Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

tribal71

Erleuchteter

Beiträge: 600

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 5076

  • Nachricht senden

21

Samstag, 26. August 2017, 10:39

Hallo Tom,

es gibt einen Sunset Game Drive der am Crocodile Bridge Gate starten.Dort kannst Du auch Dein Auto parken.
Dieser kostet aktuell 400 ZAR pro Person und kann per Email bei SanParks reserviert werden (online geht das nicht)
reservations@sanparks.org

Gruß,
Markus

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TomTomiTom (23. Oktober 2017, 17:38), Kitty191 (26. August 2017, 11:17)

TomTomiTom

Schüler

  • »TomTomiTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 30. Juni 2017

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

22

Montag, 23. Oktober 2017, 17:34

hallo zusammen,

bei uns geht es bald los, wir sind voll bei der Planung. Eine Frage könnt ihr uns vielleicht beantworten.

Wir übernachten in Stellenbosch und überlegen uns gerade, anstatt nach Kapstadt zum Hotel zu fahren direkt direkt früh morgens zum Cape Point zu fahren.

Ich habe nur etwas bedenken wegen den Koffern im Auto, ist es dort einigermaßen sicher, oder wäre es total naiv das Auto mit dem Gepäck dort stehen zu lassen?

Direkt am Cape Point ist ja ein Parkplatz, das wäre ja kein Problem man hat das Auto immer im Blick, wir würde allerdings auch gerne zum Old Cape Point laufen. Was meint ihr?

Alternative wäre es ja vom Cape Point zum Funicular zu fahren (ist ja nicht weit), dort das Auto stehen lassen (ist da vielleicht sicherer?) und runter laufen

Grüße
Tom

TomTomiTom

Schüler

  • »TomTomiTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 30. Juni 2017

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

23

Montag, 23. Oktober 2017, 21:08

Stellenbosch Weingüter besuchen

hallo,

die Suchfunktion habe ich verwendet, aber das Wort Stellenbosch und Wein ist wohl zu allgemein :)
Ich habe leider gerade festgestellt das wir Sonntags dort sind, haben die Weingüter überhaupt dann auf?

Habt ihr eine Empfehlung welche Weingüter man unbedingt besuchen sollte? bzw. gibt es irgendwelche empfehlenswerte Anbietern die dort Touren anbieten um das Auto stehen zu lassen.
Wir interessieren uns allerdings schon für die Materie, also uns geht es nicht ums "Trinken" sondern wirklich nur um probieren und Fachsimpeln.

Grüße Tom

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 104

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 2967

  • Nachricht senden

24

Montag, 23. Oktober 2017, 22:26

Hallo Tom,

im Forum gibt es unter Reise-Informationen einen Thread "Tipps für Weingutbesichtigungen". Den müsstest Du mal durchsehen und dann für die einzelnen, von Dir ausgewählten Weingüter prüfen, ob die sonntags besucht werden wollen. Viele wollen, aber einige eben auch nicht :rolleyes: . Wie das Leben so spielt.

Dass einzelne Foriker das alles im Kopf haben und hier mundgerecht für Dich "abspulen" können, wage ich zu bezweifeln ... Allerdings bin ich vom Forum auch oft schon überrascht worden - mal sehen!

Auch das Thema "Auto stehen lassen oder selbst fahren" ist hier in Punkto Weingüter schon mehrfach besprochen worden. Bitte nochmal die SuFu bemühen.

Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (1. November 2017, 21:46), Bär (24. Oktober 2017, 00:25), Kitty191 (23. Oktober 2017, 22:43)

TomTomiTom

Schüler

  • »TomTomiTom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 30. Juni 2017

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 5. November 2017, 06:15

Grüsse aus dem Kruger Park, die erste Woche in SA haben wir schon hinter uns, der Park braucht dringend Wasser alles trocken.

Nur die korrupte polizei nervt. Es ist wohl Tagesgeschäft täglich alle Touristen anzuhalten um zu behaupten sie währen zu schnell gefahren und man soll bar 750 zar sofort zahlen. Bis jetzt konnten wir uns nach Diskussionen und entsprechenden auftreten wehren, bin gespannt wie lange wir noch Glück haben. (Die haben nicht mal ein Radargerät dabei)
Ehrlich gesagt will ich in Dunkelheit nicht in so eine Kontrolle geraten, ich glaube das ist dann eine nummer schlimmer.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bueri (6. November 2017, 17:12), toetske (5. November 2017, 12:23), Mrs.Corleone (5. November 2017, 09:44), kOa_Master (5. November 2017, 07:31), Bär (5. November 2017, 06:47)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher