Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

KTS

Meister

Beiträge: 265

Dabei seit: 29. August 2015

Danksagungen: 1049

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 3. August 2017, 07:31

Liebe Christiane,

tolle Route, ich komm auch mit.

Nur ein kleines "aber" von mir, aus eigener Erfahrung würde ich die Nächte Bateleur und Sirheni tauschen. Du hast dort 2 Bateleur und 1 Sirheni.

2 sind für Bateleur m.E. zu viel, 1 für Sirheni zu wenig. Sirheni ist wirklich unglaublich schön.

Bateleur war für mich mit Abstand das schlechteste Camp, incl. widerlichem Fledermauskot jeden Morgen in der Aussenküche.

Den Fortuner würden wir jederzeit wieder buchen, es war toll mit ihm.

LG
Bine
Leben ist das, was dir passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (3. August 2017, 23:49), kOa_Master (3. August 2017, 14:38), corsa1968 (3. August 2017, 09:19)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 18. Februar 2018, 00:19

Liebe alle,

ich hole mal meinen "alten" Reise-Thread wieder nach oben, weil - ja, weil es nicht mal mehr vier Wochen sind, bis es losgeht. :thumbsup: (Zwar heißt das auch, dass der runde Geburtstag unweigerlich näherrückt, aber da bin ich psychisch gefestigt ...) Als ich vor fast einem Jahr die Reise konzepiert und gebucht habe, war ich (fast) sicher, dass die Zeit bis zur Abreise nieeee vergehen wird. Und siehe da, es passierte doch!

Von der Idee, den Mietwagen nochmal zu stornieren und für (ungefähr) 50 € weniger wieder neu zu buchen, sind wir - ob der Übersichtlichkeit des Mietwagenangebots in Phalaborwa - wieder abgekommen. Wir lassen alles, wie es ist, und hoffen mal, dass der gebuchte Fortuner auch dasteht, wenn wir in PHA aussteigen ...

In O. R. Tambo haben wir gut zwei Stunden Zeit zum Umsteigen - ich hoffe mal, dass das klappt (ist ja leider nicht auf einem Ticket). Ich hab in den letzten Tagen mal verfolgt, wie pünktlich LH572 in JNB war, und denke mal, wenn wir nicht unerwartet lange bei der Immigration warten müssen, dass wir Koffer holen und wieder einchecken plus Geld ziehen und ggf. bei einer Bank in 100 Rand-Scheine eintauschen schaffen sollten. (Wenn es ganz knapp wird, müssen wir das Geldholen in Phalaborwa nachholen.)

Wir haben um eine Nacht in der Garonga verlängert und fliegen erst am Sonntag, den 15.04.2018, wieder gen Heimat. Der Samstags-Flug war mit Meilen nicht zu haben ...

Habt ihr noch Tips für uns? Besondere Brai-Rezepte? Einkaufstips? Geheimtips, wie wir besondere Tiere besonders gut sehen können??? (In der Muweti Lodge werde ich darum bitten, die Small Fives gezeigt zu bekommen.)

In den PGRs werden wir sicherlich Wlan haben und uns ggf. auch mal melden, aber den RB gibt es erst - wie "angedroht" - nach Abschluss der Reise und nach dem Sortieren der Fotos.

Ich freue mich, von Euch zu lesen, und wünsche einen schönen Sonntag
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (25. Februar 2018, 21:30), chaos (20. Februar 2018, 21:48), parabuthus (19. Februar 2018, 12:04), Kitty191 (19. Februar 2018, 09:05), kOa_Master (18. Februar 2018, 14:40), SilkeMa (18. Februar 2018, 10:49), sunny_r (18. Februar 2018, 08:43)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 257

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 9253

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. Februar 2018, 11:10

Hallo Christiane,

früher haben wir auch 200er in 100er getauscht. Manche Unterkünfte und Tankstellen nahmen ja die 200er nicht gerne. Das scheint sich aber geändert zu haben. Seit einiger Zeit machen wir das nicht mehr und haben keine Probleme.

Small Five in Muweti: Good luck!

