Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 23:51

Forenbeitrag von: »Bär«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Wenn die vor 400 Mio Jahren am Meeresboden gestorben sind und dann durch weiteren Sand begraben wurden, könnten sie heute in 2.000 m Höhe liegen. Mitteleuropa lag damals am Äquator.

Gestern, 23:17

Forenbeitrag von: »Bär«

Auf ausgelatschten Wegen im Premierenfieber

Zitat von »LIRPA 1« Wir antworteten dann freundlich per Email, dass wir keine Zeit und keinen Sprit für den Austausch verschwenden werden und nannten einen Zeitraum, an dem wir für einen Austausch im Samara Game Reserve zur Verfügung stehen oder Hertz bekommt den Mietwagen mit etwa 16000 km zurück. So ähnlich ging es uns auch mal. Haben die Nachricht per SMS erhalten. Wir sind dann einfach zur nächstgelegenen Station gefahren, die ohnehin auf unserer Route lag: Maun. Dort hatten sie kein Ersatz...

Gestern, 22:51

Forenbeitrag von: »Bär«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Also wenn es Fossilien sind, dann vermutlich nicht direkt an der Küste, sondern höher gelegen. Und eher nicht im Fluss. Tafelberg? Langeberge? Cederberge? Ist es denn am Kap oder eher nordöstlich?

Gestern, 22:43

Forenbeitrag von: »Bär«

Südafrika 2018 4 Wochen von Mai bis Juni

Zitat von »M@rie« *ähm* nein, das ist nicht das Hochladen, sondern das Löschen Der Kreisläufer ist im Kreis gelaufen. Bilder hochladen, löschen, wieder hochladen, wieder löschen... Kreisläufer, teste ruhig mal weiter. Wir können das try and error später wieder löschen. Schreib uns einfach eine PN oder melde einen Deiner Beiträge, sobald Du mit dem Ergebnis zufrieden bist.

Gestern, 11:07

Forenbeitrag von: »Bär«

SPONTAN und zum ersten mal nach Südafrika Roadtrip...last Minute Planung, 12 Nächte

In Kalifornien. Jeden Tag Berichte in TV und allen Zeitungen über niedergebrannte Villen von Promis. Gestern sogar die erste Meldung in der Spätabends-Tagesschau, als ob es sonst nichts Wichtiges in der Welt gäbe. Über Südafrika und die 6 verbrannten Kinder bei Knysna - nichts. Und um nicht missverstanden zu werden: damit soll nicht aufgerechnet werden, das Leid der Menschen ist hier wie dort vermutlich groß. Ich kritisiere lediglich die deutschen Medien, die oftmals nur auf einem Auge wachsam s...

Gestern, 09:38

Forenbeitrag von: »Bär«

Südafrika 2018 4 Wochen von Mai bis Juni

Zitat von »Kreisläufer« Jetzt versuche ich einmal ein paar Bilder zu laden: Hast Du die Bilder hochgeladen, also auch auf den Button "Hochladen" nach dem Auswählen der Bilder auf Deiner Festplatte, geklickt? Ich sehe in Deinen Dateianhängen nämlich keine Dateien... siehe Fotos zu einem Beitrag hinzufügen

Gestern, 09:25

Forenbeitrag von: »Bär«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Sandstein mit Meteoritensplittern? Ich war noch nicht da, kann daher nicht lösen, sondern nur raten. Nahe Mossel Bay?

Gestern, 09:18

Forenbeitrag von: »Bär«

Reisebericht: Südafrika 3.0 Safari-Rundreise und ein runder Geburtstag

Zitat von »U310343« Auch wir hatten verschiedene Batterien im Gepäck. Vermutlich hat man sie nicht gesehen. Wird man wohl zukünftig drauf achten müssen. Ins Handgepäck packen ist sinnvoll. Weil Lithium-Polymer-Akkus leicht brennbar sind, muss man vorsichtig sein, denn Metallbrände sind nur sehr schwer zu löschen. Der Kontakt von Lithium mit Wasser muss vermieden werden, weil bei der Reaktion Hitze entwickelt wird. Zudem entstehen gefährliche Reaktionsstoffe. Hilfreich sind daher feuerfeste Sich...

Sonntag, 11. November 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »Bär«

Reisebericht 3 Wochen Aug/Sept. 2018 - Normalo-Route: Kruger - Swaziland - KwaZulu-Natal und Kapstadt

Vielen Dank, Daniele, ich bin sehr gern mitgereist. Trotz "Normalo-Route" habt ihr auch Nicht-Normalo-Dinge gemacht, wie das District Six-Museum, MOCAA, das Restaurant mit Live-Musik oder Shewula. Dadurch habe ich wieder neue Eindrücke gewonnen. Dein Fazit ist sehr logisch und hilft anderen Forikern bestimmt bei ihrer eigenen Reiseplanung.

Samstag, 10. November 2018, 22:19

Forenbeitrag von: »Bär«

3 Wochen Kap im Januar 2019 - Routenplanung

Bei SANParks sind es zu 80% fest installierte runde Grills mit verdrehbarem Rost https://www.sanparks.org/parks/images/ac…0/2222/4239.jpg http://www.2bwild.co.za/wp-content/uploa…01/IMG_6329.jpg Die gibt es auch in der mobilen Dreibein-Version. https://www.sanparks.org/parks/images/ac…2/1925/4813.jpg Oder aus Felgen https://www.places.co.za/crs/photolarge/114969.jpg Eher selten findet man große metallene Kamine/ Grillstellen wie diesen https://www.sanparks.org/assets/images/...

