Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

21

Montag, 30. Januar 2017, 13:34

Keine Zwischenfrage: mir wurde schon mehrfach das Pezulu Treehouse empfohlen. Von dort würden wir dann auch mal das HESC besuchen. Google veranschlagt dafür eine knappe halbe Stunde. Stimmt das bzw. kann man den Weg so fahren?
»Aishak« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.JPG

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 188

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14858

  • Nachricht senden

22

Montag, 30. Januar 2017, 14:02

a) Zwischenstopp in Tzaneen machen (was dort machen?) ODER
b) bis nach Phalaborwa fahren (uff, ziehmlich weit)

Das sind immer die schwierigen Fragen... 8)
Grundsätzlich ist es nicht zuuu weit, 400 km sind auch mal machbar.
Aber wenn euch rund um Tzaneen etwas interessiert, ist natürlich eine Zwischenübernachtung eine Option.

Pezulu - HESC: bin dort noch nie gefahren, daher solltest Du das die beiden fragen. Ich nehme aber an, dass Du via R40 ins HESC musst, etwa so: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Street View hilft manchmal...
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aishak (30. Januar 2017, 15:46)

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 2. Februar 2017, 19:32

Liebe Alle

Auf wetteronline habe ich gesehen, dass das Klima für den Nordosten im April und Oktober ähnlich ist. Wir waren bisher auf die Schulferien im Herbst fokussiert. Was spricht dagegen, während den Schulferien im April den Nordosten zu bereisen?

LG
Andrea

bibi2406

Erleuchteter

Beiträge: 638

Dabei seit: 11. Januar 2015

Danksagungen: 1673

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 2. Februar 2017, 20:07

Ostern ist Hauptreisezeit

LG
Barbara

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aishak (2. Februar 2017, 20:11)

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 2. Februar 2017, 20:11

Ostern ist Hauptreisezeit
Die Ostern sind am 1.4.2018, unsere Frühlingsferien jedoch erst vom 23.4. an. Ist dann immer noch ein Gewusel?

bibi2406

Erleuchteter

Beiträge: 638

Dabei seit: 11. Januar 2015

Danksagungen: 1673

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 2. Februar 2017, 20:16

Ist ja interessant, ihr habt an Ostern keine Ferien, sondern erst danach?
Ich dachte an Ostern haben alle Ferien. Aber vielleicht habt ihr die Frühlingsferien auch zusätzlich :D


Ich war ja noch nie um diese Zeit, aber ich denke es spricht nichts dagegen. Ausser, dass vielleicht nach der Regenzeit mehr Mücken unterwegs sind und das Malariarisiko evtl. höher ist, als wenn im Oktober die Regenzeit noch nicht begonnen hat


LG
Barbara

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aishak (2. Februar 2017, 20:18)

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 5. Februar 2017, 09:44

Reiseroute Norden SA

Hallo

Unsere Reiseroute steht nun: wir beschränken uns auf den Norden sowie werden im Frühling (ab 20.04.2018 ) gehen. Wir erwarten nach der Regenperiode eine etwas grünere Landschaft und somit auch ein 'Gegenstück' zu dem ausserordentlich trockenen Frühling im Oktober 2016. Vielleicht sieht man die Tiere dadurch etwas schlechter und die Mückenattacke wird vermutlich grösser ausfallen, aber damit werden wir leben.

Ankunft in Johannesburg
2 Ü Makalele NP (Tlopi Tented Camp)
2 Ü Tzaneen (Glenogle Farm)
2 Ü Mapungubwe NP (Leokwe Camp)
4 Ü Krüger NP (2 Ü Sirheni, 2 Ü Letaba)
2 Ü Moholoholo (Ya Mati River Chalets)
3 Ü Naledi Enkonveni Lodge (Tusker Suite)
Rückflug ab Hoedspruit

Nach Ankunft werden wir im Spar Thaba in Thabazimbi unseren 'Grosseinkauf' machen. Weiss jemand, ob der Parkplatz dort bewacht ist? Oder soll jemand beim Gepäck und Auto bleiben?

LG
Andrea

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cassandra (5. Februar 2017, 16:39), Kitty191 (5. Februar 2017, 14:15), parabuthus (5. Februar 2017, 10:07)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 323

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 5929

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 5. Februar 2017, 10:11

Hallo Andrea,

Das ist halt eine Mall. Da sind auch ein paar Security Leute und selbsternannte Parkwächter. Wir haben unser voll gepacktes Auto dort allein gelassen.

