Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. November 2018, 19:39

Tourplanung Garden Route April 2019 - diverse Fragen

Liebe Forumsmitglieder,


ich habe mit der Suche nichts gefunden, deshalb hier meine Frage an euch.

Mein Mann und ich planen unsere erste Reise nach Südafrika (Kapstadt, Garden Route). Nun schauen wir gerade nach Flügen und sehen, dass es viele günstigere Optionen über z.B. Kanya, Namibia, etc. gibt. Da wir auf die Schulferien angewiesen sind, möchten wir wenigstens dadurch versuchen, etwas Geld zu sparen. ABER: Ich vertrrage keine Impfungen! Nun habe ich von meiner Cousine (die schon in Südafrika war) folgendes gehört: Reist man über bestimmte Afrikanische Länder ein (auch wenn es nur ein Zwischenstopp am Flughafen ist) benötigt man bestimmte Impfungen (z.B. Gelbfieber) damit man in Südafrika reingelassen wird.
Ich suche mir im Netz die Finger wund und finde nichts dazu. Kann mir jemand sagen, wo ich herausfinden kann, welche Zwischenstopps ok sind und wo ich keine Impfungen brauche?
Herzlichen Dank schon mal,
Sonja
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

Sirkka

Meister

Beiträge: 150

Dabei seit: 28. Juli 2014

Danksagungen: 945

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. November 2018, 19:51

Hi Sonja,

Infos findest du z.B. auf der Seite des Auswärtigen Amtes bei den Reise- und Sicherheitshinweisen zu Südafrika, (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) . Da gibt es auch das Thema Impfschutz.

Relevant ist v.a. die WHO-Liste der Gelbfieberendemiegebiete.

VG Anne

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aikichick (25. November 2018, 15:49), toetske (22. November 2018, 21:50)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 547

Danksagungen: 4920

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. November 2018, 20:00

Kann mir jemand sagen, wo ich herausfinden kann, welche Zwischenstopps ok sind und wo ich keine Impfungen brauche?
Hallo & herzlich willkommen Sonja,

vielleicht können wir Dir auch insoweit mit evtl. anderen Verbindungen weiter helfen, damit das Thema: Gelbfieber- und sonstige Impfungen sogar obsolet wird.
Dafür wäre es hilfreich, wenn Du uns Eure sämtlichen Flugdaten, wie wer von wo wann fliegen möchte, zur Verfügung stellst.
Karotten verbessern die Sehkraft, Wein verdoppelt sie!


Gruß Micha

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RuM (20. November 2018, 20:05), aikichick (20. November 2018, 20:00)

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. November 2018, 20:00

Super, lieben Dank, habe alle Infos gefunden :-)
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. November 2018, 22:12

Danke für die Hilfe! Es fliegen mein Mann und ich, wir möchten am 11. April nachmittags los (mein Mann muss bis mittags arbeiten und wir möchten dann gerne abends los und über Nacht fliegen).
Wir leben in Duisburg, am liebsten würden wir von Düsseldorf los, Frankfurt oder Amsterdam sind aber auch denkbar. Zurück möchten wir am 26. April. Wir möchten nicht länger als 20h unterwegs sein, gerade der Rückflug sollte halbwegs entspannt sein will mein Mann Montag wieder arbeiten muss. Wir sind beide nicht gegen Gelbfieber geimpft.
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OHV_44 (21. November 2018, 10:46)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 547

Danksagungen: 4920

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. November 2018, 23:06

Bei diesen Vorgaben: Wie sieht denn Euer bisher günstigster gefundener Ticketpreis aus?
Danke.
Karotten verbessern die Sehkraft, Wein verdoppelt sie!


Gruß Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aikichick (21. November 2018, 09:58)

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. November 2018, 10:01

Wir hatten gehofft mit 1000 Euro pro Nase hinzukommen. Sieht bisher nicht so gut aus, das günstigste bisher waren 1150 Euro. Lohnt es sich noch zu warten oder sind wir schon so spät dran dass wir den Flug besser buchen sollten?
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

OHV_44 (21. November 2018, 10:46)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 547

Danksagungen: 4920

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 21. November 2018, 10:42

Wir hatten gehofft mit 1000 Euro pro Nase hinzukommen.
Wird sehr schwer, weil Ihr ein sehr enges Zeitfenster, welches für Euch noch an Ostern "geöffnet" haben soll, anvisiert.
Da kann man leider keine "Wunderpreise" um die 500 € pP erwarten.

