Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 14. August 2015

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 15. Februar 2018, 08:08

Hallo ihr Lieben,

Vielen Dank fuer eure Kommentare und Komplimente!
Ja, ich finde das auch herrlich so eine Oase mitten in einer Stadt zu finden! Danke fuer die Karte, Baer!
Hippos haben wir dort allerdings auch keine gesehen

Gruss aus Sodwana
Maddy
Hallo Maddy

Wir machen uns jetzt auf den Weg dahin.
Sollten wir Hippos sehen schicke ich ein Bild.

herzliche Grüsse
Wilfried

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

maddy (15. Februar 2018, 09:08)

U310343

Erleuchteter

  • »U310343« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 14. August 2015

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 15. Februar 2018, 13:55

Hallo Maddy

Wir sind zurück und haben uns redlich bemüht. 2 Türme sind wir hochgestiegen. Keine Spur von Hippos mit Ausnahme alter Knödel.
Es könnten schon welche da sind.
Aber sehr schöne Pelikankolonien. Im Flug sind die echt toll. Aber ich bin dafür beim Fotografieren irgendwie zu langsam.

Im übrigen habe ich mich getäuscht. Das Gebiet sieht man nicht vom Boyes Drive. Das ist Marina da Gama.

Noch mal Danke für den Tipp.
Ist etwas für Tage mit nicht soviel Wind. Wenn wir sie jemals hier erleben?!?

herzliche Grüsse
Wilfried

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (Heute, 12:55), maddy (15. Februar 2018, 16:03), kOa_Master (15. Februar 2018, 14:52), sunny_r (15. Februar 2018, 13:59)

maddy

Erleuchteter

  • »maddy« ist weiblich
  • »maddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 131

Dabei seit: 10. Juni 2011

Wohnort: Sodwana Bay, KZN, RSA

Danksagungen: 4657

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 18. Februar 2018, 09:13

Um 13:00 sind wir beim Schwager zum Mitagessen verabredet. Es ist noch frueh, deshalb beschliessen wir, die Silvermine auszukundschaften.
Auch hier oben auf dem Berg hats viele tote (verbrannte) Protea Buesche






Hier ist die Aussicht vom Ou Kaapse Weg auf Rondevlei:


Natuerlich sind wir fuer das Silvermine Nature Reserve viel zu spaet dran. Am Gate wird nur noch ein Auto reingelassen wenn ein anderes rausfaehrt - der Parkplatz ist voll! Ach ja, es ist ja Sonntag! Wir sagten dass wir nur zum Parkplatz fahren wollen und dann wieder umkehren und rausfahren (in der Hoffnung doch noch einen Orange-breasted Sunbird zu erwischen!) und wir wurden reingelassen. Hier gilt uebrigens auch die WildCard.

Ausser einem uebervollen Parkplatz haben wir dort oben nicht viel gesehen, so fuhren wir denn wieder raus und auf die andere Strassenseite. Dort waren ganze 5 Autos auf dem Parkplatz! Auch hier hat es Wanderwege, und wir beschlossen uns etwas die Fuesse zu vertreten. Also Fernglaeser und Kamera gepackt und los gehts!

Die Watsonias bluehen noch ueberall


und auch die Pelargoniums




Aber wir kommen nicht weit, und da stehen wir schon vor einem Warnungsschild mit Sicherheitshinweisen wie z.B. nicht alleine gehen, keine Wertsachen mittragen etc. ... Da wird mir sofort bewusst was man ueberall eigentlich lesen kann: Ueberfaelle auf Touristen am Table Mountain - und genau in diesem Gebiet wurde grad kuerzlich wieder ein Ehepaar ueberfallen und der Mann erstochen! Und wir stehen hier mit teurer Fotoausruestung - aber nicht lange. Ich nahm mir nicht mal die Zeit das Schild zu fotografieren...
Jetzt wird mir auch klar wieso der andere Teil des Parks so voll ist, und dieser hier so leer! Also nichts wie weg da!



In Noordhoek hats ganz aussergewoehnliche Strassenschilder:


Die Western Leopard Toad gibts hier noch, ist aber sehr gefaehrdet. Gesehen habe ich noch keine!

Um noch etwas Zeit zu verplempern gehen wir noch an den Strand von Fish Hoek - da haben wir doch letztesmal so viele schoene Moevenfotos machen koennen... Aber eben: Ferien, und Sonntag noch dazu - auch hier war alles voll! Aber ein schoener Strand ist es allemal!



Es war gut, den Nachmittag wieder mal mit Familie zu verbringen, wir haben die Zeit genossen!
Abendessen gabs dann nur fuer uns zwei im Red Herring in Noordhoek - die Calamari haben sehr geschmeckt!
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Aber den Orange-breasted Sunbird haben wir heute wieder nicht gefunden!

