Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Südafrika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren. Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Hotmail, Yahoo, Outlook und diverse andere SPAM- und "Wegwerf-Adressen" können aus gegebenem Anlass nicht mehr für eine Registrierung verwendet werden. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Sonntag, 10. August 2008, 11:03

Schliesse mich den Herren an ;-) Zum Rumkraxeln reichen leichte halbhohe Schuhe, ansonsten lass Luft an die Fuesse --> Trekkingsandalen. Im September ist es schon wieder maechtig warm und in den dicken Schuhen gehst Du sonst kaputt.

Gruss,
Baggi

P.S. Woran erkennt man den Touri aus Deutschland?? An der volldurchgestylten Safarikleidung und daran, dass er bei 40 Grad im Schatten in dicken Wanderbotten durch den Kruger faehrt. :D

ahpe

Anfänger

  • »ahpe« ist weiblich

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. August 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 10. August 2008, 19:25

Zitat

Original von Baggi
P.S. Woran erkennt man den Touri aus Deutschland?? An der volldurchgestylten Safarikleidung und daran, dass er bei 40 Grad im Schatten in dicken Wanderbotten durch den Kruger faehrt. :D


Nun gut *trotzig guck*, dann lass ich mein Khaki Outfit zu Hause und pack die Hawai-Hemden ein 8).

Danke für die Tipps. Nehme mit: Wenn man nicht völlig kopflos durchs Gelände stolpert, wird man ungewollte Schlangen-Begegnungen wohl ausschliessen können.

Und meine Hiking-Meindl-Schuhe die Kanaren-Vulkan-Wanderungs erprobt sind, werrden Klima und Ansprüchen da wahrscheinlich auch gerecht. Geb ich also kein Geld aus, super!

Danke Euch!!! :]

43

Montag, 11. August 2008, 08:48

"ggg", nee, nimm das Zeuch mal mit - ist schon praktisch und bequem.
Und wenn's am passenden Outfit doch noch mangeln sollte, geh bei Outdoor Warehouse, Cape Union Mart etc. shoppen. Die Auswahl ist enorm, die Qualitaet sehr gut und die Preise weit unter EUR Niveau.

Gruss,
Baggi

asango

Super Moderator

  • »asango« ist weiblich

Beiträge: 675

Dabei seit: 11. September 2006

Wohnort: Port Stanley

Danksagungen: 512

  • Nachricht senden

44

Montag, 11. August 2008, 14:40

Schuhe?

Gib' mal "Wir Maedels haben fragen"
links in die board- Suche ein:
Super tips dabei! (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Never underestimate the power of your actions; with one small gesture you can change a person's life.

ahpe

Anfänger

  • »ahpe« ist weiblich

Beiträge: 4

Dabei seit: 9. August 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 12. August 2008, 07:53

Zitat

Original von asango
Gib' mal "Wir Maedels haben fragen"
links in die board- Suche ein:
Super tips dabei! (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Ja danke, genau DIESE Box hat mich zu der Eingangsbemerkung veranlasst.

Baggi, in Wahrheit hab ich gar kein irgendwie geartetes Safari-Outfit. :D
Und mit dem Tipp: "Kauf sie doch da" -> Genau, das hab ich auch gedacht. Allerdings sind neue Schuhe ja eher kritisch zu sehen, aber richtig Zeit zum Eintragen, hätte ich beim Hierkaufen auch nicht gehabt.

Ich nehm jetzt noch ein paar knöchelhohe Jodphur-Stiefeletten mit, die ich normalerweise beim Reiten trage, die sind auch sehr gut laufgeeignet im flachen Gelände. Und wer weiß, vielleicht bekomm ich ja auch Lust auf nen Touri-Ritt. Da werd ich mich dann wenigstens wohltuend von den Damen in Riemchensandalen abheben...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ahpe« (12. August 2008, 07:53)


farinabina

Schüler

  • »farinabina« ist weiblich

Beiträge: 20

Dabei seit: 30. Juli 2008

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

46

Montag, 17. November 2008, 10:19

RE: Wandern / Tafelbergbesteigung

Hallo,

wir sind seit gestern wieder hier und haben den Tafelberg direkt an unserem zweiten Tag bestiegen - über den "Platteklip George", ca. 2,5 Stunden. Es war schon anstrengend, aber einen Führer braucht man nicht.

