Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im "Suedafrika-Forum.org"! Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden. Wichtiger Hinweis zur Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

561

Dienstag, 28. August 2018, 19:33

SANParks to implement new gate technology for Table Mountain- and West Coast National Parks

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

28 August 2018

South African National Parks is introducing new gate access technology at Table Mountain and West Coast National Parks on November 1st 2018; the new gate technology is expected to streamline ticket purchase and quick access for visitors to these parks.

The roll-out of the new gate system coincides with the introduction of differential conservation fees at Table Mountain National Park which offers South African residents and Southern African Development Community (SADC) national reduced rates.

According to SANParks Managing Executive: Tourism Development and Marketing, Hapiloe Sello, visitors to these parks will now be able to buy digital tickets on-line prior to their arrival at the gate; these digital tickets will then be scanned at the gate for quick access. She said this system also caters for tour operators who in the past had to purchase group tickets from SANParks offices. They too will have access to an online portal through which they can purchase digital tickets according to their respective group sizes. Sello said with the introduction of the differential conservation fees, prospective visitors would be required to indicate their citizenship or residence status when buying tickets online and upon entry, South African residents will be required to produce their identity document or card, driver’s license or residence permit.”

According to Sello, SANParks implemented differential conservation fees in 2004 in all its parks with the exception of Table Mountain National Park. “The only reason why differential Conservation Fees were not implemented was due to the complexity of processing visitors at the two high volume access points, namely Cape Point and Boulders.” As of November 1, 2018 the standard conservation fees for Cape Point for adults will be R303 (€19 or $21) for international guests, R152 for SADC nationals and R76 for both SA nationals and foreign nationals with official SA residence status, while for Boulders this will amount to R152 (€9-30 or $10-50), R76 and R39 respectively. The Cape Town Cable Car will not be affected by these changes.

“This initiative further aims to increase accessibility to South Africans, more especially the sectors of society that do not traditionally visit national parks,” concluded Sello.

Issued by:
South African National Parks (SANParks) Corporate Communications

Media enquiries:
Janine Raftopoulos, SANParks Head of Communications
Tel: 012 426 5170; Cell: 071 444 3121
Email: janine.raftopoulos@sanparks.org

Reynold "Rey" Thakhuli, SANParks: GM: Media, PR and Stakeholder Relations
Tel: (012) 426 5203 Cell: 073 373 4999
Email: rey.thakhuli@sanparks.org
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (29. August 2018, 19:22), gatasa (28. August 2018, 23:51), Bär (28. August 2018, 23:44), toetske (28. August 2018, 21:04), Beate2 (28. August 2018, 19:59)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 095

Danksagungen: 4408

  • Nachricht senden

562

Dienstag, 28. August 2018, 21:20

Boulders & Cape Point

Die Preise für Einheimische werden also ungefähr halbiert und für internationale Gäste verdoppelt.
Dadurch werden ab 1. November die Eintrittspreise - wie bei (fast?) allen Sanparks Conservation Fees - für uns vier mal so teuer wie für Südafrikaner. Zu unserem Glück werden die Unterkunftspreise (noch) nicht so getrennt.

“This initiative further aims to increase accessibility to South Africans, more especially the sectors of society that do not traditionally visit national parks,” concluded Sello.

Ich kann nur hoffen, dass diese Südafrikaner dann auch wirklich mal einen Nationalpark besuchen.

VG. Toetske

Damit ich nicht falsch interpretiert werde: dies ist eine realistische Feststellung und hat keineswegs eine andere Hintergedanke
one life, LIVE IT !

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (29. August 2018, 19:22), kOa_Master (29. August 2018, 08:51), gatasa (28. August 2018, 23:52), Bär (28. August 2018, 23:44)

S3BO

Anfänger

Beiträge: 7

Dabei seit: 19. März 2018

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

563

Montag, 3. September 2018, 11:55

Probleme bei Ausgabe der Wildcards

SANparks hat aktuell Probleme bei der Ausgabe der Wildcards. Wurde mir soeben per Email auf meine Nachfrage mitgeteilt. Warte seit gut 2 Monaten auf die Wildcards.
Confirmation Letter zählt aber natürlich auch als "Eintrittskarte".

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (3. September 2018, 15:06), Bär (3. September 2018, 12:48)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

564

Donnerstag, 6. September 2018, 17:39

Access Week 2018 – My Nature, My Heritage by CapeNature

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

CapeNature is delighted to announce that access to all CapeNature reserves will be free from 17 – 24 September 2018 during Heritage month.

