Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 165.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 20:35

Forenbeitrag von: »tom1978«

SPONTAN und zum ersten mal nach Südafrika Roadtrip...last Minute Planung, 12 Nächte

hi. wenn du angst hast zwischen plett und wilderness in der Luft zu hängen: wir haben die von dir erwähnte robbentour nach dem auschecken gemacht und sind dann nach knysna zum bummeln und Mittagessen gefahren. anschließend dann zum goukamma ein bisschen am strand spazieren und schwups passte das mit dem einchecken in wildernes. bisschen pool und abends noch ins serendipity zum essen. perfekter tag ... warum 3 Nächte plett und nicht 1 oder 2 Nächte stormsriver mouth? wir haben uns am letzten tag ...

Dienstag, 18. September 2018, 20:23

Forenbeitrag von: »tom1978«

Südafrika Sommer 2019 ab Johannesburg

ich kann auch nur zu mkhaya raten ... liest du hier: Erste Südafrika-Reise Oktober 2016 Reisebericht tom

Donnerstag, 6. September 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reiseplanung: Südafrika von Nordwest nach Südost im September 2019?

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Danke für alle Antworten! Es wird dann doch Namibia (ich werde berichten) Wir haben noch mal etwas umgeplant (leider wird nix aus meiner Hausboottour im Caprivi) und wir werden uns finanziell ganz schön strecken müssen, aber es sollte klappen. KTP wird dann auf jeden Fall unser nächstes SA-Ziel (allerdings muss er dann in eine 2wöchige Reise passen. Solange lese ich dann hier Reiseberichte. Es kommen ja wohl noch ein paar ... Tom p.s.: hatte den reservierungsbo...

Donnerstag, 30. August 2018, 15:28

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reiseplanung: Südafrika von Nordwest nach Südost im September 2019?

Hi. Danke schon mal. Hab gerade geguckt: Flüge mit SAA jeden Tag morgens um 11 und an den meisten (leider nicht Samstags) um 15 Uhr nach Upington Noch sind sie nicht für uns buchbar, aber die Flüge die Wochen vorher kosten 191 Euro pP. Das fände ich jetzt ok. Allerdings hab ich ja mit dem KTP Camps die schnell vergriffen sind. Und wenn ich auf 4x4 verzichte, schränke ich mich ja noch mal ein. Trotzdem warten bis der Inlandflug buchbar ist? Macht ja Sinn. Im Augenblick bis Ende Juli 2019. Springt...

Donnerstag, 30. August 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reiseplanung: Südafrika von Nordwest nach Südost im September 2019?

Danke. Wunderbar. dann ist meine nächste Frage - ob KTP-Mokala auch an einem Tag ok wäre auch gleich beantwortet. und ich denke, ich würde dann KTP und Augrabies wirklich tauschen und doch eine Zwischenübernachtung einlegen. Wir haben ja , hurra, 3 1/2 wochen Zeit ... SUV soll es werden. Nach Flügen hab ich noch gar nicht geschaut. Eventuell packen wir den Inlandflug noch drauf. Allerdings sind wir die letzten beiden Male mit Zwischenstop nach SA geflogen, erst Mittags in Joburg gelandet und rel...

Mittwoch, 29. August 2018, 21:06

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reiseplanung: Südafrika von Nordwest nach Südost im September 2019?

Hallo zusammen, ich brauch noch mal euren Rat. Nachdem wir vor 2 Jahren unsere Planung für Namibia am Budget gescheitert ist und es dann unsere fantastische Reisebericht 3 Wochen Nordosten im Juli 2017 Tour geworden. Nachdem ich nun wahrscheinlich nächstes Jahr Ende August/September zum vorerst letzten Mal 3 Wochen Urlaub am Stück bekomme, wollten wir es noch mal versuchen. Mussten aber feststellen, das die Preise schneller gestiegen sind als unsere Bankreserven Es scheint echt knapp zu werden b...

