Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sella

Sonne

Beiträge: 309

Dabei seit: 9. Februar 2013

Danksagungen: 1539

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 6. Juni 2018, 21:24

Wie? Schon zu Ende? ;)

Ich bin sooo gerne mitgefahren. Erst die Low Budget Tour alleine durch den Krüger die mich zu meiner nächsten Reise inspiriert hat. Auch wenn es nicht gerade Low Budget wird und dann die Tour mit " Deinen Frauen". Wirklich nachahmenswert und auch beneidenswert. Auch bei uns nicht unbedingt so vorstellbar. Der Bericht hat mich zum Lachen gebracht aber ab und zu auch, im positiven Sinne, nachdenklich gestimmt. Alles in allem eine gelungene Mischung :thumbsup: . Deshalb auch von mir ein großes Dankeschön :danke:


LG Sella

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cosmopolitan (8. Juni 2018, 20:17), tribal71 (8. Juni 2018, 14:31), Fortuna77 (7. Juni 2018, 00:34)

Tutu

Anfänger

Beiträge: 93

Dabei seit: 13. Oktober 2016

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:37

Hallo Markus,

vielen Dank für deinen informativen, unterhaltsamen, wirklich tollen Reisebericht. Es hat ganz viel Spaß gemacht mitzureisen. :thumbup:
Habe mir jede Menge Informationen, Anregungen, Internetadressen etc. notiert um einiges davon im September, wenn's passt, vielleicht umzusetzen.
Ich schließe mich meinen Vorgängern an und finde, dass der nächste Bericht nicht unbedingt kurz werden muss. Obwohl ich mir denken kann wie viel Arbeit drinsteckt.
Auch dafür nochmal lieben Dank. :danke:

LG Tutu

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tribal71 (8. Juni 2018, 14:31), Fortuna77 (7. Juni 2018, 00:34)

penny

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 5. Juli 2017

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 17. Juli 2018, 08:59

Hallo Markus


neugierig habe ich Deinen Bericht gesucht, gefunden und
konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Mensch irgendwie dachte ich es mir im Nachhinein
schon. Da sitzt man nebeneinander in Büsnau und verpasst die Chance mit
unterhaltsamen, netten Menschen zu quatschen, weil man am späten Abend platt
und nicht mehr aufnahmefähig ist. Was für´n Mist. Naja, so ist es leider manchmal.


Obwohl ich ja Nadjas Bericht kannte, machte es super Spaß
die Reise noch einmal von Deiner Perspektive aus zu lesen. Außerdem gab es ja
bei Dir Krüger satt und dort sehne ich mich gerade hin. Danke fürs Schreiben :danke:



Liebe Grüße von Elisabeth

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tribal71 (18. Juli 2018, 08:35), Fortuna77 (17. Juli 2018, 21:07)

tribal71

Erleuchteter

  • »tribal71« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 556

Dabei seit: 4. November 2012

Danksagungen: 4534

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 18. Juli 2018, 08:42

Guten Morgen Elisabeth,

vielen Dank für Deine Zeilen. Mir ging es am Wochenende ähnlich.
Bei über 60 Menschen ist es irgendwann nicht mehr möglich sich mit jedem zu unterhalten
bzw. die Aufnahmekapazität an Informationen kommt an seine Grenzen. :wacko:

Viele Grüße,
Markus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

penny (19. Juli 2018, 07:55)

Enilorac

Fortgeschrittener

Beiträge: 47

Dabei seit: 1. Januar 2015

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

145

Freitag, 20. Juli 2018, 22:02

Etwas verspätet habe ich diesen schönen Reisebericht gefunden und genossen! Ein paar Orte kannte ich und konnte in Erinnerungen schwelgen. (Am liebsten würde ich gleich die nächste Reise buchen ;-))
Herzlichen Dank dafür! Ihr seid ein tolles Team und super wie eure Mütter und ihr das alles gemacht habt. Das ist nicht selbstverständlich aber so wertvoll. Ihr werdet euch bestimmt immer gerne an diese gemeinsame Reise zurückerinnern!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tribal71 (21. Juli 2018, 07:01)

nanoq65

Erdmännchen

Beiträge: 22

Dabei seit: 15. Juli 2018

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

146

Samstag, 21. Juli 2018, 19:42

Hallo Markus,
vor ein paar Tagen habe ich mich hier im Forum angemeldet, da wir im kommenden Frühjahr eine Reise nach Kapstadt und entlang der Garden Route planen. Um mich zu informieren habe ich dann mal angefangen, entsprechende Reiseberichte hier zu lesen. Deiner, d.h. der Teil mit den "Golden Girls", war einer der ersten, die ich mir vorgenommen habe, und ich muss sagen, dass die Latte für die nächsten jetzt ganz schön hoch liegt. Toll geschrieben, sympathische Mitreisende und ein Routing, das ich fast 1:1 übernehmen könnte mit der für mich gelungenen Mischung aus Safari, Wanderungen und Stadtbesichtigung in Kapstadt. Den Bericht von Nadja werde ich mir nun auch noch mal durchlesen, da ich in dem anderen Forum nicht registriert bin, bedanke ich mich über dich auch mal bei ihr! Ich hoffe, dass wir eine genauso tolle und erlebnisreiche Reise (für uns das 1. Mal Südafrika!) haben werden wie ihr und wir genauso begeistert aus dem Land zurückkehren.
LG aus dem benachbarten Ruhrgebiet!
nanoq65

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (22. Juli 2018, 07:59), tribal71 (21. Juli 2018, 21:54)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 011

Danksagungen: 4261

  • Nachricht senden

147

Montag, 6. August 2018, 22:32

:danke: :danke: lieber Markus!

