Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gestern, 16:22

Forenbeitrag von: »Bär«

Familie (Mama, Papa, 5j, 1j) Kapstadt - Port Elisabeth - Tipps

Hm, ich hatte Wilfrieds Hinweis "Kettenrestaurant a la Mugg&Bean" so gedeutet, dass es ihm dabei generell um standardisiertes Essen geht, nicht welche Kette. Da meine Erfahrungen zu Cattle Baron, Mugg & Bean und Tindlovu etwas zurückliegen, möchte ich mir zu den Unterschieden kein Urteil erlauben, da kennt ihr euch besser aus. Dass man auch zur Qualität unterschiedlicher Meinung sein kann, ist ja selbstverständlich. Und in gewisser Weise werden vor allem in Südafrika vermutlich in nahezu allen R...

Gestern, 15:57

Forenbeitrag von: »Bär«

„Die Nordschleife“ - oder die verlorene Schlacht am Dunlop Canyon

Zitat von »Kitty191« @Dr. Bär: bin leider nur Kassen Patient. Werde deshalb meine Therapie wohl selber zahlen/schreiben müssen. Gut, dass Du Dich für die Schreibtherapie entschieden hast. Du wirst sehen, das hilft. Ich habe mit Deiner KK gesprochen und die übernehmen die Kosten für die üblichen Anwendungen. Und falls die nicht ausreichen sollten, kann ich auch ein paar Hedgehog-Leistungen anbieten.

Sonntag, 9. Dezember 2018, 18:14

Forenbeitrag von: »Bär«

„Die Nordschleife“ - oder die verlorene Schlacht am Dunlop Canyon

Zitat von »Kitty191« Da Du unsere diesjährige Reise eigentlich anhand von 6 Fotos bestens auf den Punkt gebracht hast, spare ich mir einfach den diesjährigen Reisebericht. Ich wollte ja ohne Pathos auskommen Nix da! Du wirst sehen, welche positiv therapeutische Wirkung das Reiseberichtschreiben auf Deine Dysphorie haben wird. Dr. Bär schlägt vor, das ganze angesichts der Strapazen und der erlebten Traumata einzuschleichen und dann nach 3 Tagen die volle Dosis von einem Reiseabschnitt pro Tag zu...

Sonntag, 9. Dezember 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Bär«

„Die Nordschleife“ - oder die verlorene Schlacht am Dunlop Canyon

Hello Kitty, willkommen zurück. Oh je, nicht unterkriegen lassen, gönnt euch was aufmunterndes. Und langsam angehen lassen, der Körper braucht ein paar Tage von 40 Grad auf +/- 0. Ein wenig wissen wir ja schon, auch dank der Fotos. Die Augrabies Falls waren wenig gefüllt, ihr habt zwar nicht den Köcherbaumwald gesehen, aber dafür einen einzelnen davon, ihr habt sparsam Feuer gemacht, das Wildlife war klein und bunt - und Chuck Norris habt ihr dann irgendwo im Nichts stehen lassen. Freue mich, da...

Sonntag, 9. Dezember 2018, 16:48

Forenbeitrag von: »Bär«

Reisebericht: 4. SA-Reise „2000 km im Krüger“ vom 17.11. - 8.12.2018 mit Andrea und Dieter

Hallo Andrea, hallo Dieter, willkommen zurück. Bin schon gespannt, wie ihr nun zwischen Polokwane und Punda Maria gefahren seid. Zitat von »Dieter« Wobei wir insgesamt verwundert waren darüber, dass außerhalb der Wochenenden wenig Verkehr war und die meisten Camps nicht ausgebucht waren. Das ist nicht ungewöhnlich. Die "Saison" in Südafrika startet wirklich mit den überall zeitgleich beginnenden Ferien und davor sieht man nur Ausländer und Rentner.

Freitag, 7. Dezember 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »Bär«

Bald geht's wieder los - Anfang Oktober für 9 Wochen in den Norden :-)

Zitat von »pakse« In den Drakensbergen (Champagne Valley) haben wir in der Nähe der Boys Choir School gewohnt und da ist immer Mittwochs ein tolles Konzert, wirklich erste Sahne. ( http://dbchoir.com/web/ ) Kann man da einfach hingehen und bekommt noch Karten an der Abendkasse oder habt ihr vorgebucht?

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:18

Forenbeitrag von: »Bär«

Bald geht's wieder los - Anfang Oktober für 9 Wochen in den Norden :-)

Und ihr habt weder das Fort Nongqayi noch den Dhlinza Forest besucht?

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:55

Forenbeitrag von: »Bär«

Südafrika/Namibia Oktober 2019

Zitat von »Fjella« Mal noch eine Meinungsfrage: Würdet ihr die Route evtl drehen? Mein Freund meinte, er stellt es sich angenehmer vor beim Hinflug das Umsteigen nach Upington zu machen und die Reise in Kapstadt enden zu lassen... Ich würde in Kapstadt beginnen, weil die Reisedramaturgie damit besser ist. Zudem bekommt ihr in Kapstadt eher einen vernünftigen Mietwagen bzw. könnt ausweichen, wenn der gewünschte nicht vorhanden sein sollte. Nachteil von Upington als Endstation ist natürlich, dass...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:38

Forenbeitrag von: »Bär«

Bald geht's wieder los - Anfang Oktober für 9 Wochen in den Norden :-)

