Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Südafrika Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren. Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Hotmail, Yahoo, Outlook und diverse andere SPAM- und "Wegwerf-Adressen" können aus gegebenem Anlass nicht mehr für eine Registrierung verwendet werden. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

feuernelke

Meister

  • »feuernelke« ist weiblich

Beiträge: 350

Dabei seit: 16. Februar 2014

Wohnort: Rheinland Pfalz

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

321

Freitag, 17. November 2017, 14:34

@marit- ist zwar OT- Versicherung ist gut, aber erst einmal trittst Du in Vorlage und hast dann ggf. auch die "Beweispflicht" sprich das Du einen weiteren gebuchten Flug nicht erreichen konntest wegen der Verspätung des anderen. Also nicht nur ggf. Ticket aufheben (absolut notwendig) sondern sich dann ggf direkt bei der Fluggesellschaft die Verspätung bestätigen lassen.

Lufthansa hatte sich bei unserem letzten Flug ab Kapstadt satte 7 Stunden gegönnt und wir mußten eine weitere Übernachtung bezahlen, einmal weil ich aus gesundheitlichen Gründen nicht den ganzen Tag in kapstadt hätte rumlaufen können und zum anderen, weil wir ja gar nicht wußte ob und wann der Flug dann geht.
Diese Kosten habe ich eingereicht und keinen müden Cent gesehen....
In FFM gab es dann absolutes Chaos mit den Anschlußflügen.... muß man ja auch erst mal nen freien Platz ergattern.

Übrigens ist es mir auch schon so bei der Erstattung gegangen, das es hieß, wenn das Ziel alternativ mit Bus oder Zug erreichbar ist, muß dieses Verkehrsmittel genommen werden, egal ob es dann länger braucht wie ein Flug oder nicht. ansonsten- keine Erstattung des verfallenen und des neu gebuchten Fluges....

Gisel

Meister

Beiträge: 329

Danksagungen: 546

  • Nachricht senden

322

Samstag, 18. November 2017, 20:51

2,5 Std. bis Weiterflug

was meint Ihr?
Wir kommen um 8.30 Uhr in JNB (von FRA) an, ein Weiterflug nach UTN ginge um 11 Uhr. Reicht das, oder sollen wir lieber den 15 Uhr Flug nehmen?
Grüsse von Gisela

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 1 564

Danksagungen: 5169

  • Nachricht senden

323

Sonntag, 19. November 2017, 13:35

Hallo Gisela,
wenn Ihr pünktlich in JNB landet, reichen die 2,5 Stunden gut aus. Die Immigration geht in JNB recht flott. Wir sind zeitgleich mit einem A380 von BA und einem Dreamliner von Qatar Airways gelandet. Die 747 von Lufthansa war 30 Minuten vor uns da. Will sagen, vier große Maschinen ziemlich auf einmal, trotzdem waren wir in 20 Minuten durch.
Ob Euer Flug im Durchschnitt pünktlich ist, könnt Ihr auf Flightradar oder Flightaware checken.
Ein Restrisiko bleibt natürlich immer.

LG
Kitty (immernoch in St. Lucia - unplanmäßig oder mit Verspätung :wacko: dafür mit Zeit und Free WiFi)

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (21. November 2017, 15:18), gatasa (21. November 2017, 13:47), kOa_Master (19. November 2017, 19:44), Gisel (19. November 2017, 18:38), Kranval (19. November 2017, 15:43), Bär (19. November 2017, 13:57)

Kranval

Fortgeschrittener

  • »Kranval« ist männlich

Beiträge: 26

Dabei seit: 27. Dezember 2013

Wohnort: Odenwald

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

324

Sonntag, 19. November 2017, 16:00

Immigration war Lanzeitanstehung

Mit der Immigration-Zeitdauer hatten wir und richtig verkalkuliert. Wir hatten 2.5 h Zeit im OR Tambo. Die Ankunft der LX288 am 03.04.2017 war ca. 10 Minuten zu spät. Die Immigration war erst nach 80 Minuten ! durchstanden. da von den 14 Schaltern nur 7 besetzt waren und gegen Warteende gab es nur noch 4 offene Schalterplätze. Die späte Kofferabholung war allerdings vom OR-Tambo gut organisiert, da wir am Koffer-Rondell auf unsere Flugnummer direkt von einem Officer angesprochen wurden. Der Zoll ging reibungslos. Die SAA-Kofferaufgabe gleich links vor dem Ausgang dauerte aufgrund hohem Andrang auch noch mal ca. 15 Minuten. Am Vodafone-Shop war kaum was los und wir hatten unsere SIM-Card mit 1 Gig und 300 ZAR airtime nach weiteren 15 Minuten. Der nächste Security Durchlauf im Domestic war nach 10 Minuten erledigt - aber wir erreichten noch unseren Flug um 13.00 Uhr nach CPT. Aber es war knapp.
Deswegen gibt es bei uns den Dialekt-Ausdruck "Uffbasse" Ja am OR-Tambo hatte ich schon alles erlebt- Ultrakurze Immigation Zeit nach der Landung in ca. 30 Minuten durchlaufen und jetzt beim letzten Besuch ca. 80 Minuten. Aber sich deswegen aufregen bringt nichts. Man lernt in ZA auf Dauer eine fast grenzenlos wirkende Relaxtheit oder man meidet das Land.
Ich werde wieder am 04.März 2018 am OR-Tambo diese Begebenheiten durchlaufen und berichten. Ich kalkuliere einen reibungslosen Ablauf. Mit LH572 werde ich landen und um 13.00 Uhr geht's mit SAA nach CPT. Grüße aus einem regenreichen Odenwald Kranval.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (21. November 2017, 15:18), kOa_Master (19. November 2017, 19:44), Gisel (19. November 2017, 18:38)