Samstag, 16. Juni 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht: (Süd)Afrika zum angewöhnen. 18 Tage Südafrikas Nord-Osten

hi. wir waren im Oktober 2016 dort und die jacarandabäume haben geblüht. und da es auch bei uns geregnet hat, war alles voller lila Blüten. wir hatten turakos und viele kleine Vögel an der futterstelle. ebenfalls diese wunderbare bushbabyfüterung und einige kleine duiker und Perlhühner. wir waren nur eine nacht dort und sind am nächsten tag noch ins cultual center, haben eine Freundin in manzini besucht und haben um 16 ihr in mkhaya eingecheckt. es war nach dem trockenen Krüger und dem 40 °C hei...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 12:25

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht: (Süd)Afrika zum angewöhnen. 18 Tage Südafrikas Nord-Osten

bin auch da bei. und gespannt was ihr noch so zu berichten habt. wir haben in den letzten beiden jahren alle eure stops auch gemacht .... bei satara hatten wir bis jetzt immer glück. es war unserer erstes camp vor 2 jahren und wir hatten tolle sichtungen, nette gespräche am pool mit einheimischen, eine gute hütte und noch gutes essen im restaurant. das essen war letztes jahr wohl nicht mehr so dolle. aberdie sichtungen auf unserer nachttour waren großartig (so wie der guide): hyänen mit jungen u...

Freitag, 8. Juni 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »tom1978«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

Hi. zum Thema Schnorcheln: das war wirklich toll. gibt halt nur keinen hotels mit direktem zugang. sondern mehrere schnorchelstrände (einer ist Nationalpark (Eintritt) und die anderen sind frei zugänglich. An allen sind die Korallenbänke durch Seile geschütz, so dass kein ungeübter schnorchler/Taucher was abbrechen kann. Ich war noch nie in Ägypten, aber im Vergleich zum Great Barrier Reef sah das hier noch ganz gesund aus ... Zu den Preisen: Wir haben jetzt (wenn ich mal die Umbuchungskosten au...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 21:05

Forenbeitrag von: »tom1978«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

so. Zu guter Letzt ein paar Schnorchelbilder. Hoffe das ist hier ok. Aber wir hatten zwischendurch wirklich ein wenig „Südafrika” nur 4 1/2 stunden Flug entfernt ... Wenn Südafrika den Zuschlag bekommt melde ich mich bald wieder - spätestens im Oktober, wenn das booking für die Parks öffnet ... Schönes Wochenende. Tom

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:56

Forenbeitrag von: »tom1978«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

die nennen wir doch vom Kap! Oder aus dem Krüger: Bülbül. Ha. Hier am Toten Meer in Ein Gedi ....

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »tom1978«

Plauderecke spezial: Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas

oder in Hai Bar Yotvata Nature Reserve. Da kann mit mit dem eigenen Wagen durchs Tor fahren und ein bisschen Minisafari machen ... Die Straußendam hat uns übrigens das Auto gründlich von Fliegen und Co gereinigt ...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:49

Forenbeitrag von: »tom1978«

Foriker unterwegs - außerhalb des südlichen Afrikas: Ein bisschen Afrika in Israel

Hi. Diese Jahr war leider dank Umzug kein Geld für Afrika übrig und wir wollten schon immer nach Israel. Tolles Timing by the way. Aber trotz Raketenangriff, Demos, kostenpflichtiger Umbuchungen auf den letzten Drücker und Soldaten überall war es allemal eine Reise wert. Ich dag nur: lecker Essen. Allerdings haben wir umso mehr festgestellt, dass wir Tiere/Safari im Urlaub brauchen. Zumindest mal im Moment. Nächstes Jahr schaffen wir es hoffentlich wieder nach SA (ich könnte mir 3 Wochen: Jo`bur...

Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:04

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht 3 Wochen Nordosten im Juli 2017

wollte nur kurz noch ergänzen, dass Etihad nach 4 Monaten Rumgezicke unserer kompletten Forderung nachgekommen ist und sowohl die 600 Euro pP für die 24std. Verspätung gezahlt hat, als auch unsere Taxikosten vom und zum Flughafen und die Kosten für die erste (stornierte) Nacht und den Mietwagen für Tag 1. Alles ohne Anwalt (nur mit reichlich eMails und Nerven) Bin dann doch recht begeistert, wie Etihad sowohl die Kostenfrage, als auch die Versorgung in Düsseldorf und Abu Dhabi geregelt hat. Unse...

Montag, 18. Dezember 2017, 20:59

Forenbeitrag von: »tom1978«

Reisebericht: Unsere dritte Reise nach SA - Nord-Nordwest

Bin auch dabei. Was für tolle Sichtungen. Tom