Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 986.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dienstag, 23. Oktober 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »Anne«

Fahrdienst bzw. Transportmöglichkeiten für größere Gruppe

Hallo, bisher war vom Budget noch nicht die Rede. Deshalb schaut doch mal bei Hyltonross Cape Town oder Johannesburg. Viel Erfolg Anne

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:29

Forenbeitrag von: »Anne«

Buecher in deutscher Sprache

Hallo Beat, da frage ich doch gleich mal hier: Sind zufällig Bücher dabei (auch Romane o.ä.), die sich im weitesten Sinne mit der Geschichte des Tourismus in der Schweiz befassen? Evtl. auch einfach mit dem Leben vor dem I. Weltkrieg in den heutigen Touristenorten? Könnte doch sein, oder? Wenn ja, bitte hebe sie mir bis nächstes Jahr auf. Wenn der Text vollständig ist, spielt die äußere Beschaffenheit gar keine Rolle. Du hast Recht. Bücher in die Papiertonne - das geht gar nicht. Herzliche Grüße...

Dienstag, 11. September 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »Anne«

My English is under all pig

Beinahe so schön und schöner als die "handkerchiefs from paper", die ich in einer Apotheke kaufen wollte - letztlich aber das Richtige bekam. Gruß Anne

Montag, 10. September 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »Anne«

Birding: Vogelbeobachtung in Südafrika

Ich hatte mehrfach Gelegenheit mit Mitgliedern des Cape Bird Club auf Beobachtungstour (z.B. Silvermine im Tal und Kirstenbosch) aber auch an Vorträgen des Clubs teilzunehmen. Kann ich nur empfehlen. Keine Ahnung ob man da auch einfach mal so als Tourist teilnehmen kann. An den Mittwochs-Vorträgen in Kirstenbosch (geht nicht immer um Vögel) auf jeden Fall. https://www.capebirdclub.org.za/

Dienstag, 24. Juli 2018, 21:52

Forenbeitrag von: »Anne«

Märkte in Kapstadt und Umgebung

Hallo Beat, dann plane mal fürAnfang Nov.2019. Herzliche Grüße aus dem Wald, dem heißen und sonnigen Anne

Donnerstag, 5. Juli 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »Anne«

[Reiseinfos] Bücher für vor und während der Reise

Hallo Leseratten, Michèle Rowe "Stunde der Dunkelheit" ist angekommen und wird übernächste Woche Urlaubslektüre. Bei der Gelegenheit möchte ich auch noch auf "Kap der Lügen" von der gleichen Autorin hinweisen. In meiner Liste habe ich es schon gefunden, in den Bücherschränken leider noch nicht. Gelesen habe ich es aber und kann es empfehlen. Nur der Name der Schriftstellerin war mir nicht mehr geläufig. Roger Smith "Kap der Finsternis" gefiel mir nicht so gut. Ich war bereits die akribische Gena...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:08

Forenbeitrag von: »Anne«

[Reiseinfos] Bücher für vor und während der Reise

Leider nie gehört. Werde es aber gleich zu bestellen versuchen. Paßt in meine Südafrika-Bibliothek. Gruß Anne

Samstag, 30. Juni 2018, 14:40

Forenbeitrag von: »Anne«

Update Kriminalität um Kapstadt

Hallo gatasa, recht herzlichen Dank für den Link.

Donnerstag, 28. Juni 2018, 23:00

Forenbeitrag von: »Anne«

Update Kriminalität um Kapstadt

Hallo Spiritsailor, Du hast vergessen dazu zu schreiben WO es das T-Shirt gibt. Bitte ergänzen. Danke. Gruß aus dem Wald von Anne

Dienstag, 22. Mai 2018, 21:11

Forenbeitrag von: »Anne«

Ist das Ausland gefaehrlich?

An einer interessanten Diskussion und der Meinung anderer zu seinem Thema war Simon offenbar nicht interessiert. Schade. Gruß aus dem Wald Anne

Mittwoch, 16. Mai 2018, 14:59

Forenbeitrag von: »Anne«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Hallo Bär, wir waren 2015 mit dem Zug unterwegs. Mußten extra einen Tag vorher losfahren, weil wir sonst nicht bis zur Abfahrt 12.00 Uhr hätten dort sein können. Unser Stammquartier ist der Santoss Express. Den Paß sind wir letztes Jahr mit normalem PKW gefahren. Glücklicherweise war es trocken aber es gab schon einige Löcher und Rinnen. Dank meiner begnadeten Fahrerin ging alles problemlos. Lunch gab es dann im herrlichen Teagarden in Herold. Grüße aus dem Wald, dem leicht verregneten Anne

Mittwoch, 16. Mai 2018, 12:47

Forenbeitrag von: »Anne«

Wo bin ich? Das heitere Orte-Raten in Südafrika

Wunderbare Tour mit dem Power Van. Haben wir letztes Jahr ergänzt mit einer Tour über den Paß, neben dem die Power Van Tour endet. Lohnt sich. Grüße aus dem Wald Anne

Donnerstag, 8. März 2018, 12:44

Forenbeitrag von: »Anne«

Literarische Ausflüge nach Durban und KZN

...und die tolle Tour in Kapstadt zu den Schauplätzen von Deon Meyers Krimis wurde sehr schnell wieder eingestellt. Wie schade. Ich hätte sie gern ein zweites Mal gemacht letztes Jahr. Das ist mein Verständnis von Literatur-Tourismus. Dieses Jahr sind nun die Schauplätze eines Romans aus dem Jahre 1910 in der Schweiz dran. Gruß Anne

Freitag, 9. Februar 2018, 12:45

Forenbeitrag von: »Anne«

gesammelte Fragen zu einer SA Tour - Geldautomat, Streckenführung etc.

