Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. August 2018, 00:02

Reisebericht: Und wieder der Osten ZA-SWA-MOZ 2018

Liebe Forumsgemeinde,

auch wir sind (leider) aus dem wohl temperierten südlichen Afrika zurück. Und wenn ihr Interesse habt, entsteht hier demnächst unser Reisebericht. Zuvor wollen aber Fotos sortiert werden und zudem noch das ganze (meist kostenlose) vielfältige Kulturprogramm hier in Frankfurt, das gerade im August jeden Tag mit Musik- und Theaterfestivals aufwartet, genossen werden. Und zudem lese ich mich auch durch die in letzter Zeit hier im Forum erstellten tollen Reiseberichte :thumbup:

Vorab aber mal soviel: Wir haben wieder abwechslungsreiche 4,5 Wochen im südlichen Afrika verbracht. Knapp die Hälfte der Zeit haben wir mit unseren Bodenzelten und unserem auf Leichtigkeit ausgerichteten Campingequipment gezeltet und dort wo es uns zu kalt erschien, Unterkünfte bevorzugt. Die Reise lässt sich beschreiben als Mix aus Großstadtflair, Erkunden und Naturerlebnisse und Abhängen und Relaxen.

Zudem hatten wir 2 sehr angenehme Treffen (in MOZ und im Kruger) mit anderen Leuten hier aus dem Forum :thumbsup:

Unsere Reiseroute: Johannesburg - Ithala - Tembe - Sodwana Bay - Shewula (Swaziland) - Zavora (MOZ) - Tofo (MOZ) - Bilene (MOZ) - Kruger (Süden) - Graskop - Soweto > Unterkünfte werde ich jeweils beschreiben

Geflogen sind wir abermals mit South African Airways für 700,- p.P.

Unterwegs waren wir mit einem Ford Ranger (1.800,- für 31Tage), bei Übernahme 74.635,5 km und gefahren sind wir dann doch 5.346,1 km (inkl. 2er Reifenpannen).
Fotos, die ich einstelle sind wie beim letzten mal mit einer Sony Alpha 65 (75-300mm), Nikon D 3100 (18-55), Fairphone und Videos mit einem kleinen Camcorder aufgenommen worden. Diesmal hatten wir auch gleich drei Ferngläser dabei: Steiner Nighthunter Xtreme 8x56 und Minox BF 8x42 und noch ein altes SILVA 10x25 .

Mit Bezug zum südlichen Afrika haben wir gelesen (Ich fand alle Bücher sehr gut, deshalb verweise ich nur auf entsprechende Links):
- Die Amerikanerin von Deon Meyer > da steht ja schon was hier im Forum
- Positiv von Masande Ntshanga: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
- Young Blood von Sifizo Mzobe: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
- Killer Country von Mike Nicol: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
- Karkloof Blues von Charlotte Otter: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Und da wir schon recht viel mosambikanische Literatur gelesen haben, haben wir uns zwei (sehr empfehlenswerte) Romane aus Angola (mit ähnlicher Geschichte wie MOZ) mitgenommen:
- Eine allgemeine Theorie des Vergessens von Jose Eduardo Agualusa: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
- Die Durchsichtigen von Ondjaki: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

LG Erik

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:02), tribal71 (22. August 2018, 06:37), gatasa (15. August 2018, 14:51), setepenre (13. August 2018, 13:11), Tutu (12. August 2018, 21:27), Cassandra (11. August 2018, 17:38), chrissie2006 (10. August 2018, 18:28), Wicki4 (10. August 2018, 14:37), Cosmopolitan (9. August 2018, 13:47), Fluchtmann (9. August 2018, 11:28), Bär (9. August 2018, 10:13), corsa1968 (9. August 2018, 09:20), lottinchen (9. August 2018, 08:30), Mogli98 (9. August 2018, 07:30), Sella (9. August 2018, 07:29), Kitty191 (9. August 2018, 06:56), kOa_Master (9. August 2018, 06:16), ChristianeLu (9. August 2018, 06:04), SarahSofia (9. August 2018, 00:21), toetske (9. August 2018, 00:08), parabuthus (9. August 2018, 00:07)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 382

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 6408

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. August 2018, 00:12

Hi Erik,

schön, dass ihr wieder da seid. Freue mich sehr auf euren Bericht. Da wir Moz immer noch auf dem Schirm haben, würde ich mich auch besonders über praktische Infos freuen.