In jedem Fall ein lohneswertes Erlebnis und man ist schon stolz, wenn man oben ankommt und die anderen Touries sieht, die mit der Cableway hoch sind...
farinabina

joubertpark

Erleuchteter

  • »joubertpark« ist männlich

Beiträge: 1 586

Dabei seit: 19. Juni 2005

Wohnort: deutschland

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

47

Montag, 17. November 2008, 18:03

RE: Wandern / Tafelbergbesteigung

Na dann- klopft euch mal kräftig auf die Schultern. Ich nehme lieber das Cabelcar-ich mags bequem 8) B.

Marc

Erleuchteter

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« wurde gesperrt

Beiträge: 1 166

Dabei seit: 25. Oktober 2005

Wohnort: Sylt

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

48

Montag, 17. November 2008, 18:25

RE: Wandern / Tafelbergbesteigung

Zitat

Original von farinabina... und haben den Tafelberg direkt an unserem zweiten Tag bestiegen - über den "Platteklip George", ca. 2,5 Stunden. Es war schon anstrengend, aber einen Führer braucht man nicht.


Ich mußte eben lachen, weil wir mal genau den selben Weg gelaufen sind. Zu Beginn steht ein Schild, daß man das in ca. 1,5 Stunden schaffen soll, wir haben auch 2,5 Stunden gebraucht und fand den Weg auch sehr anstrengend... :D

Ich habe das eben meiner Freundin vorgelesen und die fand Euch spontan sympathisch. Sie hat sich seit dem nämlich Sorgen gemacht, warum wir so unsportlich sind, daß wir 40% über der Zeitvorgabe lagen... 8) :P
Schöne Inselgrüße Marc

KlausD

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 31. Dezember 2009

  • Nachricht senden

49

Samstag, 8. Mai 2010, 12:54

Wanderkarten Südafrika

Hallo,

ich suche eine Wanderkarte für East London. Bei Amazon kommt als Suchergebnis nur Quatsch raus. Bei Mapedo kommt raus, dass es dort keine Wanderkarten gibt und mir werden dann Alternativen angeboten. Aber die sind nicht genau genug, weil für Autofahrer oder als Reisekarte gedacht. Weiß jemand mehr?

Herzlichen Dank

Klaus

Zoush

Anfänger

Beiträge: 1

Dabei seit: 6. Januar 2010

  • Nachricht senden

50

Samstag, 8. Mai 2010, 21:35

RE: Wanderkarten Südafrika

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, dass die von Mapedo die nicht zeigen. Es gibt nämlich von National Geographic und von Map Studio detaillierte Karten für touristisch sehr interessante Regionen. Für East London wohl eher nicht, denke ich. Da bleiben nur die amtlichen topographischen Karten von Surveys and Mapping. Ich habe mal gehört, dass es die im Maßstab 1:100 000 gibt, kenne aber selbst nur die in 1:250 000. Süd-Westlich von East London ist das das Blatt Grahamstown, im Norden King William's Town und Nord-Östlich Kei Mouth. In Deutschland kriegst Du die bei Namibiana Buchdepot. Frage vielleicht dort mal nach den 1:100 000 Karten, denn 250 Tsd ist zum Wandern schon viel zu grob.


LG

tomcat

Profi

  • »tomcat« ist männlich

Beiträge: 157

Dabei seit: 22. Dezember 2004

Wohnort: Somerset West

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 11. Mai 2010, 09:33

RE: Wanderkarten Südafrika

Hi,
vielleicht ist das eine Alternative http://www.themaps.co.za/wildcoast.html

Tweedy375

Schüler

  • »Tweedy375« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 22. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

52

Montag, 30. August 2010, 14:32

Wege auf den Tafelberg

Sawubona ! Gibt es jemanden, der mir ein paar Infos zu den Wanderwegen auf den Tafelberg hoch geben kann bzw. einen Weg besonders empfehlen kann ? Bin bisher immer über den Skeleton "aufgestiegen" und Nursery "runter" - also von Kirstenbosch aus. Wir wollen in diesem Jahr evtl. mal von der anderen Seite hoch, d.h. von Camps Bay aus. Vielleicht kommt aber auch die "Vorderseite" in Frage, d.h. von der Table mountain road. Sollte aber ohne Seil und so Scherze machbar sein :P
Freu mich auf eure Antworten ...

