Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 199

Danksagungen: 8486

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 25. Juli 2018, 08:44

Respekt Master!

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S3BO (26. Juli 2018, 10:40), ChristianeLu (25. Juli 2018, 18:46), toetske (25. Juli 2018, 12:52), Krabbe (25. Juli 2018, 11:43), M@rie (25. Juli 2018, 11:27), Sella (25. Juli 2018, 10:59), SarahSofia (25. Juli 2018, 09:39), corsa1968 (25. Juli 2018, 08:54)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 232

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 9042

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 25. Juli 2018, 08:45



Was sollte man denn beachten
Sinnvoll wäre es, die Forenbitten nicht zu ignorieren
und wie sich verhalten?
Besser!


Wo kann man sicher einkaufen gehen
Im Supermarkt
und welche Straße empfehlt ihr von Johannesburg zum Krüger?
die Asphaltierte.

Danke
Bitte

Lilly

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kap Stadt (4. Oktober 2018, 06:39), Krabbe (25. Juli 2018, 13:11), Sella (25. Juli 2018, 11:00), corsa1968 (25. Juli 2018, 08:54)

Ossenkop

Schüler

  • »Ossenkop« wurde gesperrt
  • »Ossenkop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 20. Juli 2018

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 25. Juli 2018, 09:53

letzten Beitrag von (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) kommentiere ich nicht, das ist wirklich ein sinnloser.

An Master:

Hallo Master,

danke für deine Antwort. Man bekommt hier immer mehr den Eindruck das neue Forenmitglieder nicht erwünscht sind. Jeder neue Beitrag wird torpediert.

Was meinst Du mit tröpfchenweise? Ich habe doch unsere Tour und die orte wo wir übernachten beschrieben und meine Frage war auch klar definiert.

Also wenn keine neuen hier erwünscht sind und Fragen nicht gewollt, dann sagt es. Dann melde ich mich wieder ab.



Danke aber zumindest an Dich, da Du ja einiges beschrieben hast, aus Deiner Sicht

Danke

wuestenfuchs

Ja, ich KENNE die Forumssuche! ;)

Beiträge: 42

Dabei seit: 7. Juni 2018

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 25. Juli 2018, 10:12

Zitat von »Ossenkop«

Man bekommt hier immer mehr den Eindruck das neue Forenmitglieder nicht erwünscht sind. Jeder neue Beitrag wird torpediert.

Was meinst du mit "torpediert? Ich bin auch recht neu hier und habe auch mit manch einem Mod-Schnellschuss und Forensuche-Hinweis zu tun gehabt - aber alles in allem ist es schon ein wenig das Thema "Wie man in den Wald hineinruft...". Siehe deinen ersten Thread der etwas ausgeartet ist.

Zitat von »Ossenkop«

Also wenn keine neuen hier erwünscht sind und Fragen nicht gewollt, dann sagt es. Dann melde ich mich wieder ab.

Ich denke, dass Fragen sehr wohl willkommen sind und auch gerne beantwortet werden. Einige elementare Regeln der Höflichkeit beachtet, auf entsprechende Hinweise nicht beleidigt reagiert: und schon gehts, wirst du auch sehen.

Allerdings: wenn du in einem recht speziellen Thread - Kriminalität um Kapstadt - nach der besten Route von Joburg nach Hazyview suchst, musst du schon damit rechnen, dass du einen freundlichen Hinweis kassierst, in dem du eben darauf hingewiesen wirst, dass deine Fragen großteils am Thema des Unterforums vorbei gehen. Wenn du bei Media Markt Batterien kaufst und en passant nach Äpfeln, Dosenbohnen und 500g Rindfleisch fragst, wird man dir auch sagen, dass du dafür in einen anderen Laden gehen musst. So ist es eben auch mit den Unterforen. Manche empfinden es eben als unhöflich, wenn man in einem Unterforum zu allen möglichen anderen Themen fragt - und dann beleidigt reagiert, wenn man auf diesen Fehler hingewiesen wird.