LG

Christian

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chimurenga (9. August 2018, 00:20)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 208

Danksagungen: 4632

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. August 2018, 00:15

Hallo Erik,

Gerade erst hatte ich in einem anderen Thread gelesen dass ihr wieder zurückgekommen seit und hier erscheint auch schon die Einleitung zum Reisebericht :danke:
Ich freue mich sehr auf eure Erlebnisse!

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (10. August 2018, 23:46), chimurenga (9. August 2018, 00:20)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. August 2018, 00:20

Hi Erik,

schön, dass ihr wieder da seid. Freue mich sehr auf euren Bericht. Da wir Moz immer noch auf dem Schirm haben, würde ich mich auch besonders über praktische Infos freuen.

LG

Christian

Hi Christian,

da wir ja jetzt zum zweiten Mal in MOZ waren: wenn Dir spezielle praktische Infos im Reisebericht fehlen werden: immer her mit den Fragen ;)

LG Erik

Wicki4

Meister

Beiträge: 233

Dabei seit: 21. Oktober 2013

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. August 2018, 14:41

Hallo Erik,

schön, wieder ein Reisebericht von dir. Ich freue mich auf eure Erlebnisse und hoffentlich viele Bilder. :danke:

Liebe Grüße
Claudia

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. August 2018, 00:18

Tag 1 und 2 28./29.06.2018

Nachdem hier im Forum grade wieder so tolle Reiseberichte entstehen, fang ich dann doch auch mal an :thumbup: Wobei ich ja schon den ein oder die andere um ihren Schreibstil beneide ;)

Also: Wer mitfahren möchte ist herzlichst eingeladen in unseren Ford Ranger. Wer aber - wie ich es gerne tue - einen Reisebericht in einem Stück lesen will, muss sich noch etwas gedulden, da ich nicht weiß, wann ich immer zum Schreiben komme. Zumindest habe ich die nächsten Pokalrunden ja frei zum schreiben :whistling:

Tag 1 28.06.2018

Während meine Frau noch arbeiten geht, habe ich heute ganz frei und befördere unser Gepäck mit dem Auto schon mal zum Flughafen. Da es nur ca. 20 Min. Fahrt ist, hat sich das als entspannte Version etabliert. Danach wieder zurück, das Auto abstellen und gegen 13 Uhr geht's mit Handgepäck gemütlich los in die U-Bahn mit Zwischenstopp.

Es ist wie fast immer bei unseren Abflügen Donnerstag, so läuten wir unsere Reise zunächst mit einem letzten Handkäs, grüne Soße, Ebbelwoi auf unserem Konsti-Markt ein. Unsern Bauern-Handkäs mit Musik und Kümmelbrot - das ist so mit das einzige, was ich bei Reisen wirklich vermisse. Wer mal in die Verlegenheit kommen sollte an einem Donnerstag oder Samstag in Frankfurt zu stranden, dem/der sei dieser Markt mit regionalen (meist Bio) Erzeugern empfohlen, den wir jeden Donnerstag zum Feierabend Bier und Samstag zum Frühstücken und Wocheneinkauf besuchen (egal wies Wetter ist): (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Um 16:30 Uhr gehen wir dann aber doch mal langsam runter zur S-Bahn und sind 20 Minuten später am Flughafen. Wie immer sehr früh, was den Vorteil hat, dass wir sehr zügig einchecken können und ich noch das ein oder andere Getränk zwecks Flugangst konsumieren kann.

Und das sind wir vorm Bording



Pünktlich um kurz nach halb 9 hebt der Flieger ab, voll besetzt, unter anderem mit 2 südafrikanischen Jugend-Rugby-Teams (Jungs und Mädels)



Tag 2: 29.06.2018

...und pünktlich landen wir mit wenig Schlaf in Johannesburg, 1/2-Stunde Passkontrolle, sehr langes Warten am Gepäckband. Bei Europcar ging erst alles sehr flott, nur auf das Schreiben für Mozambique müssen wir eine Weile warten, da irgendein Gerät defekt sei. Eventuell würde das heute nicht mehr klappen. Von den Rand des letzten Urlaubs gönnen wir uns erstmal einen Kaffee in der Morgensonne, tauschen noch etwas Bargeld und als wir zu Europcar zurückkommen, gibt's dann doch das Schreiben.

