Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 09:17

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Simbabwe - ob dort gerade etwas passiert?

Leider ist die Situation unaufhaltbar aber genauso vorhersehbar. Freunde aus Zimbabwe haben jetzt von grossflächigen Stromausfällen geschrieben... Es ist wirklich zum heulen. Eine sehr gute Erläuterung zum aktuellen "Zahlungsmarkt" gibt es hier: https://www.4x4community.co.za/forum/sho…t-of-your-visit sowie https://www.groundup.org.za/article/zimb…s-black-market/ Das bezieht sich auf den aktuellen "Zimbollar"-Twitterchannel: https://twitter.com/zimbollar

Gestern, 08:57

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Landenteignung kommt doch

Weil es zum Thema gehört, auch hier noch: Nicht für sensible, mal etwas anderes, eine Reportage über das Thema der Farm-Überfälle:

Gestern, 08:56

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Aktuelle Zeitungsartikel/ Reportagen, etc.

Auch nicht für sensible, mal etwas anderes, eine Reportage über das Thema der Farm-Überfälle:

Dienstag, 16. Oktober 2018, 07:46

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Foto-Talk: Plauderecke für Fotobegeisterte

@Silke: Tolles Bild, mal schauen ob ich die Kamera auch mal wieder ein wenig im Alltag mitnehmen. Ich würde übrigens vorsichtiger/weniger stark schärfen, das Bild wirkt auch reingezoomt in "Originalgrösse" ein wenig hektisch/irritierend in den ganzen Blättern mit den feinen Umrissen. Die Abendstimmung ist toll

Montag, 15. Oktober 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

SPONTAN und zum ersten mal nach Südafrika Roadtrip...last Minute Planung, 12 Nächte

Ich kann die Nationalpark-Unterkünfte im Ebb & Flow Camp in Wilderness sehr empfehlen. Von den beiden, die wir gesehen haben: Überdurchschnittlicher SANParks-Standard.

Montag, 15. Oktober 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

SPONTAN und zum ersten mal nach Südafrika Roadtrip...last Minute Planung, 12 Nächte

Hi Basti, So verkehrt sieht das nicht aus und so ultra-spontan ist das ja dann auch nicht. Ein ganzer Monat Zeit! Mein einziger Hinweis wäre - falls ihr im Addo übernachtet möchtet (was ich empfehlen würde) - dann unbedingt so bald wie möglich nach Unterkunftsmöglichkeiten schauen in den verfügbaren Camps. Wilderness finde ich persönlich lohnenswert und würde 2 Nächte einplanen, falls ihr mit Wanderungen oder einer gemütlichen Kanu-Fahrt etwas anfangen könnt. Das "einfach nur da sein" ist in der...

Montag, 15. Oktober 2018, 05:19

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Game Drive mit _knapp_ Sechsjährigem doch irgendwo möglich in einem PGR in SA's Norden?

Hi Constantia, Das ist nicht ganz so einfach, aber ich weiss z.B. aus eigener Erfahrung, dass im Pafuri Camp Kinder jeden Alters auf Game Drives mit dürfen. Tipp meinerseits wäre, bei Bushscapes/Bushbreaks entweder anzufragen oder selber zu suchen. Ich denke mal, dass dir dort weitergeholfen werden kann. Die Auswahl wird aber nicht riesig sein Gruss, Master

Samstag, 13. Oktober 2018, 15:16

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Reisebericht] Männerurlaub: Africa Is Not For Sissies (Nam, Bot, SA)

Danke der Nachfrage! Heute und jetzt Ich hoffe auch den darauffolgenden Teil deutlich zeitnaher einstellen zu können Also, hier nun Teil 2 unseres Reiseberichts: 180 Days Africa Extended - Into the Wild mit Cedric: Frieren in der Kalahari Kurz ein wenig zusammengefasst - es war scheissenkalt! Während in der Karoo und am Western Cape Schnee fiel war es auch bei uns nicht wirklich viel wärmer, im Gegenteil: Die gemessenen Temperaturen wären vielleicht im Juni/Juli zu erwarten, aber im September da...

Freitag, 5. Oktober 2018, 15:35

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

August 2019 - 18 Nächte durch den Osten ZA

Hi Katja, Sorry für den Zwischenruf - die meisten wichtigen Punkte wurden hier schon genannt, toetske, Kitty, M@rie und Markus haben die wesentlichen Inputs gegeben. Eins würde ich jedoch so nicht machen, nämlich eure beiden Nächte zum Abschluss. Das ist aus meiner Sicht ungünstig platziert. Von Graskop dorthin werdet ihr mindestens (!) mit 6h reiner Fahrzeit rechnen, das ist quer durchs Land und weit weg. Ich würde euch folgende beiden Alternativen vorschlagen: a) Ihr sucht euch eine Unterkunft...