LG

Christian

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. Februar 2017, 20:14), Aishak (5. Februar 2017, 10:17)

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 8. Februar 2017, 17:23

Fahrt Tzaneen - Loewke Camp (Mapungubwe NP)

Hallo

Tante G* gibt mir eine ganz komische Route raus (will immer über Alldays), wenn ich von Tzaneen in den Mapungubwe fahren möchte; (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Eigentlich dachte ich, es soll auf die N1 zurück, dann N1 bis Musina und dann links abbiegen?!? ?(
Welche Route würdet ihr empfehlen?
Den Einkauf werde ich vermutlich bereits in Tzaneen machen. Habe gelesen, dass ich als Weisser immer mehr auffalle, je nördlicher man kommt. Sorry, ich habe Kids dabei, schon einen kleinen Überfall erlebt und bin daher etwas übervorsichtig. :S

LG
Andrea

tribal71

Erleuchteter

Beiträge: 556

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 4534

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 8. Februar 2017, 18:59

Hallo Andrea,

ich würde auch von Tzaneen aus die N1 hochfahren bis Musina. Die Strecke Leokwe Camp nach Alldays war damals voller Schladlöcher.
Wir haben auch in Musina eingekauft und fühlten uns sicher.
Das Angebot in Tzaneen ist aber deutlich besser. In der neuen Mall bekommt man alles.
Man empfahl uns diesen Metzger (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Da wir Samstags mittags ankamen hatte er schon zu, das Fleisch im Supermarkt war aber auch gut.

Falls Ihr doch etwas in Musina noch einkaufen müsst ist hier eine Karte die mir der User Aardvark seiner Zeit mal gegeben hat.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Viele Grüße,
Markus

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. Februar 2017, 20:15), Bär (8. Februar 2017, 20:33), Aishak (8. Februar 2017, 19:01)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 188

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14858

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 8. Februar 2017, 20:27

Viele Wege führen nach Leokwe. :D

Die derzeit bei mir von GoogleMap empfohlene Route (was blau angezeigt wird, kann sich je nach aktueller Verkehrslage ändern...) würde ich auch nicht nehmen, denn die Teilstrecke zwischen Kreuzung R36/N1 (bei Bandelierkop) und Dendron ist Gravel. Und mit wenig Umweg fährt man bequemer und vor allem besser ausgeschildert.


Die von Markus erwähnten Potholes gab es letztes Jahr auf der R572, allerdings ist es egal ob Du von Alldays oder von Musina her kommst, rechts und links vom Parkeingang, es gibt immer ein paar Bereiche, auf denen man langsamer Slalom fahren muss.

Via Musina ist okay und in Musina würde ich bei Deinen Bedenken nur den Shoprite empfehlen. Allerdings gibt es auch in Tzaneen gute Malls (Checkers) und ich würde stets vorziehen, nicht erst auf den letzten Drücker einzukaufen. Einzige Ausnahme davon wäre, wenn man Kühlware kaufen möchte und keine gute Kühlmöglichkeit hat. Dann würde ich tatsächlich den letzten Ort vor dem Ziel empfehlen, also Musina. In Alldays kann man nicht vernünftig einkaufen.

Allerdings ist auch die Strecke R71 -> R571 (via Haenertsburg, Dendron, Vivo, Alldays) in gutem Zustand und eher wenig befahren. Und da ihr vom Leokwe später in den KNP Nord fahrt (via Punda Maria oder via Parfuri?), wäre diese Strecke für euch "Neuland".

R36 -> N1 -> R522 -> R521 ist aus meiner Sicht die landschaftlich schönste Strecke, allerdings durch Louis Trichardt.

Du siehst, viele Wege führen nach Leokwe. :D
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. Februar 2017, 20:15), bibi2406 (9. Februar 2017, 08:36), Aishak (8. Februar 2017, 20:30)

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

32

Freitag, 10. Februar 2017, 15:48

Europcar ZA

Hallo

Wir würden gerne das Auto von Europcar mieten, da wir mit denen bisher keine Probleme hatten. Da wir diesmal das Auto in Hoedspruit zurückgeben möchten, müsste ich dies mit Europcar abmachen (kann online nicht ausgwählt werden als Rückgabeort, da die ja dort kein Office haben). Auf der Internetseite habe ich keinen eMail-Kontakt gefunden und via Formular muss ich eine Registrierungsnummer eingeben, die ich ja noch nicht habe. ?(
Natürlich kann ich auch dort anrufen, aber ich bevorzuge eigentlich 'etwas Schriftliches'.
Kennt vielleicht jemand die eMail-Adresse von Europcar in Johannesburg?

