Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daimyoo

Anfänger

  • »Daimyoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 3. August 2018

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. August 2018, 11:23

Erstes Mal Südafrika: Wo kann man gut einkaufen?

Hallo,

meine Freundin und ich reisen im September zum ersten Mal nach Südafrika :saflag:

Unsere Route sieht wie folgt aus:

Ankunft Johannesburg, weiter über die Panoramaroute nach Sabie und dann weiter in den Krügerpark (Satara, Olifants, Lower Sabie, Skukuza, Berg-en-Dal), Crocodile Bridge und über Johannesburg zurück.

Da wir uns fast ausschließlich (außer in Sabie, da haben wir Frühstück gebucht) selbst verpflegen, möchten wir gerne wissen, wo man am besten Lebensmittel auf der Strecke einkaufen kann. Gerade am Anfang der Route (Sabie) würden wir uns gerne die große Kühltasche vollhauen :thumbup:

Herzlichen Dank schon mal für die Mithilfe!

Falls ihr ansonsten auch noch Tipps für Südafrika habt, immer gerne her damit :thumbsup:

LG, Olli

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 253

Danksagungen: 8953

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. August 2018, 12:11

Hallo Olli,
schau mal hier: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
In Sabie gibt es einen gut sortierten Super Spar.

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. August 2018, 14:54), Tutu (12. August 2018, 18:43), toetske (9. August 2018, 21:39), kOa_Master (9. August 2018, 17:03), M@rie (9. August 2018, 13:36), Beate2 (9. August 2018, 13:18), Bär (9. August 2018, 12:31)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 209

Danksagungen: 4644

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. August 2018, 21:51

Hi Olli,

Der von Kitty genannte Super Spar ist gut und hat auch im TOPS (Liquor Store) eine gute Auswahl.

Wenn ihr keine Vegetarier seit: es gibt in Sabie auch zwei Metzgereien (Sabie Slaghuis und Super Meat Butchery & Groceries). Fragt eventuell den Besitzern eurer Unterkunft welcher die bessere Wahl bietet. Wir haben dort noch nicht eingekauft, weil Sabie für uns ein "Restaurant-Ziel" ist (vor allem "Wild Fig Tree") obwohl wir anderswo oft auch Selbstverpfleger sind.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. August 2018, 14:54), Tutu (12. August 2018, 18:43), Bär (9. August 2018, 22:37), Gisel (9. August 2018, 22:19), Kitty191 (9. August 2018, 22:04)

Mediator

Meister

Beiträge: 359

Dabei seit: 19. Dezember 2016

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. August 2018, 12:48

Obwohl ich kein Selbstversorger bin kaufe ich nach der Ankunft gewöhnlich bei Makro (Getränke) ein
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Insbesondere bei Wein (und Guinness Draught) sind Auswahl und Preise TOPP! Bevor ich im Supermarkt sprudelndes Mineralwasser suche, kaufe ich entsprechende Vorräte bei Makro. Es kommt natürlich darauf an, ob ihr genügend Platz im Auto habt.

Tipps:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. August 2018, 14:54), Tutu (12. August 2018, 18:43)

bafana

Fortgeschrittener

Beiträge: 24

Dabei seit: 16. Mai 2017

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. August 2018, 14:19

Makro - card zur info

Aber um bei Makro einkaufen zu duerfen muss du vorher eine Makro karte beantragen... dauert ca. 5-10 min.

Aber dafuer eine grosse Auswahl und hat gute Angebote und ist bei vielen Sachen der guenstigste anbieter.