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 545

Danksagungen: 10209

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 25. Juli 2018, 11:07

Neu-User sind hier sehr gerne gesehen, auch ihre Fragen - sie werden hier i.d.R. wirklich mit offenen Armen empfangen, nur wenn sie wiederholt die Foren-Nettiquette und Forenregeln missachten, selbst Moderationshinweise in den Wind schiessen, dann wird der Wind hier rauer.


Dann melde ich mich wieder ab.
nunja, Reisende soll man nicht aufhalten .....

ich wünsche dir einen tollen SA-Aufenthalt

M@rie/Moderation
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

S3BO (26. Juli 2018, 10:41), ChristianeLu (25. Juli 2018, 18:47), rhein-mainer (25. Juli 2018, 16:32), wuestenfuchs (25. Juli 2018, 15:05), Beate2 (25. Juli 2018, 13:59), gatasa (25. Juli 2018, 13:36), toetske (25. Juli 2018, 12:53), Sella (25. Juli 2018, 11:53), corsa1968 (25. Juli 2018, 11:25), Kitty191 (25. Juli 2018, 11:11)

Ossenkop

Schüler

  • »Ossenkop« wurde gesperrt
  • »Ossenkop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 20. Juli 2018

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 12. September 2018, 09:58

Reisevorbereitung Südafrika

Hallo Zusammen,

so in 6 Wochen geht es los Richtung Afrika und die Route steht größtenteils.

Wir landen morgen s in Johannesburg und fahren dann mit voraussichtlich einen Toyota Fortuner Richtung Krüger Park in dem wir 4 Nächte verbringen.

Zwischenstopp mit Übernachtung in Hayziview
Wo kann man vor dem Krügerpark nochmal sicher einkaufen und tanken?

Nach den insgesamt 5 Tagen geht es zurück nach Johannesburg

Übernachtung im Hotel in Flughafennähe Premier Hotel O.R. Tambo (Sollten wir den Mietwagen am Vortag schon abgeben und morgens mit dem taxi fahren?))

Am folgenden Morgen dann um 6 Uhr Flug Richtung Port Elizabeth

Mietwagen, wahrscheinlich Kleinbus Richtung Jefreys Bay (1 Übernachtung)

Am folgenden Morgen Richtung Plettenberg, Übernachtung Keurboomstrand für 3 Nächte

Ausflüge dort Knysna,

dagoep

Profi

Beiträge: 143

Dabei seit: 11. März 2016

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 12. September 2018, 10:20

Übernachtung im Hotel in Flughafennähe Premier Hotel O.R. Tambo (Sollten wir den Mietwagen am Vortag schon abgeben und morgens mit dem taxi fahren?))
Das Hotel bietet einen "free shuttle service" an. Steht zumindest auf der Hompage des Hotels. Ich würde infach ma beim Hotel anfragen bezüglich der Shutte Zeiten und den Wagen am Vortag in aller Ruhe und ohne Zeitdruck abgeben und dann morgens das Shuttle nehmen.


Zwischenstopp mit Übernachtung in Hayziview
Wo kann man vor dem Krügerpark nochmal sicher einkaufen und tanken?
Hazyview hat 2 Shopping Malls mit bewachten Parkplätzen. Zum Tanken schlage ich eine Tankstelle im Ort bzw. im Krüger vor. Tanken im Krüger ist nicht unbedingt teurer.


