Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

141

Freitag, 19. Oktober 2018, 11:50

Das Urlaubs Outfit ist eingetroffen 8o Passt :!:

Kitty - hoch erfreut
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sella (19. Oktober 2018, 22:15), toetske (19. Oktober 2018, 18:16), Cassandra (19. Oktober 2018, 15:47), M@rie (19. Oktober 2018, 13:33), SarahSofia (19. Oktober 2018, 13:22), U310343 (19. Oktober 2018, 13:18), Bär (19. Oktober 2018, 12:51), kOa_Master (19. Oktober 2018, 12:04)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

142

Sonntag, 21. Oktober 2018, 20:26

Fahrsicherheitstraining beim ADAC in Linthe/Brandenburg

Heute hatte der Chef sein Fahrsicherheitstraining/Off-Road Fahrtraining auf dem Übungsplatz in Linthe. Und damit er keinen Unsinn macht, habe ich ihn begleitet.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Unser Fazit vorweg:
es ist erstaunlich zu was ein Auto in der Lage ist und Geländetraining ist jedenfalls für mich so manches Mal auch echte Überwindung. Meine Geländelegende allerdings war in seinem Element. Wir fühlen uns gerüstet!

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Der Preis:
für ADAC Mitglieder 195€ inkl. Wochendzuschlag und Bereitstellung des Fahrzeugs.

Die Zeit:
8,5 Stunden inkl. Mittagspause.

Die Protagonisten:
8 Personen in 4 Autos. 1 Fahrtrainer und 4 Handsprechfunkgeräte

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Das Auto:
Die kleine unkaputtbare Sibirische Wühlmaus. Treue Gefährtin in allen Schieflagen und Geländeverschränkungen.
An diesem Auto ist nichts elektronisch regelbar und nichts wirklich schön. Es macht unglaublichen Lärm und stinkt nach Benzin. Die Fans in der Gruppe meinten, es riecht nach echtem Auto. Einziger Luxus - Servolenkung und ABS. Untersetzung und Differentialsperre mussten mit Hammer und Meißel eingelegt werden.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Erstaunlich was eine Starrachse so aushält:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Das Übungsgelände:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


LG
Kitty - die Geländetaugliche....
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. November 2018, 09:52), kOa_Master (28. Oktober 2018, 15:09), Tutu (23. Oktober 2018, 19:06), bandi (23. Oktober 2018, 00:37), parabuthus (22. Oktober 2018, 22:52), Fop (22. Oktober 2018, 09:12), Wicki4 (22. Oktober 2018, 07:04), Sella (22. Oktober 2018, 06:04), toetske (21. Oktober 2018, 22:53), tribal71 (21. Oktober 2018, 21:53), Bär (21. Oktober 2018, 20:59), Mogli98 (21. Oktober 2018, 20:43), M@rie (21. Oktober 2018, 20:41), corsa1968 (21. Oktober 2018, 20:38), SarahSofia (21. Oktober 2018, 20:31)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 420

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15605

  • Nachricht senden

143

Sonntag, 21. Oktober 2018, 21:03

Meine Geländelegende allerdings war in seinem Element.

Der will nicht mehr nach Buxtehude. :D

Hat er die Achse geschrottet?
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 21. Oktober 2018, 21:10

Hallo Bär,
wer oder was zum Teufel ist Buxtehude??

Die Achse ist genauso unkaputtbar wie der Rest der sibirischen Wunderkiste. Sah zwar krass aus, hat dem Lada Niva aber nüscht gemacht. Tolle Karre - und kommt gänzlich ohne Protz aus. Keine elektronische Berganfahrhilfe, keine Traktionskontrolle. Alles mechanisch und komplett ohne Schnickschnack. Autofahren ist noch echte Handarbeit.
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (28. Oktober 2018, 15:09), Tutu (23. Oktober 2018, 19:06), Sella (22. Oktober 2018, 06:04), toetske (21. Oktober 2018, 22:54)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 706

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7665

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 28. Oktober 2018, 15:09

Aber ein Elefant auf dem Gelände und die Sache wär abgesagt worden...? :P
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. November 2018, 09:53), Sella (28. Oktober 2018, 19:26), Bär (28. Oktober 2018, 18:54)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 28. Oktober 2018, 16:22

Tja Master, so isses halt. Angst ist ein mächtiger Gegner.

Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sella (28. Oktober 2018, 19:26), kOa_Master (28. Oktober 2018, 17:24)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 706

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7665

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 28. Oktober 2018, 17:30

Ich weiss, ich weiss. Vielleicht gibt es ja beim ADAC auch so ein Elefant-Fahrsicherheits-Training? ;) :thumbup:

Aber im Ernst - geniale Sache, dieser Kurs. Den Bildern nach sieht das nach richtig viel Spass und sinnvollen Erfahrungen aus. Sowas muss ich unbedingt auch mal mitmachen, das kann man sonst gar nicht oft genügend üben und von Experten begleitet wird das sicher eine lehrreiche Vorbereitung für die eigenen Fahrten sein.
Im Gegensatz dazu ist der erste Teil im Zweiphasen-Kurs (WAB) des obligatorischen Schweizerischen Führerschein-Ausbildung ein schlechter Witz.

Allerdings würde ich das gerne im Anschluss auch noch mit einem modernen Auto machen, welches über alle möglichen elektronischen Helferlein verfügt um den Unterschied zu spüren.

Gruss,
Master
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. November 2018, 09:53), Sella (28. Oktober 2018, 19:26), Kitty191 (28. Oktober 2018, 18:08)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 28. Oktober 2018, 18:32

Hallo Master,
ja, ich denke so ein Kurs ist schon eine sinnvolle Sache. Zumal man dort einfach Dinge machen kann, die, zumindest ich in freier Wildbahn ohne fachkundige Anleitung, nicht mal im Traum getan hätte.
Schon allein bei der Schrägfahrt hätte ich meinen „Allerwertesten“ verwettet, dass das Auto kippt. Aber nein - weit gefehlt. Das Auto kann noch so hoch eingefahren werden, es rutscht einfach ab. Selbst heftiges Gerüttelt bei maximaler Schräglage hat nichts geändert.
Desweiteren wäre ich von allein niemals auf die Idee gekommen, den Wasserfall nicht nur runter zu fahren sondern auch rauf.
Gut waren auch so Kleinigkeiten, wie weise ich richtig ein. Zum Beispiel die Brückenüberfahrt. Da war darauf zu achten das das rechte Vorderrad in der Mulde zwischen den beiden Stämmen lief. Das war wichtig, da die Achsbreite des Lada‘s so schmal ist, dass das linke Hinterrad zum Ende der Brücke in der Luft hing.
Mein persönlich größter Gruselfaktor war in eine Steigung von 55% einzufahren, den Motor abzuwürgen und die Füße vom Bremspedal zu nehmen. Das Vertrauen, dass der Wagen allein von der Motorbremse am Hang gehalten wird, musste ich auch erstmal aufbringen. Die größte Überwindung aber war, den Wagen wieder zu starten, den Rückwärtsgang einzulegen, die Füße von der Bremse zu nehmen und darauf zu hoffen das der Wagen durch die natürliche Untersetzung des Rückwärtsgangs nicht zu schnell wird. Und um Himmelswillen keine Lenkgewegungen! ;(
Alles in allem ein überaus lehrreicher Tag und gut investiertes Geld. Ich kann sowas nur empfehlen.
Ob das allerdings auch mit Elefanten im Pacours funktioniert hätte? Ich habe meine Zweifel.


LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. November 2018, 09:54), toetske (29. Oktober 2018, 21:26), corsa1968 (28. Oktober 2018, 23:20), bandi (28. Oktober 2018, 23:14), Bär (28. Oktober 2018, 22:59), SarahSofia (28. Oktober 2018, 20:45), Sella (28. Oktober 2018, 19:27), kOa_Master (28. Oktober 2018, 18:39)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 420

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15605

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 28. Oktober 2018, 22:59

Das klingt doch gut. Autos können mehr als man glaubt. Wenn man nicht in Panik verfällt und auch nicht leichtsinnig wird, dann kann man viel meistern. Nicht aktiv zu lenken bzw. das Fahrzeug selbst seinen Weg finden zu lassen ist wichtig.

