Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • »OnTheRoadAgain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 8. Oktober 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Oktober 2017, 16:14

Game Reserves für einen Tag

Hallo,

wir haben relativ spontan unsere Füge nach SA gebucht 02.-24.11. 2 Erw.und 1 Kind (5J)
Nun wollen wir unsere Tour zwischen Kapstadt und Port Elisabeth zusammen stellen und bekommen allmählich das Gefühl etwas sehr blauäugig zu sein.

In Punkto Safari:
Die meisten Unterkünften in den Game Reserves scheinen total ausgebucht zu sein. Manches Mal noch eine freie Nacht (aber es ist ein mind. Aufenthalt von 2 Nächten als Bedingung) Und wenn dann kostet eine Übernachtug 700-900€/pro Nacht für uns drei
(Entschuldigung aber....können sich das so viele leisten für 2-3 Nächte oder habe ich da einen Denkfehler?


Rund um den Addo Elephant scheint es noch das ein oder andere letzte Zimmer zu geben. Daher müssen wir nun glaub ganz super rasch buchen. (Wir hatten gedacht Nov. ist noch nicht so ganz die Hauptreisezeit).

Daher meine Frage: Kann man die Game Reserves auch als Tagesbesucher für NUR eine Safari besuchen? oder machen die das nur für Ihre Übernachtungsgäste.

Gehen solche Touren dann z.B. nur im Addo Elephant?
Wäre das `ne gute Idee: 1 Tag mit dem Mietwagen selbst in Add rumfahren. Am Abend raus und drumherum Übernachten (wenn ich nun noch etwas finden) und dann am 2ten Tag am frühen Morgen eine geführte Tour in Addo machen?

Muss ich mich da auch beeilen so eine geführte Tour jetzt zu buchen, damit die nicht auch ausgebucht sind?

Tausend Dank
Grüsse
Raiko

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bueri (8. Oktober 2017, 21:52)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 1 811

Danksagungen: 7017

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Oktober 2017, 16:44

Hallo Raiko,
verschiedene Game Reserve‘s können als Tagesgäste besucht werden.( geführte Game Drives) Die Garden Route Game Lodge bei Albertina, wie auch Schotia und Amakhala gehören dazu. Natürlich auch noch andere. Wichtig ist für Euch zu schauen, wo bei diesen Reserve‘s die Altersbeschränkung für Euer Kind liegt. Manchmal ist es 6 Jahre (wie z.B. bei SanParks) manchmal sind es 12 Jahre. Die GRGL hat glaube ich keine Altersbeschränkung.

LG
Kitty

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (9. Oktober 2017, 11:42), Bueri (8. Oktober 2017, 21:52), toetske (8. Oktober 2017, 20:46), Bär (8. Oktober 2017, 18:01)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist männlich

Beiträge: 9 821

Dabei seit: 10. März 2008

Wohnort: Bärnau

Danksagungen: 13674

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Oktober 2017, 18:00

kostet eine Übernachtug 700-900?/pro Nacht für uns drei
(Entschuldigung aber....können sich das so viele leisten für 2-3 Nächte oder habe ich da einen Denkfehler?

Nein, Du hast keinen Denkfehler.

Rund um den Addo Elephant scheint es noch das ein oder andere letzte Zimmer zu geben.

Wenn man Deine Reiseplanung und die Tage kennen würde, könnte man ja nachschauen.

Daher meine Frage: Kann man die Game Reserves auch als Tagesbesucher für NUR eine Safari besuchen? oder machen die das nur für Ihre Übernachtungsgäste.

Wie Kitty schon schrieb, mal so, mal so. Die Webseiten helfen weiter.

Gehen solche Touren dann z.B. nur im Addo Elephant?

Soweit ich weiß ist der Addo der einzige, in dem man selbst fahren kann. Und das dann auch sollte. Ich finde das besser als in den PGRs herumgefahren zu werden. Fürs Selbstentdecken verzichte ich dann auch gerne darauf, alle Tiere auf dem Präsentierteller gezeigt zu bekommen.

