Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

41

Montag, 3. Juli 2017, 21:13

Am nächsten Tag regnet es wie angekündigt ? o nein, wir wollen doch zum Kap der guten Hoffnung! Macht nichts, wir sind ja nicht aus Zucker, dies ist der 3. Tag Regen innerhalb von 5 Wochen!

Am südlichsten Punkt der Kaphalbinsel kann man sogar mit einer Standseilbahn fast hoch zum Leuchtturm fahren. Wegen des Regens machen wir das auch.
Gemeinsam mit den vielen anderen Touris erklimmen wir noch die letzten Stufen hoch zum Leuchtturm. Wir verhalten uns jetzt wie die Asiaten, gucken, staunen, fotografieren und dann schnell wieder runter in Richtung Bahn.
Trotz Wind und Regen müssen wir aber noch zum Kap der Guten Hoffnung fahren um das obligatorische Foto am ?Schild? zu machen. Etliche Reisebusse stehen auf dem Parkplatz, nur gut dass es regnet,
dann haben es die anderen Touris auch eilig! (Bei blauem Himmel würde ich trotzdem nochmal hinfahren und auch den Strand genießen).

Mit Besichtigungen oder laufen im Regen lassen wir es für heute genug sein, wir relaxen am Nachmittag in unserer schönen Unterkunft und laufen zum Dinner ins Lighthouse Cafe (sehr empfehlenswert) wieder in Richtung Hafen.
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • kdgh2.jpg
  • kdgh.jpg
  • 9Kaphalbinsel.jpg
  • 10Kaphalbinsel.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:04), bina63 (22. Januar 2018, 17:12), maddy (13. Juli 2017, 14:15), gatasa (4. Juli 2017, 20:38), Wicki4 (4. Juli 2017, 20:00), sunny_r (4. Juli 2017, 10:14), Kitty191 (4. Juli 2017, 07:58), ReginaR. (4. Juli 2017, 06:49), Bär (3. Juli 2017, 23:27), corsa1968 (3. Juli 2017, 22:12), toetske (3. Juli 2017, 22:03), ChristianeLu (3. Juli 2017, 21:53)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 12. Juli 2017, 18:46

Als wir am nächsten Morgen erwachen, scheint wieder die Sonne. Perfekt – heute fahren wir den Chapman’s Peak Drive in Richtung Kapstadt.
Nach einem wieder sehr guten Frühstück, zusammenpacken und auschecken fahren wir los.

Zunächst nach Fishhoek, und ab Noordhoek erleben wir dann atemberaubendes Panorama. Die meisten Aussichtspunkte steuern wir an.
Auf dem berühmten „Chapmans Peak Drive“ muss der Fahrer ganz schön aufpassen, die Stecke ist kurvenreich und es sind viele Fahrradfahrer unterwegs.
Schade, dass man unterwegs nicht aussteigen kann, hier gibt es keine View Points, nur vorher und nachher.
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1Kaphalbinsel.jpg
  • 2Kaphalbinsel.jpg
  • 3Kaphalbinsel.jpg
  • 4Kaphalbinsel.jpg
  • 5Kaphalbinsel.jpg
  • 6Kaphalbinsel.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:05), bina63 (22. Januar 2018, 17:13), Kitty191 (4. Januar 2018, 20:05), kOa_Master (1. August 2017, 13:44), Sella (1. August 2017, 07:26), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:44), Piepsi (14. Juli 2017, 17:13), gatasa (13. Juli 2017, 20:01), maddy (13. Juli 2017, 14:16), Bär (12. Juli 2017, 23:15), toetske (12. Juli 2017, 21:46), sunny_r (12. Juli 2017, 20:22), Wicki4 (12. Juli 2017, 20:06)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 12. Juli 2017, 18:54

Um kurz nach 14 Uhr sind wir dann auch schon in Kapstadt in der Cactus Berry Lodge angekommen.

Der Mietwagen wird für die nächsten Tage auf dem Grundstück abgestellt. Nach dem Einchecken bekommen wir von Barbara noch einige Tipps für Kapstadt.
Sie bestellt uns auch gleich telefonisch für 16 Uhr ein Taxi.

