Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 61.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sonntag, 10. September 2017, 17:57

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Critical Skills VISA

Zitat von »AlexTechniker« Hoi Bastian Ich bitte nur eines zu beachten. Für die Periode dass Dir dein richtiges ( Critical Skills) Visa in den Pass eingetragen wird. Ca 3 - 6 Wochen... Wenn alles klar geht .... liegt dein Reisepass bei der Behörde. Also kein Reisen irgendwohin möglich. Und Sie sehen dein Touri Visum im Pass und es kann vorkommen, dass dann unangenehme Fragen gestellt werden... so in der Art was haben sie da gemacht? - Geld verdient ? .... Und das ist keine Vermutung... sondern i...

Freitag, 19. August 2016, 12:39

Forenbeitrag von: »wolfratz«

DeMo on Tour

Zitat von »DeMo« Beim Selbstversorgen geht es mehr darum, das ich gerne in anderen Ländern einkaufe und somit gerne mal andere Produkte teste als die, die es bei uns gibt Hallo DeMo, mir sind da neben Biltong noch drei Dinge eingefallen, die ihr in Südafrika kochtechnisch ausprobieren könntet: Das eine ist der sogenannte "Grapetizer" und "Appletizer", wobei der rote Grapetizer mein Favorit ist. Gibt es in D nicht - oder habe ich noch nicht gesehen. Ist Trauben- oder Apfelsaft mit Kohlensäure. D...

Donnerstag, 18. August 2016, 17:37

Forenbeitrag von: »wolfratz«

DeMo on Tour

Zitat von »DeMo« Beim Selbstversorgen geht es mehr darum, das ich gerne in anderen Ländern einkaufe und somit gerne mal andere Produkte teste als die, die es bei uns gibt Hallo DeMo, die Idee ist richtig gut. In den meisten Geschäften (wie im Checkers oder Pick-n-Pay) bekommt ihr allerdings in der Regel weniger Auswahl als in einem gut sortierten deutschen Supermarkt - und nur wenige Sachen, die ihr gar nicht kennt. Etwas, dass ihr aber mal auf jeden Fall probieren solltet, ist Biltong. Die Süd...

Mittwoch, 17. August 2016, 12:28

Forenbeitrag von: »wolfratz«

4x4 Mietwagen - 4 Wochen im Oktober

Hallo Beleza, wir haben diesen Park besucht: http://www.elephantsanctuary.co.za/cragsabout.htm Wenn ich das richtig verstanden habe handelt es sich um ehemalige Zirkuselefanten, die quasi im Ruhestand sind - und vorher nicht artgerecht gehalten wurden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Ritt auf dem Tier unter den dort herrschenden Bedingungen tatsächlich schadet, die Ranger achteten m. E. darauf, dass die Tiere nicht überfordert werden. Wir haben aber darauf verzichtet und sind stattdessen...

Dienstag, 16. August 2016, 16:46

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Reiseplanung September 2016: Krüger Park, Mosambik und KZN

Hallo Flo, das Ithala (Louwsburg) liegt schon ziemlich weit im Westen für die geplante Route, ist das so gewollt? Wieso glaubst Du, dass dort schon ausgebucht ist? Ich war etliche Male als Tagesbesucher im Ithala und hatte zu keiner Jahreszeit das Gefühl, dass dort alles ausgebucht sein könnte (viel Leerstand). Diese Camp dort ist ziemlich groß, sehr ruhig und im übrigen von außen sehr nett. Bei unserem letzten Tagesbesuch dort waren die Elefanten direkt am Besucherzentrum. Die Bilder unten bewe...

Sonntag, 14. August 2016, 09:28

Forenbeitrag von: »wolfratz«

4x4 Mietwagen - 4 Wochen im Oktober

Zitat von »Mike_ZA« Tage 5 - 8: Aufenthalt in den Drakensbergen mit diversen Wanderungen (zB Amphitheater) und "Offroad"-Fahrten (zB über den Sani-Pass nach Lesotho) / Übernachtungen in diversen Camps Hallo Mike, den Sani-Pass sind wir auch raufgefahren. Da braucht man schon etwas Übung... und auf jeden Fall den 4x4. Auf der ohnehin schmalen Passstraße standen bei uns noch zwei riesige Bagger auf der Strecke, an denen ich vorbeifahren durfte. Und das direkt neben dem Abgrund.... Oben gibt es - ...