Wow, Frank, ihr habt Zeit! 2 Monate, 9 Wochen... Was macht man denn in Eshowe-3 Tage Blythedale (KwaDukuza)-4 Tage ... Pietermaritzburg-3 Tage Midlands (Balgowan)-1 Tag

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 19:30

Forenbeitrag von: »Bär«

[Sammelthread] Südafrika Kleinanzeigen / Marktplatz

Die Kindle-Version https://amzn.to/2zFzip9 kann man auch per App lesen und wenn man eine epub möchte, dann bei Kobo, kostet allerdings 6 EUR mehr. Im VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher) ist es nicht als gedrucktes Buch verfügbar. Daher würde ich bei einer großen Buchhandlung (Hugendubel, Wittwer, Ossiander, Thalia etc) nachfragen, ob sie es importieren können.

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 05:13

Forenbeitrag von: »Bär«

Nyathi Restcamp

Darf man eigentlich nur mit reservierter Unterkunft in das Gebiet oder könnte man sich das Camp auch einfach so mal anschauen?

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 21:00

Forenbeitrag von: »Bär«

Südafrika/Namibia Oktober 2019

Die Strecken sind mE nicht zu lang. Aber die Zeit zu kurz.

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »Bär«

Unterkunft in Somerset

40 On Blue Rock - 200m entfernt, 50 EUR.

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 16:05

Forenbeitrag von: »Bär«

Nyathi Restcamp

Ich nehme an, ihr seid mal wieder Pioniere gewesen, daher keine andere Erfahrungen. Zitat von »LIRPA 1« Alle Tierarten, die es im Main Bereich gibt, gibt es auch in der Nyathi Section. Auch Löwen, Hyänen, Erdmännchen?

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 00:05

Forenbeitrag von: »Bär«

Welche Fotoausrüstung für Südafrika?

Zitat von »U310343« Aber was hilft die Diskussion über 800 mm für Aufnahmen von Vögeln wenn der AF nicht schnell genug oder präzise ist. DAS sollen sie ja beim Test selbst herausfinden. Und die 800mm/400mm hat Silke ins Spiel gebracht, mir sind so technikaffine Betrachtungen zu wenig (neu-)anwenderorientiert. Zitat von »U310343« Meine Antwort könnte nur sein, kaufe eine Bridge. Wilfried, über diesen Punkt ist Säääändy bereits hinaus. Bitte jetzt nicht wieder verwirren.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 23:37

Forenbeitrag von: »Bär«

Welche Fotoausrüstung für Südafrika?

Zitat von »U310343« Und was ist jetzt die richtige Fotoausrüstung für Südafrika ??? Das ist vermutlich für jeden eine andere. Aktuell geht es ja um Säääändys Anfrage. Sie hat hier 2020: One way Kapstadt – Port Elizabeth, ca. drei Wochen, 2 Erwachsene und ein Kind ab "Was „erwarten“ wir? - Gute Frage, hier einige Stichpunkte" beschrieben, was ihnen wichtig ist. Und da stehen Tiere ganz oben und darunter ganz viele wuselige, bei denen man beim Fotografieren schnell sein muss (Affen, Erdmännchen, ...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 22:58

Forenbeitrag von: »Bär«

Welche Fotoausrüstung für Südafrika?

Silke, der Sinn eines solchen Praxistestes ist es, die Vor- und Nachteile der einzelnen Kameras kennenzulernen. Dazu muss man an deren Anwendungsgrenzen gehen. Was Du als frustrierend bezeichnest, ist für denjenigen, der sich zwischen 2 Systemen entscheiden muss, eine Erkenntnis, nämlich was geht und was nicht geht. Singvögel sind derzeit ein gutes Objekt. Einerseits sind sie in Stadtparks häufig anzutreffen, zudem sind sie offener unterwegs, weil sie keinen Nachwuchs haben. Andererseits ist das...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »Bär«

Tourplanung Garden Route April 2019 - diverse Fragen

Zitat von »M@rie« Ansprechpartner ist dann erst einmal der Vermieter - wir hatten 2008 im Kruger ein "Christmas Car" Als ADAC-Mitglied (Ausweis mitnehmen!) erhält man aber auch die Beistandsleistungen des Partnerclubs AA (dem südafrikanischen ADAC). Dazu gehört m.W.n. auch die Pannenhilfe. 0861 000 234 (Achtung: nur werktags 8:00-17:00)

Montag, 3. Dezember 2018, 21:38

Forenbeitrag von: »Bär«

Welche Fotoausrüstung für Südafrika?

Zitat von »Sääändy« Demnächst geht mein Mann mit und wir dürfen mit beiden Kameras einen Rundgang durch die Stadt machen. Das hilft sicher auch nochmal weiter. Versucht euch dabei auf jeden Fall an der Fotografie von wildlebenden Tieren, das wird auch in Südafrika eine häufig vorkommende Situation sein. Geht in den Stadtpark und fotografiert Singvögel. Nehmt euch dazu eine Tasche mit, aus der ihr die Kamera erst herausholen müsst.

Montag, 3. Dezember 2018, 19:39

Forenbeitrag von: »Bär«

1. Mal SA - Garden Route mit dann 5jährigen Kids 10./11.2019

Die Tour kann man so machen. Mit Inlandsflug JNB-PLZ, wie Honda schon zurecht anmerkte.