Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 799

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 2402

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 14. November 2017, 23:16

Stimmt es ist Silvester :D aber wir wollten zum Lunch nicht zum Dinner .......auch die Tage vorher keine Chance ..........egal wir haben ja alles gebucht lassen wir uns überraschen ............Du das Kitschen ist auch schwierig zu Buchen in Kapstadt
Du meinst wahrscheinlich THE TEST KITCHEN
Was erwartest Du bei einem Restaurant das vermutlich zu den besten 100 der Welt gehört?
Ich kenne nicht den aktuellen Buchungszyklus.
Wenn es noch wie in der Vergangenheit gehandhabt wird dann wird zum 1. dM das Portal um 08.00 geöffnet und um 08.15 waren alle Tische des Monats vergeben.
Das hilft auch kein Trinkgeld beim Concierge eines Hotels. Ich hatte Glück weil ich Voucher einlösen konnte. Das geht ausnahmsweise telefonisch.
Mal schauen ob es im Januar oder Februar klappt.
Wenn nicht, kein Problem; es gibt auch noch andere Restaurants.

turtel

Schüler

  • »turtel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 28. August 2017

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 14. November 2017, 23:21

Genau so geht das meine ich..........übrigens weisst du wo das beste Restaurant der Welt sein soll? ......................Nicht in SA :D in Kopenhagen 8)

Marchese

Dr. Iveyn

Beiträge: 1 575

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3066

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 15. November 2017, 08:56

Genau so geht das meine ich..........übrigens weisst du wo das beste Restaurant der Welt sein soll? ......................Nicht in SA :D in Kopenhagen 8)


Das stimmt schon seit längerem nicht mehr. Momentan hält das Eleven Madison Park mit dem Schweizer Koch Daniel Humm die Auszeichnung. Das the Test Kitchen hat seit der Konzeptänderung ca. 50 Plätze verloren. Aber so etwas wie ein bestes Restaurant kann es ja auch gar nicht geben - genau so wenig wie eine beste Rockband, einen besten Sänger, einen besten Künstler oder einen besten Winzer. Ausserdem ist die Aussagekraft der San Pellegrino Liste so oder so fragwürdig. siehe ein interessanter Artikel von einem ehemaligen Juror dazu: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Übrigens hat die Köchin des Mosaic at the Orient in Pretoria vor einigen Wochen die Auszeichnung zur besten Köchin der Welt erhalten. Aber von irgendeinem anderen Magazin :)

LG

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (23. November 2017, 22:26), gatasa (15. November 2017, 23:06), U310343 (15. November 2017, 17:37), Bär (15. November 2017, 12:10), kOa_Master (15. November 2017, 11:27)

turtel

Schüler

  • »turtel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 28. August 2017

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 15. November 2017, 09:20

Guten Morgen ..........Das nenne ich mal gute News; Daniel Koch hat den Titel :danke: Hammer :wine: Auf unsere Eidgenossen :) Auf die ist schon Verlass :)
Marches ; Was ist den deiner Nr. in Kapstadt????

Schönen Tag aus dem Schweizerländle

Marchese

Dr. Iveyn

Beiträge: 1 575

Dabei seit: 10. Januar 2012

Danksagungen: 3066

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 15. November 2017, 09:48

Für mich war das Test Kitchen schon das bisher beste (in der Kategoire "Sterneküche"). Muss aber dazu sagen, dass ich im alten 500 von David Higgs in Johannesburg nie war und erst im kommenden Februar das Mosaic at the Orient besuchen werde. Mal sehen, wie das vergleichweise abschneiden wird :)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 799

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 2402

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 26. November 2017, 22:43

Für mich war das Test Kitchen schon das bisher beste (in der Kategoire "Sterneküche"). Muss aber dazu sagen, dass ich im alten 500 von David Higgs in Johannesburg nie war und erst im kommenden Februar das Mosaic at the Orient besuchen werde. Mal sehen, wie das vergleichweise abschneiden wird :)
Hierzu ein aktueller Bericht

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (28. November 2017, 15:33), toetske (27. November 2017, 23:34), turtel (27. November 2017, 21:35), Marchese (27. November 2017, 09:15), corsa1968 (26. November 2017, 23:50), Bär (26. November 2017, 23:02)

Flori

Fortgeschrittener

Beiträge: 65

Dabei seit: 3. Mai 2016

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. November 2017, 12:44

Hallo, Turtel,

falls es noch nicht zu spät ist - ins 'Mama Africa' würd ich nicht (wieder ) gehen - es war von unseren fast 5 Wochen in SA das schlechteste Dinner, das wir hatten. Leider.
Beim Mixed Grill war das Krokodil Kebab zäh, Boerewurst kalt und langweilig im Geschmack, Kudu, Warzenschwein, Springbok fest und hart, baked potato matschig und geschmacklos, die Mushroom Sauce kalt und nach nix schmeckend.
Der Strauß dabei war ok, die Samosas vorweg auch.

Nach den super Essen, die wir ansonsten in SA genossen haben, war das eine Enttäuschung für uns.

