Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Südafrika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren. Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Hotmail, Yahoo, Outlook und diverse andere SPAM- und "Wegwerf-Adressen" können aus gegebenem Anlass nicht mehr für eine Registrierung verwendet werden. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bandi

Optimistin

  • »bandi« ist weiblich
  • »bandi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 602

Dabei seit: 5. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2249

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 22:20

Erfahrungen mit Übergepäck bei MANGO Airline

Hallo liebe WiederholungstäterInnen,

kann mir jemand etwas zur Abfertigungspraxis bei Mango sagen :?: Wir fliegen mit Übergepäck von Kapstadt am Ende der Reise über Johannesburg zurück. Wartezeiten, Obergrenze u.ä.?

Lieben Dank!

Bandi
Es scheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist.
Nelson Madela

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 1 564

Danksagungen: 5169

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 05:15

Hallo Bandi,
zur Abfertigungspraxis von Mango kann ich leider keine sachdienlichen Hinweise geben. Die Gepäckbestimmungen sehen aber so aus:
  • Handgepäck 7kg
  • Aufgabegepäck 20 kg frei, bei Übergepäck beim Check in fallen ZAR 50 pro Kilo an, beim Online Booking kann Übergepäck gleich mit angegeben werden und kosten dann nur ZAR 35 pro Kilo
  • Maximale Obergrenze pro Gepäckstück beträgt 32 kg
Ich hoffe, dass hilft weiter.

LG
Kitty

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (7. Dezember 2017, 13:01), bandi (7. Dezember 2017, 12:22)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

  • »kOa_Master« ist männlich

Beiträge: 1 962

Dabei seit: 29. April 2014

Wohnort: CH

Danksagungen: 4864

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 07:19

Ein Extra-Gepäckstück für die Gepäckaufgabe hat uns auf der Strecke JNB-Zanzibar R900 gekostet (im Voraus online bezahlt).

Die Gepäcklimiten von Kitty angegeben sind korrekt, die von ihr geschriebenen Preise sind für domestic flights.

Siehe: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
und
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bandi (7. Dezember 2017, 12:22)

bandi

Optimistin

  • »bandi« ist weiblich
  • »bandi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 602

Dabei seit: 5. Juli 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2249

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:26

Herzlichen Dank, das hilft mir weiter, insbesondere die Hinweise auf das Online Booking und die Obergrenze :danke:
Ich habe wohl bei Mango nicht gründlich genug gelesen, sorry :whistling:

LG Bandi
Es scheint immer unmöglich, bis es vollbracht ist.
Nelson Madela

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Kapstadt, Reiseplanung, Übergepäck