Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ZA-Freund

Fortgeschrittener

Beiträge: 46

Dabei seit: 23. März 2006

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

381

Dienstag, 13. Februar 2018, 13:20


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rumborak (13. Februar 2018, 15:29), Tutu (13. Februar 2018, 15:14)

HMEMK

Profi

Beiträge: 89

Dabei seit: 5. Juli 2017

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

382

Dienstag, 13. Februar 2018, 14:49


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yogihase (13. Februar 2018, 17:34), corsa1968 (13. Februar 2018, 15:30), Rumborak (13. Februar 2018, 15:29), Tutu (13. Februar 2018, 15:14)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 045

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 2670

  • Nachricht senden

383

Dienstag, 13. Februar 2018, 15:50

Aktueller Bericht aus der Tagesschau:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Beste Grüße von Christiane

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (13. Februar 2018, 16:06)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5024

  • Nachricht senden

384

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:45

ES SCHÜTTET!!! 8o 8o Wir haben ein Sommergewitter 8o 8o

Heute war das Wetter einfach gräßlich, 36° und schwül wie im deutschen Hochsommer. Und ich arbeite gerade wieder :|
Jeder stöhnte - und konnte doch nach kurzem small talk über die Unannehmlichkeiten und "I wish it would..." oder "I would love to..." lachen. So machte das Einkaufen doch noch Spass. 8)


Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. Februar 2018, 07:00), Tutu (14. Februar 2018, 22:20), Rumborak (14. Februar 2018, 09:28), tripilu (13. Februar 2018, 21:53), Kitty191 (13. Februar 2018, 20:02), Gisel (13. Februar 2018, 19:37), Dicobo (13. Februar 2018, 19:36), U310343 (13. Februar 2018, 18:24), mrm007 (13. Februar 2018, 18:05), ZA-Freund (13. Februar 2018, 17:00), M@rie (13. Februar 2018, 16:59), corsa1968 (13. Februar 2018, 16:51)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5024

  • Nachricht senden

385

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:51

Wir haben immer noch Gewitter & Schauer, 8o teilweise mit Hagel.
Freunde am Helshoogtepass hatten ca 5cm große Hagelkörner. Ergebnis: 2 demolierte Autodächer... X(
Immerhin hat es sich auf 26° abgekühlt, die Luftfeuchtigkeit ist tropisch.
Der Kater liegt an meinen Füßen :help: - ist eigentlich viel zu warm, aber bei Gewitter darf er. 8)
Ich bin gespannt, wie die Nacht wird.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. Februar 2018, 07:00), Tutu (14. Februar 2018, 22:21), Gisel (14. Februar 2018, 15:29), Dicobo (14. Februar 2018, 07:31), Kitty191 (13. Februar 2018, 23:42), Dolphin2017 (13. Februar 2018, 20:55)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5024

  • Nachricht senden

386

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:02


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. Februar 2018, 07:00), Tutu (14. Februar 2018, 22:22), Kranval (14. Februar 2018, 08:44), Dicobo (14. Februar 2018, 07:34)

harrybo

Anfänger

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. September 2012

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

387

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:13

Regenwolken über Durbanville

Hier in Durbanville hat es ordentlich geregnet und dazu noch so schöne Wolken.
»harrybo« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20180213_194526.jpg
der harrybo:-)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (14. Februar 2018, 22:22), Dicobo (14. Februar 2018, 07:31), Kitty191 (13. Februar 2018, 23:42), DurbanDirk (13. Februar 2018, 21:28), U310343 (13. Februar 2018, 21:21), Beate2 (13. Februar 2018, 21:15)

Beiträge: 446

Dabei seit: 20. Februar 2005

Danksagungen: 763

  • Nachricht senden

388

Mittwoch, 14. Februar 2018, 07:25

Moin am Alle,

bin gestern in CT angekommen. Erster Hammer die Temperaturen. Von 0° auf 36° in 17 Stunden. Später dann in Durbanville sogar über 38° ! Nix für Leute mit Blutdruck !
Der zweite "Hammer" dann in der Halle mit der Passkontrolle: Da steht in übergroßer Schrift an der Wand: "SAVE WATER LIKE THE LOCALS "

Aha, jetzt weiß ich Bescheid ! Also sind es die Touristen oder andere Non-locals, die wohl in der Vergangenheit das Wasser verschwendet haben ?! Und die sollen jetzt wohl nachhaltig daran erinnert werden, es den Locals nachzumachen.
Ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Was ich beobachten konnte war, dass auch Andere etwas irritiert waren. Habe leider verpasst, ein Foto zu machen.
Der Flieger war übrigens nur zu 2/3-tel gefüllt. Hab ich so auch noch nicht erlebt. Ob doch einige zu Hause bleiben ?

Ja und später hat es dann auch in Durbanville gewittert und kräftig geregnet, zwischendrin auch mit vereinzelten, richtig dicken Hagelkörner. Da hat's bestimmt bei einigen Autos Dellen gegeben. Leider war alles nur zu kurz. 3 x 10-15 Minuten. Schade.

Werde heute mal eine kleine Tour machen und sehen, wie die (Wasser) Lage in den Geschäften aussieht.

Grüße

Hilmar

PS: meinte mein Abholer vom Flughafen: Kapstadt ist doch eine Weltstadt und viel zu wichtig. Da wird dann, im Falle eines Falles von überall aus der Welt Wasser geschickt !
Mögen diese Worte in Gottes Gehörgang ankommen !
***************************************
* AFRICA IS NOT FOR SISSIES !!! *
***************************************

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (14. Februar 2018, 22:23), M@rie (14. Februar 2018, 11:01), Kitty191 (14. Februar 2018, 09:42), corsa1968 (14. Februar 2018, 09:28), Beate2 (14. Februar 2018, 08:48), Bär (14. Februar 2018, 07:40), Dicobo (14. Februar 2018, 07:31)

Dicobo

Profi

Beiträge: 137

Dabei seit: 13. August 2013

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

389

Mittwoch, 14. Februar 2018, 07:44

Es gibt wieder ausreichend 5 Liter Kanister

Nachdem in den vergangenen zwei Wochen gehamstert wurde und es keine 5 Liter Kanister Wasser zu kaufen gab, ist jetzt wohl ausreichend Nachschub angekommen. In einem kleinen Spar Laden in Somerset West stand eine ganze Palette mit 5 Liter Kanistern. Das hat sich also wieder
entspannt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (14. Februar 2018, 22:23)

KapK

Oukie

Beiträge: 341

Dabei seit: 21. November 2011

Danksagungen: 606

  • Nachricht senden

390

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:42

Ich lehne mich mal so weit aus dem Fenster zu sagen, dass Day Zero dieses Jahr nicht kommen wird.

Was nicht heißt, dass man jetzt kein Wasser mehr sparen muss. Gerade weil Leute Wasser sparen, kommt es jetzt zu einer Entspannung. Glaube aber, dass die Day Zero Kampagne eher als Abschreckung dient und darauf fußt, den Leuten die Ernsthaftigkeit der Situation klar zu machen. Was nach Day Zero passieren wird, dazu gibt es so gut wie keine Pläne außer die 200 Wasserabholstationen. Konkretes weiß niemand. Wieso wohl. Weil Day Zero in diesem Jahr nicht kommen wird.

Konnte gestern ein schönes großes Kinderplanschbecken mit Regenwasser füllen. Zwischen 22 und 23 Uhr hat es richtig heftig geregnet. Blitzschläge haben mehrere Feuer am Devils Peak ausgelöst.