Wäre das `ne gute Idee: 1 Tag mit dem Mietwagen selbst in Add rumfahren. Am Abend raus und drumherum Übernachten (wenn ich nun noch etwas finden) und dann am 2ten Tag am frühen Morgen eine geführte Tour in Addo machen?

Kann man so machen, wenn man drinnen nichts findet. Ich tendiere aber zu 2 ganzen Tagen.

Muss ich mich da auch beeilen so eine geführte Tour jetzt zu buchen, damit die nicht auch ausgebucht sind?

Eher nicht. Man kann die auch vor Ort buchen und sollte man je keinen Platz finden ist es auch nicht so schlimm. Selberfahren ist hier das Highlight.

Viel Spaß, das wird schon...
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (9. Oktober 2017, 11:43), Bueri (8. Oktober 2017, 21:52), toetske (8. Oktober 2017, 20:46), gatasa (8. Oktober 2017, 20:03), sunny_r (8. Oktober 2017, 19:42), Kitty191 (8. Oktober 2017, 19:39)

Bueri

Schweizerin

  • »Bueri« ist weiblich

Beiträge: 88

Dabei seit: 28. Juni 2015

Wohnort: Buchrain, Schweiz

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Oktober 2017, 21:48

RE: Game Reserves für einen Tag

Hallo,

Rund um den Addo Elephant scheint es noch das ein oder andere letzte Zimmer zu geben. Daher müssen wir nun glaub ganz super rasch buchen. (Wir hatten gedacht Nov. ist noch nicht so ganz die Hauptreisezeit).

Gehen solche Touren dann z.B. nur im Addo Elephant?
Wäre das `ne gute Idee: 1 Tag mit dem Mietwagen selbst in Add rumfahren. Am Abend raus und drumherum Übernachten (wenn ich nun noch etwas finden) und dann am 2ten Tag am frühen Morgen eine geführte Tour in Addo machen?


Hallo Raiko
was spricht dagegen, dass du zwei oder drei Nächte im Park übernachtest? Du kannst dir so die Fahrerei ersparen. Ich empfehle dir selbst zu fahren, das macht Spass und im Addo sieht man wirklich viele Tiere. Eine geführte Tour ist nicht unbedingt nötig. Du kannst nicht anhalten wenn du willst, der Fahrer hält nicht bei jedem Zebra und glaube mir, wenn du zum ersten Mal in so einem Park bist, willst du bei jedem Zebra, Kudu, Büffel oder Elefanten anhalten. Schau auf der SanParks Seite wegen der Verfügbarkeit. Noch etwas Werbung in eigener Sache, von mir läuft gerade ein RB der in rund 3 Wochen vom Addo nach Kapstadt führte.

Was hast du denn sonst noch geplant?

Für Reisen mit Kindern gibt es hier bestimmt auch schon RB oder sonstige Tipps, da kann ich nicht helfen.

schönen Abend
bueri

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (9. Oktober 2017, 11:42), Bär (8. Oktober 2017, 22:02), toetske (8. Oktober 2017, 21:49)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 769

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4256

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. Oktober 2017, 10:25

Hallo Raiko,

ein PGR würde ich wegen eures Kindes und der Altersbegrenzung für die Safaris weglassen. Statt dessen lieber im Addo selbst fahren und fragen, ob euer Kleiner dort schon an einer Safari teilnehmen darf. Das macht man vor Ort auch manchmal von der Einschätzung des Kindes abhängig.

Guckt außerhalb mal (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) an. Das ist zwar eine größere Anlage, bietet aber auch Auslauf für's Kind und einiges an Tieren vor der Tür.

LG
Beate

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (10. Oktober 2017, 18:32), toetske (9. Oktober 2017, 22:24), Kitty191 (9. Oktober 2017, 18:06), kOa_Master (9. Oktober 2017, 11:42), Bueri (9. Oktober 2017, 10:57)