Uebernachtung: Horizon Cottages Noordhoek, R800 / Nacht self-catering

Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bibi2406 (Heute, 17:48), GudrunS (Heute, 16:35), toetske (Heute, 12:54), bina63 (Heute, 12:39), Tutu (Gestern, 21:31), Bueri (Gestern, 16:59), parabuthus (Gestern, 16:42), Sabine74 (Gestern, 11:17), Wicki4 (18. Februar 2018, 19:58), Gisel (18. Februar 2018, 19:47), Kitty191 (18. Februar 2018, 18:49), Bär (18. Februar 2018, 14:30), Fluchtmann (18. Februar 2018, 14:13), Fop (18. Februar 2018, 11:13), corsa1968 (18. Februar 2018, 11:12), M@rie (18. Februar 2018, 11:05), sunny_r (18. Februar 2018, 10:53), Beate2 (18. Februar 2018, 10:12)

maddy

Erleuchteter

  • »maddy« ist weiblich
  • »maddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 131

Dabei seit: 10. Juni 2011

Wohnort: Sodwana Bay, KZN, RSA

Danksagungen: 4657

  • Nachricht senden

44

Gestern, 14:27

Tag 10: Montag, 15. Januar 2018
Cape Town - Betty's Bay - Stanford, 197 km
Wetter: Regen... Ich mag es den Kapstaedtern ja goennen, aber ich haette doch gerne die Pinguine mal im Sonnenschein gesehen!





Bei diesem trueben Wetter ist auch der beruehmte Clarence Drive nichts besonderes





Bald sind wir auch schon in Betty's Bay






Ein Crowned Cormorant sitzt auch da:


sowie mehrere Cape Cormorant




und ein African Oystercatcher


sogar etliche dieser Dassies sassen herum










Ach, genug jetzt mit Pinguinen!
Hier ist eine White-breasted Cormorant Brutkolonie


und hier die Cape Cormorants - immer schoen getrennt....




Ach, ich kann es doch nicht lassen....




Dieser hier springt ganz elegant ueber den Graben




Hartlaub's Gulls:




Jemand hat hier mal gesagt dass die Dassies immer grinsen - na, dieser jedenfalls nicht. Das war ein "real old grumpy"!


Ich kann mich kaum trennen von diesen kleinen Fracktraegern




Zum Abschluss nochmals ein Crowned Cormorant


Auch hier hat's auf dem Parkplatz ungewoehnliche Schilder:


Und sogar die Stangen sind vorhanden um die Voegel wegzuschieben...



Fortsetzung folgt

Es haben sich bereits 15 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bibi2406 (Heute, 17:50), GudrunS (Heute, 16:35), toetske (Heute, 12:56), bina63 (Heute, 12:39), Kitty191 (Heute, 00:03), Tutu (Gestern, 21:33), Wicki4 (Gestern, 19:41), Bär (Gestern, 18:52), Bueri (Gestern, 16:59), parabuthus (Gestern, 16:43), Fop (Gestern, 16:16), Beate2 (Gestern, 15:59), M@rie (Gestern, 14:59), sunny_r (Gestern, 14:46), corsa1968 (Gestern, 14:40)

maddy

Erleuchteter

  • »maddy« ist weiblich
  • »maddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 131

Dabei seit: 10. Juni 2011

Wohnort: Sodwana Bay, KZN, RSA

Danksagungen: 4657

  • Nachricht senden

45

Heute, 06:22

Tag 10: Montag, 15 Januar 2018
Den besten Teil dieses Morgens habe ich euch unterschlagen!!
Wir sind naemlich nicht direkt nach Betty's Bay gefahren, sondern haben einen kleinen Umweg ueber Stellenbosch gemacht, wo wir bei Beate zu dem absolut besten Fruehstueck des ganzen Urlaubs eingeladen waren! So ein richtig lekkeres Deutsches Fruehstueck bekommt man nicht alle Tage, schon gar nicht in der Gegend wo wir wohnen. Es war out of this World! Vielen Dank, Beate, fuer eure Gastfreundschaft! :danke:
Wir haben uns auch sehr gefreut, Beate und ihren Mann kennenzulernen. Oft, wenn ich von einem Forumstreffen hoere, werde ich fast eifersuechtig und wuensche, dass ich da teilnehmen koennte.
Na, nun hatten wir mal unser eigenes Mini-Forumstreffen! :thumbsup: :thumbsup:
Waere schoen wenn wir das oefters wiederholen koennten! Vielleicht verschlaegt es euch (und auch andere Fomi's) ja mal in unsere Richtung! Wenn ja, dann unbedingt melden!
:saflag:

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bibi2406 (Heute, 17:51), Beate2 (Heute, 17:03), Tutu (Heute, 16:21), toetske (Heute, 12:56), M@rie (Heute, 10:49), sunny_r (Heute, 09:33), Kitty191 (Heute, 09:14), Bär (Heute, 08:30), corsa1968 (Heute, 08:30)

bina63

Anfänger

  • »bina63« ist weiblich

Beiträge: 5

Dabei seit: 22. Januar 2018

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

46

Heute, 12:41

@maddy was für ein beeindruckender Reisebericht. Ich sauge zur Zeit alle RB von Südafrika auf, da wir im Oktober die 1. Reise dorthin unternehmen.
Vielen Dank für die tollen Fotos und deine Mühe
LG
Bina

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

maddy (Heute, 12:54)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 2 735

Danksagungen: 3672

  • Nachricht senden

47

Heute, 13:12

Liebe Maddy,

Wir waren am 25. und 26. Januar in Mkhuze. Ich hatte allerdings gelesen, dass ihr zu der Zeit noch irgendwo unterwegs wart, sonst hätte ich Dich bestimmt kontaktiert. So nahe an Sodwana Bay waren wir noch nie und nächstes Jahr führt unsere Reise auch nicht wieder in diese Gegend. Schade!

LG. Toetske

PS
Dein Reisebericht ist mal wieder ganz toll :danke:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

maddy (Heute, 13:52)

maddy

Erleuchteter

  • »maddy« ist weiblich
  • »maddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 131

Dabei seit: 10. Juni 2011

Wohnort: Sodwana Bay, KZN, RSA

Danksagungen: 4657

  • Nachricht senden

48

Heute, 13:58

Hallo Toetske,

Jaa, am 25. Januar sind wir erst vom Kap nachhause gekommen! Und nach ueber 5000 km haettest mich auch nicht ueberreden koennen, am naechsten Tag irgendwo hin zu fahren... Aber im Normalfall: sicher, nach Mkhuze wuerde ich auch noch fahren um euch zu treffen! :thumbup:


Danke fuer das Kompliment!

Gruss aus dem nassen Sodwana Bay - 62mm in den letzten 2 Tagen!
Maddy

maddy

Erleuchteter

  • »maddy« ist weiblich
  • »maddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 131

Dabei seit: 10. Juni 2011

Wohnort: Sodwana Bay, KZN, RSA

Danksagungen: 4657

  • Nachricht senden

49

Heute, 15:59

Tag 10: Montag, 15. Januar 2018 Fortsetzung
Harold Porter National Botanic Garden

Endlich konnte ich mich doch von den Pinguinen losreissen, und weiter gehts in den Harold Porter Botanic Garden (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Na, wir sind ja immer noch auf der Suche des Orange-breasted Sunbird... (fanatisch!)

Dieser Garten ist klein, aber fein. Fuer die Hiking trails hatten wir aber weder Energie noch Zeit.









Hinter dem Pond quakt ein Frosch. Oder ist es doch eher ein Huhn?? Nein, Frosch ist richtig, wir haben ihn sogar gefunden!


Voegel hat's etliche. Hier wieder der Cape Sugarbird




Cape Bulbul:






Cape Batis:


African Dusky Flycatcher










Ich mag Botanische Gaerten so sehr! Da koennte ich stundenlang verweilen!




Im Leonotis Beet hats jede Menge Sunbirds



hier ein unausgefaerbter Southern Double-collared Sunbird


Und hier !!!!!!! :thumbsup:


Da muss ich nun aber zu meiner Schande gestehen, dass ich das erst zuhause gemerkt habe, dass das der gesuchte Orange-breasted Sunbird ist!! :blush:
Aber das ging alles so schnell, und der hat uns auch fuer keine Sekunde die Vorderseite zugekehrt - und weg war er! ;(





Diesen Frosch habe ich trotz Bestimmungsbuch noch nicht gefunden - wenn sich jemand mit Froeschen auskennt, bitte melden!



Nach einem feinen Mittagessen mit Blick auf diesen Teich


gehts dann weiter auf die letzte Etappe des Tages!


Fortsetzung folgt

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bibi2406 (Heute, 17:54), Gisel (Heute, 17:51), Beate2 (Heute, 17:06), GudrunS (Heute, 16:37), Tutu (Heute, 16:26), M@rie (Heute, 16:08), corsa1968 (Heute, 16:04)

Beate2

Erleuchteter

  • »Beate2« ist weiblich

Beiträge: 1 769

Dabei seit: 8. Februar 2013

Wohnort: Südafrika

Danksagungen: 4256

  • Nachricht senden

50

Heute, 17:08

Hi Maddy,

ja, es war toll, dass ihr bei uns vorbei gekommen seid. 8o Wir haben den Plausch und die Zeit mit euch sehr genossen.
Wenn ihr hier seid - immer wieder gerne!
Und wenn wir nach Natal kommen - dann auch zu euch.

Liebe Grüße
Beate