Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Südafrika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren. Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Hotmail, Yahoo, Outlook und diverse andere SPAM- und "Wegwerf-Adressen" können aus gegebenem Anlass nicht mehr für eine Registrierung verwendet werden. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aishak

Meister

  • »Aishak« ist weiblich

Beiträge: 272

Dabei seit: 28. Juli 2015

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 945

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13:37

Hallo Christian
Vielen Dank für deinen tollen und informativen Bericht! :danke: Ich geniesse deine sachlichen Bewertungen gepaart mit einer Prise Humor. Es hat grossen Spass gemacht mitzureisen.
Liebe Grüsse
Andrea

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (7. Dezember 2017, 14:15)

Wicki4

Profi

  • »Wicki4« ist weiblich

Beiträge: 144

Dabei seit: 21. Oktober 2013

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 432

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19:55

Hallo Christian,

lieben Dank für deinen (wieder Mal) sehr schönen und interessanten Reisebericht. :danke:
Ich hatte viel Freude beim Lesen. Dein Krüger Camp Ranking finde ich sehr interessant. Uns fehlen allerdings noch einige der von euch besuchten Camps.

Liebe Grüße
Claudia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (7. Dezember 2017, 22:55)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 1 570

Danksagungen: 5223

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 21:29

Hallo Christian,
vielen Dank für Deinen wieder einmal sehr gut gelungenen RB. Viele Infos, gepaart mit sachlicher Analyse und einer Priese Humor. Gut und flüssig zu lesen. I like! :danke:
Deiner Einschätzung von Satara kann ich persönlich voll umfänglich zustimmen. Auch für uns ist Satara das bis jetzt schwächste Camp im Kruger. Nicht nur, hat uns das Camp Layout nicht gefallen, auch die Hütte war mit Abstand die „schlechteste“. Und zu allem Überfluss haben wir rund um Satara die wenigsten Sichtungen im ganzen Park gehabt. Von Katzen mal ganz zu schweigen. Außerdem wurde zu unserer Zeit rund um Satara Buschland abgebrannt, was den etwas trostlosen Zustand der Gegend noch verstärkte.
Da es auch für uns im nächsten Jahr ans Nordkap geht, verfolge ich Deinen Planungsthread aufmerksam.
Mit der Buchung im KTP hatten wir Glück, durch die freundliche Unterstützung der netten SanParks Lady an der Rezeption im Marakele. So konnten wir alle Wunschcamps am gewünschten Datum problemlos unter Dach und Fach bringen. Da ich mir um die Buchungen im KTP die meisten Sorgen gemacht habe, kann ich jetzt mit einer gewissen Erleichterung die weitere Planung angehen.

LG
Kitty

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (7. Dezember 2017, 22:56)

KTS

Meister

  • »KTS« ist weiblich

Beiträge: 232

Dabei seit: 29. August 2015

Wohnort: Pinneberg

Danksagungen: 928

  • Nachricht senden

84

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:47

Lieber Christian,

auch von mir ein herzliches Dankeschön für einen wirklich sehr unterhaltsamen und informativen Bericht. :danke:

Deine Reiseberichte sind speziell aufgrund doch ähnlich gelagerter Rahmenbedingungen für mich eine perfekte Quelle, um unsere zukünftigen Reisen vorzubereiten. Die Abwechslung, die Du einbaust, ist auch für uns ganz wichtig, wir durften auch im letzten Jahr feststellen, sobald Bewegung in die Reise kommt, klettern, schwimmen, rennen usw. ist das für die ganze Familie und natürlich speziell die jüngsten Familienmitglieder noch viel schöner.

Einzig mit Satara stimme ich mit Dir nicht überein, uns hat es dort sehr gut gefallen, der Hut war klein aber fein, die Sichtungen drum herum genial und die Atmosphäre mochten wir sehr gern. Letaba hat uns dagegen sichtungstechnisch nicht verwöhnt, das Camp selbst ist jedoch durchaus prima.