Am Spätnachmittag werden wir abgeholt und zur Waterfront gefahren. Nicht umsonst gilt dieser Ort als eine der am meisten besuchten Attraktionen von Kapstadt. Hier pulsiert das Leben! Restaurants
und Kneipen, exklusive Geschäfte, Boutiquen und Geschenkläden, Kunsthandwerksmarkt, Kinos sowie das Two Oceans Aquarium und mittendrin das Hafenbecken. Toll!
In einem Supermarkt laden wir nochmals unsere Simkarte für ein paar Rand auf und dann stürzen wir uns in das bunte Treiben.
Wir verbringen hier ein paar Stunden und beschließen den Abend bei „Quay Four“ mit einem guten Essen direkt am Hafenbecken. Die Stimmung, die ganze Atmosphäre gefällt uns sehr gut.
Telefonisch bestellen wir das Taxi zum Mall-Eingang und werden für 70 Rand (4,70 Euro) in unser Guesthouse gefahren.
Wir treffen uns noch in der Lunch mit anderen Gästen und trinken noch einen "Absacker" oder auch zwei.
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11Kaphalbinsel.jpg
  • 12Kaphalbinsel.jpg
  • 13Kaphalbinsel.jpg
  • 14Kaphalbinsel.jpg
  • 8Kaphalbinsel.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:07), bina63 (22. Januar 2018, 17:15), Kitty191 (4. Januar 2018, 20:06), kOa_Master (1. August 2017, 13:44), Sella (1. August 2017, 07:26), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:44), ReginaR. (27. Juli 2017, 07:02), gatasa (13. Juli 2017, 20:01), maddy (13. Juli 2017, 14:18), Bär (12. Juli 2017, 23:16), toetske (12. Juli 2017, 21:47), sunny_r (12. Juli 2017, 20:22), Wicki4 (12. Juli 2017, 20:07)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 12. Juli 2017, 18:55

und noch ein paar Bildchen von der Waterfront.....
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 15Kaphalbinsel.jpg
  • 16Kaphalbinsel.jpg
  • 17Kaphalbinsel.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:07), bina63 (22. Januar 2018, 17:15), Sella (1. August 2017, 07:26), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:44), ReginaR. (27. Juli 2017, 07:03), Piepsi (14. Juli 2017, 17:13), dimpi3 (14. Juli 2017, 10:49), gatasa (13. Juli 2017, 20:03), Bär (12. Juli 2017, 23:16), toetske (12. Juli 2017, 21:47), corsa1968 (12. Juli 2017, 20:52), sunny_r (12. Juli 2017, 20:22), Wicki4 (12. Juli 2017, 20:07)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 26. Juli 2017, 11:48

:saflag: ...nach einem Urlaub und jetzt krank sein geht es bald weiter mit dem Schluss der Reise.
Grüsse von Gisela

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sandras (27. Juli 2017, 13:51)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

46

Montag, 31. Juli 2017, 18:07

Für den nächsten Tag haben wir uns ein Sightseeing mit dem „roten Hop-on Hop-off Bus“ vorgenommen.
Nach dem reichhaltigen Frühstück laufen wir zur Bushaltestelle. Die Busse fahren alle 15 Minuten und bezahlt wird im Bus, für uns ein Ticket für 2 Tage (p.P. 19,-Euro).
So sitzen wir gemütlich auf dem Oberdeck und lauschen dem Audio-Kommentar. Besser kann man eine Stadt nicht kennenlernen, bzw. sich einen ersten Überblick verschaffen. Trotz kühlem Fahrtwind spüren wir später die Sonne im Gesicht und wechseln lieber den Sitzplatz. An einigen Haltestellen bleiben wir sitzen, alles interessiert dann doch nicht. . Wir steigen erstmals in Camps Bay am Beach aus. Hier bleiben wir ein wenig zum Fotografieren, da das Treiben hier nicht so unser Ding ist fahren wir bald weiter. .
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10Kapstadt.jpg
  • 11Kapstadt.jpg
  • 1Kapstadt.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:08), bina63 (22. Januar 2018, 17:15), gatasa (6. August 2017, 19:49), ReginaR. (1. August 2017, 08:46), toetske (31. Juli 2017, 20:01), Wicki4 (31. Juli 2017, 19:52), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:44), Kitty191 (31. Juli 2017, 19:16), Bär (31. Juli 2017, 19:02)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

47

Montag, 31. Juli 2017, 18:10

An der Waterfront steigen wir aus und machen eine Lunchpause.
Danach laufen wir zur Pier und nutzen das Ticket für eine Hafenrundfahrt. Es ist beeindruckend die Waterfront von der Wasserseite aus zu sehen.
Die Sunset Tour zum Signal Hill haben wir dann ausfallen lassen und auf unseren nächsten Besuch in Kapstadt verschoben. Stattdessen ziehen wir es vor gut zu speisen. Den letzten Bus an diesem Abend zu unserem Hotel lassen wir fahren und nehmen wieder ein Taxi.
Noch lange sitzen wir dann mit den anderen Gästen bei einigen Gläsern Wein in der Lunch.
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 18Kapstadt.jpg
  • 15Kapstadt.jpg
  • 16Kapstadt.jpg
  • 17Kapstadt.jpg
  • 26Kapstadt.jpg
  • 12Kapstadt.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:09), bina63 (22. Januar 2018, 17:16), gatasa (6. August 2017, 19:49), ReginaR. (1. August 2017, 08:47), Sella (1. August 2017, 07:27), toetske (31. Juli 2017, 20:02), Wicki4 (31. Juli 2017, 19:52), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:44), Kitty191 (31. Juli 2017, 19:17), Bär (31. Juli 2017, 19:03)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

48

Montag, 31. Juli 2017, 18:13

Der letzte Tag in Kapstadt begrüßt uns mit Regen. So frühstücken wir ausgiebig, wie auch die anderen Gäste.
Später hört es tatsächlich auf zu regnen. Wir fahren mit dem roten Bus zum Botanischen Garten in Kirstenbosch.
Der Botanische Garten von Kirstenbosch gilt als einer der schönsten botanischen Gärten der Welt. Wanderfreunde kommen voll auf ihre Kosten.
Innerhalb des Gartens kann man einer Vielzahl von Wegen folgen. Sonntags finden in den Sommermonaten abends immer Open Air Konzerte statt.
Die Konzertreihe gehört zu einer der erfolgreichsten Open Air Veranstaltungen in Südafrika, die sowohl durch die besondere Location am Fuße des Tafelberges als auch durch die Vielfalt der angebotenen Musik besticht. An den Konzertabenden versammeln sich Tausende Leute picknickend auf Decken liegend auf der großen Rasenfläche vor einer Bühne und lauschen den Musikshows.
So ein Konzertabend war auch gestern, die Angestellten sind noch mit den restlichen Aufräumungsarbeiten beschäftigt.
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 19Kapstadt.jpg
  • 20Kapstadt.jpg
  • 3Kapstadt.jpg
  • 4Kapstadt.jpg
  • 5Kapstadt.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:10), bina63 (22. Januar 2018, 17:17), gatasa (6. August 2017, 19:49), ReginaR. (1. August 2017, 08:48), Sella (1. August 2017, 07:27), Wicki4 (31. Juli 2017, 19:53), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:45), Kitty191 (31. Juli 2017, 19:17), Bär (31. Juli 2017, 19:03)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

49

Montag, 31. Juli 2017, 18:16

Da der Herbst schon begonnen hat, gibt es nicht mehr so viele blühende Blumen zu sehen, schade.
Im Restaurant nehmen wir einen kleinen Lunch zu uns. 3 Schwarze sind unterwegs von Tisch zu Tisch um das Essen musikalisch zu umrunden, so kommt das Trio auch zu uns an den Tisch. Sehr nette Geste für ein paar Rand.

Später nehmen wir wieder den Bus und fahren unsere Runde.

Im Hotel ist jetzt packen an der Reihe, danach noch einmal essen gehen.
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 23Kapstadt.jpg
  • 21Kapstadt.jpg
  • 22Kapstadt.jpg
  • 24Kapstadt.jpg
  • 25Kapstadt.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:10), bina63 (22. Januar 2018, 17:17), gatasa (6. August 2017, 19:49), kOa_Master (1. August 2017, 14:36), ReginaR. (1. August 2017, 08:48), Sella (1. August 2017, 07:27), toetske (31. Juli 2017, 20:03), Wicki4 (31. Juli 2017, 19:53), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:47), Kitty191 (31. Juli 2017, 19:18), Bär (31. Juli 2017, 19:03)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

50

Montag, 31. Juli 2017, 18:18

Am nächsten Morgen herrscht im Frühstücksraum allgemeine Aufbruchsstimmung.
Nach dem Ausschecken, Verabschiedung, usw. fahren wir noch mal zum Signal Hill. Leider ist die Stadt wegen Nebel nicht zu sehen.
Danach haben fahren wir zum Bo Kaap, hier getraut sich die Sonne zu scheinen. Wir parken unseren PKW und laufen dann nur ein paar Meter um Fotos zu machen.
Wir sind nicht alleine, andere Touris haben das Gleiche vor wie wir. Dann verlassen wir auch schon die etwas gefährlichere Gegend.
»Gisel« hat folgende Bilder angehängt:
  • 28Kapstadt.jpg
  • 29Kapstadt.jpg
  • 30Kapstadt.jpg
  • 31Kapstadt.jpg
  • 33Kapstadt.jpg
  • 34Kapstadt.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:12), bina63 (22. Januar 2018, 17:17), gatasa (6. August 2017, 19:49), kOa_Master (1. August 2017, 14:36), ReginaR. (1. August 2017, 08:48), Sella (1. August 2017, 07:28), toetske (31. Juli 2017, 20:03), Wicki4 (31. Juli 2017, 19:54), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:46), Kitty191 (31. Juli 2017, 19:18), Bär (31. Juli 2017, 19:04)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