Gruß Flori

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (27. November 2017, 23:34), turtel (27. November 2017, 21:34), U310343 (27. November 2017, 15:56), Marchese (27. November 2017, 14:05)

turtel

Schüler

  • »turtel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 28. August 2017

  • Nachricht senden

28

Montag, 27. November 2017, 21:39

Paarl

Guten Abend

Jetzt habe ich noch kurzfristig mit unsern Fahrer einen halben Tag in Paarl eingeplant. Was würdet Ihr sagen ist ein MUSS dort gesehen zu haben? Danke für euer Feedbeak in zwei Wochen geht die Reise los :)

Turtel schon im Reisefieber :D

Gisel

Erleuchteter

Beiträge: 416

Danksagungen: 694

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 28. November 2017, 08:40

Hallo,
Das Language Monument, welches in einem schönen Park mit Aussicht liegt. (Siehe Google Maps)
Ich wünsche Dir eine tolle Reise!
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (28. November 2017, 15:36), kOa_Master (28. November 2017, 09:38), SarahSofia (28. November 2017, 09:30), turtel (28. November 2017, 09:21)

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 233

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 493

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 28. November 2017, 09:16

Hallo turtel,

ob es ein wirkliches "Muss" in Paarl gibt, ist sicher Ansichtssache. Für mich wäre es auch am ehesten das Paarl Mountain Nature Reserve mit einem Abstecher zum Monument, wie Gisel schon schrieb. Im Reserve gibt es einige Fahrwege mit schönen Aussichten und Schwindelfreie koennen wohl auch bis ganz oben auf die Felsen klettern. Ansonsten ist die Strohdachkirche ganz nett anzusehen, und du hast natürlich auch einige Weingüter zur Auswahl bzw. die KWV- Kellerei, die auch Führungen anbieten.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (28. November 2017, 23:02), gatasa (28. November 2017, 15:36), kOa_Master (28. November 2017, 09:38), turtel (28. November 2017, 09:21)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 011

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5177

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 28. November 2017, 10:12

Der Abstecher zu Spice Route lohnt sich auch.
Bier, Wein, Grappa & Gin sowie Schokoladentasting kann man dort machen. Die Glasbläserei ist sehenswert. In der Pizzeria haben wir gerade gestern sehr gute und günstige Pizzen mit Blick auf den Tafelberg genossen.
Aber fahrt nicht am Wochenende hin, dann ist es dort brechend voll.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (28. November 2017, 16:41), gatasa (28. November 2017, 15:36), Marchese (28. November 2017, 10:19), kOa_Master (28. November 2017, 10:15)

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 011

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5177

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 28. November 2017, 10:16

Zum wine tasting waren wir auf Noble Hill, ist nicht weit weg. Klein & fein, für uns sehr gute Weine und eine super Betreuung beim tasting. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (28. November 2017, 15:36)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 799

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 2402

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 28. November 2017, 16:42

Der Abstecher zu Spice Route lohnt sich auch.
Bier, Wein, Grappa & Gin sowie Schokoladentasting kann man dort machen. Die Glasbläserei ist sehenswert. In der Pizzeria haben wir gerade gestern sehr gute und günstige Pizzen mit Blick auf den Tafelberg genossen.
Aber fahrt nicht am Wochenende hin, dann ist es dort brechend voll.
Darf ich vielleicht noch das kleine Café mit dem köstlichen Eis und Kuchen anfügen ???

:thumbsup:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (28. November 2017, 20:45), Beate2 (28. November 2017, 18:30), kOa_Master (28. November 2017, 17:10)

Beiträge: 101

Dabei seit: 24. Juni 2013

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 28. November 2017, 17:18

Der Park und due Aussichten vom Taal Monument fanden wir auch besonders schön.... und wenn Ihr in Paarl etwas essen möchtet, können wir das Terra Mare unbedingt empfehlen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (28. November 2017, 20:46)

U310343

Erleuchteter

Beiträge: 799

Dabei seit: 14. August 2015

Danksagungen: 2402

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 28. November 2017, 23:12

Ok!
Dann beziehe ich mal eine Position.
Paarl selbst bietet uns nicht viel. Es ist ok wenn man einen Schwerpunkt auf den Besuch von Weingütern legt.
Ansonsten finde ich die Gegend um Franschhoek oder Stellenbosch besser geeignet.

Ich kann auch mit der Stadt nicht so viel anfangen. Außer der Straße an der die schönen Hotels oder Restaurants liegen. Für das Terra Mare lohnt sich die Anreise. Wir besuchen Spice Route, Fairview oder Babylonstoren von Kapstadt aus. Da muss man lediglich auf den Dinner verzichten. Aber es gibt dafür x andere Möglichkeiten.

Also lieber nach Franschhoek oder auf ein Weingut in der Nähe von Stellenbosch. Es bietet meines Erachtens mehr Möglichkeiten.

herzliche Grüsse

Wilfried

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Beate2 (29. November 2017, 07:59), kOa_Master (29. November 2017, 07:22)

Flori

Fortgeschrittener

Beiträge: 65

Dabei seit: 3. Mai 2016

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 29. November 2017, 12:25

Oh ja, Franschhoek ist klasse! :D

Und Dinner dann im "Le Bon Vivant" :thumbup: und /oder "Foliage". :thumbup: Beide konnten wir im Oktober testen - spitzenmäßig, alle beide. :thumbsup:
Auch hier natürlich reservieren.

Gruß Flori