Deine Planung für 2018 verfolge ich intensiv, auch für uns soll es wieder nach Südafrika gehen, 2019 dann in den KTP und andere Ziele, bei Gelegenheit werde ich unsere Planung mal einstellen. :saflag:

Liebe Grüße
Bine
Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken.
Aldous Huxley (1894 - 1963)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (8. Dezember 2017, 10:00), kOa_Master (8. Dezember 2017, 09:54)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 4 813

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: 9000km nördlich von Nelspruit

Danksagungen: 7849

  • Nachricht senden

85

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:02

:danke: Christian für deinen RB, habe ihn sehr genossen :danke:

Einzig mit Satara stimme ich mit Dir nicht überein, uns hat es dort sehr gut gefallen
nunja, so ist das nun mal mit persönlichen Erfahrungen/Prioritäten/Geschmack ;) - wäre doch schlimm, wenn uns allen immer dieselben Camps gefallen würden.... *meineherren* wäre das ein Gedrängel ;) - nach Möglichkeit würde wir uns alle sogar noch jeweils um dieselben Unterkünfte "prügeln" :P ;)
lG M@rie

"Wer dem Glück nachläuft, kann es selten einholen. " - südafrik. Weisheit

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (8. Dezember 2017, 15:37), Kitty191 (8. Dezember 2017, 14:06)

bibi2406

Erleuchteter

Beiträge: 514

Dabei seit: 11. Januar 2015

Wohnort: München

Danksagungen: 1155

  • Nachricht senden

86

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:24

Hallo Christian,

Schade, dass dein Bericht schon wieder zu Ende ist, ich bin begeistert mit Euch mitgereist und habe viele neue Ecken erkundschaftet, wie Kosi Bay, Tembe....
Nachdem wir mit Mopani, Satara und Lower Sabie nächstes Jahr das erste Mal Camps im Krüger gebucht haben, bin ich schon sehr gespannt, wie wir das empfinden werden. Auf Satara bin ich da am meisten gespannt, denn ich dachte immer es wäre ein ganz gutes Camp. Aber lassen wir uns überraschen, ist ja ( leider) nur eine Nacht.
Vielen :danke: auch für die süßen Hyänenbilder, die stehen bei mir ganz oben auf der Liste. Kaum zu glauben, aber wir haben letztes Jahr keine einzige gesehen. Das muss sich ändern...
Danke auch nochmals für die CD!!


LG
Barbara

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (8. Dezember 2017, 19:06)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

  • »kOa_Master« ist männlich

Beiträge: 1 964

Dabei seit: 29. April 2014

Wohnort: CH

Danksagungen: 4867

  • Nachricht senden

87

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:42

Satara ist eigentlich auch ein gutes Camp (finde ich) :)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (8. Dezember 2017, 19:06), bibi2406 (8. Dezember 2017, 15:06)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 051

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 7711

  • Nachricht senden

88

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:19

Hallo Christian,

auch von mir :danke: für den Bericht.

Deine Campbewertung finde ich interesant und muß zugeben, dass ich daran gescheitert bin, so etwas zu erstellen. Meiner Meinung nach hat wirklich jedes Camp Vorteile, die von anderen abgrenzen, daher gelingt mir keine Rangliste. :blush: Selbst wenn ich Bushcamps und Maincamps getrennt kategorisieren wollte, würde ich scheitern. Daher :thumbup: zu Deiner Rangliste!
Deine Top Two sind natürlich tolle Camps, Deine beiden letzten Plätze aber auch. Wenn ich an die Zwergmangusten bei unserem Zelt in Tamboti denke oder an unsere Zaunhütte in BnD, unserem ersten Camp im Krüger überhaupt, als wir noch ganz gefangen vom Zauber des Neuen auf unserer Terrasse saßen und Elefanten bei der Baumpflege beobachteten :love: , ach man, ich scheitere schon wieder, selbst wenn ich Deinen Rahmen nutze.