Bei Wasserdurchfahrten ohne Schnorchel und ohne Kenntnis der Wassertiefe wäre ich jedoch insbesondere mit einem modernen Auto vorsichtig: die Elektronik ist sensibel und Wasser ihr Feind.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. November 2018, 09:54), toetske (29. Oktober 2018, 21:27), Kitty191 (29. Oktober 2018, 05:31), kOa_Master (29. Oktober 2018, 05:16), Sella (29. Oktober 2018, 05:04), Bueri (28. Oktober 2018, 23:32)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 30. Oktober 2018, 01:48

Hallo Bär,
wohl deshalb auch wies uns unser Fahrtrainer mehr als einmal darauf hin, das Off-Road fahren viel mit Geländeerkundung und antizipieren zu tun hat. „Kinder, lest das Gelände“ hörten wir deutlich mehr als zweimal von ihm.
Und zu Wasserdurchfahrten sei gesagt: wohl dem der die Watt Tiefe seines Autos kennt. Beim Ford Ranger beträgt sie 800mm. Bei der Gelegenheit hab ich mir auch gleich noch den Böschungswinkel und den Rampenwinkel aufgeschrieben. Sicher ist sicher. :whistling:

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. November 2018, 09:54), toetske (30. Oktober 2018, 21:42), Bär (30. Oktober 2018, 07:46)

bibi2406

Erleuchteter

Beiträge: 732

Dabei seit: 11. Januar 2015

Danksagungen: 2585

  • Nachricht senden

151

Freitag, 9. November 2018, 09:06

Liebe Kitty,
noch wenige Stunden und ihr sitzt im Flieger! :saflag:

Ich wünsche Euch eine schöne, entspannte Reise ( deine Reisebegleitung kann seine Elefantenphobie auskurieren) und hoffe, dass ihr viele tolle Sichtungen habt, auch wenn dies im KTP dieses Jahr wohl nicht selbstverständlich sein soll.
Habt eine schöne Zeit und genießt die Wärme oder besser Hitze und ich freue mich schon auf die vielen tollen Bilder :D
LG
Barbara

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (9. November 2018, 20:59), kOa_Master (9. November 2018, 09:17), Bär (9. November 2018, 09:16), Kitty191 (9. November 2018, 09:14), corsa1968 (9. November 2018, 09:11)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

152

Freitag, 9. November 2018, 09:13

Vielen Dank liebe Barbara,in 8 Stunden heben wir ab Richtung München. Nett, dass Du an uns gedacht hast. :love:

Liebe Grüße
Kitty - im Reisefieber
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (9. November 2018, 09:17), bibi2406 (9. November 2018, 09:16)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 420

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15605

  • Nachricht senden

153

Freitag, 9. November 2018, 09:23

Da war Barbara wohl schneller. Hab gerade eben auch an euch gedacht und mich gefragt "warum wirft die noch einen kritischen Blick auf andere Reiseplanungen und packt keine Koffer?"
Liebe Kitty, während wir hier im kühlen, trüben November-Deutschland sitzen, werdet ihr Sonne tanken, es warm haben und Abenteuer erleben. Ihr werdet euren 4x4 professionell durch jede noch so kleine Sandverwehung bugsieren. Und wenn es mal noch abenteuerlicher wird: ruhig Blut bewahren. Als Fachfrau hast Du für Dich und Deinen Bestofwhatever bestimmt Baldriantropfen oder härteres Zeugs eingepackt. :D Ich wünsche euch eine unvergessliche Zeit und freue mich auch schon über das, was ihr erlebt habt.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bandi (10. November 2018, 19:34), toetske (9. November 2018, 21:00), Sella (9. November 2018, 20:31), bibi2406 (9. November 2018, 10:15), sunny_r (9. November 2018, 09:55), kOa_Master (9. November 2018, 09:34), Kitty191 (9. November 2018, 09:24)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

154

Freitag, 9. November 2018, 09:36

Hallo Bär,

Zitat

Hab gerade eben auch an euch gedacht und mich gefragt "warum wirft die noch einen kritischen Blick auf andere Reiseplanungen und packt keine Koffer?"
Tja... weil der Koffer, ganz gegen meine Gewohnheit, seit gestern schon fertig gepackt ist. Manchmal passiert erstaunliches.