Na, dann können wir jetzt unser erstes Ziel, Curiostiy Backpacker in der City (Maboneng) ansteuern, das wir gegen 10 Uhr erreichen.



Da es noch viel zu früh für den Check-In ist, verstauen wir unser Gepäck im Aufbewahrungsraum und schlendern erstmal durchs Viertel samt Frühstück






Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:04), gatasa (14. September 2018, 22:11), Fluchtmann (28. August 2018, 14:03), orangcc (28. August 2018, 06:13), setepenre (27. August 2018, 11:03), Cassandra (26. August 2018, 09:36), maddy (25. August 2018, 16:04), toetske (24. August 2018, 20:48), Tutu (24. August 2018, 18:14), Wicki4 (24. August 2018, 10:26), ChristianeLu (24. August 2018, 05:37), Bär (22. August 2018, 10:01), Charlotte_ (22. August 2018, 08:43), parabuthus (22. August 2018, 07:39), SarahSofia (22. August 2018, 07:03), tribal71 (22. August 2018, 06:41), Mogli98 (22. August 2018, 06:37), Kitty191 (22. August 2018, 02:59)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. August 2018, 00:33

weiter Tag 2




So ewig groß ist das Viertel ja auch nicht und nach einem weiteren Zwischenstopp auf einer der Rooftop - Bars, kehren wir um 14 Uhr zum Backpacker zurück.

Wir hatten in Maboneng bisher im 12 Decades gewohnt und kannten das Curisity bisher nur von seiner Bar und Außenterrasse. Es ist sehr sauber mit freundlichem Personal. Natürlich etwas beengt, wie fast jeder städtische Backpacker, aber kreativ und schön gestaltet. Was uns auch sehr gefallen hat: An der Bar ist abends zwar auch Party, aber die macht um 22 Uhr zu und das Partyvolk wird auf die umliegenden Kneipen verwiesen, von denen es ja zahlreich gibt.





Wir haben dort 2 Doppelzimmer gebucht: eines befindet sich ebenerdig im Hinterhof, schlicht, aber geräumig, das andere (das natürlich die Mädels sofort in Beschlag nehmen), ist 2-geschossig mit Wendeltreppe. Irgendwo im Kleingedruckten stand zwar der Hinweis, dass keine Kinder erlaubt seien, aber nach Alter von Zora fragt hier niemand. Als 14-jährige ist sie ja auch kein Kind mehr 8) (nur manchmal noch ;) )


Es haben sich bereits 17 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:05), gatasa (14. September 2018, 22:15), Fluchtmann (28. August 2018, 14:04), orangcc (28. August 2018, 06:13), setepenre (27. August 2018, 11:03), chrissie2006 (26. August 2018, 17:36), Cassandra (26. August 2018, 09:37), toetske (24. August 2018, 20:49), Tutu (24. August 2018, 18:15), Wicki4 (24. August 2018, 10:27), ChristianeLu (24. August 2018, 05:36), Bär (22. August 2018, 10:02), Charlotte_ (22. August 2018, 08:43), parabuthus (22. August 2018, 07:40), tribal71 (22. August 2018, 06:41), Mogli98 (22. August 2018, 06:38), Kitty191 (22. August 2018, 02:59)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. August 2018, 00:47

Eigentlich dachten wir, das heute ja wieder der unregelmäßige Friday Night Market stattfindet, den wir mögen, aber dem ist nicht so. Also geht's, nachdem wir noch eine Weile im Backpacker abhängen, nochmal durchs Viertel und seinen Shops und Street Art und zum Abendessen in ein kleines, einfaches, aber sehr leckeres äthiopisches Restaurant. Zu Maboneng habe ich ja in meinen Reiseberichten 2016/17 schon einiges geschrieben. Nun sehen wir neue, gestylte alte Fabrikhallen und ich stell mir so ein wenig die Frage, ob das Viertel nicht langsam, ähnlich wie die Long Street in Cape Town, zum reinen (touristischen) Partyviertel wird oder ob es noch seinen Charme bewahren kann, den wir so mögen und der in einem Menschen- und Kulturmix besteht, weswegen wir Johannesburg ja auch so mögen. Ich bleibe guter Dinge und bin gespannt wie die Entwicklung weiter geht






Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:05), gatasa (14. September 2018, 22:22), Fluchtmann (28. August 2018, 14:05), orangcc (28. August 2018, 06:13), setepenre (27. August 2018, 11:04), Cassandra (26. August 2018, 09:37), maddy (25. August 2018, 16:07), toetske (24. August 2018, 20:50), Tutu (24. August 2018, 18:16), Wicki4 (24. August 2018, 10:27), ChristianeLu (24. August 2018, 05:36), kOa_Master (22. August 2018, 10:14), Bär (22. August 2018, 10:02), Gisel (22. August 2018, 08:50), Charlotte_ (22. August 2018, 08:44), parabuthus (22. August 2018, 07:41), SarahSofia (22. August 2018, 07:05), tribal71 (22. August 2018, 06:41), Mogli98 (22. August 2018, 06:38), corsa1968 (22. August 2018, 06:32), Kitty191 (22. August 2018, 03:00)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. August 2018, 01:00

Tag 3 30.06.2018

Nachdem wir dann doch todmüde ins Bett gefallen sind (nachts wurde es 0 Grad), stehen wir mit dem Sonnenaufgang über Johannesburg auf und gönnen uns erstmal nen Kaffee, bevor wir die wenigen anwesenden Angestellten aus ihrem Schlaf reißen. Auto packen und wir verabschieden uns nach nur einer Nacht aus Johannesburg.

Wir wollen heute noch bis zum Ithala und entscheiden uns für den weg über Vryheid, wo wir ausgiebig für die nächsten Tage einkaufen (ich hatte vorher auch nach einer Metzgerei recherchiert). Ab Utrecht wird dann auch die Strecke abwechslungsreicher und kurviger mit teils netten Aussichtspunkten. Ich vermisse natürlich das südafrikanische Sommergrün, aber im Laufe der Strecke wird's dann doch etwas belaubter.

Es ist Samstag und überall begegnen uns Funerals oder andere Feierlichkeiten







Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:06), gatasa (14. September 2018, 22:23), Fluchtmann (28. August 2018, 14:06), orangcc (28. August 2018, 06:13), setepenre (27. August 2018, 11:04), Cassandra (26. August 2018, 09:38), maddy (25. August 2018, 16:08), toetske (24. August 2018, 20:51), Tutu (24. August 2018, 18:18), Wicki4 (24. August 2018, 10:28), ChristianeLu (24. August 2018, 05:36), kOa_Master (22. August 2018, 10:14), Bär (22. August 2018, 10:03), Gisel (22. August 2018, 08:51), parabuthus (22. August 2018, 07:42), SarahSofia (22. August 2018, 07:05), tribal71 (22. August 2018, 06:42), Mogli98 (22. August 2018, 06:39), Kitty191 (22. August 2018, 03:02)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. August 2018, 01:04

weiter Tag 3

Gegen 15 Uhr erreichen wir den Ithala und da wir noch früh genug dran sind, drehen wir vor der Fahrt zum Camp noch eine kleine Runde












Es haben sich bereits 18 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:09), gatasa (14. September 2018, 22:24), Fluchtmann (28. August 2018, 14:06), orangcc (28. August 2018, 06:12), setepenre (27. August 2018, 11:05), Cassandra (26. August 2018, 09:38), maddy (25. August 2018, 16:08), toetske (24. August 2018, 20:51), Tutu (24. August 2018, 18:19), Wicki4 (24. August 2018, 10:28), ChristianeLu (24. August 2018, 05:36), kOa_Master (22. August 2018, 10:14), Bär (22. August 2018, 10:03), parabuthus (22. August 2018, 07:42), SarahSofia (22. August 2018, 07:05), tribal71 (22. August 2018, 06:42), Mogli98 (22. August 2018, 06:39), Kitty191 (22. August 2018, 03:03)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. August 2018, 01:11

weiter Tag 3

...genießen die Landschaft und bekommen eine kleine Maulsperre zu Gesicht





Was im Ithala wirklich nett ist, dass man jederzeit auch mal aus dem Auto steigen kann (halt nur nicht weit weg bewegen). Das macht das ganze entspannt, weil wir immer wieder mal anhalten und außerhalb des Autos die Landschaft genießen. Dann geht's zum Camp, kurzer Check In und mit einem Sundowner genießen wir die Farbenspiele Drumherum




Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:09), gatasa (14. September 2018, 22:24), Fluchtmann (28. August 2018, 14:06), orangcc (28. August 2018, 06:12), setepenre (27. August 2018, 11:05), Cassandra (26. August 2018, 09:38), maddy (25. August 2018, 16:09), toetske (24. August 2018, 20:52), Tutu (24. August 2018, 18:20), Wicki4 (24. August 2018, 10:29), ChristianeLu (24. August 2018, 05:35), kOa_Master (22. August 2018, 10:14), Bär (22. August 2018, 10:03), Charlotte_ (22. August 2018, 08:46), parabuthus (22. August 2018, 07:43), SarahSofia (22. August 2018, 07:06), tribal71 (22. August 2018, 06:43), Mogli98 (22. August 2018, 06:39), Kitty191 (22. August 2018, 03:04)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. August 2018, 01:17

Abschluß Tag 12

Wir beziehen unsere Hütte Nr. 12, die irgendwo mittendrin liegt, kochen uns Pap mit Chakalaka, Bohnen, Avocadosalat und für die Erwachsenen grillen wir uns noch klassisch Boerwors und Steak dazu, spielen den restlichen Abend und bewundern den grandiosen Sternenhimmel. Die Hütte mit 2 Schlafzimmern ist OK, geräumig und in gutem Zustand.








Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mystere (1. November 2018, 21:16), gatasa (14. September 2018, 22:25), Fluchtmann (28. August 2018, 14:06), orangcc (28. August 2018, 06:12), setepenre (27. August 2018, 11:06), Cassandra (26. August 2018, 09:38), maddy (25. August 2018, 16:10), toetske (24. August 2018, 20:53), Tutu (24. August 2018, 18:21), Wicki4 (24. August 2018, 10:29), ChristianeLu (24. August 2018, 05:35), kOa_Master (22. August 2018, 10:15), Bär (22. August 2018, 10:04), parabuthus (22. August 2018, 07:44), SarahSofia (22. August 2018, 07:06), tribal71 (22. August 2018, 06:43), Mogli98 (22. August 2018, 06:39), corsa1968 (22. August 2018, 06:32), Kitty191 (22. August 2018, 03:05)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 236

Danksagungen: 8815

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. August 2018, 03:16

Hallo Erik,
Du beginnst gewohnt zügig. :thumbup: Das Backpacker in Jozi sieht echt gemütlich und stylisch aus. Wir bevorzugen in Kapstadt ja auch immer ein Backpacker und ich finde, dass können sie in SA wirklich gut. Für 2019 haben wir ja nun auch endlich mal 2 Nächte Johannesburg geplant. Da wir dort ohne Auto unterwegs sind, bleiben wir aber im verkehrsgünstig gelegenen Rosebank.
Die Haarfarbe Eurer Tochter ist in diesem Jahr echt praktisch. Damit geht sie nicht so schnell verloren und wenn doch, ist sie leicht wiederzufinden. :thumbsup:
Ich bin jedenfalls schnell mal zugestiegen, sonst sind die besten Plätze weg. 8o
Freu‘ mich schon sehr auf Eure Erlebnisse und hoffe auf baldige Weiterfahrt.


LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (24. August 2018, 20:54), chimurenga (22. August 2018, 23:44), kOa_Master (22. August 2018, 10:15)

parabuthus

Erleuchteter

Beiträge: 1 382

Dabei seit: 14. Oktober 2014

Danksagungen: 6408

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. August 2018, 07:59

Hi Erik,

Pokalrunden hattet ihr ja letztes Jahr genug ;)

Handkäs mit grüner Soss muss ich unbedingt versuchen. Da meine Tochter und ich Badesalz lieben, sind wir ohnehin dem Hessischen verbunden. Leider trällert sie die Lieder auch in der Schule :rolleyes:

Euren Reisestil und die Auswahl eurer Stationen finde ich immer wieder spannend. Dazu Dinner mit Pap - find ich gut! Freue mich auf die Fortsetzung.

