Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 2789

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Juli 2018, 20:01

Krüger Park Camps - Pafuri Border Camp

Ich beginne hier einen Thread zu einem bislang nicht eigens behandelten KNP-Camp. Bitte ergänzt aufgrund Eurer eigenen Erfahrungen!



Die harten Fakten findet ihr auf dieser Sanparks-Seite: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Pafuri Border Camp ist hinsichtlich Größe und (fehlender) Facilities ein Bushveldcamp, allerdings gehobener ausgestattet, und wird bei Sanparks unter der Rubrik „Bush Lodges“ geführt. Es besteht aus drei Cottages (1x 4 Personen, 1x 6 und 1x 8, die sich um einen Swimmingpool gruppieren. Wir waren im kleinsten der drei Cottages, dem Mockford Cottage. Von 1938 bis 1985 war das Gelände Verwaltungssitz der Witwatersrand Native Labour Association (WNLA), die von dort aus die Rekrutierung ausländischer Arbeiter für die südafrikanischen Goldminen betrieb. Danach wurden die Cottages liebevoll restauriert und werden seit November 2015 über Sanparks vermietet.

Unser Haus war mit allem, was man braucht, ausgestattet. Die Küche liegt innen im luftigen Umgang (Patio), der sich um das gesamte Haus zieht und den Doppelbett-Schlaf- und den Badbereich abtrennt. Im Patio stehen auch noch zwei weitere Betten. Die Sitz- und Grillecke mit grünem Ausblick in Richtung Zimbabwe liegt draußen.


Für Empfindliche sei angemerkt, dass nachts das Licht von der Grenze zu sehen und der Generator zu hören ist. Stört aber nur (wenn überhaupt), solange man draußen sitzt.
Und hier ein paar Eindrücke:
Rezeption

Pool


Mockford Cottage mit Haupteingang


Küchenbereich


Essbereich innen


Sitzecke mit Ausblick zum Grillplatz


Schlafzimmer


Bad


Extra-Betten im hinteren Bereich


Grillplatz


Haus mit hinterem Eingang


Ausblick vom Grillplatz


Mockford Cottage bei Nacht

Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

michi_hh (30. August 2018, 15:04), gatasa (22. August 2018, 15:47), Kawa (18. August 2018, 14:10), Tutu (6. August 2018, 20:52), Dolphin2017 (28. Juli 2018, 21:51), Wicki4 (27. Juli 2018, 07:16), tribal71 (26. Juli 2018, 21:49), bibi2406 (26. Juli 2018, 13:54), Cosmopolitan (26. Juli 2018, 07:48), Quorkepf (26. Juli 2018, 06:42), SilkeMa (25. Juli 2018, 21:41), wuestenfuchs (25. Juli 2018, 17:19), Bueri (25. Juli 2018, 17:12), Cassandra (25. Juli 2018, 17:02), Fluchtmann (25. Juli 2018, 11:07), Fop (25. Juli 2018, 09:21), chrissie2006 (25. Juli 2018, 08:35), kOa_Master (25. Juli 2018, 06:11), toetske (24. Juli 2018, 22:42), Kitty191 (24. Juli 2018, 22:09), LIRPA 1 (24. Juli 2018, 21:52), Bär (24. Juli 2018, 20:58), ChristianeLu (24. Juli 2018, 20:21), SarahSofia (24. Juli 2018, 20:10), M@rie (24. Juli 2018, 20:08)

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 2789

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juli 2018, 20:06

Die Umgebung ist ja ohnehin legendär. In wenigen Minuten ist man – also auch schon sehr früh und noch ziemlich spät – an Crooks Corner. Die S 63 (Pafuri Loop Road) liegt direkt vor der Haustür. Hier hatten wir sehr schöne Vogelbeobachtungen, aber auch viele Elefanten und Nyalas haben unsere Wege gekreuzt. Die Pafuri Picnic Site ist immer einen Stopp wert. Von dort aus ist es nicht mehr weit zur Luvuvhu-Bridge, auf der man innerhalb der Markierungen aussteigen kann. Badende Elefanten und jagende Bienenfresser waren hier bei uns die Hauptakteure. Zum Punda Maria RC sind es etwa 50 Kilometer. Dort ist die nächstgelegene Einkaufsmöglichkeit.