Schöne Reise

wünscht Lilly

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Februar 2018, 19:58), kOa_Master (18. Februar 2018, 14:40), corsa1968 (18. Februar 2018, 11:12)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 706

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7667

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 18. Februar 2018, 17:05

Na dann viel Vorfreude weiterhin und eine gute Reise, ich freue mich auf eure Tour.
200er habe ich nie eingetauscht in 100er, das war eigentlich generell nie ein Problem. Es ist vielmehr so, dass öfter mal Change grundsätzlich fehlt.
Und Little Five in Muweti - das ist eine ziemlich schwierige Aufgabe. 3/5 sind realistisch, bei den anderen beiden braucht es einerseits den richtigen Ort und andererseits etwas Glück
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (18. Februar 2018, 19:58), corsa1968 (18. Februar 2018, 17:21)

Aishak

Erleuchteter

Beiträge: 399

Dabei seit: 28. Juli 2015

Danksagungen: 2128

  • Nachricht senden

25

Montag, 19. Februar 2018, 08:36

Hallo Christiane

Dann wünsche ich Euch ganz tolle Ferien!
Sag Mike einen lieben Gruss von mir; wir hätten im Mai auch fast dort genächtigt. Muweti steht für die nächste SA-Reise ganz weit oben auf der Wishlist.

Liebe Grüsse
Andrea

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (19. Februar 2018, 09:13)

KTS

Meister

Beiträge: 265

Dabei seit: 29. August 2015

Danksagungen: 1049

  • Nachricht senden

26

Montag, 19. Februar 2018, 17:15

Hi Christiane,

Einen wunderschönen Urlaub, viele schöne Erlebnisse und komm heil und gesund wieder.

Einen Geburtstagsgruss gibt's aber noch nicht ;)

LG
Bine
Leben ist das, was dir passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (19. Februar 2018, 17:54)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

27

Samstag, 3. März 2018, 00:44

Nun, ihr Lieben, haben wir den Mietwagen doch nochmal neu gebucht und den ersten storniert (wir mir mein Mann vorgestern berichtete, mit mir hat das ja nur am Rande zu tun :whistling: ): denn es ging nicht um eine Ersparnis von 50 €, sondern von - sage und schreibe - 400 €!
Also nicht 1650 € für 24 Tage, sondern 1250 €.
Da konnten wir nicht "Nein" sagen ...

Ansonsten suchen wir immer schon mal die Sieben-Sachen zusammen, beobachten die täglichen Flugbewegungen von FRA nach JNB und freuen uns auf den bevorstehenden Urlaub..

Beste Grüße sendet und ein schönes Wochenende wünscht Christiane

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (3. März 2018, 18:06), sunny_r (3. März 2018, 08:44)

KTS

Meister

Beiträge: 265

Dabei seit: 29. August 2015

Danksagungen: 1049

  • Nachricht senden

28

Samstag, 3. März 2018, 07:21

Liebe Christiane,

Das freut mich für Euch, die Ersparnis ist ja genial. 8o

Bei welchem Anbieter konntet Ihr das Schnäppchen machen?

LG
Bine
Leben ist das, was dir passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu schmieden.

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 224

Danksagungen: 8723

  • Nachricht senden

29

Samstag, 3. März 2018, 08:02

Hallo Christiane,
auch ich freue mich für Euch, dass der Urlaub immer näher rückt. Kann ich Deinen Mann als offiziellen Mietwagenchecker engagieren? Wie auch Bine interessiert es mich natürlich brennend, wo Ihr das gute Angebot her habt.

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

30

Samstag, 3. März 2018, 11:22

Die Preisgestaltung ist in unserer Marktwirtschaft ja frei 8) , so dass man nehmen kann, was ein anderer eben zu zahlen bereit ist.

Bei Sunnycars wären das nach Aussagen meines Mannes etwa 2.200 € gewesen. Davon haben wir von vornherein Abstand genommen ...
Nun haben wir über das Billiger-MW-Portal bei Argus Car Hire gebucht.

Den Tip, hier kurz vorm Abflug nochmal zu checken, habe ich ja hier aus dem Forum von Lilly. Danke Lilly :danke: !