Konnte leider auch nur LX/WK Flüge --> DUS-ZRH-CPT R/T für 1.165 € pP finden.
Wenn Ihr wirklich Geld sparen wollt, müsstet Ihr ab Amsterdam und auch erst am 12.04.19 fliegen (Tagflug). Dann liegen wir für KL-Nonstops AMS-CPT R/T bei 929 € pP. Mit Umsteigen auf dem Rückflug bei 833 € pP.
Karotten verbessern die Sehkraft, Wein verdoppelt sie!


Gruß Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aikichick (25. November 2018, 15:48)

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 330

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. November 2018, 11:00

Hallo Sonja,
falls ihr euch nicht an "unlogischen" Flugverbindungen stört:



(Unlogisch deswegen, weil der reine LH-Flug FRA-CPT-FRA -ohne den Zubringer über Amsterdam - z. Zt. 1374 Euro kostet!)
Ihr habt dann rückzu eine sehr lange Umsteigezeit in FRA, dafür sind beide Langstreckenflüge in der Premium Economy. Und ich weiss nicht, ob ihr das am Abflugtag zeitlich schafft mit Abflug AMS um 18:35 ?

LG SarahSofia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aikichick (21. November 2018, 14:25)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 547

Danksagungen: 4920

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. November 2018, 11:29

Unlogisch deswegen, weil der reine LH-Flug FRA-CPT-FRA -ohne den Zubringer über Amsterdam - z. Zt. 1374 Euro kostet!
Da Nonsops idR einfach teurer sind, finde ich das schon fast normal. Leider.

Der genannte Flug stellt sich auf den entsprechenden Buchungsseiten (die Matrix Software "spinnt" machmal!) leider etwas anders dar. Kostet dann doch 1.261 € pP. Den 824er Preis kann wohl die LH nur halten, wenn der Rückflug wie folgt aussieht: CPT-FRA-MUC-AMS.





Bequem ist anders.
Karotten verbessern die Sehkraft, Wein verdoppelt sie!


Gruß Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aikichick (21. November 2018, 14:25)

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. November 2018, 14:28

(Unlogisch deswegen, weil der reine LH-Flug FRA-CPT-FRA -ohne den Zubringer über Amsterdam - z. Zt. 1374 Euro kostet!)
Ihr habt dann rückzu eine sehr lange Umsteigezeit in FRA, dafür sind beide Langstreckenflüge in der Premium Economy. Und ich weiss nicht, ob ihr das am Abflugtag zeitlich schafft mit Abflug AMS um 18:35 ?

LG SarahSofia


Danke, SarahSofia, wie viel würde der Flug denn kosten? Und wo hast du den gefunden? Zeitlich wäre das machbar, glaube ich.'

und OHV_44, hast du den direkt über die Lufthansa gefunden?

Ich merke gerade, dass ich mich mit Flugsuchen im Netz offensichtlich nicht gut genug aus kenne. Habe nur die einschlägigen Portale besucht und die von euch gefundenen Flüge gar nicht gefunden... ?(
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

Beiträge: 772

Dabei seit: 23. September 2013

Danksagungen: 4056

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. November 2018, 14:45

Billiger wird es nur wenn man zB von Johannesburg aus zurück fliegt...

Für 722€ pro Person
11.04 Brüssel 19:17 Uhr / an CPT 14:50 Uhr (+1)
26.04 JNB 23:10 Uhr / an Brüssel 13:08 Uhr
(Brüssel wäre genau so weit von Duisburg wie Amsterdam)

Mit Air France (teilweise Zug)

oder mit Air France für 587€ pro Person
11.04 Brüssel 19:17 Uhr / an JNB 09:55 Uhr
26.04 JNB 23:10 Uhr / an Brüssel 13:08 Uhr

Dann würden ja noch die Kosten für die JNB - CPT -JNB Flüge dazukommen(pro Strecke ca. 75-80€ pro Person)
Ob man sich die extra Reisestrapazen antun möchte ist dann die nächste Frage..

Marcel
Daar de dijk laeghst is, looptet water eerst over * oud hollands spreekwoord

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aikichick (25. November 2018, 15:48), OHV_44 (21. November 2018, 16:37)

OHV_44

Winelands

Beiträge: 2 547

Danksagungen: 4920

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. November 2018, 16:38

und OHV_44, hast du den direkt über die Lufthansa gefunden?
Den Screenshot habe ich direkt von der LH HP "geschossen". Aber bin, um den Preis darstellen zu können, über Gurgel Fleits gegangen.
Premuim Eco auf Langstrecke ist schon was Feines.

Den Text oben drüber bitte auch lesen...
Karotten verbessern die Sehkraft, Wein verdoppelt sie!


Gruß Micha

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aikichick (21. November 2018, 16:51)

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. November 2018, 19:52

Danke für eure Bemühungen! Wir haben jetzt mit Iberia gebucht, die Lufthansa Flüge waren einen Tag später noch teurer. Jetzt zahlen wir 1020 EUR mit Stop in Madrid und Johannesburg, jeweils aber nur knapp 2 Stunden, das ist für uns ok. Johannesburg-Kapstadt ist ein Britsih Airways Flug.

Zur Tourplanung:

Wir kommen ja am 12. April (FR) mittags an und werden dann bis zum Montag Vormittag bei unseren Freunden in Kapstadt bleiben. Vom 18. bis 21. April (also über das Wochenende) haben wir das Gondwana Eco Camp gebucht. Auf dem Weg dorthin und auf dem Weg von dort wieder zurück (mit Mietwagen) möchten wir uns Zeit lassen und die Gegend erkunden. Da bietet sich natürlich die Garden Route an (Gondwana liegt ja dort in der Nähe). Die Weingüter interressieren uns ejtzt nicht so sehr, wir möchten eher Natur sehen. Und haben z.B. an den Dolphin Trail und Robbeg Nature Reserve gedacht. Empfehlenswert? Andere Tipps? Rückflug ist am 26., wir möchten vorher nochmal 1 oder 2 Tage in Kapstadt sein.

Was meint ihr?

Danke für jegliche Tipps, bin jetzt ganz aufgeregt wo wir die Tickets haben :-)
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. November 2018, 13:23

Unsere Freunde in kapstadt haben uns nun gesagt, dass wir vielleicht nicht die ganze Zeit an der Garden Route bleiben sollten, weil das landschaftlich zwar sehr schön, aber fast europäisch wäre und man das wildere, trockenere Südafrika so wenig sieht.

Mal angenommen wir würden in den neune Tagen an der Küsten Richtung Plettenberg Bay fahren und dann eher landinwärts zurück nach Kapstadt - fällt euch spontan ein persönliches Highlight ein, was in der Nähe liegt. Wir wälzen natürlich auch Reiseführer und lesen die Reiseberichte hier, würden uns aber über weitere Tipps sehr freuen.

Es reisen mein Mann und ich (50 und 46 Jahre alt), wir sind naturbegeistert und nicht so sehr Städtereisende.

Dank euch!
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 330

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. November 2018, 14:09

Hallo Sonja,
für uns ein Highlight ist immer wieder die Fahrt auf der Route 62 zwischen Calitzdorp und Montagu (genug Zeit für Fotostopps einplanen !).
LG SarahSofia

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (26. November 2018, 02:36), aikichick (25. November 2018, 15:48), OHV_44 (25. November 2018, 14:13)

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 25. November 2018, 16:11

für uns ein Highlight ist immer wieder die Fahrt auf der Route 62 zwischen Calitzdorp und Montagu (genug Zeit für Fotostopps einplanen !).


Dank dir sehr! Das ist ne tolle Idee, von der Route 62 hatte ich sogar schon mal gelesen! Habe gerade mal ein bisschen nachgeschlagen, hört sich wirklich toll an und eben ganz anders als die Garden Route.

In Oudtshoorn, was für uns von Mossel Bay dann auf dem Weg dorthin liegt, kann man Erdmännchen erleben, das habt ihr nicht zufällig schon gemacht, oder?
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

SarahSofia

Reisende

Beiträge: 330

Dabei seit: 25. Juli 2016

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. November 2018, 19:14

Nein, wir selbst noch nicht. Aber es gibt einige Berichte drüber, versuch´s mal über die Suchfunktion hier.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aikichick (26. November 2018, 12:19), toetske (26. November 2018, 02:36)

aikichick

Schüler

  • »aikichick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Dabei seit: 20. November 2018

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. November 2018, 19:34

Ha, wenn man "meercat" in die Suchmaske eingibt und nicht "mercat" findet man (bzw frau, also ich) auch was *vordiestirnklatsch* :whistling:
"Willst du Recht haben oder glücklich sein? Beides geht nicht." Marshal Rosenberg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (27. November 2018, 05:57)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 603

Danksagungen: 10376

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. November 2018, 19:40

und wenn man richtigerweise Meerkat eingibt, gibt es noch mehr Ergebnisse :whistling: ;)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (27. November 2018, 05:57), aikichick (25. November 2018, 20:49)