Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kristinam

Anfänger

  • »kristinam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 5. September 2017

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. September 2017, 23:32

10 Tage Garden Route? Okt 2017

Hallo ihr! Ich fliege am 20. Oktober mit meinem Freund nach Kapstadt und von da aus wollen wir eine Garden Route auf eigene Faust machen. Wir haben geplant 10 Tage dort zu bleiben und fliegen auch wieder von Kapstadt Nachhause.
Unser Plan ist:
1 Kapstadt (stellenbosch, Robben Island, big bay, tafelbeeg , Kap der guten Hoffnung kirstenbosch)
2. hermanus ( grotto beach walbeobachtung)
3. mossel bay, wilderness, sedgefield und knysna ( bontebok, Salzwasser Lagune, waterfront, Plettenberg bay, tsitsikamma NÜ
4. danach evtl jeffrys bay und oyster bay
Und dann als letztes addo und von da aus in einem durch nach Kapstadt und dann Nachhause

So jetzt habe ich ganz viele Fragen:
1. ist das zu viel vorgenommen?
2. wenn ja habt Ihr Änderungsvorschläge?
3. wie viele Tage sollen wir jeweils vor Ort eingeplant, Geheimtipps? Hotels? Liebe Grüße!!! :saflag:

kalingua

Fortgeschrittener

Beiträge: 26

Dabei seit: 24. Juni 2017

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. September 2017, 23:52

hallo :)

euer plan is sportlich... 10 tage sind nicht so viel und alleine zb. für das kap der guten hoffnung solltet ihr einen ganzen tag einplanen. und die strecke von addo zurück zum addo sind gut 800km, da seid ihr in den ganzen tag unterwegs. wenn ihr das ganze etwas entspannter machen wollt, solltet ihr den letzten punkt definitiv ausm plan streichen und von port elizabeth über johannesburg zurückfliegen.

bontebok liegt zwar auf der strecke zwischen hermanus und mossel bay, aber das is auch schon ne gute strecke, wo ihr dann mit dem bontebok auch wieder den ganzen tag im auto sitzt.

sind die flüge schon gebucht? an und abreisetag in den 10 tagen inbegriffen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kristinam (5. September 2017, 23:59)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 4 724

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: 9000km nördlich von Nelspruit

Danksagungen: 7623

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. September 2017, 23:53

Herzlich Willkommen im Forum der SA-Verrückten :saflag:

natürlich kann ich schon verstehen, dass das Anmelden im Forum und der Wunsch auf schnelle Antworten die Willkommens-eMail des Forums schon einmal übersehen lässt ;) sonst hättest du auch sicherlich die Leseempfehlungen (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) und (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) bestimmt gefunden und gelesen 8) und da die Garden Route eine Standard-Route ist, sprich schon oft von Forums-User bereist wurde, werden Anregungen und Antworten auf deine Fragen sicherlich zahlreich in (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) zu finden sein :thumbup:
lG M@rie

"Wer dem Glück nachläuft, kann es selten einholen. " - südafrik. Weisheit

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (6. September 2017, 07:22), kristinam (5. September 2017, 23:57)

kristinam

Anfänger

  • »kristinam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 5. September 2017

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. September 2017, 00:04

Danke

;) Danke! Ja hier ist alles am Anfang ein bisschen verwirrend für mich!! Ich lande am 21.10 und fliege am 1.11. zurück. Ich habe keine Ahnung was ich rauslasen könnte. Habe überlegt den addo rauszulassen.. ich habe halt wirklich keine Vorstellung wie die Strecken sind.. ich habe bei google maps die Strecken eingegeben und jeden Tag 1h zu fahren finde ich okay.. ich glaube wir haben uns echt zu viel vorgenommen.. hast du einen anderen Vorschlag? Die flüge sind schon seit langer Zeit gebucht. Das ist das Problem Lg

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 1 520

Danksagungen: 4802

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. September 2017, 07:46

Hallo kristinam,

Zitat

Die Flüge sind schon seid langer Zeit gebucht. Das ist das Problem....

Ja, das ist wie mit Weihnachten. Jedes Jahr am 24.12. wird ein nicht unerheblicher Teil der Bevölkerung ganz plötzlich davon überrascht und hatte gar keine Zeit sich darauf vorzubereiten. :whistling:

Das Problem ist wohl eher, dass bislang keiner Lust hatte sich mit der Reise zu befassen. Anders kann ich es mir in diesem Fall nämlich nicht erklären.

10 Tage ist ein kappes Zeitfenster, insbesondere dann falls An- und Abflugtag mitgezählt wurden.


Streicht die Hälfte von dem, was Ihr hier aufgezählt habt, nehmt auf jeden Fall den Addo mit rein (jedenfalls dann, wenn Ihr Tiere sehen wollt) und fliegt von PE zurück nach Kapstadt.(Es gibt diverse Direktflüge, Ihr müsst nicht über JNB) Vielleicht reicht Euch aber auch ein sogenanntes Private Game Resort. Dann braucht Ihr nicht bis Addo fahren, spart somit Zeit und Kilometer. In der Garden Route Game Lodge in Albertina, werden Euch die Big 5 auf dem Tablett serviert -Ihr müsstet also nicht selber suchen- das spart ebenfalls Zeit. Ist halt ein bißchen teurer und fraglich ob die noch Platz haben.

Ich empfehle Google Maps zur Streckenübersicht.

Merke: in Südafrika ist selten der Weg das Ziel.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M@rie (6. September 2017, 10:59), Beate2 (6. September 2017, 09:31), kristinam (6. September 2017, 08:43)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 557

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 3418

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. September 2017, 09:37

... ich habe bei google maps die Strecken eingegeben und jeden Tag 1h zu fahren finde ich okay.. ich glaube wir haben uns echt zu viel vorgenommen...
Also wenn du jeden Tag 1h fahren willst wirst du nicht weit kommen
Und ja, ihr seid - ganz offen gesagt - einfach faul gewesen und möchtet nun ganz fix die Problemlösung bekommen. Da halte ich mich raus.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M@rie (6. September 2017, 11:02), Kitty191 (6. September 2017, 10:47)

Gisel

Meister

Beiträge: 310

Danksagungen: 530

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. September 2017, 12:41

Lies doch mal etliche Reiseberichte in denen Deine gewünschten Ziele vorkommen, dann kannst Du mit Deinen Wünschen planen.
Mach ich auch so.
Wieviele Stunden am Tag man so fahren will, und ob man jeden Tag fahren will, da hat jeder andere Vorstellungen.
Grüsse von Gisela

gatasa

Profi

  • »gatasa« ist männlich

Beiträge: 106

Dabei seit: 20. Juli 2013

Wohnort: nördliches Münsterland

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. September 2017, 20:51

Ich habe gerade mal nur aus Spaß ein paar Deiner Orte (Kapstadt, Kap der guten Hoffnung, Kirstenbosch, Hermanus, Knysna, Jeffreys Bay und dann Addo) in Google Maps eingetragen und komme für den einfachen Weg auf 983 km und 11:48 Stunden reine Fahrzeit.
Bei Fahrzeiten von ca. 1 Stunde pro Tag kommst Du nicht mal bis Jeffreys Bay, geschweige denn zum Addo Elefant Park. Und Ihr habt Euch sogar vorgestellt, die Rückfahrt vom Addo nach Kapstadt an einem Tag zu schaffen. :wacko:
Und das Wesentliche dieser Reise, die Aufnahme von Eindrücken der Natur- und Tierwelt, wird mit dem Durchhecheln dieser Strecke einfach nicht gerecht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (9. September 2017, 15:46)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher