Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M@rie

Buschbaby

  • »M@rie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Juni 2017, 10:43

Chapman's Peak Drive wegen Steinschlag geschlossen

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (21. Juni 2017, 22:38), bandi (18. Juni 2017, 18:49), asango (17. Juni 2017, 13:59), gatasa (16. Juni 2017, 23:08), Bär (16. Juni 2017, 11:33), Kitty191 (16. Juni 2017, 10:46)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 840

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 2535

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Juni 2017, 06:38

Chapmans Peak bis auf weiteres geschlossen


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (21. Juni 2017, 22:38), toetske (21. Juni 2017, 14:18), kOa_Master (21. Juni 2017, 07:24), Kitty191 (21. Juni 2017, 07:22), corsa1968 (21. Juni 2017, 07:17)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 577

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7155

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Juni 2017, 07:26

Ich halte die 3-4 Wochen in Anbetracht der Schäden und Bilder als optimistisch.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (21. Juni 2017, 22:38)

Beiträge: 1 505

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1291

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. Juni 2017, 14:27

Laut Meldung sind es 15m3. Die transportiere ich mit 5 Ladungen im Isuzu Bakkie ab...
TIA - This is Africa!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (23. Juni 2017, 20:17), kOa_Master (23. Juni 2017, 18:36)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 273

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15099

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Juni 2017, 18:06

Poste bitte die Fotos davon. :D
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (24. Juni 2017, 08:32), toetske (23. Juni 2017, 20:17)

feuernelke

Erleuchteter

Beiträge: 489

Dabei seit: 16. Februar 2014

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Juni 2017, 05:55

Laut Meldung sind es 15m3. Die transportiere ich mit 5 Ladungen im Isuzu Bakkie ab...
Dann bitte los, möchte ca.Mitte September die Straße fahren.......... :beer:

Beiträge: 1 505

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1291

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Juli 2017, 08:45

Ich wär ja schon dabei, aber die Schranke ist zu... :-)

Ernsthaft: Da wurde für Unsummen der Berg befestigt, mit mässigem Erfolg. Statt ein Muldenkipper und Bagger zu mieten wenn da mal paar Steine liegen. Die Miete zahle ich von den Tageseinnahmen!

Klar, das Risiko besteht unter weitere Steine zu geraten. Aber das ist überall so. Da wurde mal wieder versucht SA für Touris weichzukochen. Fehlen nur noch Speed Bumps am "Pass".

Ich schlage statt dessen die Strasse nach Rooi Els vor. Oder auch mal den Wanderweg oberhalb Chapman's Peak. Soo umwerfend ist Chapman's Peak auch nicht (im Vergleich mit der Welt)

Übrigens:
Von Hout Bay gibt es kostenlose Tagepässe ("day pass") bis zur letzen Kurve. Die Strecke schaffe ich morgens 5 bis 7-Mal bevor die ersten Busse kommen. Nur die Radler nerven ;-)
Das Teilstück ist ggf offen. Da liegen selten Steine.
TIA - This is Africa!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (2. Juli 2017, 11:14)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 577

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7155

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. Juli 2017, 12:03

Ernsthaft: Da wurde für Unsummen der Berg befestigt, mit mässigem Erfolg. Statt ein Muldenkipper und Bagger zu mieten wenn da mal paar Steine liegen. Die Miete zahle ich von den Tageseinnahmen!
Klar, das Risiko besteht unter weitere Steine zu geraten. Aber das ist überall so. Da wurde mal wieder versucht SA für Touris weichzukochen. Fehlen nur noch Speed Bumps am "Pass".

Schau, das Leben ist tödlich und Risiken gibt es überall.
Aber: Die Befestigungen wurden gemacht, das befahren der Strecke kostet Geld. Jetzt stell dir mal vor, was in einem Land wie Südafrika passiert, wenn da dann effektiv mal ein Auto drunterkommt? Bei dem Verständnis von Sicherheit, Recht und Haftung, welches in Südafrika existiert, würde das ziemlich hohe Wellen schlagen und genau das ist der Grund weshalb ich glaube, dass man eben nicht einfach nach theoretisch guter afrikanischer Manier mit einem Bakkie und fünf Leuten plus Fahnenschwinger schnell mal die Steine abtransportiert (das wär garantiert schnell gemacht). Es wird jetzt irgendjemand gesucht, der sich für Geschehnisse verantwortlich zeigen soll oder zukünftige Haftungen übernehmen soll. Solange das nicht geklärt ist, wird weiter nichts passieren.
Ich sehe ja schon, wie man nächstes dann beim Gate neben dem Ticket auch noch ein Indemnity Form unterschreiben muss.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kap Stadt (2. Juli 2017, 12:29)

Beiträge: 1 505

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1291

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. Juli 2017, 12:29

Seh ich genauso. Musste unlängst Indemnity beim BnB im Eastern Cape unterschreiben falls ich auf der Terasse ausrutsche.
Und Papkuilfontein bevor wir die Schlucht ansehen durften.
TIA - This is Africa!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (17. Juli 2017, 11:06)

asango

Super Moderator

Beiträge: 688

Dabei seit: 11. September 2006

Danksagungen: 573

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Juli 2017, 10:37

Chappie wieder auf.

