Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

BarbaraZ

Anfänger

  • »BarbaraZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Dabei seit: 5. Februar 2018

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 30. Mai 2018, 11:06

Hallo Christian,

vielen Dank für Deine Antwort. :danke: Ich bin ja auch u.a. aufgrund Deines Berichtes auf Mlilwane gestoßen. Man erkennt Deine Begeisterung für Swaziland .

Für Mlilwane spricht sicherlich die Lage, da wir hier flexibler sind, vorallem witterungsbedingt.
Gamedrives stehen bei uns nicht im Vordergrund. Da kommt ja noch der Krüger.Eher wandern, biken und evtl. etwas Kultur.
Und eben diese Canopy Tour für die Jungs, etwas Aktion muss schon sein. Für mich ist das ja eher nichts, aber was tut man nicht
alles als Mama 8)

zu Punkt f: ja, das ist (leider) nicht ganz unwichtig, vor allem bei meinen Teenies. Aber die Jungs sollen das auch bekommen. Sie freuen sich zwar
schon auf diesen Urlaub, aber natürlich sind bestimmte Sachen nicht immer so interessant, dann gönnen wir Ihnen auch gerne ihr Internet.

Wenn wir uns für Mlilwane entscheiden, hätte ich das Shonalanga Familliy Cottage genommen. Das sieht auf den Bildern wirklich gut aus.

Grüße



Barbara