Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Südafrika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren. Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Hotmail, Yahoo, Outlook und diverse andere SPAM- und "Wegwerf-Adressen" können aus gegebenem Anlass nicht mehr für eine Registrierung verwendet werden. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 1 536

Danksagungen: 4853

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 19. November 2017, 13:48

Hallo Heike,
mit großem Vergügen habe ich den Rest Deines RB gerade in St. Lucia gelesen. Ja, auch so kann man seine Zeit in diesem Ort verbringen. Wir sind gerade auf einer sehr ähnlichen Route unterwegs.
Das Ihr die Trails in den Drakensbergen als nicht anstrengend eingestuft habt, kann ich leider so nicht unterschreiben ;( ich fand sie sehr anstrengend. Aber das ist ganz sicher unseren wohl sehr unterschiedlichen Fitness Levels geschuldet.
Vielen Dank :danke: für den schönen Bericht und die tollen Fotos.


LG
Kitty

  • »Liketotravel1« ist weiblich
  • »Liketotravel1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Dabei seit: 20. November 2016

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 19. November 2017, 22:26

Hallo Kitty,

Schön zu hören, dass dir der Bericht gefallen hat!

Ich hoffe, weil du deine Zeit in St Lucia mit dem Lesen von Reiseberichten verbringst, muss ich mir nun nicht sofort Sorgen machen,
....dass euch St. Lucia nicht gefällt?
....dass Es die ganze Zeit regnet?
....dass ihr auf der Reise krank geworden seid.
.....dass die hippos und crocs dort weggezogen sind und es jetzt nichts mehr zu sehen gibt?
.....dass dir heute bei der krokodilfutterung ein Krokodil in den Finger gebissen hat und du dich erstmal erholen musst?

Vermutlich ist es aber eher
...ihr seid wie wir am Wochenende ins Braza oder Ocean basket eingekehrt und wartet seit drei Stunden auf euer Essen?
...ihr habt euer Brain gestartet, aber dass Feuer muss erstmal runterbrennen, bevor es richtig losgehen kann?

Ich freue mich auf jeden Fall schon jetzt auf euren Bericht, zumindest bei den Kapiteln Drakensbeerge und st Lucia haben wir ja so unser eigenes Bild im Kopf und da finde ich es spannend, wie andere Reisende den gleichen Ort erlebt und wahrgenommen haben.

Die unterschiedliche Wahrnehmung der Wanderungen könnte auch mit den unterschiedlichen Wetterbedingungen zusammenhängen. Bei uns war es tagsüber nie heiß, nicht schwül und immer absehbar, dass kein Gewitter o.ä. Kommen könnte, was uns zur Eile getrieben hätte. Da waren wir sehr entspannt unterwegs. Ansonsten sind wir nicht so extrem fit, wohl aber gewohnt, lange am Stück und ggf. auch mit schweren Rucksäcken in den Bergen unterwegs zu sein. Das ist auch stark Wahrnehmungssache. Wir haben dafür nach spätestens zwei Stunden das Gefühl schon ewig im Auto zu sitzen und doch jetzt endlich mal ankommen zu müssen....

Ich wünsche euch noch ganz viele tolle Erlebnisse und Momente auf eurer Reise! ...in St. Lucia wäre ich jetzt mal echt auch lieber als im kalten und nassen Deutschland...

LG, Heike

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (Gestern, 23:47), Kitty191 (20. November 2017, 03:49), sunny_r (19. November 2017, 22:50)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 2 700

Danksagungen: 3574

  • Nachricht senden

103

Gestern, 23:51

Hallo Heike,

Da ich leider keine neuen deutschen Worte erfinden kann, möchte ich gerne wiederholen was hier schon ein paar mal geschrieben wurde: herzlichen :danke: :danke: für diesen gaaanz tollen Reisebericht!
Schade dass es dann plötzlich vorbei ist...

Viel Spass bei euren zukünftigen Reiseplanungen - wohin auch immer.

VG. Toetske

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

2017, Drakensberge, Krüger, KZN, Reisebericht