Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Big-Alk

Big-Alk

  • »Big-Alk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 28. Januar 2018

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. März 2018, 09:33

Grundstückskauf + Hausbau in Knysna

Liebe Forenmitglieder,

uns wurde in Knysna in guter Lage ein Grundstück angeboten und wir überlegen dort ein Haus zu bauen.

Hat jemand Erfahrung mit so einem Projekt gemacht?

Wir möchten erst einmal eine grobe Kalkulation der Baukosten erstellen, haben aber bisher keine Richtwerte in Erfahrung bringen können was z. B.

ein Haus mit insgesamt ca. 170 m² verteilt auf 2 Ebenen + einem Deck mit 50 m² in 1 Stock kosten würde.

Interessant wäre auch welche lfd. Kosten später anfallen, wie Grundsteuer, Strom, Wasser, Müllentsorgung, Versicherung ect.



Wir freuen uns auf viele interessante Anregungen und Informationen.

Wolfgang :thumbup:

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 039

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5304

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. März 2018, 13:58

Hallo Wolfgang,

deine Fragen sind nicht so leicht zu beantworten, da etliche Faktoren mit rein spielen.

Wir haben in 2015 b
ei Stellenbosch gebaut. Baukosten pro qm ca R10.000 mit hochwertiger Ausstattung, eingeschossig.
Ich denke R10.000 pro qm sind auch heute realistisch für eine erste Planung.
Die teuersten Räume sind Küche und Bäder. Deren Kostenanteil variiert damit erheblich je nach Gesamtgröße des Hauses.

Liegt das Grundstück an Hang kommen Kosten für Erdarbeiten dazu - die können heftig sein, gerade wenn ihr auf Felsen baut...! (Hatten wir nicht)

Wichtig ist: In SA wird alles, was unter Dach ist, voll in die qm einberechnet. Also auch überdacht Terrasse, Garage und alle Mauern (Außen- und Innenwände). Hier bleiben damit von 170qm nicht viel übrig... Und der Preis bezieht sich auf die vollen qm.
Wir haben ca 230qm unter Dach. Die entsprechen ca 130 deutschen qm.

Ihr solltet Bauunternehmer vor Ort fragen, die können euch sicher einen ersten groben qm Preis nennen. So war zumindest in all den Jahren hier in der Gegend, wir haben immer recht identische Auskünfte dazu bekommen.

Folgekosten musst du in der Gemeinde erfragen. Da gibt es große Unterschiede in der Berechnung und im Preis. Versuch mal auf der Knysna website was dazu zu finden. Hier gibt es erstaunlich viele Infos zu sowas im Netz.

Viel Glück bei dem Abenteuer und gute Nerven wünscht
Beate








Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Big-Alk (10. März 2018, 14:01)

Big-Alk

Big-Alk

  • »Big-Alk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 28. Januar 2018

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. März 2018, 14:04

Hallo Beate,



erstmal vielen Dank. Wie lange habt ihr insgesamt gebraucht:

Architekt, Baugenehmigung, Baufirmen anfragen, Bauzeit? :blush:

Beate2

Erleuchteter

Beiträge: 2 039

Dabei seit: 8. Februar 2013

Danksagungen: 5304

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. März 2018, 16:50

Architekt, Baugenehmigung, Baufirmen anfragen, Bauzeit?
Architekt & Baugenehmigung (Genehmigung im Estate & Municipality) 6 Monate
Baufirmen Anfragen & Entscheidung für builder 2 Monate
Bauzeit 7 Monate

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Big-Alk (12. März 2018, 07:43)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Gardenroute, Hausbau, Wohnen