Freitag, 12. August 2016, 18:07

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Unser erstes Mal Namibia/Südafrika

Hallo Anne und Marco, die Tour von Namibia nach Kapstadt kann man gut machen und ist auch sinnvoll. Was ich aber nicht verstehe ist, warum ihr zum Badeurlaub unbedingt nach Sansibar wollt? Der Stress ist unnötig. Ihr habt doch dann schöne Bademöglichkeiten vor Ort. Wenn man in die Konditorei geht, nimmt man dich auch keine Torte mit - heißt es bei uns (allerdings in einem etwas anderen Zusammenhang...) Könntet wunderbar in Muizenberg an den Strand gehen (mit den bunten Häuschen zum Umziehen, die...

Sonntag, 7. August 2016, 14:58

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Südafrika Ende November

Hallo Silke, ich habe die 11 Minuten als den reinen "Downhill"-Lauf verstanden, das heißt auf den Berg rauf mit der Bahn und runter gerannt. Dabei wäre das wohl der Weg, der oben auf dem Plateau nach links abzweigt. Über den "Weg" rechts wäre man mit Sicherheit noch schneller unten - aber die Überlebenswahrscheinlichkeit wäre ohne Seil gering . Welchen Weg die Läufer, die hoch und wieder runter rennen, ganz genau nehmen ist in dem angegebenen Link beschrieben. Es hört sich danach an als wäre der...

Sonntag, 7. August 2016, 08:06

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Südafrika Ende November

Hallo Michi, Tafelberg r Zitat von »Chinoo« Auf der To-Do Liste wäre einmal den Tafelberg zu Fuß (Seilbahn-Fahren kann ja jeder ) Das ist eine löbliche Idee. Es sind, wen ich mich recht erinnere, 700 Höhenmeter vom Fuß der K-way. Das ist zu schaffen und ist auch nicht sonderlich gefährlich. Andere laufen das mehr als einmal : http://www.tablemountain.net/blog/entry/…_table_mountain Wenn Du hoch laufen oder (wie ich es empfehlen würde und auch gemacht habe) nur hoch fährst und dann runter ...

Samstag, 6. August 2016, 08:29

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Kommunalwahlen 3. August 2016

Hallo, hier noch ein interessanter Artikel über die gerade stattgefundenen Kommunalwahlen. Der ANC wir hier ein wenig tot geredet, aber mein persönliches Gefühl ist, dass er noch lange nicht am Ende ist. http://www.spiegel.de/politik/ausland/su…-a-1106391.html Gruß Matthias

Mittwoch, 3. August 2016, 19:18

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Kommunalwahlen 3. August 2016

Liebe Südafrikafreunde: hier etwas über Malema von der EFF von heute. http://www.spiegel.de/politik/ausland/su…-a-1093064.html Melama ist jemand, der hoffentlich NIEMALS größeren Einfluss auf die Politik in Südafrika nehmen wird. Dann wird alles noch schwieriger als es ohnehin schon ist. Gruß Matthias

Montag, 1. August 2016, 20:15

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Johannesburg - Blyde River Canyon

Hallo Boff2610, dann will ich auch noch meinen Senf dazugeben: Das Problem mit dem Fahren in der Nacht ist, dass man immer mal wieder Kühe auf der Straße stehen hat. Deshalb grundsätzlich nur so schnell fahren, dass man innerhalb der Scheinwerferreichweite anhalten kann. Zitat von »Bär« 10 Minuten? Für Blinker/ Scheibenwischer 1 Tag. Wenn ihr in Joburg seid, sollte das generell kein Problem mehr sein. Dass der Blinker und Scheibenwischer vertauscht ist, hat nichts mit Linksverkehr zu tun. Japani...

