Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MartiZ

Anfänger

  • »MartiZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 15. Juli 2018

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Juli 2018, 12:31

Johannesburg: Stadtbesichtigung bei 6 Std Zwischenlandung

Hallo,
ich habe einen Rückflug von Livingstone nach München via Johannesburg mit der SA. Ich habe 6 Stunden Aufenthalt in Johannesburg. Weiß jemand, ob man die Zeit nutzen kann, um in die Stadt zu fahren? Oder kann man den Transitbereich gar nicht verlassen?

Viele Grüße
Martina

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 187

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14855

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Juli 2018, 13:35

Hast Du zu dem Zeitpunkt ein Visum für Südafrika?
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

MartiZ

Anfänger

  • »MartiZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 15. Juli 2018

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. Juli 2018, 13:58

Hallo Bär,
nein, hab ich nicht. Ich nehme an, damit hat sich die Frage dann ohnehin geklärt...
Danke Dir!
Viele Grüße
Martina

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 187

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 14855

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Juli 2018, 14:34

Nicht unbedingt.

Hättest Du bereits ein noch gültiges 90-Tages-Visum (bzw. "visitor's permit"), z.B. weil Du vor den ViciFalls bereits Südafrika bereist hättest, dann wäre es mwN kein Problem, den Transitbereich zu verlassen. Natürlich muss man dennoch bei der Immigration durch.

Bei euch wäre es eine Ersteinreise. Zwar nur für wenige Stunden, aber das machen andere ja auch, wenn sie z.B. nur für eine Beerdigung irgendwo einfliegen und kurz danach wieder ausfliegen. Das heißt, der Immigrationsbeamte kann Dir die stundenweise Einreise erlauben. Es muss halt glaubhaft sein. Eine geplanter Besuch des Apartheid Museums scheint mir erfolgversprechender als der des Voortrekker Monuments in Pretoria. Einen Mindestaufenthalt gibt es mWn nicht. Ihr könnt es einfach versuchen - oder ihr fragt vorher nochmal bei der südafrikanischen Botschaft in Deutschland nach.

Good Luck!
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiZ (15. Juli 2018, 15:31)