Beste Grüße von Christiane

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (3. März 2018, 16:35)

anniroc

Fortgeschrittener

Beiträge: 42

Dabei seit: 13. Januar 2016

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 14. März 2018, 01:56

Hallo Christiane,

ich wünsche Euch einen guten Flug nach JNB mit Weiterflug nach Phalaborwa und einen tollen ereignisreichen Geburtstag.

Auch ich fliege Ende April nach Phalaborwa, und frage mich, wo ich mein Handgepäck mit dem ganzen Elektrozeug, Kamera, Fernglas, u.s.w. unterbringen soll. Vielleicht kannst du ja mal die anderen Mitfliegenden beobachten, wieviel Krempel die so mitnehmen und ob die Crew oder auch schon vorher bei der Security das Handgepäck wiegt und die Maße nimmt. Oder ob das doch alles nicht so ernst genommen wird. :blush: ?(

LG
Corinna

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (14. März 2018, 09:08)

Liketotravel1

Erleuchteter

Beiträge: 263

Dabei seit: 20. November 2016

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 14. März 2018, 08:34

Hallo Christiane,

Auch ich wünsche euch einen tollen Urlaub!

Wir folgen euch am 16. März. Allerdings haben wir nur zwei Wochen Zeit, die wir fast komplett im Krügr Park verbringen. In Shingwedzi überschneiden sich unsere Wege, wir übernachten dort am 25. und26.3. In einer EH3 Hütte. Vielleicht sehen wir uns ja. Das Camp scheint ja nicht so voll zu sein.

Liebe Grüße,
Heike

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (15. März 2018, 18:09), corsa1968 (14. März 2018, 09:08)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 14. März 2018, 09:07

Liebe Corinna, liebe Heike,

herzlichen Dank für Euren guten Wünsche für unseren Urlaub! Dass ihr daran gedacht habt ... :thumbsup:

@anniroc:
Wir kennen das vom Flug nach Phalaborwa so, dass das Handgepäck im Flieger keinen Platz hat, sondern im Flugzeuginneren verstaut, also vorher vorm Flieger abgegeben wird. Dass das Handgepäck nochmal nachgewogen wird, kann ich mich nicht erinnern. Ist aber auch schon sechs Jahre her und kann sich ja auch geändert haben.

@Liketotravel1:
Ja, vielleicht klappt es ja in Shingwedzi. Das ist dann übrigens genau an meinem Geburtstag :blush:.

Ja, ihr Lieben, wir freuen uns, dass es heute abend losgeht und lassen euch - sofern ihr nicht in RSA lebt - nun mit dem Winterwetter allein.

Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (14. März 2018, 10:49), SilkeMa (14. März 2018, 09:26)

Liketotravel1

Erleuchteter

Beiträge: 263

Dabei seit: 20. November 2016

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 14. März 2018, 10:10

Liebe Christiane,

ihr könnt ja in Shingwedzi schauen, wonach euch ist. Wenn ihr Lust habt, kommt einfach in unserem EH3 Hüttchen vorbei. Wir halten mal ein Fläschchen wein im Vorrat...Laut aktueller Buchungslage sind nur drei der zwölf Hütten besetzt. Wir reisen mit einem Dacia Duster o.ä., sehen ansonsten typisch deutsch aus und haben vermutlich schwarze Crocs an den Füßen :).
Wenn ihr den Ehrentag :danke: :wine: aber lieber ganz in Ruhe zu zweit verbringen wollt, dann kommt einfach nicht vorbei (und wir tun so, als würden wir uns gar nicht kennen :D...)

Gute reise und LG, Heike

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (15. März 2018, 19:29), corsa1968 (14. März 2018, 11:00)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 706

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7667

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 15. März 2018, 18:11

Viel Vergnügen :)
Ich bin sehr gespannt auf das Feedback von euch, insbesondere das von Bateleur, Outpost und Garonga :)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (28. März 2018, 12:36)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 28. März 2018, 12:48

Liebe alle,

herzliche Grüße aus der Muweti Bush Lodge, wo wir es uns gutgehen und uns verwöhnen lassen.