Liebe Grüsse
Andrea

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 278

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 6164

  • Nachricht senden

33

Freitag, 10. Februar 2017, 16:48

Hallo Andrea,

Vielleicht hilft das?
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Sicherlich, wenn es um eine general enquiry geht, brauchst du die reservation number nicht ausfuellen?

Gruss aus Sodwana
Maddy

PS. Ich hasse das auch wenn keine email addressen angegeben sind!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. Februar 2017, 20:15), Aishak (10. Februar 2017, 16:50)

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

34

Freitag, 10. Februar 2017, 16:51

Danke Maddy für den Link. Da habe ich schon probiert und die wollen eine Reg-Nr. X( Habe schon 00000 oder n/a eingegeben. Geht leider nicht. ;(

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 188

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14858

  • Nachricht senden

35

Freitag, 10. Februar 2017, 17:48

.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. Februar 2017, 20:15), Aishak (10. Februar 2017, 18:41)

Northener

Neugieriger

Beiträge: 364

Dabei seit: 27. Januar 2012

Danksagungen: 977

  • Nachricht senden

36

Freitag, 10. Februar 2017, 18:18

info@europcar.co.za habe ich gerade angeschrieben, stand auf dem Mietvertrag...aber ich erwarte auch keine schnelle Antwort.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (10. Februar 2017, 20:15), Aishak (10. Februar 2017, 18:41)

sunny_r

Erleuchteter

Beiträge: 897

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 2450

  • Nachricht senden

37

Freitag, 10. Februar 2017, 20:23

Hallo Andrea,


ich habe zwar keine Europcar Erfahrung, aber mit Hertz und Avis.

Auch ich brauchte für Hoedspruit den Kontakt (in diesem Falle mit AVIS). Ich konnte den Wagen reservieren, benötigte aber die Zustimmung des Vermieters. Ich habe dabnn die deutsche Nummer angerufen und nach der Bestätigung gefragt.
Nach 2 Wochen hatten die duetschen Kollegen zurückgerufen und das Auto bestätigt. Nach 2 1/2 Wochen belam ich zusätzlich eine e-mail und nach 3 Wochen hatte das Avis CallCenter aus Spanien! zurückgerufen und das Auto bestätigt.

Sinngemäß bei Hertz letztes Jahr das Gleiche.

So spart man sich die Kosten für Auslandstelefonate, hat einen deutschen Ansprechpartner (bzw. einen Spanier der recht gut Deutsch sprach ;) ). Angerufen hatte ich selbstverständlich die der 0180xx Nummer zugrunde liegende Festnetznummer. Die ist nämlich in meiner Flatrate enthalten.


LG Rainer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Aishak (11. Februar 2017, 07:29)

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

38

Montag, 13. Februar 2017, 14:45

Aber ob die antworten?
Ja, tun sie! :D :thumbsup:
Und dann entschuldigen sie sich noch für 3 Tage Wartezeit (inkl. Weekend).... :thumbup:

Antwort von Europcar:

Please accept my apologies for the late reply. We are experiencing very high email volumes.
We do not have a branch at the airport in Hoedspruit however you will have to book the car for return to Phalaborwa.
Once you have received your reservation number you can contact us to add the collection for Hoedspruit Airport. There will be an additional fee for this
depending on the date and time of the collection.

Thank you and have a wonderful day.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (13. Februar 2017, 16:04), Bär (13. Februar 2017, 15:27)

Aishak

Erleuchteter

  • »Aishak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2072

  • Nachricht senden

39

Freitag, 24. Februar 2017, 18:14

Anzahlung mit Auslandüberweisung

Hallo miteinander

Ich musste - wie üblich - ein Deposit als Anzahlung für eine Buchung leisten. Gemäss Rechnung habe ich dies via Auslandzahlung ausgeführt.
Leider ist nun aber weniger Geld angekommen.... wie läuft das bei euch?

LG
Andrea

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 188

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14858

  • Nachricht senden

40

Freitag, 24. Februar 2017, 18:56

Wo? Wie? Was? Bei Europcar?
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***