Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rosi2510

Fortgeschrittener

Beiträge: 56

Dabei seit: 14. Oktober 2017

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:18

Hallo Kerstin,

jaaa, Buffelshoek fand ich auch seeeehr ansprechend, und gestern.... als ich nach der Verfügbarkeit schaute ... freute ich mich schon das zu unserem Zeitpunkt noch etliches frei ist, doch leider kann man dort nicht nur für eine Nacht buchen, erst ab 2 Nächten ist dies möglich ;(

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben... dann halt beim nächsten Urlaub in Südafrika!

Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit 2 Nächte dort in euren Plan einzubauen :)

LG Rosi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ketonadi (11. Januar 2018, 18:00)

Ketonadi

Anfänger

  • »Ketonadi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 7. Januar 2018

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:11

Hallo Rosi,

vielen Dank, das ist natürlich eine wichtige Information.
Eigentlich war dafür nur eine Nacht einkalkuliert, das muss ich nochmal überdenken...hm... :S
Wahrscheinlich gilt das auch für Ndzhaka, oder?

Viele Grüße

Kerstin

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 360

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9623

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:21

dazu sollte man sagen, dass eine Nacht in einem PGR m.E. generell überdacht werden sollte.... um etwas von zu haben, also auch das Angebot geniessen zu können, sollten es schon mind. 2 Nächte sein... bei einer Nacht kommt ihr mittags an, geht direkt auf Game Drive bis Sonnenuntergang, kommt zur Lodge zum Abendessen, danach ins Bett, um am nächsten Morgen (sehr) früh aufzustehen, auf Game Drive zu gehen und nach dem Frühstück weiterzufahren... da bleibt keine Zeit, um das Ambiete, die Annehmlichkeiten einer Private Lodge "auszukosten".
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (17. Januar 2018, 22:19), Rosi2510 (11. Januar 2018, 20:45), kOa_Master (11. Januar 2018, 20:36), Schuetzi81 (11. Januar 2018, 20:03), Kitty191 (11. Januar 2018, 19:02)

Rosi2510

Fortgeschrittener

Beiträge: 56

Dabei seit: 14. Oktober 2017

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 11. Januar 2018, 20:55

Ja ,dies gilt ebenfalls für Ndzhaka... erst ab 2 Nächten zu buchen! Jedoch denke ich das Marie absolut Recht hat.... bei nur einer Nacht könnte man das Ambiente nicht richtig auskosten.... Schade das ich mir diese Lodge nicht früher aufgefallen ist .... aber nun gut , den Preis finde ich unschlagbar...
Viel Spass bei deiner weiteren Planung ... wird bestimmt supergenial, egal für was du dich / ihr euch entscheidet

Lg Rosi :thumbsup: