. Ich würde schon mit gut 5 Stunden rechnen. Die Strecke zieht sich sehr. Viel ist einfach geradeaus...

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Reisebericht: Eine Familie unterwegs im Nordosten April/Mai 2018

Hallo Heike, Danke für die genaue Beschreibung des Weges zm Mapungubwe und der aktuellen Straßensituation. Wir kommen zwar aus der anderen Richtung, aber man sieht, dass Straßen aktuell wohl ausgebessert werden Wie lange habt gebraucht für die Strecke? Ich denke so 4,5h? Täuscht mich mein Auge, oder gibt es auf der Terrasse des Leokwe Camps mittlerweile Tische. Ich erinnere mich immer gelesen zu haben, dass man den schweren Tisch nach draußen tragen muss. Wir wohnen im August auch in Nr.18 LG Ba...

Freitag, 11. Mai 2018, 12:36

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Routenplanung: 2. Mal Südafrika - Aug/Sep 18- Rundreise ab Johannesburg

Hallo Kalingua, Ich würde im Krüger was die Strecken betrifft ganz flexibel bleiben. Ich glaube kaum, dass ihr mittags für die 48 km vom Orpen Gate nach Satara 3-4h braucht. Gerade mittags ist oft sehr wenig los und wenn man nichts sieht, kann man auch mal schneller fahren. Wir kommen im August auch von Elephant Plains nach Satara und sind auch etwa um 11:00 Uhr am Orpen Gate. Wir beabsichtigen gegen Mittag in Satara zu sein kurze Pause und dann die S100 zu fahren. Wir hatten sogar ursprünglich ...

Montag, 7. Mai 2018, 19:17

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Reisebericht: Eine Familie unterwegs im Nordosten April/Mai 2018

Liebe Andrea, Das geht ja flott, kaum gelandet, schon gibts den Bericht. Und da sag noch einer die Schweizer sind langsam Ich steige sehr gerne ein und freue mich sehr auf eure Tour in bekannte und noch unbekannte Gebiete LG Barbara

Montag, 7. Mai 2018, 19:10

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Planung zur 5. Südafrika Reise unter Einschluss der Victoria Fälle

Hallo Kitty, Wenn ihr schon für November 19 plant, dann kann meine bessere Hälfte doch nichts dagegen haben, wenn ich Juni19 plane,oder ? Ist ja auch nur noch ein Jahr, Mensch wie die Zeit vergeht..... Es wird wahrscheinlich schwierig für euch zwischen 1 und 2 zu entscheiden, wenn es davon abhängt, wie euch der KTP gefällt. Das wisst ihr ja erst im Dezember und bis dahin wollt ihr sicher schon die ein oder andere Unterkunft gebucht haben. Ich finde die 2. Tour sehr schön und ausgewogen und rund ...

Freitag, 4. Mai 2018, 14:38

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Februar/März 2019 SA Neuling

Hallo Vroni, Wenn ihr Safari, St.Lucia, ein bischen Luxus, gefahren werden sowie Selberfahren kombinieren wollt, könntet ihr es auch so machen: Flug von JNB nach Durban und Fahrt nach St.Lucia, dort 2ÜN, dann in die Leopard Mountain Lodge ( wunderschöne Lodge mit tollem Blick) und danach noch für 2ÜN in den Hluhluwe zum Selberfahren und dort ins Mpila Camp. In St.Lucia habt ihr einen Tag und könntet VM früh los in den iSimangaliso Wetland Park und nachmittags die Hippo Croc Tour machen. Das ist ...

Freitag, 4. Mai 2018, 14:25

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Krüger die Dritte - dieses mal im Juni

Hallo Tim, Etwas südlich von Nelspruit gibt es das Schimpansen Projekt "Chimp Eden" von Jane Godall. Wir waren noch nicht dort, werden es aber vielleicht im September auf dem Weg zum Flughafen einplanen. Ich finde von Kambaku aus die Panoramaroute schon recht weit für einen Tagesausflug. Schöne Reise wünscht Barbara

Montag, 30. April 2018, 18:10

Forenbeitrag von: »bibi2406«

Routenplanung Krüger Park

Hallo Anneli, Um es kurz zu machen, wenn ihr drei Wochen Zeit habt und euch ein PGR wichtig ist( was ich sehr gut verstehe, aber 1 Nacht lohnt sich nicht) würde ich versuchen den Strandteil um eine Nacht zu kürzen und die Nacht vorne im PGR dranhängen. Oder ihr macht das PGR auf dem Rückweg. Ansonsten ist das sehr gehetzt und es sind ja schließlich die Flitterwochen. LG Barbara