Crooks Corner



Hinweistafel an Crooks Corner



Bienenfresser an der Luvuvhu-Bridge



Elefanten von der Luvuvhu-Bridge aus






Kämpfende Nyala-Böcke von der Pafuri Picnic Site aus beobachtet




Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 25 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (22. August 2018, 15:47), Kawa (18. August 2018, 14:11), Reinhard III (18. August 2018, 11:41), Tutu (6. August 2018, 20:52), Dolphin2017 (28. Juli 2018, 21:51), Wicki4 (27. Juli 2018, 07:16), bibi2406 (26. Juli 2018, 13:55), Cosmopolitan (26. Juli 2018, 07:49), Quorkepf (26. Juli 2018, 06:42), Dieter (25. Juli 2018, 19:13), Bueri (25. Juli 2018, 17:13), Cassandra (25. Juli 2018, 17:02), SilkeMa (25. Juli 2018, 16:48), Fop (25. Juli 2018, 09:21), chrissie2006 (25. Juli 2018, 08:35), Sella (25. Juli 2018, 07:15), kOa_Master (25. Juli 2018, 06:11), toetske (24. Juli 2018, 22:42), Kitty191 (24. Juli 2018, 22:10), LIRPA 1 (24. Juli 2018, 21:52), Bär (24. Juli 2018, 20:59), Dikdik (24. Juli 2018, 20:47), ChristianeLu (24. Juli 2018, 20:22), SarahSofia (24. Juli 2018, 20:14), M@rie (24. Juli 2018, 20:12)

Bueri

Schweizerin

Beiträge: 149

Dabei seit: 28. Juni 2015

Danksagungen: 867

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juli 2018, 17:15

Hallo Christiane

auch für diese Campbeschreibung, vielen Dank! :danke:


Du weckst neue Begehrlichkeiten! ;)

lg bueri

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

corsa1968 (25. Juli 2018, 22:47)

Reinhard III

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 18. August 2018

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. August 2018, 11:47

Hallo Christiane,
danke für die Beschreibung, werden im November auch im Parfuri und im Mockford Cottage sein.
Habt Ihr das Camp leicht gefunden? Wenn man das in Google-Maps eingibt, kommt immer bloß das ReturnAfricaParfuri Camp (in der Luxury Ausführung) und nicht das Parfuri Border Camp (über SanParks)?

Habe mich gerade im Forum wg. deines Reisebrerichts angemeldet, wir werden eine ähnliche Route machen und über manche Camps findet man relativ wenig Infos.
Danke!
VG Reinhard

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

  • »corsa1968« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 066

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 2789

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. August 2018, 17:38

Hallo Reinhard,
ja, das Pafuri BC war einfach zu finden, auch wenn es noch nicht in allen Karten eingemalt ist und es auch Tante Gurgle noch nicht kennt.
Ich nehme an, ihr kommt vom Süden. Etwa 2 km vor der Luvuhu Bridge kommt rechter Hand der Abzweig zum Loop der S63. Dort steht das Camp auch angeschrieben. Nach etwa 10 km, kurz vor der Grenze nach Mozambique (dort kommt ihr ohnehin nicht drüber) und kurz bevor der Loop nach links weitergeführt wird, liegt rechts das Camp (wieder mit einem Schild gekennzeichnet).
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (22. August 2018, 15:47), Kitty191 (19. August 2018, 22:49), toetske (19. August 2018, 22:12), kOa_Master (19. August 2018, 21:50), Bär (19. August 2018, 21:17)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 349

Dabei seit: 17. Juli 2009

Danksagungen: 9587

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. August 2018, 18:07

lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (22. August 2018, 15:47), Kitty191 (19. August 2018, 22:49), toetske (19. August 2018, 22:13), kOa_Master (19. August 2018, 21:50), Bär (19. August 2018, 21:17)