Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 400.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 11:12

Forenbeitrag von: »Gisel«

Meet & Greet

wieder hallo zusammen, Wir landen am 19.9. um 8:30 Uhr in JNB und fliegen bereits um 11 Uhr mit der „Kleinen“ mit South African Airways weiter. Nun las ich in einem Reisebericht, das jemand „Meet & Greet“ beansprucht hat und dies prima funktioniert hat, angesichts der kurzen Zeit zum Weiterflug. Denn 1 Std. vor Flug wird der Schalter geschlossen. Hat jemand Erfahrung damit gemacht, oder sollten wir uns keine Gedanken machen und den normalen Ablauf nehmen? LG

Sonntag, 12. August 2018, 19:20

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung: KTP, anschl. Fahrt nach Kapstadt

Hi, gannabos habe ich gerade mal angefragt, ob zufällig noch das Zimmer frei ist. Kommt man mit einem PKW gut dort hin? Ist schwierig in G..maps zu finden. Danke für den wundervollen Hinweis. @Gregor, Warum wir Paarl und Franschoek splitten? Wir sind vom 2.10. 3 Nächte in Paarl Haus Perlenblick, (zusage ohne Anzahlung), dann sind wir 2 Nächte in Agulhas bei Freunden, (fest zugesagt), danach gebuch Cliff Logde in Hermanus 2 Nächte und dann 2 Nächte in Franschoek. Mein Plan ist, von Paarl aus nörd...

Samstag, 11. August 2018, 10:41

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung: KTP, anschl. Fahrt nach Kapstadt

Hi, Allen vielen Dank für die Antworten. Wenn ich ein wenig mehr Zeit habe, werde ich Näheres zur Reise schreiben....

Freitag, 10. August 2018, 21:25

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung: KTP, anschl. Fahrt nach Kapstadt

Vanrhynspas oder Pakhuispas ? R27 oder R364 Bin wieder an der Feinplanung. Der schwierigste Abschnitt ist für mich von Calvinia (1 Nacht gebucht) nach Clanwilliam (1 Nacht gebucht im Longhouse). Welche der obigen Strecken ist sehenswerter? Viel Zeit haben wir in den Cederbergen leider nicht (die 1 Nacht in Clanwilliam). Vielleicht gibt es auch noch ein paar Blümchen in der Gegend. (Ende September) Hat jemand von Euch Ideen? Habe alle Reiseberichte durchsucht.

Donnerstag, 9. August 2018, 09:12

Forenbeitrag von: »Gisel«

Reisetasche mit Rollen

hallo, ich hätte gerne noch einen Tipp für eine gute bezahlbare Reisetasche mit Rollen. Bisher sind wir mit Koffer gereist, finde ich aber eher umständlich wenn man die Unterkünfte öfter wechselt.....

Donnerstag, 9. August 2018, 08:27

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung: KTP, anschl. Fahrt nach Kapstadt

Bei diesen Möglichkeiten sollten wir unser uraltes großes Teil ausmisten. Wir müssen dann wirklich lange Drives machen und dabei laden....

Mittwoch, 8. August 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung: KTP, anschl. Fahrt nach Kapstadt

Zitat Vielfotograf bin ich vermutlich auch, aber dann habt ihr wohl eine spiegellose Sony A7 oder so ähnlich? Ja Master, woher weißt du das? Zusätzlich haben wir noch eine Sony bridge Kamera. Das Aufladen unterwegs während der Fahrt haben wir in USA in der Wüstengegend auch schon praktiziert. Werden dies dann wieder tun. Naja, ich dachte das elektrische Equipment würde mal bei dieser Reise geringer ausfallen. @Dieter, danke auch für deinen Vorschlag.

Mittwoch, 8. August 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung: KTP, anschl. Fahrt nach Kapstadt

Zitat Und darauf verzichten, die Bilder alle auf dem Fotoapparat ansehen. Ja, ich glaube, das müssen wir durchziehen.

Mittwoch, 8. August 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung: KTP, anschl. Fahrt nach Kapstadt

Hi Master, Wir haben auch Ersatzakkus, kamen bisher aber nicht mehrere Tage damit aus. Wir sind „Viel-Fotografen“. Zwischenzeitlich guckt man sich die Fotos immer mal an, dies benötigt auch Strom. Uns wird nichts anderes übrig bleiben als im PKW während der Fahrt aufzuladen. (Hoffentlich wird das möglich sein) Ja, das ist richtig, im KTP brauchen wir kein Handy. Dann können wir die Karte auch immer noch nach dem KTP in Upington kaufen.