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Inflation und Preisentwicklung

Die wesentlichen Sprünge (resp. die Steigerung) fand aber nicht 2004 statt, sondern etwa in den letzten 6-8 Jahren... (soweit ich das aus den mir zu Verfügung stehenden Informationen beurteilen kann - die eigenen Erfahrungen gehen nur bis 2013/14 zurück und mit 2001 oder noch früher will ich nicht vergleichen)

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Inflation und Preisentwicklung

Leopard Mountain Lodge im Januar 2014, gebucht für 150 CHF pP (damals knapp R2000) Preise für 2019: R4750 pP, entspricht heute rund 320 CHF. (Alleine der Preisaufschlag 2018 -> 2019 ist R800, also 20%) Sprich eine Verdopplung der Preise innert 5 Jahren...und das ist (leider) an vielen Orten so. Und da muss ich dann schon sagen...für 600CHF kann ich auch in der Schweiz einen sehr luxuriösen Tag verbringen. Inklusive Essen, Übernachtung und 2 Aktivitäten für zwei Personen. Von Südtirol oder wo auc...

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 06:28

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Reisebericht Südafrikas Osten Juli/Aug.18, oder: Auf der langen Suche nach dem Leopard

Hi Martin, Was für ein grossartiger Bericht, den du da "auf die schnelle" hingelegt hast, Respekt und vielen Dank dafür! Es war äusserst unterhaltsam zu lesen, die Gedanken und Momente mitzugehen auch in Situationen, die man selbst nur zu gut kannte Und ich kann dich da auch beruhigen: Selbst an Orten wo man selber schon diverse Mal war liest sich so ein Reisebericht jedes Mal wieder gut, es ist halt doch nie zweimal gleich. Danke auch für die umfangreiche Antwort-, Fazit und Drumherum-Angaben, ...

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 18:03

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Prepaid-SIM-Karte direkt am Flughafen? Welche?

Hinweis: Es gibt jeweils "Just4You"-Deals, die man auf dem Handy freischalten kann - die ändern regelmässig. Unter Umständen sind das aber deutlich attraktivere/passendere Angebote als die normalen Daten-Deals bei Vodacom.

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 18:00

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Nashornwilderei

@Wilfried: Unbedingt berichten, das klingt sehr spannend. Wir durften an einer Elefanten-Umsiedlung teilnehmen und ich fand dies extrem spannend mit zu beobachten und einfach auch von den ganzen Prozessen und Aufwendungen dafür mitzubekommen. Und ja, R800 sind jetzt wirklich überschaubar für so etwas. Find ich prima. (und die Leopard Mountain Lodge ist sowieso ein ganz spezieller und wunderschöner Ort, definitiv empfehlenswert )

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 09:01

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Kapstadt - Kapstadt über die Garten Route bis Port Elisabeth Oktober/November

Meine persönliche Meinung: Ich finde Knysna überhaupt nicht schön ("Zentrum"), sondern ziemlich überladen und extremst touristisch. Weiter ausserhalb mag das ein bisschen anders aussehen. In Plettenberg verteilt sich das mehr und auch relativ zentrumsnah gibt es schöne Orte. Mehr/bessere Restaurants hat Plett imo auch, falls das relevant sein sollte.

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 08:25

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

eSwatini - ehemals Swaziland

Ich hoffe, dass der Herr König und seine Frauen diese unglaublich grosse Unannehmlichkeit als Schweizer angesprochen zu werden, bald nicht mehr stören. Ich gebe aber zu, dass ich mich mit dem Namen eSwatini durchaus anfreunden kann. Ich kann mir aber vorstellen, dass er König dann vielleicht ein Problem bekommt, weil sein Land immer wieder Eswatini geschrieben wird?

Montag, 1. Oktober 2018, 17:50

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Seltene Sichtungen

Nun, ich könnte mich auch täuschen, aber bei sämtlichen Fotos waren es bei mir - da bin ich mir ziemlich sicher - immer "nur" Small Spotted Genets / Common Genets (mit der weissen Schwanzspitze), nie die Cape oder Larger Spotted Genets. Ausserdem hatten wir noch keine Sichtung in einem der Krüger-Camps (bei mittlerweile doch einigen Besuchen). Und in Tamboti hatte es beim letzten Besuch zwei Tage gewittert, da war wohl kein Abendessen angesagt. Aber hey, das kriegen wir schon noch hin Man muss j...

Montag, 1. Oktober 2018, 08:23

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

Seltene Sichtungen

Hi Peter, Ich darf mich zu den glücklichen Leuten schätzen, die bereits alle diese Sichtungen hatte (mir "fehlt" im südlichen Afrika noch der Aardvark und solche "Exoten" wie Black-Footed Cat und Striped Polecat/Zorilla die Christian zuletzt auf seiner Winter-Tour gesehen hat, ein Large Spotted Genet oder ein Greater Galago). Solche Dinge wie Knysna Elephant oder Cape Leopard lass ich hier mal aussen vor, das wär schon eine kleine Sensation Trotzdem, einige Vorschläge meinerseits: Fangen wir mit...

Montag, 1. Oktober 2018, 06:30

Forenbeitrag von: »kOa_Master«

[Reisebericht] Männerurlaub: Africa Is Not For Sissies (Nam, Bot, SA)

Puh, es hat ein wenig gedauert resp. war ein bisschen viel los, aber nun hab ich es doch noch geschafft, der erste Artikel ist fertig. Zum Lesen gibt es ihn hier auf unserem Blog: 180 Days Africa - Into The Wild mit Cedric: Start in Namibia Es geht insgesamt ganz angenehm los, mit einer Reise mit Air Namibia (nicht empfehlenswert, kein Entertainmentsystem) quasi als Teil der Repatriierungsdelegation, die Ende August in Deutschland war, der ersten perfekten Nacht unter den Sternen in Namibia (Ent...