Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 560

Danksagungen: 10250

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:18

Was meint Ihr? Worauf kann man eher verzichten? Lohnt sich die Garden Route ?
diese Frage kann nicht wirklich ernsthaft beantwortet werden, so lange wir nichts zu/von euren Vorlieben/Prioritäten/Erwartungen wissen :whistling:
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 199

Danksagungen: 8487

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:30

Guten Abend M@rie,
da Frederik sich hartnäckig weigert wichtige Info‘s zu geben, empfehlen wir eben was uns gefällt. :D
Dabei kommen dann halt auch so abstruse Dinge zusammen, dass Jozi, wie auch Kapstadt nicht lohnen und in einem Tag abgehandelt werden können. Dafür aber Blomfontain und Calitzdorp empfohlen werden.
Frederik wird sich schon das Beste für sich raussuchen - und wenn nicht, macht er statt seiner Reise eben unsere Reise. :thumbup:


Liebe Grüße
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sella (23. Januar 2018, 21:31), M@rie (23. Januar 2018, 21:11), chimurenga (23. Januar 2018, 21:06), corsa1968 (23. Januar 2018, 20:56), SarahSofia (23. Januar 2018, 20:55)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 376

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15465

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:59

Also echt, was spricht denn gegen Bloemfontein und Calizdorp? Ihr ward vermutlich noch nicht einmal dort. Und eine Wild Card braucht man so auch nicht.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Fred2107

Anfänger

  • »Fred2107« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 19. Januar 2018

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:07

Wir möchten Süd Afrika in 3 Wochen so gut wie möglich und von allen Facetten kennen lernen, wobei die Natur und die Tieren im Mittelpunkt stehen sollten.

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 199

Danksagungen: 8487

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:11

Das wollen ungefähr 99,5% aller Erstreisenden. Deshalb ist diese sehr allgemein gehaltene Info nicht gerade hilfreich. Aber Du machst das schon.
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chimurenga (23. Januar 2018, 21:30)

Fred2107

Anfänger

  • »Fred2107« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 19. Januar 2018

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:16

Deswegen frage ich ja, welche der beiden von mir vorgeschlagenen Routen ihr favorisiert. Kitty, du hast Deine Meinung geäußert, wofür ich Dir sehr Danke. Evtl gibt es noch weitere Meinungen ;)


Variante 1: JHB (1 ÜN) - Sabie / Graskop (Panorama Route) (3 ÜN) - KNP (6 ÜN) ( Camp in der Mitte und im Süden) - Swaziland (2 ÜN) - St Lucia (3 ÜN) - Durban -> Flug nach Kapstadt - Kapstadt (6 ÜN) erkunden

Variante 2: JHB (1 ÜN) - Sabie / Graskop (Panorama Route) (3 ÜN) - KNP (6 ÜN) ( Camp in der Mitte und im Süden) - JHB -> Flug nach Port Elizabeth - Garden Route (5 ÜN) - Kapstadt (6 ÜN) erkunden

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 560

Danksagungen: 10250

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:17

wie war das mit der Katze und dem eigenen Schwanz ....
Deswegen frage ich ja, welche der beiden von mir vorgeschlagenen Routen ihr favorisiert. Kitty, du hast Deine Meinung geäußert, wofür ich Dir sehr Danke. Evtl gibt es noch weitere Meinungen ;)

diese Frage kann nicht wirklich ernsthaft beantwortet werden, so lange wir nichts zu/von euren Vorlieben/Prioritäten/Erwartungen wissen :whistling:
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (23. Januar 2018, 21:34), chimurenga (23. Januar 2018, 21:31)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 376

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15465

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:17

Keine von beiden. Wenn Natur und Tiere im Mittelpunkt stehen sollen, kannst Du Kapstadt streichen. Das ist eine Millionenstadt.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (23. Januar 2018, 21:39), Kitty191 (23. Januar 2018, 21:34), chimurenga (23. Januar 2018, 21:31)

Fred2107

Anfänger

  • »Fred2107« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 19. Januar 2018

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:44

Eine andere Frage: Darf man mit dem Mietwagen einen Grenzübertritt nach Swasiland machen? Oder ist das nicht üblich bzw. nur gegen Aufpreis erlaubt?

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 199

Danksagungen: 8487

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 23. Januar 2018, 21:48

Hallo Frederik,
das sind absolute Standardfragen, die man sehr leicht über die SuFu rausfinden kann.
Ob das Bordercrossing kostenfrei ist, kommt auf den Vermieter an. Hertz ist meist kostenfrei. Europcar ist es definitiv nicht. Das Selbe gilt für Einwegmieten, Zusatzfahrer usw.
Siehe auch: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chimurenga (23. Januar 2018, 22:53), M@rie (23. Januar 2018, 22:08)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 113

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 3007

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 23. Januar 2018, 22:16

Siehe auch: Empfehlenswerte Threads zur Reisevorbereitung
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ach, Kitty, Du Gute ... Du gibst einfach nicht auf!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chimurenga (23. Januar 2018, 22:53), Kitty191 (23. Januar 2018, 22:18)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 199

Danksagungen: 8487

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 23. Januar 2018, 22:22

Christiane, dass ist der tägliche Kampf einer guten Krankenschwester, 20x das selbe erzählen und nicht aufgeben. 8) :rolleyes:
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Quorkepf (24. Januar 2018, 08:58), Sella (24. Januar 2018, 08:36), chimurenga (23. Januar 2018, 22:54), corsa1968 (23. Januar 2018, 22:43)

Fred2107

Anfänger

  • »Fred2107« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 19. Januar 2018

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:39

Was würden wir nur ohne die guten Krankenschwestern machen :-)

Ich plane unsere Route jetzt mal im Detail und melde mich dann noch mal wenn sie etwas ausgereifter ist ;-)

Bis hier hin schon mal vielen Dank für die Antworten :danke:

Fred2107

Anfänger

  • »Fred2107« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Dabei seit: 19. Januar 2018

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:56

Sind die zeitlichen Angaben von google Maps realistisch oder muss man mehr Zeit für eine Strecke in SA einkalkulieren?

Google setzt für die Strecke von Bergendal Restcamp nach JHB Flughafen 4 Std 34 min an. Ist das realistisch?

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 376

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15465

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 1. Februar 2018, 01:08

Eher nicht. Ich würde je nach Tag und Tageszeit mit 6 Stunden und mehr rechnen. Unterwegs kann es ja einige Behinderungen geben. Tiere, Mautstationen, Staus, in dieser Reihenfolge. Und bedenke, dass Dir GM immer den aktuellen Zeitbedarf anzeigt. Wenn Du abends kurz vor 20:00 Uhr nachschaust, sind die Straßen naturgemäß ziemlich frei.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

dagoep

Profi

Beiträge: 143

Dabei seit: 11. März 2016

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 1. Februar 2018, 09:03

Man kann bei Maps auch auswählen wann man losfährt. Google versucht dann z.Bsp. den Berufsverkehr mit einzurechnen.

Als Beistpiel für heute: Abfahrt 10:00 in Berd en dal => 4:10 bis 5:00 Std. Fahrzeit. Dann noch 1-1,5 Stunden für Staus, Pausen usw. und Du bist bei den mind. 6 Std. die Bär genannt hat.