Alles hat bis hierher gut geklappt - außer dass wir keinen Fortuner bekommen haben, sondern einen Hundyai Tucson :thumbdown:. Dafür haben uns die Jungs von Budget auch noch was zusätzlich berechnet, wie wir jetzt erst bemerkt haben. Das Nachspiel dazu wird es erst in D geben können ... Aber die Karre fährt und sollte auch noch die holprige Anfahrt zur Arathusa schaffen.

Die Bushveld Camps haben uns ingesamt recht positiv eingenommen. Näheres dazu später im RB. In unserer ersten Bateleur-Nacht (16./17.03.) war über dem Nord-KNP ein schwerer Thunderstorm, der insbesondere rund um Shingwedzi und Sirheni einiges durcheinandergewirbelt und für temporäre Überschwemmungen gesorgt hat - in Sirheni ist ein großer Baum auf eine der Hütten gestürzt (zum Glück in der Nacht unbewohnt) und hat auch den Fence zerstört (wurde dann zwei Tage später wieder gerichtet).

Die Outpost war - wie erhofft - etwas ganz besonderes, vor allem die "stunning views" von der Honeymoonsuite. Tolles Vogelleben dort oben, aber auch z. B. eine große Herde Elanantilopen. Auf dem Mahonie Loop gab es für zwei Sekunden einen Leoparden (sonst noch keine Katzen, aber Sabi Sands wartet ja noch), auf der Letaba-River-Road gestern morgen ein paar Wildhunde - da waren wir wirklich happy. Wir freuen uns auf die zweite Hälfte!

Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SarahSofia (1. August 2018, 22:21), tribal71 (31. Juli 2018, 19:21), SilkeMa (27. Juli 2018, 18:53), toetske (23. April 2018, 23:53), Cosmopolitan (17. April 2018, 20:18), Kitty191 (2. April 2018, 08:03), sunny_r (29. März 2018, 09:57), kalingua (29. März 2018, 08:18), Quorkepf (29. März 2018, 08:18), Wicki4 (28. März 2018, 19:59), anniroc (28. März 2018, 16:12), Beate2 (28. März 2018, 14:42), kOa_Master (28. März 2018, 14:09), Bär (28. März 2018, 13:33), bibi2406 (28. März 2018, 13:29)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. April 2018, 22:03

Liebe alle,

seit ein paar Stunden sind wir zurück in Deutschland. Alles (das meiste) hat gut geklappt und wir sind noch ganz beseelt vom Erlebten (aber auch erstmal etwas geschafft und müde).

Nun heißt es Fotos sortieren, Wäsche waschen, Koffer auspacken, wieder arbeiten gehen ...

Mit dem RB wird es noch eine - hoffentlich nicht zu große - Weile dauern. Ich hoffe auf Eure Geduld.

Leider konnte ich mich in der zweiten Urlaubshälfte nicht noch mal melden, weil in der Arathusa Safari Lodge das Display unseres Laptops gecrasht wurde. Aber das gehört eigentlich schon zum RB ...

Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 16 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (23. April 2018, 23:53), Cosmopolitan (17. April 2018, 20:19), sunny_r (17. April 2018, 19:47), Wicki4 (17. April 2018, 18:15), kOa_Master (17. April 2018, 11:45), bibi2406 (17. April 2018, 09:29), Quorkepf (17. April 2018, 08:06), parabuthus (17. April 2018, 07:59), SarahSofia (17. April 2018, 06:56), Sella (17. April 2018, 06:56), Kitty191 (17. April 2018, 06:23), Beate2 (16. April 2018, 23:27), SilkeMa (16. April 2018, 23:23), Bär (16. April 2018, 23:18), Liketotravel1 (16. April 2018, 22:16), M@rie (16. April 2018, 22:04)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 421

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15611

  • Nachricht senden

38

Montag, 16. April 2018, 23:20

Willkommen zurück und nachträglich alles Gute zum Runden. :danke:
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (23. April 2018, 23:54), sunny_r (17. April 2018, 19:47), parabuthus (17. April 2018, 07:59), M@rie (16. April 2018, 23:34), SilkeMa (16. April 2018, 23:24), corsa1968 (16. April 2018, 23:22)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

39

Freitag, 27. Juli 2018, 17:19

Nun habt ihr lange genug gewartet: ich will endlich mein Versprechen einlösen und euch kleine Einblicke in unsere Reise im März und April diesen Jahres geben.


Zur Erinnerung: ich durfte (wegen dieses ominösen, sich unaufhörlich nähernden runden Geburtstages …) diesmal „der Bestimmer“ sein und habe für vier Wochen Tiere in und um den KNP plädiert. Die Route hatte ich ja schon weiter oben im Thread vorgestellt und anhand eurer Hinweise optimiert.


Nun ist es sicherlich nicht sehr kurzweilig, dreißig Safaritage einzeln vorzustellen. Deshalb gibt es diesmal keine chronologische, sondern eine thematische Rückschau: also was zu unseren Fortbewegungsmitteln, zu unseren Unterkünften samt unserer Einschätzung dazu sowie natürlich auch was zu den Hauptdarstellern, den Tieren.


Los geht’s!
Womit wir uns bewegt haben: die Flüge
Die Flüge haben wir mit Meilen bei der Lufthansa erworben, hinzu Leipzig-Frankfurt-Johannesburg, zurück zu Johannesburg-Zürich-(Frankfurt)-Leipzig. Dazu haben wir den Inlandsflug Johannesburg-Phalaborwa (SAA Airlink) gekauft (der seit einigen Jahren ja leider nicht mehr über Miles & More auf demselben Ticket gebucht werden kann).



Hinflug ohne Probleme mit LH 572 (22 Uhr ab FRA) mit Boeing 747-8. Schönes Flugzeug (in der C-Klasse zumal), aber lauter als der A380. Netter Service, schöner Fernseher und gutes Filmangebot („Three Bildboards outside Ebbing, Missouri“), guter Schlaf möglich. Ankunft pünktlich. Wir waren 9.30 Uhr in JNB und hatten für 11.45 Uhr den Anschluss nach Phalaborwa gebucht: das war vom Zeitmanagement her in Ordnung, aber auch nicht superreichlich. Es hat für Einreise, Gepäckholen, einchecken bei Airlink und Geldholen gereicht (zum Vodafone-Shop wollten wir nicht), danach war dann noch eine halbe Stunde Luft bis zum Boarding. In Phalaborwa ging dann alles wieder – wie gehabt – fix, ist ja ein übersichtlicher Airport und das Gepäck (sofern es in JNB verladen wurde :whistling: ) kann nicht weit sein.
Überflug über Johannesburg




Flug JNB-PHW - Überflug übers Foskor-Mine-Loch





Der Rückflug war bis Zürich auch problemlos. Allerdings hat die Swiss C nix mit der LH C zu tun. Die Monitore müssen sie aus Altmaschinen ausgebaut haben – da hatten wir gleich keine Lust auf einen Film. Dass der Anschluss nach Frankfurt knapp werden würde, war uns schon bei der Buchung klar (6.10 Uhr Landung und 6.55 Uhr Weiterflug – hat LH so für uns gebucht). 6.30 Uhr gingen in Zürich die Türen auf, dann hatte der Flughafengott noch eine Fahrt mit der Skyrail und eine Zollkontrolle (!) eingebaut, und als wir 7.02 Uhr endlich am Gate waren, war die Maschine weg (wenn man mal eine Verspätung bräuchte, gibt es sie nicht). So hatten wir viel Zeit in der leider nicht sehr schönen und sehr vollen Lounge und sind erst am Nachmittag gleich nach Leipzig geflogen.




Das verwaiste Abfluggate A75 in Zürich ...


Eingang zur Lounge (leider schlechter als FRA und JNB und sogar LEJ, na ja, vielleicht gleich schlecht ...)