Gisel

Meister

Beiträge: 329

Danksagungen: 546

  • Nachricht senden

325

Sonntag, 19. November 2017, 18:42

Ok, danke. Aber ich muss dann auch noch in ein anderes Terminal für den Inlandflug.
Ich weiss einfach nicht welchen Flug ich buchen soll. ?( Oder vielleicht auch noch aufschieben? :thumbdown:
Grüsse von Gisela

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 4 812

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: 9000km nördlich von Nelspruit

Danksagungen: 7847

  • Nachricht senden

326

Sonntag, 19. November 2017, 19:02

Aber ich muss dann auch noch in ein anderes Terminal für den Inlandflug.

dieser ist ganz einfach über Lifte zu erreichen
lG M@rie

"Wer dem Glück nachläuft, kann es selten einholen. " - südafrik. Weisheit

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (21. November 2017, 15:18), Gisel (19. November 2017, 19:07)

SarahSofia

Reisende

  • »SarahSofia« ist weiblich

Beiträge: 63

Dabei seit: 25. Juli 2016

Wohnort: Erzgebirge

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

327

Sonntag, 19. November 2017, 20:48


Ich weiss einfach nicht welchen Flug ich buchen soll. Oder vielleicht auch noch aufschieben?
Naja, das Aufschieben könnte den "Vorteil" haben, dass dann ein Flug ausgebucht ist und du nicht mehr entscheiden brauchst ;).

Wir sind letzten Freitag über JNB eingereist, und zum ersten Mal wurde bei allen, die einen biometrischen Pass hatten, die Fingerabdrücke genommen und verglichen sowie ein Foto gemacht und ebenfalls elektronisch abgeglichen. Wir haben dadurch knapp 40 min. für die Einreiseprozedur gebraucht . Wir waren aber auch die einzige ankommende Maschine zu der Zeit. Und auf's Gepäck warten mussten wir dann trotzdem noch ein bisschen.

Ich würde die Entscheidung wohl davon abhängig machen, was mich ein neuer Flug kosten würde, falls ich den ersten doch verpassen sollte . . .

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gisel (20. November 2017, 14:59), Bär (19. November 2017, 21:40)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 4 812

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: 9000km nördlich von Nelspruit

Danksagungen: 7847

  • Nachricht senden

328

Sonntag, 19. November 2017, 20:54

Ich würde die Entscheidung wohl davon abhängig machen, was mich ein neuer Flug kosten würde, falls ich den ersten doch verpassen sollte . . .

es bestünde auch die Möglichkeit einen (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) zu buchen, auch bei (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (BidAir Services) möglich
lG M@rie

"Wer dem Glück nachläuft, kann es selten einholen. " - südafrik. Weisheit

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (4. Dezember 2017, 07:13), gatasa (21. November 2017, 13:48), Gisel (20. November 2017, 14:59), Bär (19. November 2017, 21:40)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

  • »kOa_Master« ist männlich

Beiträge: 1 962

Dabei seit: 29. April 2014

Wohnort: CH

Danksagungen: 4864

  • Nachricht senden

329

Mittwoch, 29. November 2017, 13:13

Der Upington Airport hat die drittlängste zivile Runway der Welt!

Upington International Airport bitte. :D


Noch kurz als Erklärung weshalb dieses Rollfeld so lange ist:
Eine gewisse Zeit lang hatte Südafrika die Überflugsrechte nach Europa nicht, weshalb SAA via Atlantik mit ihren 747ern in Upington zwischenlanden (=auftanken) mussten. ;) :saflag:
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (4. Dezember 2017, 07:13), Bär (29. November 2017, 23:01), gatasa (29. November 2017, 22:07), Gisel (29. November 2017, 13:46), corsa1968 (29. November 2017, 13:34), sunny_r (29. November 2017, 13:22)