51

Montag, 31. Juli 2017, 18:20

Zu einem letzten Kaffee fahren wir nochmals an die Waterfront und danach zum Airport.
Auto abgeben, einchecken, usw., danach fliegen wir am frühen Abend über Dubai nach Frankfurt. Von unserer Tochter nebst Enkelkinder werden wir abgeholt und nach Hause gefahren.
Nun freuen wir uns wieder zu Hause zu sein.

Das waren 5 Wochen Südafrika.

Nach der Reise ist bekanntlich „vor der Reise“!
»Gisel« hat folgendes Bild angehängt:
  • 13Kapstadt.jpg
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rosi2510 (22. Januar 2018, 20:12), bina63 (22. Januar 2018, 17:18), kOa_Master (1. August 2017, 14:36), ReginaR. (1. August 2017, 08:48), Sella (1. August 2017, 07:28), toetske (31. Juli 2017, 20:04), Wicki4 (31. Juli 2017, 19:54), SilkeMa (31. Juli 2017, 19:46), Kitty191 (31. Juli 2017, 19:19), Bär (31. Juli 2017, 19:04), corsa1968 (31. Juli 2017, 18:30)

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

52

Montag, 31. Juli 2017, 20:06

Fazit

Fazit
Für uns war die Reise völliges „Neuland“. Zum einen die B & B – Übernachtung, die leibliche Versorgung und das Fahren mit einem PKW, waren wir doch Wohnmobil-Urlaube gewohnt.
Am Anfang, Panoramaroute, dachte ich, naja, USA gefällt mir doch besser, jedenfalls was die Landschaft betrifft.

Aber dann etwa Mitte der Reise gefiel mir Südafrika immer besser. Und dann zu Hause, nachdem sich „alles gesetzt hat“, können wir es kaum erwarten erneut zu starten.

Die Übernachtungen in B & B Guesthouses haben uns sehr gut gefallen. Man lernt immer wieder neue Menschen kennen.
Das Essen gehen hat uns auch sehr gut gefallen und fast immer sehr gut geschmeckt.

Obwohl wir 5 Wochen Zeit hatten, habe ich das Gefühl, nur einen Anriss vom Land gesehen zu haben.

Aber es hat gereicht, dass wir wieder planen: für Mitte September 2018 KTP, Westcoast und Agulhas (2 Nächte, wir sind bei den netten Gastgebern eingeladen) und dann noch Kapstadt (10 Tage).

Vielen Dank noch einmal für Eure Hilfe bei der Routenplanung.
Grüsse von Gisela

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

U310343 (22. Januar 2018, 20:30), bina63 (22. Januar 2018, 17:18), Kitty191 (4. Januar 2018, 20:08), gatasa (7. August 2017, 22:31), Wicki4 (1. August 2017, 19:19), kOa_Master (1. August 2017, 14:36), ReginaR. (1. August 2017, 08:49), Sella (1. August 2017, 07:29), Cosmopolitan (31. Juli 2017, 22:05), Bär (31. Juli 2017, 21:01), toetske (31. Juli 2017, 20:34), M@rie (31. Juli 2017, 20:12)

bina63

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 22. Januar 2018

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

53

Montag, 22. Januar 2018, 17:20

Gisel,
was für ein schöner RB, ich habe mich heute erst hier angemeldet und bin begeistert.
Wir haben für Oktober Flüge nach Kapstadt und planen jetzt unsere Rundreise die wir auch mit dem Mietwagen machen wollen. Auch wenn wir nicht so lange Zeit haben wie ihr, wir sind 17 Ü vor Ort. Trotzdem hast du mir gute Anregungen gegeben.
Vielen Dank
Bina

Gisel

Erleuchteter

  • »Gisel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 415

Danksagungen: 690

  • Nachricht senden

54

Montag, 22. Januar 2018, 18:54

Hallo Bina,
Danke, das freut mich. Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Planen,
Grüsse von Gisela