Hallo Aserbaidschan, ich habe in Südafrika nur einen einzigen Automaten benutzt, der eigene Gebühren (R 60 bei einer Höchstabhebesumme von R 1000) abgebucht hat: Der Geldautomat in der Rezeption des Santos Express in Mosselbay. In den letzten Jahren benutzte ich überwiegend Standard Bank. Grüße aus dem Wald Anne P.S. Habe gerade den Beitrag von SarahSofia gelesen. Bis 13.12.2017 habe ich mit der DKB Visa Card ohne Zusatzgebühren bei Standard Bank abheben können.

Donnerstag, 8. Februar 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »Anne«

[Reiseinfos] Bücher für vor und während der Reise

Hallo Leseratten, da will ich mal auch noch ein paar Titel in die Diskussion werfen, die ich letztes Jahr in Kapstadt gelesen habe: Andrew Brown: "Refuge" und "Inyenzi" (Cockroach). Letzteres bezieht sich allerdings auf den Genocid in Rwanda, die Geschichte zwischen einem Hutu-Priester und einer Tutsi Frau. Ingrid Winterbach "The Shallows" war das Schwächste. Dalene Matthee "Driftwood", hervorragend, wie alles von Dalene Matthee. Ein kleiner Junge, der als einziger Überlebender eines untergegang...

Sonntag, 28. Januar 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »Anne«

Wanderrouten zum Tafelberg

Soeben im Post einer Bekannten aus Kapstadt auf Facebook gefunden: " Fire currently on Table Mountain near starting point of Platteklip Gorge Trail below Tafelberg Road. Inform any groups or individuals that you know might be on the mountain to make their way down quickly and safely! For hikers coming down Platteklip Gorge. Take the contour path to Cable Car Station to exit to Tafelberg Road."

Freitag, 5. Januar 2018, 11:11

Forenbeitrag von: »Anne«

[Reiseinfos] Bücher für vor und während der Reise

Hallo Baer, den Namen habe ich noch nie gehoert. Ist das ein suedafrikanischer Autor? Ich sehe einen Unterschied zwischen Buechern u e b e r Suedafrika und solchen v o n Suedafrikanern. Letztere wuerde ich unbedingt bevorzugen. Gruesse von Anne

Donnerstag, 4. Januar 2018, 19:28

Forenbeitrag von: »Anne«

[Reiseinfos] Bücher für vor und während der Reise

Da "Fever" sooooo dick ist und das Genre moeglicherweise von den sonstigen Krimis Meyers abweicht, habe ich entschieden, das Buch auf deutsch zu kaufen und nach dem Urlaub zu lesen. Das waere nun demnaechst. Bin ueberzeugt, dass es sich lohnt. Meyer bleibt Meyer. Im Maerz kommt uebrigens der naechste Deon Meyer raus. In Kapstadt gab es schon einen neuen - leider bisher nur in Afrikaans. Wenn ich den Titel richtig verstanden habe: Die Frau im blauen Mantel. Die Krimis von Andrew Brown wuerde ich ...

Montag, 1. Januar 2018, 18:52

Forenbeitrag von: »Anne«

Neujahrsgrüsse

Prosit Neujahr zusammen! Es bleibt auch in diesem Jahr bei meinem Wahlspruch "Nach Kapstadt ist vor Kapstadt". Nach Kapstadt war gerade erst und vor Kapstadt ist diesmal wieder eine etwas laengere Zeitspanne - aber egal. Fuer dieses Jahr mache ich mal allen anderen Platz in Kapstadt. Bleibt lieber einen Tag laenger. Es lohnt sich. Herzliche Neujahrsgruesse aus dem Wald Anne

Sonntag, 24. Dezember 2017, 17:47

Forenbeitrag von: »Anne«

Wie feiert ihr Weihnachten - südafrikanisch oder europäisch?

Herzliche Weihnachtsgruesse aus Muenchen. Bin aus Kapstadt noch rechtzeitig zurueckgekommen, um die Koffer umzupacken von Sommer auf Winter. Dabei schien heute hier die Sonne und Schnee liegt auch keiner. Morgen Mittag hole ich meine Englischlehrerin und ihren Mann vom Flughafen ab. Sie kommen fuer 3 Tage aus Kapstadt, um dann weiter durch Europa zu reisen. Feiert schoen und uebertreibt es nicht mit dem Gaensebraten. Anne