Zitat

Ihr werdet euren 4x4 professionell durch jede noch so kleine Sandverwehung bugsieren. Und wenn es mal noch abenteuerlicher wird: ruhig Blut bewahren. Als Fachfrau hast Du für Dich und Deinen Bestofwhatever bestimmt Baldriantropfen oder härteres Zeugs eingepackt.
Pssst..... :blush: das meiste davon brauche ich um in den suspekten Stahlvogel zu steigen.
Mein Bestoff ist hoffentlich gerüstet. Er musste sich die „Pistenkuh“ DVD in Endlosschleife reinziehen und zur Abwechslung gab es YouTube Videos. Der ist jetzt sogar im Schlaf geländetauglich. Leider passt unser portablen Kompressor nicht mehr in den Koffer :wacko: Aber sonst sind wir hoffentlich für alle Eventualitäten gerüstet.


Ganz lieben Dank auch an Dich, dass Du ebenfalls an uns gedacht hast. :love: Und natürlich werde ich die Interessierten unter euch an unseren Erlebnissen teilhaben lassen.


Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (9. November 2018, 21:00), Bär (9. November 2018, 10:27), corsa1968 (9. November 2018, 09:55), sunny_r (9. November 2018, 09:55)

sunny_r

Erleuchteter

Beiträge: 931

Dabei seit: 26. November 2013

Danksagungen: 2505

  • Nachricht senden

155

Freitag, 9. November 2018, 09:56

Hallo Kitty
Dir und dem Chef viel Spaß im Urlaub.
Nach der Vorbereitung kann ja nichts mehr schiefgehen.

LG
Rainer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (9. November 2018, 09:59)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

156

Freitag, 9. November 2018, 10:00

Danke Dir lieber Rainer. :saflag:

Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (9. November 2018, 10:08)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 706

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7665

  • Nachricht senden

157

Freitag, 9. November 2018, 10:38

Geniesst euren Urlaub und trauter Zweisamkeit - ich bin vor allem sehr neidisch auf eure KTP-Aufenthalte!

Und vor allem: Fahrt mit eurer 4x4-Protzkarre wie wenns der kleine Lada wär, dann werdet ihr mit einem Lächeln und ohne auch nur die geringsten Probleme durchkommen :thumbsup:
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (9. November 2018, 10:46)

Kitty191

Schnürsenkel

  • »Kitty191« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 222

Danksagungen: 8692

  • Nachricht senden

158

Freitag, 9. November 2018, 10:46

Danke Master, genauso werden wir es machen. Ich werde im KTP Eine „Master Gedenkminute“ einlegen. Was fest steht, wir werden es eindeutig wärmer haben als Ihr. SanParks Wettervorschau sagt durchgängig 37-41C voraus. :wacko:

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (9. November 2018, 11:25)

DurbanDirk

Durban - my roots

Beiträge: 203

Dabei seit: 12. August 2014

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

159

Freitag, 9. November 2018, 10:53

Auch von mir viel Spaß, Kitty.

Bin auf euren Bericht aus dem KTP gespannt.

LG Dirk :saflag:
LG

Dirk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (9. November 2018, 11:19)

Beiträge: 66

Dabei seit: 30. Januar 2013

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

160

Freitag, 9. November 2018, 11:09

Mein Neid ist mit Euch ;)
Die Geelerüben wünschen Euch einen ganz tollen Urlaub.
Uns hat der KTP letztes Jahr sehr gut gefallen. Ich fand Kieliekrankie besonders schön (mit Löwen am Wasserloch).
Die Strecken vom Mokala zum Augrabies und von Augrabies in den KTP (bei uns bis zum Kalahari Tented Camp) waren übrigens jeweils mit Einkauf in Upington gut machbar.
:thumbsup:

Freue mich schon auf deinen Reisebericht!

LG
Geelerübe