Montag, 1. August 2016, 08:07

Forenbeitrag von: »wolfratz«

4x4 Mietwagen - 4 Wochen im Oktober

Hallo Mike, ich bin von dem Toyota Fortuner begeistert, den ich jahrelang in Südafrika fahren durfte. Er ist groß genug und hat ein tolles, stabiles Fahrwerk. Soweit ich weiß, hat Europcar so einen Wagen im Verleih. Ich würde mal eine Mail an den Verleih in Bloemfontein schreiben, oder anrufen, die haben den Wagen vermutlich nicht da stehen, sondern müssen ihn erst aus Johannesburg holen lassen. Hab Dir sogar die Nummer rausgesucht: +27 (51) 4333511. Gruß Matthias

Samstag, 30. Juli 2016, 21:55

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Wieviel Datenvolumen für 3 Wochen Südafrika

Hallo nieba, wie Wilfried sagte, kauft man am Besten eine SIM-Karte und lädt dann Gesprächsguthaben (=Airtime) oder Datenvolumen (=data) auf. Das geht an fast jeder Supermarktkasse. 200MB kosteten bei Vodacom, wenn ich mich recht erinnere, R29. Gruß Matthias

Samstag, 30. Juli 2016, 20:34

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Arbeitnehmerentsendung nach Johannesburg für 5 Jahre

Hallo Kitty und KTS und toetske, wollte nochmal kurz zum Begriff der Freiheit zurückkommen. Ich bin - wie die meistens Südafrikaner auch - übrigens immer ohne Pistole oder Pfefferspray aus dem Haus gegangen. Kommt aber auch auf die Wohngegend an... Wer hat denn gesagt, dass Leute in Südafrika gefoltert oder (willkürlich) eingesperrt werden? Ich habe ja schon vieles gehört - aber das noch nicht. Eher hatte ich den Eindruck, dass die Polizei im Zweifel nicht einsperrt, wenn sie es besser hätte tun...

Donnerstag, 28. Juli 2016, 17:14

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Arbeitnehmerentsendung nach Johannesburg für 5 Jahre

Hallo KTS, meinst Du hiermit die Freiheit in D oder in RSA? Zitat von »KTS« Was ich persönlich extrem hoch einschätze ist unsere absolute Freiheit in jeder Beziehung. Die Gedanken kommen dennoch immer mal wieder. Die Freiheiten - so wie ich sie definiere - sind in RSA doch deutlich größer. Wo sonst kann man mit einem 4x4 eben von der Straße abbiegen und übers Feld rasen Gruß Matthias

Samstag, 23. Juli 2016, 13:23

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Deutschen Führerschein umschreiben lassen

Hallo Hochwäldlerin, Zitat von »Bub« Er hat ihn angeschaut und paar minuten später konnte ich weiterfahren. da habt ihr einfach Glück gehabt. Oder der Polizist hatte keine Ahnung - was gut möglich ist. Der IF ist ohne den deutschen (österreichischen) Führerschein ist meines Wissens nach nicht gültig, weil er eigentlich nur eine Übersetzung des Führerscheins in verschiedene Sprachen ist. So verstehe ich das. Als Tourist ist man mit IF und gültigem deutschen FS auf der sicheren Seite. Das beantwor...

Freitag, 22. Juli 2016, 20:54

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Deutschen Führerschein umschreiben lassen

Hallo Kathi, das mit dem einen Jahr ist tatsächlich etwas merkwürdig. Ich habe extra nochmal nachgeschaut, es sind definitiv drei. Ob das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist? Meiner ist aus NRW. Gruß Matthias

Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:25

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Arbeitnehmerentsendung nach Johannesburg für 5 Jahre

Hallo Bud, eine Empfehlung für den Wagen: Wir hatten viel Spaß mit dem TOYOTA Fortuner 4x4. Versuch so etwas zu bekommen. Bestes Fahrzeug für die Straße. Damit fällt man auch nicht besonders auf, denn den gibt es oft. Gruß Matthias

Donnerstag, 21. Juli 2016, 18:13

Forenbeitrag von: »wolfratz«

Deutschen Führerschein umschreiben lassen

Hallo Kathi, der internationale Führerschein ist drei Jahre gültig, das ist ja schon mal was. Danach würde ich ihn einfach auf Heimaturlaub erneuern lassen oder an jemand schicken, der das Erneuern erledigen kann. Tatsächlich wollten die Polizisten bei mir immer den Internationalen Führerschein sehen. Allerdings hat man mich manchmal auch gefragt, wie lange ich schon im Land wäre. Die richtige Antwort ist: Noch nicht so lange, und ich fahren auch bald wieder zurück (kann er eh nicht überprüfen)....