Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • »Tantefrieda110« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. September 2018, 20:01

Gardenroute - Honeymoon - Nov 2018 - Endplanung - Tipps gesucht

Hallo liebe Forumsmitglieder,
nach vielen Stunden im Forum und tausender wertvoller Tipps, steht unsere Reise an den Eckdaten fest.
Hier unsere Keyfact´s mit dem Wunsch zahlreicher Tipps.

Wir sind zu zweit, sind Anfang vierzig, zum ersten mal in Südafrika unterwegs und beginnen unsere Honeymoonreise Ende Oktober 2018
Vorlieben:

- Natur allgemein, wir sind eher die Erkunder
- der Tierschutz und soziale Projekte sind wichtig
- autentisches auch vegetarisches Essen und Wein (erheblich vorbelastet), wir gehen gerne Essen
- wir versorgen uns gerne auch mit regionalen Essen selbst
- wir lieben nette Unterkünfte mit guter Bewertung
- unserer Unterkünfte, Mietwagen und der Flug sind schon gebucht, teilweise überlegen wir noch wegen Updates
- und den Frühling deshalb geht es los
Wir suchen Tipps für die Route zwischen, neben und an unseren Stationen. Wissenswertes, Geheimtipps und Erfahrungen Eurer Reisen die wir gerne nutzen würden. mit unserem

Hinflug 28.10. mit BA
FRA - LHR - CLP
Mietwagen am Flughafen

29.10.-1.11. Auberge du Cap, Camps bay
- Hop on Hop off, finden wir ganz nett
- Kap
- Waterfront
- ansonsten gerne noch Tipps
1.-2.11. Stellenbosch, Bonne Esperance Guest House
- Programm noch offen
2.-4-11. Hermanus - 138 Marine Beachfront Guesthouse
- gerne eine Waltour, wer hat hier gute Referenzen
- Programm noch offen
4.-5.11. Outsdoorn, Chalet - de Zekoee Guest Farm
- Erdmännchentour ist gebucht
- Route fehlt noch
- ??
5.-6.11 Knysna, Elephant Park, Honeymoon, Suite
- klar unterstützen wir das Projekt und lernen den Park kennen
- ??
6.-8.11. Plettenberg Bay, Milkwood Manor on Sea
- Monkey Park?
- ??
8.-10.11 Kuzuko, Lodge
- Programm steht, Game drives, Wellness
- gerne noch Tipps
10.-12.11. Quatermain 1920 Safari Camp, ADDO
- Programm steht
12.11. Rückgabe Fahrzeug, Rückflug
Port Elizabeth PLZ - JNB - LHR(A380)- FRA
13.11. Ankunft FRA
Also gerne noch Tipps zur Route oder Abstechern.
:saflag: :help:

Vielen Dank an Euch (der Erste Tread war leider ein Schnellschuss - zittriger Finger)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 150

Danksagungen: 8303

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. September 2018, 20:09

Hallo Tantefrieda,
um irgendwelche Tipps geben zu können, müsste man Eure Route auch kennen. :rolleyes:


LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tantefrieda110 (16. September 2018, 20:26)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9883

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. September 2018, 20:20

nunja, da fehlt so einiges um Tipps zu geben .... bspw die Antworten auf die zitierten/angegebenen Fragen .... andererseits.... bei dem Routing:
FRA - LHR - CLP
... da wird doch nicht der Flughafen Clarks Point, Alaska mit gemeint sein? ;)


5.-6.11 Knysna, Elephant Park, Honeymoon, Suite
- klar unterstützen wir das Projekt und lernen den Park kennen
wie ihr unterstützt den Park? womit? nicht überall wo Tierschutz drauf steht ist auch Tierschutz drin und grad der KEP ist da mehr als kritisch zu betrachten - siehe die (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) - diesbezüglich auch ein Blick wert: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

axo... und das Quatermain ist nicht Addo, sondern Amakhala
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fop (12. Oktober 2018, 09:22), Tantefrieda110 (16. September 2018, 20:51), Kitty191 (16. September 2018, 20:37), corsa1968 (16. September 2018, 20:36)

  • »Tantefrieda110« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. September 2018, 20:51

Ja danke, wir versuchen ja gerade durch Info´s dies zu trennen und den Tierschutz wirkungsvoll werden zu lassen.

Wir freuen uns auf ernstgemeinte Info´s, und Amahkala kann für einen Neuling auch fast der Addo sein, deshalb sei neuen ein Fehler gestattet. Ok Hessen ist auch nicht Deutschland.
:thumbsup:

  • »Tantefrieda110« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. September 2018, 20:54

Dann machen wir uns mal hier breit,

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) - diesbezüglich auch ein Blick wert: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
wir wollen gerne in den nächsten 3 Jahren ein Volunteer Projekt unterstützen,also dazu unseren Urlaub umwandeln, gerne hier auch Tipps.

Danke

  • »Tantefrieda110« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. September 2018, 18:30

Walbeobachtungen

Hallo wer hat Erfahrungen mit Walbeobachtungen in Hermanus?
Vielen Dank
JO

corsa1968

Noch viel ahnungsloser als der Bär

Beiträge: 1 081

Dabei seit: 19. Juli 2011

Danksagungen: 2843

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. September 2018, 19:06

Ja. Viele, die hier regelmäßig im Forum unterwegs sind und versuchen, Tipps zu geben, haben Erfahrungen mit Walbeobachtung in Hermanus. Ich auch.
Was willst Du aber mit dieser Info?
Beste Grüße von Christiane

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2018, 23:20), Kitty191 (22. September 2018, 19:10)

  • »Tantefrieda110« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 22. September 2018, 19:35

Wale beobachten und nicht auf die :D Nase fallen

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9883

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. September 2018, 19:41

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Was willst Du aber mit dieser Info?
vllt ist er/sie ja der Meinung, dass wir erfahrenen Foris Wale und anderes Getier festtackern oder mit Sekundenkleber fixieren :whistling: :D ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2018, 23:20), Kitty191 (22. September 2018, 21:53), corsa1968 (22. September 2018, 20:47), SarahSofia (22. September 2018, 20:36)

  • »Tantefrieda110« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. September 2018, 14:37

Vielen Dank!
Wir lassen auch ein paar Wale da ;)! Keine Angst!

  • »Tantefrieda110« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:07

Route Stellenbosch nach Hermanus

Hallo liebes Forum,
für unsere Route von Stellenbosch nach Hermanus würden wir gerne wissen ob die Route am Meer über die R44 via Pringle Bay sich lohnt oder eher die N2 vorzuziehen ist? Konnte leider via Suche nichts finden.

Danke für Eure Info

Sääändy

Fortgeschrittener

Beiträge: 25

Dabei seit: 1. August 2017

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:17

Hallo Tante Frieda, ich habe im Forum den Tipp für die Küstenstraße R44 bekommen. Habe ich mir gleich notiert, die Reise steht allerdings noch aus. Ist also kein Tipp aus eigener Erfahrung. LG Sandra
***Die Windel fällt immer auf die Butterseite***

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tantefrieda110 (11. Oktober 2018, 20:32)

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 2 150

Danksagungen: 8303

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:27

Nebenstraßen sind der eher eintönigen N2 immer vorzuziehen. Die schöne R44 mit dem wunderbaren Clarence Drive ist in jedem Falle die deutlich attraktivere Variante.
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bär (11. Oktober 2018, 22:15), M@rie (11. Oktober 2018, 20:35), Tantefrieda110 (11. Oktober 2018, 20:32)

  • »Tantefrieda110« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 14. Januar 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 20:35

Danke gibt es allgemein noch Tipps zu unserer Route?