Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sylti

Meister

  • »Sylti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Dabei seit: 13. Juni 2013

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Juni 2017, 16:26

Alle guten Dinge sind 4 - 4. Mal Südafrika im September 2017

huhu zusammen, ich bins - die Sylti. :blush:

Ich werde hier unsere Reisepläne vorstellen und wie gewohnt danach berichten (sofern es Interesse dafür gibt). :saflag: :saflag:

und ja, ich bekenne mich schuldig - denn es hat zwei Kollegen bzw. Freunde benötigt, bis wir uns endlich ( :whistling: ) für unseren vierten Trip entschieden hatten. Manchmal ist in der Planung aber auch der Wurm drin. Eigentlich sollte es der Winter werden. Juli. Dann hätten wir alle Jahreszeiten einmal erlebt.
Hat super geklappt :rolleyes: Dann haben Kollegen von Ihren Erlebnissen berichtet und zack: wir freuen uns jetzt auch auf September. Übrigens schweißen die Erlebnisse wirklich zusammen, ich habe letztens noch einen Abend mit einer Freundin verbracht, die seit 6 Jahren einmal nach Südafrika fährt. Eine tolle Erfahrung, denn es gab soviel zu erzählen. Und wie wir auch, haben wir die Herzensbilder und Anekdoten immer dabei. Es bewegt einen eben doch fürs Leben: der Besuch dieses tollen Landes :love: aber nun zu unseren Planungen.... :thumbup:

Wir werden wieder von Luxemburg aus fliegen - ich mag den kleinen, entspannten Flughafen einfach. Da wir mit British Airways fliegen, steigen wir in London um und kommen morgens um 7 Uhr in Johannesburg an.
Tjaaaa, soweit so gut. Wir haben ein ganz ordentliches Angebot gefunden 664 EUR hin und zurück pro Person. Wir waren schon teurer, aber auch schon günstiger in SA. Wie immer buchen wir mit ADAC KK, so gibt es einen Teil der Sitzplatzreservierung zurück. Diese ist bei BA inzwischen(?) kostenpflichtig auch vor den 90 Tagen vor Abflug machbar. Gar nicht so schlecht finde ich, weil ich direkt die Notfallsitze belegen konnte.

Ansonsten gab es wochenlange Diskussionen, was in den 18 Tagen vor Ort angeschaut werden soll. Nicht nur, dass wir gerne etwas "Neues" gemacht hätten, eigentlich wollten wir auch überall hin, wo wir schon einmal waren :D Natürlich ging das nicht. Also hatten wir die wichtigsten Dinge auf dem Zettel:
Wale gucken und endlich ein vernünftiges Foto machen (ich erinnere gerne an die früheren Versuche, an denen wir jedes Mal vor Ehrfurcht erstarrt sind und den Himmel oder das Meer irgendwo anders gefilmt oder fotografiert haben :blush: ) und traditionell:
Krüger NP.

Naja, wer jetzt mal da war oder auf die Landkarte guckt, kennt das Problem: beides liegt nicht so richtig nahe beieinander :whistling: also war klar, Gabelflug oder eines muss ausfallen.
Lange Diskussionen später dann endlich unsere Route:

Ankunft JNB
Fahrt nach Kruger (Einweg) und das vor allem deshalb, damit wir keinen Stress mit dem Weiterflug haben. Dieser ist für uns unglücklich getaktet, da wir immer bisher ewig in der Einreiseschlange standen.
3 Tage Berg-en-Dal (erst einmal ankommen, versorgen, abschalten)
3 Tage Talamati (ein bisschen ruhiger, da freuen wir uns sehr drauf)
3 Tage Naledi Enkoveni (unsere Freunde leben nun inzwischen in Mexiko, waren jedoch überzeugend, dass wir dort unbedingt zumindest einmal hin müssen).
Dann geht es von Nelspruit nach Kapstadt. Auch hier möchten wir unsere 3 Stop Strategie beibehalten und uns Zeit nehmen für die Dinge, die wir letztes Mal nicht sehen konnten (man hat niemals genug Zeit für alles).
3 Tage Bayflowers (so schön, dass wir in Kapstadt selbst ein bisschen mehr Zeit finden).
3 Tage Sugarbird Manor (ich stöbere jetzt bereits durch Eure tollen Beiträge zu den Weingütern und überlege noch, wie in aller Welt man 4 pro Tag schafft :thumbsup: :thumbsup: )
3 Tage Marebella (Wale zum Finale inklusive Whale View Festival)
Dann geht es zurück nach JNB und abends dann nach Hause.

Wir hatten soviele Dinge auf dem Zettel, aber am Ende sind wir jetzt beide sehr happy und freuen uns auf jede einzelne Station. Mir hat wie immer sehr geholfen, dass die Reiseberichte hier nachvollziehbar und so toll beschrieben sind :love: danke an alle, die sich soviel Mühe damit geben.
Ein Tipp von mir (denn da lese ich jeden Tag neue Dinge, die ich erleben muss): Toetske hat einen Link mit den Märkten schon einmal veröffentlicht: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) . :danke: :danke:

Bald geht es los, berichten werde ich dann auch hier. Ich freu mich, wie immer, über weitere Tipps (sehr gerne auch Weingüter oder wie Ihr ohne selbst zu fahren, mehr als drei unter einen Hut bekommen habt ;) )

LG Sylti

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (4. Juni 2017, 09:37), ChristianeLu (3. Juni 2017, 07:31), Bär (2. Juni 2017, 21:45), toetske (2. Juni 2017, 17:00), Kitty191 (2. Juni 2017, 16:46)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 199

Danksagungen: 8486

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Juni 2017, 16:55

Hallo Sylti,
schön von Dir zu hören.
Zu der Frage: wie schaffe ich mehr als 3 Weingüter ohne selber zu fahren?
  1. Weintram
  2. Reisebegleitung, die nicht trinkt
  3. Tuk Tuk Wine Tour's
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (4. Juni 2017, 09:37), Bär (2. Juni 2017, 21:45), Sylti (2. Juni 2017, 17:09), toetske (2. Juni 2017, 17:00)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 171

Danksagungen: 4542

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Juni 2017, 17:08

Hi Sylti,

Ihr wisst doch bestimmt dass es im September nicht nur Wale sondern auch die wunderschönsten Blumenteppiche gibt 8) (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) .

LG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (2. Juni 2017, 21:45), Kitty191 (2. Juni 2017, 17:12), Sylti (2. Juni 2017, 17:11)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 171

Danksagungen: 4542

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Juni 2017, 00:32

:danke: übrigens : es freut mich, dass Dich der Link mit den Märkten gefällt 8o

LG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sylti (4. Juni 2017, 12:44)