Den KTP werden wir ja auch wieder bereisen und weitere Campbeschreibungen von mir werden folgen und danach freue ich mich schon auf Deine Rangliste. :thumbsup: (Auch im KTP bin ich mit einer Rangliste gescheitert. :rolleyes: )

LG Lilly

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (9. Dezember 2017, 22:50), parabuthus (8. Dezember 2017, 19:07), bibi2406 (8. Dezember 2017, 15:40), kOa_Master (8. Dezember 2017, 15:34), corsa1968 (8. Dezember 2017, 15:23)

bibi2406

Erleuchteter

Beiträge: 514

Dabei seit: 11. Januar 2015

Wohnort: München

Danksagungen: 1155

  • Nachricht senden

89

Freitag, 8. Dezember 2017, 15:40

Mit der Buchung im KTP hatten wir Glück, durch die freundliche Unterstützung der netten SanParks Lady an der Rezeption im Marakele. So konnten wir alle Wunschcamps am gewünschten Datum problemlos unter Dach und Fach bringen. Da ich mir um die Buchungen im KTP die meisten Sorgen gemacht habe, kann ich jetzt mit einer gewissen Erleichterung die weitere Planung angehen.
Ja das Buchen schreckt mich auch vom KTP ab, aber jetzt ist ja klar wie es geht. Einfach im Buchungszeitraum in Südafrika urlauben und schon klappts mit dem KTP :thumbsup:
Worauf man beim Buchen so alles achten muss ;) ....das wird echt immer komplizierter


LG
Barbara

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

parabuthus (8. Dezember 2017, 19:07), Kitty191 (8. Dezember 2017, 15:40)

parabuthus

Erleuchteter

  • »parabuthus« ist männlich
  • »parabuthus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 151

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 4515

  • Nachricht senden

90

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:28

Keine Sorge, Satara ist auch ein schönes Camp, wie auch Berg-En-Dal. Wir haben uns überall wohl gefühlt, sogar in Lower Sabie ;) .

Hey, es ist immer noch der Krüger und wenn es was zu bekritteln gibt, ist das wirklich auf hohem Niveau.

Wobei man natürlich auch an die Adresse von Sanparks richten kann: besser geht immer und man sollte es nicht schleifen lassen!

Im KTP wird's schwierig mit einem Ranking, da wir ja in die meisten Camps nicht dürfen. :wacko:

Ich muß aber gestehen, daß ich mich wahnsinnig freue auf die Tour zum Northern Cape, da ich bis auf den KTP und den Fish River nichts kenne.

Besonders neugierig bin ich aufs Richtersveld, aber auch Mokala und Augrabies.

Ein Ranking wird's da nicht geben, aber zumindest einen kritischen Test ;) für jedes Camp.

Wir sind mit der Planung da auch durch. Wir mußten nochmal umbauen, da ein Kumpel nicht nur virtuell zusteigen wollte :thumbup: .

Ich schreibe in meinem Planungsthread demnächst mal unsere Stationen rein.

Da wird es sicher einige Überschneidungen mit anderen Nord-Planern geben - so groß ist die Auswahl ja nicht.

LG

Christian

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (9. Dezember 2017, 22:50), bandi (9. Dezember 2017, 15:43), Bueri (9. Dezember 2017, 15:37), Gisel (9. Dezember 2017, 14:57), gatasa (9. Dezember 2017, 00:13), sunny_r (8. Dezember 2017, 23:15), Kitty191 (8. Dezember 2017, 22:56)

bandi

Optimistin

  • »bandi« ist weiblich

Beiträge: 602

Dabei seit: 5. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2249

  • Nachricht senden

91

Samstag, 9. Dezember 2017, 15:55

Hallo Christian,

auch von mir nochmal ein herzliches Dankeschön für deinen wieder einmal äußerst interessanten Bericht. Die 'Alte Mine' mit Rainer und Wally habe ich in sehr guter Erinnerung. Wir hatten damals 3 Tage dort und haben von Rainers tollen Tipps sehr profitiert. Zum Krüger-Ranking kann ich leider gar nichts beitragen; ich kenne erst 3 Camps, in denen wir übernachtet haben. :( Und im Januar/Februar sind wir ja in einer ganz anderen Ecke, in der wir außer dem Mokala noch nicht so viel kennen - ich bin gespannt, wie uns die 9 Tage im KTP und Augrabies gefallen. Und dann muss es irgendwann auch mal länger in den Krüger gehen, aber "es gibt ja so viele schöne Plätzchen in der Welt, die auch noch bereist werden wollen" - sagt mein Mann. :whistling: .

Liebe Grüße
Bandi
Es scheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist.
Nelson Madela