Regen in Zürich



Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SarahSofia (1. August 2018, 22:24), Wicki4 (1. August 2018, 19:16), Tutu (31. Juli 2018, 21:57), tribal71 (31. Juli 2018, 19:22), gatasa (31. Juli 2018, 14:12), Cassandra (29. Juli 2018, 14:42), toetske (28. Juli 2018, 23:06), Fop (28. Juli 2018, 10:57), Gisel (28. Juli 2018, 07:58), Bär (27. Juli 2018, 21:38)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 125

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3059

  • Nachricht senden

40

Freitag, 27. Juli 2018, 17:27

Womit wir uns bewegt haben: das Mietauto




Etwas länger hat es leider gedauert, bis wir einen fahrbaren Untersatz hatten. Gebucht war ein Toyota Fortuner – der vor Ort bei Avis aber nicht verfügbar war. Zur Auswahl standen nur ein Hyundai Tucson und ein achtsitziger Kleinbus. Palavern (eine der Lieblingsbeschäftigungen meines Guten) und das Wedeln mit dem Voucher hat nichts gebracht. Wenn wir vom Hof rollen und nicht die Koffer durch den KNP rollen wollten, mussten wir eines der beiden Gefährte nehmen. Wir haben uns für den Tucson entschieden (der ordentlich gefahren ist und den wir mit einem km-Stand von knapp 11.900 übernahmen). Aber statt eines erwarteten Preisausgleiches zu unseren Gunsten für ein deutlich kleineres (und vor allem tieferstehendes) Auto forderte der Kollege bei Avis einen Aufpreis!Auch das von Deutschland abgeschlossene „Rund-um-sorglos-Paket“ zählte nicht, sondern wir wurden zum Abschluss einer weiteren Versicherung gedrängt. Ausdrucken ließ sich der Vertrag schlussendlich auch nicht – der Drucker war angeblich defekt. Mein Mann kochte, ich schaute nervös auf die Uhr – wir wollten noch groß einkaufen und dann bis Shimuwini fahren … Ein paar Tage später, als wir froh längst durch den KNP rollten, haben die Gangster auch wirklich weitere gut 900 Euro vom CC-Konto abgebucht (der Buchung konnten wir zum Glück noch nach unserer Rückkehr widersprechen). Jetzt bleiben wir wohl auf etwa 60 Euro für die sinnlose Versicherung sitzen, wenn wir Avis nicht in RSA verklagen wollen (wollen wir nicht …).

Das Auto war selbstverständlich groß genug für uns zwei, nur stand es eben leider nicht so hoch wie der Fortuner. Und by the way: selbstverständlich kamen uns (gefühlt) ausschließlich Fortuner entgegen – drei Wochen lang! X(







Nach drei Wochen haben wir das Auto wieder abgegeben, diesmal bei der Chefin von Avis Phalaborwa. Die Diskussion mit ihr brachte auch nichts als gegenseitig zugesichertes Verständnis (nicht korrekt, schon klar, aber es war ein junger, unerfahrener Kollege and so on …). Der Drucker ging wieder nicht.

Diesmal waren wir also mit Avis Phalaborwa nur mäßig zufrieden, aber letztlich froh, überhaupt ein Auto zu haben ...Beste Grüße von Christiane
(Ich schreib weiter, versprochen. In welchen Zeitabständen kann ich aber noch nicht absehen ...)

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SarahSofia (1. August 2018, 22:26), Wicki4 (1. August 2018, 19:17), Tutu (31. Juli 2018, 21:59), tribal71 (31. Juli 2018, 19:23), gatasa (31. Juli 2018, 14:14), Cassandra (29. Juli 2018, 14:43), toetske (28. Juli 2018, 23:10), Fop (28. Juli 2018, 11:01), Gisel (28. Juli 2018, 08:00), ChristianeLu (28. Juli 2018, 07:08), Bär (27. Juli 2018, 21:39), Kitty191 (27. Juli 2018, 21:36), Cosmopolitan (27. Juli 2018, 19:50), Sella (27. Juli 2018, 19:43), SilkeMa (27. Juli 2018, 18:54), kOa_Master (27. Juli 2018, 18:52), Aishak (27. Juli 2018, 18:21), M@rie (27. Juli 2018, 17:56)