Die "Save Like a Local" Kampagne gibt es übrigens schon seit etwa 4 Monaten. Es geht dabei nicht darum, irgendwem die Schuld für den hohen Wasserverbrauch in die Schuhe zu schieben (immerhin konnte der Verbrauch innerhalb von 2 Jahren auf weniger als 100 Liter pro Kopf halbiert werden), sondern darum, die Touristen aufmerksam auf die Situation zu machen. Durch die intensive Medienberichterstattung dürfte das jetzt vielleicht etwas lächerlich erscheinen, noch vor einem halben Jahr wusste der gemeine Südafrika-Ersttäter aber kaum etwas von einer Dürre. Die Medien haben sich erst ab Ende des letzten Jahres so richtig mit dem Thema befasst, dass es jetzt auch wirklich jeder mitbekommen haben sollte, der sich auch nur ein bisschen mit Südafrika beschäftigt.
Mein Südafrika-Blog: http://suedafrika-news.de
Mein Kapstadt-Blog: http://www.kapstadt-entdecken.de

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kathaH (15. Februar 2018, 20:10), Dicobo (15. Februar 2018, 07:13), gatasa (15. Februar 2018, 07:03), Tutu (14. Februar 2018, 22:25), palmus (14. Februar 2018, 19:33), Beate2 (14. Februar 2018, 12:44), corsa1968 (14. Februar 2018, 11:14), Kitty191 (14. Februar 2018, 10:58)

Beiträge: 446

Dabei seit: 20. Februar 2005

Danksagungen: 763

  • Nachricht senden

391

Mittwoch, 14. Februar 2018, 12:08

Hallo,

komme gerade von einer ersten kleinen Tour zurück. Kann Dicobo nur bestätigen. Die Hamsterkaufhysterie hat sich wohl gelegt. 5 l Kanister waren überall ausreichend vorhanden und 1,5 l Flachen sogar mehr als genug.
Dafür sind die Preise sehr unterschiedlich. Bei Giant Hyper und Macro bei Cape Gate für die 5 l R 15, Spar Aurore R 18 und Checkers Willowbridge R 22 .

25 l Kanister gab es in dem Plastikwarenhaus in Willowbridge auch wieder genug. Sowohl ohne als auch mit Zapfhahn.

Nur noch mal kurz zu dieser " like a local "Kampagne. Kann oder wird wohl so sein, dass es die schon seit Monaten gibt. Oktober 2017 hab ich bei meiner Einreise noch nichts davon gesehen. Sie ist trotzdem sagen wir etwas unglücklich gewählt. Man hätte sich für das Wort "local" was besseres einfallen lassen können und natürlich glaube ich auch nicht, dass irgendwem mit diesem Spruch die Schuld in die Schuhe geschoben werden soll. Doch irgendjemand muß doch wohl Schuld sein, oder ?!
Und auf der Pferderennbahn von Durbanville liefen die Sprinkler auf vollen Touren. Ach ja, ich vergaß, ist ja kein öffentliches Wasser sondern aus dem eigenen Borehole !

In diesem Sinne: Trinke ma oiner? Alla guuud!

Hilmar
***************************************
* AFRICA IS NOT FOR SISSIES !!! *
***************************************

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. Februar 2018, 07:04), Tutu (14. Februar 2018, 22:26)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5024

  • Nachricht senden

392

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:19

In den Unwettern der letzten nacht gab es neun Tote durch (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) :(

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kranval (18. Februar 2018, 12:22), gatasa (15. Februar 2018, 07:05), Tutu (14. Februar 2018, 22:27)

Serengeti

Erleuchteter

Beiträge: 511

Danksagungen: 656

  • Nachricht senden

393

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:32

Aussage einiger Locals während unseres Aufenthalts vor 3 Tagen in CTwar, dass" das Wasser sparen "nicht in allen Köpfen angekommen ist. Vor allen in den Townships würde man sich darauf verlassen, dass dort wegen möglicher Seuchengefahr das Wasser bis zum bitteren Ende laufen würde.
VG
Serengeti

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Februar 2018, 11:01)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5024

  • Nachricht senden

394

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:45


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kranval (18. Februar 2018, 12:20), sunny_r (18. Februar 2018, 11:01), Akk74 (17. Februar 2018, 16:30), Tutu (16. Februar 2018, 12:44), kathaH (16. Februar 2018, 11:12)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5024