Sorry, FALSE ALARM, Chappies is still closed.
Never underestimate the power of your actions; with one small gesture you can change a person's life.

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 577

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7155

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Juli 2017, 11:08

4.5 wochen sind jetzt um.
q.e.d.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

asango (17. Juli 2017, 12:14)

asango

Super Moderator

Beiträge: 688

Dabei seit: 11. September 2006

Danksagungen: 573

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Juli 2017, 14:21

Ein Durcheinander heute,
Aber jetzt:
current status: open :danke:
Never underestimate the power of your actions; with one small gesture you can change a person's life.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (17. Juli 2017, 22:50), Bär (17. Juli 2017, 21:53), Beate2 (17. Juli 2017, 19:38), gatasa (17. Juli 2017, 17:29)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

Beiträge: 393

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. August 2017, 19:38

Chapmans Peak Drive offen!

Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (17. August 2017, 22:49), asango (17. August 2017, 12:07), bandi (17. August 2017, 00:35), Bär (16. August 2017, 21:58)

Beat H. Schweizer

Rentner mit Traeumen

Beiträge: 393

Dabei seit: 24. Juni 2004

Danksagungen: 1019

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. September 2017, 18:17

Starke winde und Boeen

Der Chappy ist die Tage zeitweilig geschlossen worden wegen starken Boeen und Sturmwind. Man ist da auch sehr exponiert. Man nimmt sich bei jedem noch so minimalen Anlass aus der Haftungslinie. Irgendwie krank. die Entwicklung.
Cheers
Battli
Gartenbahner, Modellbauer, Vielreisender. Alles in der HP www.trainmaster48.net nachzulesen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2017, 23:12), Bär (6. September 2017, 20:37)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 150

Danksagungen: 8303

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:14

Chapman’s Peak Drive ab 23.10.17 geschlossen

Hallo @all,

der Chapman’s Peak Drive ist wegen Straßenbelagsarbeiten vom 23.10 - 01.12. geschlossen.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. Oktober 2017, 22:27), uxolo (18. Oktober 2017, 12:09), Bär (18. Oktober 2017, 11:15), Beate2 (18. Oktober 2017, 10:49), SarahSofia (18. Oktober 2017, 10:34)

Janes

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 1. September 2017

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 12:44

Ihr seit echt super hier, danke! Mal sehen ob es bei uns vor Montag klappt.

M@rie

Buschbaby

  • »M@rie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 13:48

der Chapman?s Peak Drive ist wegen Straßenbelagsarbeiten vom 23.10 - 01.12. geschlossen.

Korrektur: der Drive ist nur teilweise geschlossen ;) - siehe: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Zitat

The reseal of the road from the Hout Bay end of the concession to Lookout Point will be tackled in half-widths, with stop/go construction. Delays of between 10 to 20 minutes will be experienced by travellers on the drive whilst this section of the road is re-surfaced.
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. Oktober 2017, 22:28), Beat H. Schweizer (18. Oktober 2017, 23:00), kOa_Master (18. Oktober 2017, 16:35), Bär (18. Oktober 2017, 14:01)

Beiträge: 306

Dabei seit: 14. Januar 2015

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. November 2017, 19:01

Zitat

wenn da dann effektiv mal ein Auto drunterkommt?


Es gab schon mal ein Auto unter einem Felsbrocken. Dabei starben 2 Frauen. Danach wurde der Berg mind. 3 ? jahrelang befestigt. Seitdem kostet es erst Geld auf der Straße. War in den 90ger Jahren falls ich mich nicht täusche.

Genauso wie ein Fels den Tafelberg runtergerumpelt ist und von hinten in ein Haus rein.

Chappmans ist eine eindrucksvolle Straße, aber als Fahrer hat man nicht viel davon. Ich persönlich mag die R44 lieber, aber auch da liegen ganz schöne Brocken oben.

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 093

Danksagungen: 4407

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. November 2017, 23:22

Seitdem kostet es erst Geld auf der Straße. War in den 90ger Jahren falls ich mich nicht täusche

Fast richtig :whistling: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

VG. Toetske
one life, LIVE IT !