Mittwoch, 8. August 2018, 10:17

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung: KTP, anschl. Fahrt nach Kapstadt

Hallo, Wir machen uns gerade Gedanken über den Stromverbrauch im KTP. Habe gelesen, dass es teilweise keine Steckdosen gibt und nur wenig Solarstrom. Wie regeln dies die Fotografen unter Euch? Nur während dem Drive aufladen? Die Tour ist übrigens so geblieben wir o. geschrieben. In Nossob konnten wir keine Nacht mehr bekommen. Also bleibt alles so wie geschrieben. Noch eine Frage: da wir in Johannesburg zeitlich ziemlich eng sind zum Anschlussflug, schaffen wir es wahrscheinlich nicht das Handy ...

Sonntag, 5. August 2018, 17:20

Forenbeitrag von: »Gisel«

Reisebericht: Die Klassische - von Kapstadt nach Jo´burg in 28 Tagen (Okt/Nov 2017)

Zitat knapp 40 km Schotterpiste, die sich als relativ gut befahrbar herausstellt. Klar, es rappelt und ruckelt, aber es ist auszuhalten, zumal die Landschaft wirklich entschädigt. Ja, so unterschiedlich sind die Empfindungen. Wir waren nur genervt bei dem Gerappel und dann noch die langweilige öde Landschaft. Uns hat es z. B. in Stuisbaai und Cape Agulhas sehr gut gefallen. Aber vielleicht ändert sich auch unsere Meinung, wenn wir im Oktober wieder dort sind.....

Sonntag, 5. August 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »Gisel«

Kapstadt - Kapstadt über die Garten Route bis Port Elisabeth Oktober/November

Zitat Apropos. Gibt es so etwas wie eine Choice Lane in SA? Wir haben bei sunny cars gemietet. Oder bekommt man ein Auto vorgesetzt. Habt ihr da Erfahrungen? Wir haben es unterschiedlich erlebt, aber gibt es.

Samstag, 4. August 2018, 08:55

Forenbeitrag von: »Gisel«

Routenplanung 4-5 Wochen August/September 2018 Nordosten plus Kapstadt

Hi, Ich wünsche Euch eine tolle unvergessliche Reise. Wir dürfen dann, wenn Euer Urlaub vorbei ist.....

Samstag, 4. August 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »Gisel«

Kurzreisebericht Nordosten Juli 2018

Hallo Christine, Wir waren letztes Jahr im März in der Masodini Lodge. Hatten 2 Drives mit „Bert“. Ein alter „Hase“, wir waren total begeistert von ihm. Er ist zwar auch über „Stock und Stein“ gefahren, hat uns immer alles sehr gut erklärt. Wir waren mit der Wahl der Masodini-Lodge rundum zufrieden, sind alle super nett. Haben gleich Sabine weiter empfohlen, meine Cousine wird Anfang Okt. dort sein.

Samstag, 21. Juli 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »Gisel«

Ein Elefant kommt selten allein...

Hallo, Ich lese auch sehr gerne mit, Vorfreude für unsere Reise in 8 Wochen!

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:31

Forenbeitrag von: »Gisel«

Bitte Routencheck für Anfänger (Grobplanung)

Hallo, Weiß nicht wieviel Zeit Ihr haben werdet, eine Fahrt mit der Red Line Hop on Hop off Bus. Da bekommt Ihr einen guten Überblick.

Montag, 11. Juni 2018, 17:16

Forenbeitrag von: »Gisel«

Neuling in Johannesburg

Hallo, Ja, richtig. Siehe auch hier: https://www.auswaertiges-amt.de/de/sueda…08400#content_0

Montag, 11. Juni 2018, 14:25

Forenbeitrag von: »Gisel«

Fotos zu einem Beitrag hinzufügen

Hi, Ich kann das nir bestätigen, arbeite auch schon länger damit, das Tool ist klasse.

Montag, 4. Juni 2018, 13:10

Forenbeitrag von: »Gisel«

Reisebericht: Eine Familie unterwegs im Nordosten April/Mai 2018

Ein Leo, ist ja klasse. Bei uns fiel der Drive am Abend leider aus wegen Regen. Den Drive haben wir dann am nächsten Morgen nachgeholt. Aber einen Leo zu sehen ist schon was besonderes.

Montag, 4. Juni 2018, 13:03

Forenbeitrag von: »Gisel«

Reisebericht: Desinfiziert und kopflos durch den Kruger und die Winelands

Hallo ich bin auch dabei..... Ist es das niedliche Tier, das bei Sabine am Haus wohnt? Wir waren im vorletzten März dort, und wir fanden die Lodge als Einstieg toll! Jetzt bin ich gespannt, wie es Euch weiter ergangen ist.