Beim Einkaufen daran denken, dass Sonntags nicht überall Alkohol verkauft wird. Aber im Krüger kann man sich auch damit zu fairen Preisen eindecken.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ossenkop (12. September 2018, 11:54), Sella (12. September 2018, 10:29)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 545

Danksagungen: 10209

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 12. September 2018, 11:05

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (12. September 2018, 11:51), Kitty191 (12. September 2018, 11:07)

Ossenkop

Schüler

  • »Ossenkop« wurde gesperrt
  • »Ossenkop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 20. Juli 2018

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 12. September 2018, 11:54




Dann wären viele Beiträge und vor allem Reiseplanungen hier im Forum hinfällig. Ich habe selbstverständlich hier auch schon viel gelesen aber Dinge ändern sich nun mal mit den Jahre und warum sollte man nicht mal neue Tips zu seiner Reiseplanung einholen können.
Danke

Ossenkop

Schüler

  • »Ossenkop« wurde gesperrt
  • »Ossenkop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Dabei seit: 20. Juli 2018

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 12. September 2018, 11:59

Übernachtung im Hotel in Flughafennähe Premier Hotel O.R. Tambo (Sollten wir den Mietwagen am Vortag schon abgeben und morgens mit dem taxi fahren?))
Das Hotel bietet einen "free shuttle service" an. Steht zumindest auf der Hompage des Hotels. Ich würde infach ma beim Hotel anfragen bezüglich der Shutte Zeiten und den Wagen am Vortag in aller Ruhe und ohne Zeitdruck abgeben und dann morgens das Shuttle nehmen.


Zwischenstopp mit Übernachtung in Hayziview
Wo kann man vor dem Krügerpark nochmal sicher einkaufen und tanken?
Hazyview hat 2 Shopping Malls mit bewachten Parkplätzen. Zum Tanken schlage ich eine Tankstelle im Ort bzw. im Krüger vor. Tanken im Krüger ist nicht unbedingt teurer.


Beim Einkaufen daran denken, dass Sonntags nicht überall Alkohol verkauft wird. Aber im Krüger kann man sich auch damit zu fairen Preisen eindecken.


Danke vielmals. Hätte gedacht das Einkaufen und tanken im Krüger teurer ist.

Ich habe jetzt schon oft von Carjacking auf der Strecke gelesen und das die Verbrechner auch mal in Polizeiuniform Straßen sperren um einen zu überfallen. Da würde ich dann ungern anhalten. Wie erkenne ich einen echten von einem unechten Polizisten und wie würdet ihr Euch verhalten? Vielleicht hat das ja schon jemand mal erlebt.

Stimmt es wirklich das die Kriminalität wieder steigt?

Wie sicher sind Parks wie der Tsitiskama sowie Robberg zum wandern? Oder sind die umzäunt und werden überwacht?


In Jefreys Bay gibt es keine Unterkünfte die umzäunt sind, ist das da wirklich sicherer?

Danke

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

Beiträge: 10 361

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15425

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 12. September 2018, 12:29

Fragen zum Thema Kriminalität sind x-fach beantwortet und wenn es neue Aspekte dazu gibt werden sie im Thread (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) hinzugefügt.
Wärst Du den mehrfachen Bitten der anderen Foriker nachgekommen, unsere Hinweise für Threadersteller zu lesen (und zu beachten), wäre es nicht nötig, Dich ständig zu einem diesem Forum angemessenen Umgang anzuhalten. Wir wollen diese Art der isolierten Fragestellungen nicht, dazu gibt es andere Plattformen. Bei uns werden Sachverhalte in einen Kontext (insbesondere der gesamten Reise) gestellt, so kommt es zu einem vernünftigen Gedankenaustausch und nicht zu einem chatähnlichen Hin und Her. Deine Fragen sind verständlich und berechtigt, aber nicht in dieser forumsinkompatiblen Art. Ich empfehle Dir Facebook oder Reisefrage, da bekommst Du auf kurze Fragen auch kurze Antworten.

Scheinbar fruchteten die Hinweise nicht. Daher schließe ich diesen Thread nun. Falls Du Fragen hast, kannst Du gerne mit mir per PN weiterdiskutieren. Dann stören wir die anderen Foriker nicht.

VG vom Bär
Moderator
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (3. Oktober 2018, 08:30), gatasa (14. September 2018, 22:08), M@rie (12. September 2018, 19:16), rhein-mainer (12. September 2018, 17:44)