:saflag:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (15. August 2018, 14:55)

Mediator

Meister

Beiträge: 359

Dabei seit: 19. Dezember 2016

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. August 2018, 14:37

muss du vorher eine Makro karte beantragen

Ja, man muss an der Information seinen Ausweis/Reisepass vorlegen, seine Adresse in ein Formular eintragen und zack hat man die Karte. Wirklich unproblematisch und die bekommt jeder.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (12. August 2018, 18:44)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 209

Danksagungen: 4644

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. August 2018, 14:48

Das haben wir auch schon so gemacht, weil unsere Belgische Makro-Karte dort nicht akzeptiert wird (umgekehrt wohl :huh: ) Geht ganz einfach und schnell.
Was ich allerdings nicht mehr weiss: wie lange ist diese Makro-Karte dann gültig? Nur an dem Tag oder auch noch länger? Es gibt ja inzwischen schon eine Menge Makro's in ZA.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Mediator

Meister

Beiträge: 359

Dabei seit: 19. Dezember 2016

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. August 2018, 14:53

gültig? Nur an dem Tag oder auch noch länger?

Soweit ich weiß ist die unbegrenzt gültig. Meine ist schon einige Jahre alt und wurde immer akzeptiert. Von JNB in weniger als 10' ist einer erreichbar.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (10. August 2018, 14:57)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 209

Danksagungen: 4644

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. August 2018, 02:35

@ Olli und alle anderen eventuell interessierten: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

VG. Toetske
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mediator (11. August 2018, 08:01), Bär (11. August 2018, 07:40)

Beiträge: 1 525

Dabei seit: 10. September 2009

Danksagungen: 1339

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. August 2018, 09:26

Checkers, SPAR, Woolworths ("Wolies") Pick N Pay

Auch wenn der TO bis dato nicht zurück kam, möchte ich doch erwähnen das Essen gehen hier fast preiswerter ist als selbst verpflegen!
Besonders wenn man schon zur ersten Mahlzeit die gesamte Garnitur von Gewürzen, Ölen etc kaufen muss, von denen dann 3/4 am Ende der Reise übrig ist.

Ist natürlich anders wenn man grillt. Da braucht man nur Bier und Steak ;-)

Ansonsten: Alle Supermärkte sind hier gut. Checkers, SPAR, Woolworths ("Wolies"), Pick N Pay. Makro ist zwar schön wenn man mal 5 kg Haribo in einer Tonne möchte, oder 24x Bar One, aber sonst ist es preislich nicht viel besser.
TIA - This is Africa!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (13. August 2018, 08:32), toetske (12. August 2018, 20:47), Tutu (12. August 2018, 18:44), Bär (12. August 2018, 11:27)

Mediator

Meister

Beiträge: 359

Dabei seit: 19. Dezember 2016

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. August 2018, 09:35

. Makro ist zwar schön wenn man mal 5 kg Haribo in einer Tonne möchte, oder 24x Bar One, aber sonst ist es preislich nicht viel besser.

... wenn man, wie von mir empfohlen, dort GETRÄNKE kauft, dann macht es Sinn, natürlich nur, wenn man Platz hat und genügend einkaufen kann. Wer zu viert im Corolla unterwegs ist und immer nur das kauft, was er in den nächsten paar Stunden verzehren will ist dort falsch. Ich habe kein Problem damit, 12 Flaschen Wasser zu kaufen und nehme auch gerne den Rabatt für 6Flaschen Wein mit. Aber ich habe einen einfachen Geschmack, ich brauche nicht 6 verschiedene Flaschen Rotwein zum probieren, sondern komme prima z.B. mit The Mint von Thelema klar, den ich wirklich empfehlen kann, wenn man Gerbstoffreiche, ausgewogene trockene Weine mag, die nicht nach Holz schmecken.

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 209

Danksagungen: 4644

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. August 2018, 20:55

Wegen der Getränke nach Makro... da hast Du ja recht! Nur weiss ich nicht ob viele Foriker den (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) kaufen würden.
Wir haben in ZA schon sehr viele sehr leckere Weine getrunken, aber dafür in Laden oder Bottle Store noch nie 20 Euro oder mehr ausgegeben.

VG. Toetske
one life, LIVE IT !