Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

anne1302

Anfänger

  • »anne1302« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. August 2018

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 9. August 2018, 22:09

Und eine weitere "Wenige-Übernachtungen-Variante" hab ich mir auch noch für Kapstadt bis Port Elizabeth überlegt:

Kapstadt (4 Nächte)
über Hermanus nach Wilderness (3 Nächte)
Plettenberg Bay (5 Nächte), von hier dann Ausflüge zu Robberg Island, Natures Valley, Tsitsikamma...
Entweder Addo oder ein PGR (3 Nächte)

Wahrscheinlich könnt ihr mir da jetzt mit der Entscheidung auch nicht viel weiterhelfen ?(
Kennt jemand eine schöne Unterkunft in Plettenberg Bay? Bevorzugt mit Meerblick :)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 199

Danksagungen: 8485

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 9. August 2018, 22:09

Hallo Anne,
  1. Auch in SA kann fast alles mit KK gezahlt werden
  2. Trinkgeld wird extra in bar bezahlt
  3. Beim Tanken gibt es Service. IdR mit Scheibenwäsche, wenn gewünscht auch Ölstandkontrolle. Manchmal performen die Jungs eine echt coole Show. Trinkgeld auch hier in bar.
LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. August 2018, 14:50), corsa1968 (9. August 2018, 22:44), Bär (9. August 2018, 22:35), SarahSofia (9. August 2018, 22:27), toetske (9. August 2018, 22:13)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 161

Danksagungen: 4529

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 9. August 2018, 22:24

Entweder Addo oder ein PGR (3 Nächte)

Hallo Anne,

Da ihr ja schon Gondwana PGR vorgesehen habt, würde ich nicht zweifeln und IM Addo Elephant NP übernachten. Wenn ihr dort eventuell eine Game Drive machen wollt, müsstet ihr das Main Camp auswählen.
Aber bitte so schnell wie möglich herausfinden was noch frei ist und es dann auch sofort buchen.

Ist euch eigentlich bewusst, dass (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) ?

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (9. August 2018, 22:59)

anne1302

Anfänger

  • »anne1302« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Dabei seit: 1. August 2018

  • Nachricht senden

24

Freitag, 10. August 2018, 06:53

Ohje nein, das war mir tatsächlich nicht bewusst :blush:
Da ist dann wohl davon auszugehen, dass viel los ist...
Bei der ersten an den Zukünftigen angepassten Route würde das ja v.a. Stellenbosch und Hermanus und bei der zweiten eigentlich nur Kapstadt betreffen. Vielleicht fahren ja in den Ferien dann alle aus der Stadt raus :D

Zu Addo/PGR: bei der letzten Route wäre ja dann kein Gondwana mit dabei (ja, ich weiß, bei meinen vielen Überlegungen kann man schon etwas durcheinander kommen :blush: )

Danke euch für eure Hilfe!

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 651

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7428

  • Nachricht senden

25

Freitag, 10. August 2018, 09:07

Ganz generell würde ich für diese Zeit und so kurzfristig unbedingt sämtliche Unterkünfte bezüglich der Verfügbarkeit prüfen (v.A. Safari, in den Städten gibt es ja genug Alternativen), da ihr sonst unter Umständen eure Route eh anpassen müsst.
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. August 2018, 14:50), toetske (10. August 2018, 15:15)