Marc

Erleuchteter

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« wurde gesperrt

Beiträge: 1 166

Dabei seit: 25. Oktober 2005

Wohnort: Sylt

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

53

Montag, 30. August 2010, 19:48

Vielleicht kommt aber auch die "Vorderseite" in Frage, d.h. von der Table mountain road.
Das haben wir schon zwei mal gemacht. Der Einstieg ist ca. 500m links von der Talstation. Vorteil ist der ständige Blick auf Kapstadt, Nachteil ist, daß es fast nur Stufen sind. Es sind ca. 3.300 Stufen in unterschiedlichen Höhen, für uns Flachland-Tiroler schon immer ein ziemlicher Akt... :rolleyes:
Schöne Inselgrüße Marc

Tweedy375

Schüler

  • »Tweedy375« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 22. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

54

Samstag, 4. September 2010, 20:20

Dir Marc vielen Dank für die Info !
Aber was ist mit euch anderen ? Immer nur faul mit der Cableway hochgefahren ? :P

asango

Super Moderator

  • »asango« ist weiblich

Beiträge: 675

Dabei seit: 11. September 2006

Wohnort: Port Stanley

Danksagungen: 512

  • Nachricht senden

55

Samstag, 4. September 2010, 22:07

Ich? ?(

Ja! :D
Never underestimate the power of your actions; with one small gesture you can change a person's life.

Whiteflower

Fortgeschrittener

  • »Whiteflower« ist weiblich

Beiträge: 22

Dabei seit: 3. Dezember 2009

Wohnort: Ba-Wü

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

56

Freitag, 10. September 2010, 13:00

Ja. Seilbahn gefahren .....

Tweedy375

Schüler

  • »Tweedy375« ist männlich

Beiträge: 22

Dabei seit: 22. August 2010

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 31. Oktober 2010, 18:53

Zu guter Letzt die kurze Info: Habe den Weg Camps Bay - Pipe Track - Kasteelsporrt gemacht. Sehr schön - aber auch sehr steil und teilweise sehr ausgetreten. Trotzdem war es ein wunderschöner Aufstieg. 2 Stunden bis zur "Kante" - weitere zwei bis zur Bergstation...

joubertpark

Erleuchteter

  • »joubertpark« ist männlich

Beiträge: 1 586

Dabei seit: 19. Juni 2005

Wohnort: deutschland

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 31. Oktober 2010, 19:34

Tafelberg erteigen...

Hallo Tweedy. Ich wüßte was besseres als den Tafelaberg hochzuklettern. :wacko: Die Technik hat die Cablecar erfunden und schlaue Leute haben dann so ein Ding zur Spitze des Tafelberges montiert. Ich mag es bequem-aber wie sagt der Lateiner: Suum Cuique. Viel Spass beim Kraxeln wünscht B.

  • »row_hard« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 31. Oktober 2010

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

59

Montag, 1. November 2010, 09:50

Also ich bin dir sehr dankbar tweedy! Wir werden nächstes Jahr sicher auch auf den Tafelberg laufen!
Würdest du deine Routenwahl empfehlen oder denkst du es gibt eine bessere?
Seit ihr einfach losgelaufen oder musstet ihr noch was machen (irgendwo anmelden, braucht es einen permit,...)

Lg Michael

Anne

Just Nuisance

  • »Anne« ist weiblich

Beiträge: 970

Dabei seit: 24. Juni 2004

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 795

  • Nachricht senden

60

Montag, 1. November 2010, 11:57

Hallo Michael,

ich habe bei meinem ersten Kapstadt-Besuch auch noch von einer Wanderung auf den Tafelberg geträumt. Das ist zwar vorbei aber ich erinnere mich, daß ich bei meinen Wirtsleuten ein kleines älteres Buch mit der Beschreibung einer Vielzahl Wanderwege auf den Tafelberg gesehen habe. (Meines Erachtens wesentlich mehr als 10 verschiedene). Vielleicht habt Ihr die Möglichkeit, schon mal in Second Hand Bookshops danach zu fragen. Den Verfasser und den genauen Titel habe ich leider nicht und auch keine Verbindung mehr zu den Leuten. Es gibt aber auch geführte Touren über mehrere Tage. Habe da mal ein Video gesehen. Vielleicht findest Du hier was:

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Für die diesjährige Reise viel Spaß wünscht Euch aus dem Wald, dem sonnigen Thüringer,
Anne
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt