Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 547

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4108

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 21. Januar 2018, 22:04

Vielen Dank. Dann kontaktieren wir mal das Coral Divers :-)

LG Erik

maddy

Erleuchteter

Beiträge: 1 315

Dabei seit: 10. Juni 2011

Danksagungen: 6430

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. Januar 2018, 16:29

Da komme ich jetzt auch zu meiner ersten Frage: Kennt jemand einen zuverlässigen Shuttleservice von Sodwana Bay, vermutlich besser St. Lucia oder Richards Bay zum Airport nach Durban? Uns ist bewusst, dass das n bißchen was kosten kann. Wenn es das nicht gibt, würden wir sie zum Airport natürlich fahren: Ich rechne da mit 5-6 Stunden von Sodwana Bay aus. Was denkt Ihr?



Hallo Erik,

Shuttle service kenne ich leider keinen, aber die Fahrt von Sodwana zum King Shaka dauert nur 3 1/2 Stunden, bei normalen Verkehrsverhaeltnissen (wir haben das grad vor 2 Wochen getestet!).

Zitat

04.-07.07: Sodwana Bay (Alternativ: Kosi Bay) - 3Ü auf dem Camping Platz. Diesen wollten wir nicht vorbuchen, da er zu der Zeit und unter der Woche vermutlich nicht ausgebucht sein sollte.


Diesen Camp site musst du auch nicht vorbuchen, der ist so riesengross (aber, wie Gudrun schon schreibt, auch schoen!) und nie ausgebucht.

Zitat

Wie sind die Strände bei Sodwana Bay? Zum Baden geeignet (Ich frage nicht wettertechnisch ;) )?


Wassertemperatur im July etwa 23 / 24 C, baden entweder bei Low Tide in den Rock Pools (Schnorcheln), oder am Badestrand entfernt von der Boat Launch Area. Der Strand direkt unter der Mseni Lodge ist nicht zum baden geeignet!

Zitat

Welche (leichten) Wanderwege lohnen sich?


Keine. Der Trail zum Lake Mgoboseleni wird nicht mehr unterhalten, und im Dezember sind dort wieder Touristen beklaut worden. Also das ist immer noch ein no-go! Spazierengehen kannst aber auf dem Zeltplatz sehr gut.


Zitat

Kennt jemand die Zeltplätze und wie weit sind diese vom Meer weg?


Im B-Camp bist am naehesten der Kueste, vergiss aber nicht, dass du dort oben auf einer Grossen Duene bist. Von den Parks board Chalets ging mal ein walkway zum Strand hinunter, aber du weisst ja wohl mittlerweile auch dass 'Maintenance' ein Fremdwort ist.

Zitat

Welche lohnenswerten Tagesausflüge oder Aktivitäten könnt Ihr rund um Sodwana Bay empfehlen?


Wir machen oefters Tagesbesuche ins Mkhuze Game Reserve (Wild Card zaehlt dort nicht, da Mkhuze Teil des iSimangaliso ist - ich habe hier einen thread darueber: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Oder auch eine Fahrt in die Ubombo Mountains zur Aloe Bluete...
Auf der Muzi Pan kannst mit einem Bird Guide Kanufahren...
Ansonsten kannst in Sodwana noch Quad Bike fahren, oder einen Microlight Flug machen.

Ansonsten ist hier nicht viel los, ausser Tauchen natuerlich! Ach ja Tiefsee Fischen kannst natuerlich auch, oder eine Whale Whatching Tour machen.

Zitat

Falls wir keinen Shuttle organisieren können, reduzieren wir Sodwana Bay um eine Nacht, bringen sie am 6.7 zum Flughafen und übernachten dann halt etwas nordwärts.

Dann koenntet ihr ja im Mkhuze Game Reserve uebernachten! (je nachdem, wann ihr im Flughafen wieder wegkommt)

Ich hoffe das hilft dir mal ein wenig weiter.
Wenn noch Fragen sind, nur los!

Liebe Gruesse aus dem heissen Sodwana (hatten gestern nacht 26 mm Regen, jetzt ist es so 'schoen' feucht! :whistling: )
Maddy

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (29. Januar 2018, 23:01), sunny_r (28. Januar 2018, 23:45), chimurenga (28. Januar 2018, 12:26), Bär (25. Januar 2018, 21:53)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 547

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4108

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 28. Januar 2018, 12:49

Liebe Maddy,

vielen Dank für Deine Antwort :danke: , die uns in unserer Planung weiterbringt.

Wir haben uns auch gerne Deine Erfahrungen im Mkhuze GR durchgelesen.

LG Erik

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 547

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4108

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 6. Juni 2018, 00:03

Noch drei Wochen und 2 Tage, dann geht es wieder für 4,5 Wochen los :) Wir würden gerne natürlich schon morgen starten.

Nachdem die Visabeantragung für MOZ letztes Jahr doch recht lange dauerte (knapp 4 Wochen), dachten wir dieses Mal: Lieber früher beantragen.

Nun sind unsere Pässe mit den Visa nach nicht mal einer Woche von der Botschaft in Berlin zurückgeschickt worden :thumbup: Und zum Glück liegt unsere Einreiseerlaubnis noch im geplanten Rahmen.

Und dazu hat sich durch dieses Forum auch ein netter Email-Kontakt ergeben, so dass wir uns evtl. einige Tage mit Anja und ihrer Familie in MOZ treffen > sie hat ihre Route hier im Forum auch vorgestellt.

LG Erik

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dikdik (24. Juni 2018, 23:18), toetske (6. Juni 2018, 23:25), Sella (6. Juni 2018, 20:42), Wicki4 (6. Juni 2018, 15:14), kOa_Master (6. Juni 2018, 15:00), Quorkepf (6. Juni 2018, 09:10), tribal71 (6. Juni 2018, 06:14), Kitty191 (6. Juni 2018, 04:52), Bär (6. Juni 2018, 00:13)

anjadorothee

Anfänger

Beiträge: 5

Dabei seit: 5. April 2018

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:13

Lieber Erik,
ihr seid sicher bereits am Packen. Ihr fliegt Freitag los, nicht war? Bei uns rückt der Abflug ja auch langsam näher. Hast Du vielleicht noch einen Tip hinsichtlich Navigation in Mosambik? Bist Du zufällig bei DriveMoz angemeldet? Frage mich, ob das sinnvoll ist. Bin gespannt, ob wir es schaffen, uns zu treffen. Würde mich sehr freuen!!!
Herzliche Grüße, Anja

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 547

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4108

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 28. Juni 2018, 09:18

Liebe Anja,

Sorry für die späte Antwort, aber bei uns war recht viel los in letzter Zeit.

Wir fliegen bereits heute Abend :thumbsup: da wir Morgen den monatlich stattfindenenden Night Market in Johannesburg noch besuchen möchten.

Meine Frau ist bei DriveMoz angemeldet und findet manche Diskussionen und Beiträge interessant, aber für die Reise benötigt man das nicht unbedingt. Ich selbst habe da aber nicht reingeschaut.

Die offline zu benutzende Navi App, die wir benutzen ist Here we Go. Insgesamt sehr hilfreich. Man sollte aber auch immer noch parallel ein wenig Kartenmaterial dabei haben.

Ja, treffen wäre witzig.

Ich hab mal Eure und unsere Planung für die paar Tage gegenübergestellt:

Ihr: 6.-8.7 im Hlane > wir sind da ganz in der Nähe (bis 9.7) im Shewula Mountain Camp. Das liegt aber ziemlich am Ende in den Bergen, so dass da nichts klappen wird.

Ihr: 9.-12.7 in Zavora > Wir wollen am 9. nach MOZ einreisen und haben da nichts vorgebucht. Ich schätze nicht, dass wir bis Zavora durchfahren, d.h. evtl. kommen wir erst am 11. in Zavora an > Aber dann könnte man sich ja nachmittags/abends treffen? Wir entscheiden heute, ob wir ein deutsches Handy mitnehmen. Dann könnten wir uns ja vorher über Whats App kurzschließen. Deine Nummer haben wir ja. In Swaziland werden wir aber auf jeden Fall offline sein :-)

So jetzt wünsch ich Euch noch eine tolle Vorbereitungszeit, da es bei Euch ja auch bald losgeht.

LG Erik

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (28. Juni 2018, 10:16)