LG

Christian

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (24. August 2018, 20:55), chimurenga (22. August 2018, 23:44), kOa_Master (22. August 2018, 10:15)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

Beiträge: 2 708

Dabei seit: 29. April 2014

Danksagungen: 7678

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 22. August 2018, 10:18

Das Backpackers haben wir im Januar auch besucht - und waren begeistert, das sieht wirklich klasse aus! Definitiv eine Empfehlung :thumbup:
Und der Besitzer scheint ein cooler Typ zu sein und gross beteiligt am ganzen Aufschwung von Maboneng, wo das Backpackers wirklich ziemlich mittendrin liegt. ;)

Vielen Dank für euren coolen Reisebericht, freue mich sehr auf die weiteren Destinationen. Einzige Verwirrung meinerseits - wieso hast du Tag 4-11 übersprungen? ?( :P
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (24. August 2018, 20:55), chimurenga (22. August 2018, 23:44), SarahSofia (22. August 2018, 12:25), Bär (22. August 2018, 12:18)

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 331

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 755

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 22. August 2018, 13:29

Einzige Verwirrung meinerseits - wieso hast du Tag 4-11 übersprungen? ?( :P
Den Tag mit der Hüttennummer verwechselt :whistling: ?? So was passiert mir im Urlaub ständig :D !!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (24. August 2018, 20:55), Tutu (24. August 2018, 18:22), chimurenga (22. August 2018, 23:44), kOa_Master (22. August 2018, 14:11), parabuthus (22. August 2018, 13:42), Kitty191 (22. August 2018, 13:34)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 23. August 2018, 00:24

Also mal ehrlich: die 12 war doch ganz ersichtlich eine 3:

12 (nummer unserer Hütte) X 3 (was da eigentlich stehn sollte) = 36 (aktuelle gefühlter Spielerkader unsrer Eintracht) - 14 (Alter unsrer Tochter) = 22 (Anzahl meiner vorherigen Aufenthalte in Sub Sahara Afrika) - 19 (Alter von unsrer mitreisenden Maya) = 3 (diesjährige Platzierung unsrer Eintracht, ähhhh, natürlich Tag 3).

Leider kann ich die Überschrift nicht ändern, also hier nochmal: Abschluß Tag 3

@ Kitty: Ja, das mit dem Finden durch die Auffälligkeit der Haare, ist mir auch rausgerutscht, neben anderen Bemerkungen, wie bspw. "Ah, der Pinky und der Brain". Während der Reise habe ich mir dann irgendwann eine Strichliste angelegt, wie oft ich Zoras Kommentar "Du bist sooooo doof" zu hören bekommen habe :D
Ja, es gibt schon richtig tolle Backpacker dort, auch auf dem Land. Leider gibt es aber auch einige (wenige) richtig runtergekommene. In welchem seid ihr denn in Rosebank?

@ Christian: Uns bleiben ja bis Dezember noch n paar Spiele im Europacup :thumbup:
Missverständnis: Handkäs mit Musik und Grie Soß sind 2 verschiedene Frankfurter Speisen. Während Grie Soß ja allseits noch auf Beliebtheit stößt, meiden doch die meisten Nicht-Frankfurter unsere kulinarische Höchstleistung des Handkäs und vergleichen ihn mit irgendeinem seltsamen korsischen Käse.
Wir lieben einfach Pap, Sadza, Fufu, usw. (halt immer mit reichlich Soße, wie z.B. Erdnuss, Matapa oder Chakalaka-Gemüse). Wir klappern dazu auch zu Beginn der Reise (diesmal in Johannesburg) mehrere Läden ab, um auch ja das richtige feine weiße Maismehl zu bekommen.

@kOa Master: Verwirrung hoffentlich aufgelöst (s.o.). Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass auch das 12 Decades Art Hotel, in dem wir ja auch schon waren (> siehe 2016) zum selben Betreiber gehört. Und ja: letztes Jahr hatten wir am Curiosity ja nur den Start unsrer Graffiti-Tour und wurden, trotzdem wir nicht übernachtet haben, dort herzlichst empfangen. Wir waren trotz nur einer Nacht jedenfalls sehr angetan. Am letzten Tag unsrer diesjährigen Reise kommen wir aber ja nochmal nach Maboneng ;)

@Sarah Sofia: Genau so wars vermutlich ;)

Jedenfalls vielen Dank für Euer Feedback. Aktuell haben wir uns übrigens auf 3 verschiedene Destinationen für das nächste Jahr geeinigt: Entweder Namibia/Botswana oder Malawi/Zambia oder Uganda/Rwanda. Da wir aber erst ab November richtig planen können, bin ich mal gespannt, was es wird.

Eine Sache zu Beginn habe ich noch vergessen: Wir sind am Frankfurter Flughafen und nach dem Check In gehe ich noch mal kurz vor das Terminal. Riesenaufgebot an schwerbewaffneter Polizei - Alles abgesperrt - Verkehrschaos - 2 Eingänge geschlossen. In einem weiträumig abgesperrten Arial ein einsamer Koffer. Ich kann die Szenerie leider nur bis Eintreffen eines kleinen Roboters beobachten, der sich dem Koffer nähert.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (14. September 2018, 22:31), toetske (24. August 2018, 20:59), Tutu (24. August 2018, 18:24), ChristianeLu (24. August 2018, 05:35), kOa_Master (23. August 2018, 06:33), parabuthus (23. August 2018, 06:32), Kitty191 (23. August 2018, 00:51), corsa1968 (23. August 2018, 00:35)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 23. August 2018, 00:35

Tag 4 01.07.2018

Was wir am Ithala so mögen: Die Landschaft, die Farben(spiele) und dass mer auch überall mal aussteigen kann. Und das inklusive Frühstück ist wirklich hervorragend.

Wir fahren heute zunächst den Loop im Norden ab, dann nach Süden und am Nachmittag wieder in den Norden. Einzig an einigen Stellen, an denen es bergauf- und bergab geht auf sehr engen und zugewachsenen Pisten, hoffen wir: "OK, jetzt brauchts aber keine Elefanten, die aus dem Gebüsch kommen"

Und hier einige Impressionen












Es haben sich bereits 14 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:10), gatasa (14. September 2018, 22:31), Fluchtmann (28. August 2018, 14:07), setepenre (27. August 2018, 11:12), kOa_Master (26. August 2018, 16:13), Cassandra (26. August 2018, 09:39), maddy (25. August 2018, 16:16), toetske (24. August 2018, 20:59), Tutu (24. August 2018, 18:25), ChristianeLu (24. August 2018, 05:32), Bär (23. August 2018, 08:11), SarahSofia (23. August 2018, 07:21), parabuthus (23. August 2018, 06:33), Kitty191 (23. August 2018, 00:54)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. August 2018, 00:38

weiter Tag 4







Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:10), gatasa (14. September 2018, 22:32), Fluchtmann (28. August 2018, 14:07), setepenre (27. August 2018, 11:12), kOa_Master (26. August 2018, 16:14), Cassandra (26. August 2018, 09:39), maddy (25. August 2018, 16:16), toetske (24. August 2018, 21:00), Tutu (24. August 2018, 18:35), ChristianeLu (24. August 2018, 05:32), Bär (23. August 2018, 08:11), SarahSofia (23. August 2018, 07:21), Kitty191 (23. August 2018, 00:54)

chimurenga

Erleuchteter

  • »chimurenga« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 548

Dabei seit: 29. März 2013

Danksagungen: 4152

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. August 2018, 00:40

weiter Tag 4







Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ReginaR. (4. Dezember 2018, 08:10), tribal71 (20. September 2018, 13:13), gatasa (14. September 2018, 22:32), Fluchtmann (28. August 2018, 14:07), setepenre (27. August 2018, 11:13), Cassandra (26. August 2018, 09:39), maddy (25. August 2018, 16:19), toetske (24. August 2018, 21:00), Tutu (24. August 2018, 18:36), ChristianeLu (24. August 2018, 05:32), Bär (23. August 2018, 08:11), parabuthus (23. August 2018, 06:33), Kitty191 (23. August 2018, 00:54)