Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stefan72

Schüler

  • »Stefan72« ist männlich
  • »Stefan72« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 19. März 2017

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Oktober 2017, 01:11

Safari / Game Drive Tagestour

Hallo zusammen,


wir werden im Oktober eine kurze Tour von Somerset West über Swallendam nach Oudtshoorn machen.
Unterwegs würden wir sehr gern eine kleine Safari Tour machen. Hat jemand eine Empfehlung für ein Game Resort.

P. S. Wir habe. Zwei Übernachtungen in oudtshoorn.

Vielen Dank.

Gruß,
Stefan

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

  • »kOa_Master« ist männlich

Beiträge: 2 119

Dabei seit: 29. April 2014

Wohnort: CH

Danksagungen: 5497

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Oktober 2017, 05:48

Selbstfahrer oder geführt?
Also wenn ihr keine Ansprüche habt, Löwen, Elefanten etc. zu sehen (da gibt es halt am Kap kaum Reserves, nur ein paar kleinere) - dann ist der Bontebok NP direkt neben Swellendam sicher erste Wahl, da könnt ihr auch selber fahren.
Ansonsten fällt mir nur gerade noch das Garden Route Game Reserve ein, aber das ist ein privates Reserve (nicht besonders gross), die bieten täglich um 11 und 14 Uhr Day Visitor Drives an (geführt).

Ich möchte aber noch anmerken, dass Somerset West - Oudtshoorn eine ganz ordentliche Strecke ist und zumindest die Variante nach Swellendam über den Pass auf die R62 eine der schönsten Routen ist.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (4. Oktober 2017, 21:01), Bär (3. Oktober 2017, 09:46), Stefan72 (3. Oktober 2017, 08:20)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 769

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4256

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Oktober 2017, 11:12

Dann bietet sich auch noch Buffelsdrift in Oudtshoorn an

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (4. Oktober 2017, 21:01)

  • »buddiekasino« ist männlich

Beiträge: 183

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Stuttgart & CFM

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 17:01

hallo Beate,

auch der Karoo National Park ist da durchaus in Reichweite. Ist relativ unspektakulär. Es gibt dort zwar drei altersschwache Löwen, aber ansonsten eine Menge Böcke.

Nett zum Übernachten, samt Dinner ist das Lemonfontain Guesthouse in Beaufort West.


Wir fanden beides ganz gut.

Grüße

Buddie

toetske

oorbietjie

Beiträge: 2 735

Danksagungen: 3672

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 21:16

relativ unspektakulär

Den Karoo NP finde ich vor allem landschaftlich sehr schön.
Auch die Unterkünfte sind sehr gut ausgestattet und man hat einen tollen Blick.

In Beaufort West kann man zwar auch übernachten, aber es gibt nichts besseres als eine Übernachtung IN einem Nationalpark. Ausserdem zahlt man die Conservation Fee dann pro Nacht und nicht pro Anreisetag.
Obwohl wir es selber noch nicht gemacht haben, gibt es da auch (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Der Klipspringer Pass darf dann auch nicht fehlen.

VG. Toetske

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (8. Oktober 2017, 11:57), buddiekasino (5. Oktober 2017, 08:37), Bär (5. Oktober 2017, 08:37), Kitty191 (4. Oktober 2017, 21:19)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 769

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4256

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 10:02

Wenn die Route durch die Karoo in Frage kommt ist der Karoo NP auf jeden Fall sehenswert.

Das Lemonfontein GH ist toll gelegen. Leider war der Service damals unterirdisch. Aber das hat sich offenbar geändert?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

buddiekasino (5. Oktober 2017, 22:41), toetske (5. Oktober 2017, 21:12)

  • »buddiekasino« ist männlich

Beiträge: 183

Dabei seit: 16. August 2007

Wohnort: Stuttgart & CFM

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Oktober 2017, 08:49

Service in der Lemonfontain GL un KNP


Meine Erfahrung ist von 2016.

Sonntags iin Oudtshoorn, Katastrophe... alles hat zu, schnell weg und weiter Richtung Beaufort West. Dieser Ort hat einen sehr speziellen Charme, nämlich keinen.

Wir hatten eine Buchung im Lemonfontain GH, am Vortage rief schon Hennie von dem Lemonfontain GH an ob wir am Dinner teilnehmen möchten. Instinktiv sagte ich am Telefon zu.

Was sich als gut erwies, den bei dem ersten Blick gab es in Beaufort West neben den üblichen verdächtigen Fast food Restaurants nichts greifbares.


Ingesamt war es sehr amüsant. Die Lodge war gut besucht, eigentlich fast voll. Auf em Gelände schlappen einiges an Böcken rum und auch zwei Giraffen. Ansonsten ist es dort sehr weitläufig und lädt zum Flanieren ein.

Wie immer gibts auch eine große Bar an der man vor dem Abend essen einen Drink nehmen kann.

Verantwortlich dort und für vieles andere dort war , ich glaube er hieß George, ein junger Mann mit afrikanischem Hintergrund. Der hat dann als er mich kommen sah, gleich mal DSTV Sport angemacht, mit dem Spiel Hoffenheim gegen Paderborn (vom Vortag versteht sich). ;-)

Es kamen dann noch einige andere hinzu, der Großteil der Gäste waren Südafrikaner.

Danach ging zum Dinner. Großer relativ schmuckloser Raum mit Vorspeise/Nachspeise als Service. Hauptgang als Buffet.

Was es gab weiss ich Detail nicht mehr so genau, aber ein Teil des Hauptgangs war Lamb Curry und das war wirklich ganz super.

Wir haben nur eine Übernachtung und am nächsten Tag ging es in den Karoo National Park. Unspektakulär sollte nicht despektierlich sein, ist halt aber nich Hluhlue oder vergleichbares. Aber wirklich ganz nett.

Im Gegensatz zu toetske hab ich es nicht so mit Übernachten im Nationalpark. Ich fühl mich da immer etwas eingesperrt.

Grüße

Buddie

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (8. Oktober 2017, 11:59), toetske (6. Oktober 2017, 22:49), Beate2 (6. Oktober 2017, 09:57)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 2 735

Danksagungen: 3672

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:14

Im Gegensatz zu toetske hab ich es nicht so mit Übernachten im Nationalpark. Ich fühl mich da immer etwas eingesperrt

Hi Buddie,

Es ist allerdings ein grosses Privileg der "Eingesperrten" um vorhandene Isolation, Ruhe, Natur, Tiere, Nachtgeräusche zu geniessen 8o
Dass der kleine Karoo NP nicht mit grösseren Nationalparks mithalten kann, spricht für sich, schon alleine weil die Tiervielfalt nicht so gross ist.

Du hast die fast folle Lemoenfontein Lodge genossen - mit grosser Bar, DSTV mit Deutschem Fussballspiel, Buffet-Dinner im "grossen relativ schmucklosen Raum". Für mich wäre das eher "unspektakulär", aber zum Glück hat jeder seine eigene Vorlieben und das ist ja auch gut so.

VG. Toetske

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (8. Oktober 2017, 12:00), Kitty191 (7. Oktober 2017, 05:32), buddiekasino (6. Oktober 2017, 23:55)