Ein paar mal war ich schon angefangen, aber endlich !! habe ich letzte Woche Deinen super Reisebericht von vorne bis hinten lesen können. Statt mich bei jedem Posting zu bedanken, mache ich das hier mal - ein wenig ausführlicher.

Wie immer enthält Dein RB viele interessante Infos, ist er toll bebildert, kurzweilig, ab und zu rührend, aber mit viel Humor geschrieben. Er hat mich so fasziniert, dass ich Nadja's RB nun unbedingt auch mal lesen will. :!:

Ihr hattet ganz tolle Sichtungen (vielleicht ab und zu wirklich Anfängerglück?), habt sehr schöne Trails/Wandertouren unternommen und viel schönes erlebt.

Es wurden viele tolle Erinnerungen wach - sogar beim Lexus! Ich hatte vor Jahren ein paar Mal das Glück den (noch etwas grösseren :D) von meinem Chef fahren zu dürfen - musste ihn dazu nur zum Flughafen bringen und ein paar Tage später von der Dienstreise wieder abholen. Die Blicke der Nachbarn als ich ihn auf unsere Auffahrt parkte werde ich nie vergessen. Auch die meisten Kollegen waren neidisch.
In ZA sitze ich aber viel lieber im Prado :whistling:

Nicht nur der grün-blau-violette Käfer in Tzaneen und die darauf folgende "heisse" Polizeikontrolle haben mich ans lachen gebracht - es gibt noch ganz viel andere Beispiele 8o

Interessant fand ich auch, was Du zu den Sanitäranlagen im Krüger geschrieben hast. Und sowieso alle wissenswerte Informationen über die verschiedenen Unterküfte und Orte.

Nieu-Bethesda z.B. (#84):
Owl House Museum: "Diese Figuren und Tiere, mitten im Nirgendwo gefertigt und aufgestellt, irgend wie faszinierend aber auch sehr unheimlich und spooky" - das hast Du sehr gut zusammengefasst!
Two goats brewery. "es handelt sich einfach um eine extrem nette Location am Ende des Ortes"
… wenn man schon mal in dieser Ecke unterwegs ist, dann sollte man sich dieses eigenartige Museum und die Brauerei wirklich nicht entgehen lassen.

Herzlichen :danke: für den Tipp über die UV-Lampe für Skorpione die Du im #74 erwähnst!

Toll dass ihr im Addo andere Forumsmitglieder getroffen habt (#96). Das ist das Positive wenn man schon vor der Reise weiss wo man an welchem Tag sein wird. Wir planen nie im voraus und die Chance, mal andere Foriker zu treffen ist dementsprechend winzig klein.

Ausserdem: Löwen im Addo: da kann man nur neidisch sein!

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Den haben wir schon öfter bei Liquor City in verschieden Städten gekauft. Die kleine "Shooter-Gläser" gibt es ja sogar auch mit BIG5 drauf.
Wir wollen unseren Freunden in ZA deutlich machen, dass es auch etwas anderes gibt als Jägermeister. Die meisten mögen dén aber lieber. Unbekannt = unbeliebt?

Dass "ein Teil der Kalamari (Sticks) in ZA aus Argentinien kommen, während die südafrikanischen Ringe u.a. nach Spanien, Italien und Griechenland exportiert werden", hatte uns in St Francis Bay ebenfalls überrascht. Trotzdem finde ich die in ZA leckerer als bei uns.

Eine Reise mit beiden Müttern machen zu können ist grossartig. Wann wollen SIE denn wieder zurück nach ZA? ;)

Ohne Nadja, Renate und Waltraud hätte es ja diesen tollen Reisebericht gar nicht gegeben. Herzlichen :danke: :danke: :danke: also auch an die Golden Girls!

Auf den "Kurztrip - Low Budget Reise durch den Krüger 2.0" von April 2018 bin ich schon seeeehr gespannt.

LG. Toetske
»toetske« hat folgendes Bild angehängt:
  • Liquor City Witrivier feb 16 - img3030.JPG
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Cassandra (8. August 2018, 09:52), tribal71 (8. August 2018, 09:27), OmaUrsula (7. August 2018, 18:56), gatasa (7. August 2018, 13:08), kOa_Master (7. August 2018, 06:13), corsa1968 (6. August 2018, 23:10)