Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Südafrika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren. Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Hotmail, Yahoo, Outlook und diverse andere SPAM- und "Wegwerf-Adressen" können aus gegebenem Anlass nicht mehr für eine Registrierung verwendet werden. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist männlich

Beiträge: 9 752

Dabei seit: 10. März 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 13437

  • Nachricht senden

41

Montag, 21. August 2017, 14:36

Haie gibt es natürlich, aber ich würde mir eher Gedanken um den Wellengang machen. Der ist häufig stark, daher käme für mich fürs Schnorcheln nur eine Lagune in Frage.

Selbst-Schnorcheln im Meer kommt mE im Storms River Camp in Betracht. Dort gibt es neben dem kleinen Sandstrand beim abgebrannten Restaurant auch noch zwei wellenganggeschützte Buchten, die je nach Wasserstand (Ebbe/ Flut) zugänglich sein können. Die nennen sich Tidal Pools - falls Du mal selbst danach googeln möchtest. Ich glaube bei Hütte 8 war eine.
Außerdem in der Knysna Lagoon oder eine der Lagunen der Inlandszuflüsse. Das ist dann zwar nicht Meer, dafür aber ruhiger. Beispiele hierfür sind die Mündung des (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) im Goukamma Nature Reserve oder die Mündung des (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) am Nature's Valley. Wenn man im Wilderness NP Camp Süd ist, kann man auch im (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) direkt neben den Unterkünften baden und schnorcheln. Alle genannten sind nahezu ohne Strömung, eher flach und daher ziemlich ungefährlich.

Geführte Schnorchel-Touren werden von verschiedenen Unternehmen angeboten, einfach mal unter Snorkeling Garden Route googeln. Das findet dann häufig in der Übergangszone Meer/ Flüsse im Meer statt und man fährt mit Booten raus. Kostet aber natürlich was und man ist an feste Zeiten gebunden.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blaueAugen (1. September 2017, 16:44), toetske (21. August 2017, 22:50), Beate2 (21. August 2017, 15:05), Kitty191 (21. August 2017, 14:43)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 683

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 3913

  • Nachricht senden

42

Montag, 21. August 2017, 15:08

Neben dem Wellengang finde ich eher die oft heftigen Strömungen zum Schnorcheln ungeeignet, wichtiger noch gefährlich. Und ob euer Sohn denen im Falle eines Falles gewachsen ist weiss ich nicht.
Außerdem ist das Wasser hier meist nicht so klar.
Hermanus hat viele kleine Buchten, ich weiss aber nicht, ob ihr dort Station macht.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blaueAugen (1. September 2017, 16:44), toetske (21. August 2017, 22:51), Bär (21. August 2017, 16:07)

blaueAugen

Schüler

  • »blaueAugen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 26. Februar 2017

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

43

Freitag, 29. September 2017, 17:11

Es geht los :-)))

Hallo,

ganz lieben Dank für Eure tollen Beiträge und die Unterstützung bei der Planung.

Heute Abend geht es los mit der Lufthansa von Frankfurt nach Kapstadt.

Bin aufgeregt und freue mich riesig. Hoffentlich klappt alles, besonders mit dem Rolli.

Aber Das wird schon, ansonsten ist improvisieren angesagt.

Eventuell melde ich nochmal von unterwegs, wenn noch Fragen auftauchen, bei denen
Ihr mir / uns vielleicht helfen könnt. Die zwei Tage in Wilderness habe ich noch offen
gelassen, was unsere Unternehmungen betrifft.

Auf jeden Fall melde ich mich, wenn wir zurück sind, mit einem kurzen Reisebericht.

Viele Grüße, bald aus Kapstadt :)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (3. Oktober 2017, 00:13), Cosmopolitan (1. Oktober 2017, 20:40), kOa_Master (1. Oktober 2017, 16:29), tribal71 (30. September 2017, 00:01), gatasa (29. September 2017, 21:20), tripilu (29. September 2017, 17:56), Kitty191 (29. September 2017, 17:44)

tripilu

Reisetantchen

  • »tripilu« ist weiblich

Beiträge: 166

Dabei seit: 23. August 2016

Wohnort: älteste Stadt Deutschlands

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

44

Freitag, 29. September 2017, 17:57

Ich wünsche Euch von Herzen eine tolle, unvergessliche Zeit und vor allem. Dass alles so klappt, wie Ihr es Euch erträumt. Pia

:saflag:
Das wichtigste Stück im Reisegepäck ist und bleibt ein fröhliches Herz

Beiträge: 101

Dabei seit: 24. Juni 2013

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

45

Freitag, 29. September 2017, 22:46

Ich wünsche Euch eine tolle Reise! Habt viel Spaß! Wir müsssen noch 3 Wochen ungeduldig warten :thumbsup:.

Kessi