  • Nachricht senden

395

Sonntag, 18. Februar 2018, 10:20


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (19. Februar 2018, 19:28), Beat H. Schweizer (19. Februar 2018, 08:49), palmus (18. Februar 2018, 17:16), Bär (18. Februar 2018, 14:29), Kranval (18. Februar 2018, 12:14), sunny_r (18. Februar 2018, 11:01)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5024

  • Nachricht senden

396

Mittwoch, 21. Februar 2018, 16:42


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dolphin2017 (22. Februar 2018, 23:14), Tutu (21. Februar 2018, 22:28), Gisel (21. Februar 2018, 20:52), joberlin (21. Februar 2018, 20:02), Dicobo (21. Februar 2018, 18:33), Kranval (21. Februar 2018, 17:03)

Tutu

Anfänger

Beiträge: 89

Dabei seit: 13. Oktober 2016

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

397

Freitag, 23. Februar 2018, 11:02

Habe ich gerade beim WDR-Sender Eins Live gehört und dann mal gegoogelt.

Man kann sich auf dieser Seite (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) ein Album auf 2 Minuten gekürzter Songs südafrikanischer Künstler runterladen um damit die Duschzeit auf 2 Minuten zu begrenzen.

Werde es heute Abend gleich mal ausprobieren, vermute aber dass es noch etwas Übung erfordert bis es zeitmässig hinhaut. Naja, hab ja noch 7 Monate Zeit zum Üben. :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (23. Februar 2018, 16:20), Rumborak (23. Februar 2018, 11:37), Beate2 (23. Februar 2018, 11:28)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 981

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5024

  • Nachricht senden

398

Freitag, 23. Februar 2018, 11:37

Werde es heute Abend gleich mal ausprobieren, vermute aber dass es noch etwas Übung erfordert bis es zeitmässig hinhaut. Naja, hab ja noch 7 Monate Zeit zum Üben.
Hu Tutu,

das wird schon. 8)
Hier stippert es gerade.

LG
Beate

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (23. Februar 2018, 18:28), Tutu (23. Februar 2018, 17:42)

KapK

Oukie

Beiträge: 341

Dabei seit: 21. November 2011

Danksagungen: 606

  • Nachricht senden

399

Freitag, 23. Februar 2018, 11:40

Das kriegst du hin :thumbup: Mit etwas Übung und zusammengekniffenen Zähnen reicht auch 1 Minute:

1) Wasser an, direkt drunter ohne zu warten, bis Wasser warm wird
2) Wasser sofort wieder aus, wenn Haare nass sind
3) einseifen
4) Wasser kurz an zum Schaum abwaschen
5) Aufgefangenes Wasser aus der Dusch-Badewanne in Eimer schöpfen
6) Aufgefangenes Duschwasser für Toilettenspülung nutzen

Im Winter wird das sicher nicht funktionieren, so abgehärtet bin ich dann nicht. Aber im Sommer stört mich das kalte Wasser nicht.
Mein Südafrika-Blog: http://suedafrika-news.de
Mein Kapstadt-Blog: http://www.kapstadt-entdecken.de

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (23. Februar 2018, 18:28), Tutu (23. Februar 2018, 17:42), Kitty191 (23. Februar 2018, 16:21), corsa1968 (23. Februar 2018, 12:02)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 045

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 2670

  • Nachricht senden

400

Freitag, 23. Februar 2018, 23:18

Die Tagesschau meldet: Kapstadt schöpft wieder Hoffnung:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Andererseits bangen Winzer um Ernte & Jobs:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (25. Februar 2018, 22:09), Tutu (24. Februar 2018, 18:19), Dicobo (24. Februar 2018, 17:57), Kitty191 (24. Februar 2018, 13:13), Beate2 (24. Februar 2018, 11:07), gatasa (24. Februar 2018, 00:50)