Samstag, 10. November 2018, 16:01

Forenbeitrag von: »Bär«

Reisebericht: Kruger, Gardenroute, Kapstadt - zwei Ostwestfalen zum ersten Mal in Südafrika

Vielen Dank für den kurzweiligen Reisebericht. Ich hatte den Eindruck, ihr habt in kurzer Zeit ziemlich viel unternommen und gesehen. Also für euch alles richtig gemacht. Dass ihr nun weiter zu anderen Ufern aufbrecht ist nachvollziehbar. Die Welt ist groß für Erlebnishungrige. Wünsche euch daher viel Spaß und wenn euch doch wieder das Afrikafieber packt, meldet euch.

Samstag, 10. November 2018, 15:51

Forenbeitrag von: »Bär«

Alter Reisebericht Afrika Durchquerung (Homepage) gesucht

Frag mal Christian "Chrigu" aus dem Namibia-Forum, der ist auch Schweizer und macht Transafrika-Reisen.

Freitag, 9. November 2018, 18:26

Forenbeitrag von: »Bär«

Routenplanung: Krugerlastige Hochzeitsreise Ende Mai 2019

Zitat von »M@rie« ab/bis Maun *klick mich für go.ogle maps* (die Tour ginge auch ab/bis Kasane) Oder ab/ bis Johannesburg. So ähnlich war unsere auch. Klar kann man in Botswana ein Vermögen liegen lassen, es geht jedoch auch sparsamer.

Freitag, 9. November 2018, 13:45

Forenbeitrag von: »Bär«

Routenplanung: Krugerlastige Hochzeitsreise Ende Mai 2019

Ich würde die Variante 3 bevorzugen, weil die für mich am rundesten klingt, Maigeeignet ist und keinen schw....teuren Extraflug enthält. ViciFalls sind toll, ich empfehle jedoch, sie mit einer Botswana/Caprivi-Autotour zu kombinieren. Mit den ersparten 900 EUR kann man schon was machen...

Freitag, 9. November 2018, 09:23

Forenbeitrag von: »Bär«

Grobplanung zur 4. Südafrika Reise November2018

Da war Barbara wohl schneller. Hab gerade eben auch an euch gedacht und mich gefragt "warum wirft die noch einen kritischen Blick auf andere Reiseplanungen und packt keine Koffer?" Liebe Kitty, während wir hier im kühlen, trüben November-Deutschland sitzen, werdet ihr Sonne tanken, es warm haben und Abenteuer erleben. Ihr werdet euren 4x4 professionell durch jede noch so kleine Sandverwehung bugsieren. Und wenn es mal noch abenteuerlicher wird: ruhig Blut bewahren. Als Fachfrau hast Du für Dich ...

Donnerstag, 8. November 2018, 22:42

Forenbeitrag von: »Bär«

Nashornwilderei

Zitat von »corsa1968« Na, na, lieber Bär. Bitte keine Fake News. Wer weiß? Im Mai wurden 6 Nashörner vom Marakele in den Tschad transportiert, verbrachten dort 4 Monate in einer Boma und in einem Auswilderungsbereich. Im September freigelassen, wurden sie täglich überwacht. Dennoch wurden bereits Mitte Oktober 2 tot gefunden. Man wisse zwar nicht, woran sie gestorben sind, aber Wilderei wurde gleich kategorisch ausgeschlossen. Man wolle die Todesursache in südafrikanischen Labors klären lassen....

Donnerstag, 8. November 2018, 16:30

Forenbeitrag von: »Bär«

Nashornwilderei

Zitat von »Serengeti« Auch aus diesem Grunde würde man gar nicht mehr von Seiten der Parks überhaupt mitteilen, ob es die Spezies dort gibt. Also ich bitte Dich, das lässt Du Dir von einem Ranger unwidersprochen sagen? SANParks veröffentlicht die Zahlen der Rhinos, teilt mit, wo wie viele gewildert wurden (was auch Rückschlüsse zulässt) und macht sogar Pressemitteilungen mit Bildern von der Umsiedlung in den Park im Tschad, der gerade mal 15% der Größe vom Kruger hat. https://www.sanparks.org/c...

Donnerstag, 8. November 2018, 13:02

Forenbeitrag von: »Bär«

Nashornwilderei

Mit Standort meinte ich eine kleinere Ecke, "beim Sunset Damm" oder "am Zaun des Shingwedzi-Camps". Das Revier eines Nashorns beträgt je nach Vegetation bis zu 20 Quadratkilometer. Im H-i leben rund 1.000 Stück auf rund 1.000 Quadratkilometer, also deutlich dichter als üblich. Wenn man da als Wilderer keines findet ist man selbst schuld. Dazu benötigt man keine in einem deutschsprachigen Forum erwähnten, monate-alten Sichtungen. Ich will damit sagen, dass es auf die Erwähnung einer einzelnen Sic...

Donnerstag, 8. November 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »Bär«

Nashornwilderei

Nashörner sind nicht so standorttreu. Wenn die mal vor einem Monat am xyz-Loop waren, sind die heute vermutlich schon ganz woanders. Es sind ja keine Vögel, die in der Brutperiode ein Nest haben und die man dann verlässlich dort findet. Oder Erdmännchen, die sich abends an ihrem Bau einfinden (den sie aber auch wechseln). Bei den minutenaktuellen Sichtungen wie kruger sightings App sehe ich das anders, da sollte man Nashornsichtungen keinesfalls melden, denn der Feind liest mit. Ebenfalls nicht ...

Mittwoch, 7. November 2018, 22:13

Forenbeitrag von: »Bär«

Planung 4 Wochen Northern Cape und Cape Wine Region

Gisela hat wohl offenbar einfach Pech gehabt. Die Diskussion pro und contra 4x4 im KTP hatten wir im Forum schon mehrfach. Für einzelne Camps sind 4x4 von SANParks vorgeschrieben, für alle anderen nicht.