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (11. September 2018, 18:59), toetske (6. September 2018, 21:59), Bär (6. September 2018, 18:28)

LIRPA 1

Gaukler

Beiträge: 3 212

Dabei seit: 31. März 2010

Danksagungen: 8880

  • Nachricht senden

565

Montag, 10. September 2018, 11:41

Moin,

wie in den Wettervorhersagen schon erkennbar gewesen, in Südafrika hat es mal wieder in den Parks geschneit. Im Sanparks Forum findet man erste Bilder vom (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) und (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) .

Um Graaff Reinet sollen (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) entstanden sein.

LG Lilly

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (22. September 2018, 19:16), Tutu (11. September 2018, 18:59), Sella (10. September 2018, 18:43), toetske (10. September 2018, 17:10), Piepsi (10. September 2018, 14:25), Bär (10. September 2018, 13:29), corsa1968 (10. September 2018, 12:03), Anne (10. September 2018, 11:49)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

566

Donnerstag, 20. September 2018, 11:31

Gamkaberg Nature Reserve - new rock art trail opens

kam eben mit dem WildCard-Newsletter ;)

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Gamkaberg Nature Reserve is home to an ultra-rare protea, endangered Cape mountain zebra and 40 rock art sites. Now a new heritage trail allows the public to view its Khoisan rock art for the first time.


Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Gamka Mountain is part of an isolated mountain range in the Little Karoo, close to Oudtshoorn and the famous Cango Caves. Originally pronounced to conserve a population of endangered Cape mountain zebra and their habitat, the reserve is rugged with mountainous plateau incised by deep ravines. This reserve is best explored on foot and is perfect for the visitor who enjoys the peace and tranquillity of a pristine environment.


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2018, 23:58), Kitty191 (22. September 2018, 19:15), Bär (20. September 2018, 22:02), Cosmopolitan (20. September 2018, 17:10)

Sirkka

Profi

Beiträge: 113

Dabei seit: 28. Juli 2014

Danksagungen: 577

  • Nachricht senden

567

Freitag, 21. September 2018, 18:31

Kruger Volunteers / Kruger Park Birding Weekends / Birder App

Gerade lese ich im aktuellen Kruger Magazine einen Artikel über SANParks Honorary Rangers und, dass es da diverse Veranstaltungen gibt. Unter anderem finden an mehreren Wochenenden vom 24. Januar bis 24. Februar 2019 Birding Weekends im Kruger Park statt. Mehr zu diesen und den anderen Veranstaltungen (auch in anderen SANParks) ist unter (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) zu finden.

Außerdem wird auf die BirdLasser App hingewiesen, die bei den Birding Weekends genutzt wird und die den Einen oder Anderen von euch vielleicht interessieren könnte

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (22. September 2018, 23:58), Kitty191 (22. September 2018, 19:15), Bär (21. September 2018, 21:04)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

568

Sonntag, 23. September 2018, 12:04

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

22 September 2018

President Cyril Ramaphosa has announced, with profound sadness, that Minister of Environmental Affairs Ms Edna Molewa passed away today, Saturday 22 September 2018, after a period of illness.

Minister Molewa passed away at a Pretoria hospital.

“I offer my deepest condolences to the family of Minister Edna Molewa as well as to her colleagues in Cabinet and across all spheres of government who have had the privilege to work alongside an extraordinary leader of our people.

“This is a devastating loss to our nation and to the global community who owe a great debt of gratitude to the late Minister Molewa for her championship nationally and globally for the environmental integrity of a sustainable planet Earth that can be shared and enjoyed by all nations and all people, rich and poor.

“Minister Molewa has distinguished herself in many capacities and causes from her contribution to our liberation to fighting for equality of women in our society. We shall miss her greatly.”

President Ramaphosa has declared a period of mourning with immediate effect and ordered that the National Flag be flown at halfmast at all flag stations countrywide and at South African diplomatic missions abroad.

Details of commemorative events and funeral arrangements will be communicated in due course.

President Ramaphosa, who is due to travel to New York later today for his inaugural participation as Head of State and Government in the United Nations National Assembly, is due to visit the Molewa family in the course of the day.

Media Enquiries:
Khusela Diko, Spokesperson – 072 854 5707

Issued by the Presidency of the Republic Of South Africa




ausserdem:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Anmerkung von mir: ich habe keine Meldung einer aktuellen Löwen"Flucht" gefunden, die letzte (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) , ob es sich allerdings um diesen Löwen handelt oder ganz aktuell eine stiften gegangen ist.... *schulterzuck*

*edit* das mit dem Löwen hat sich aufgeklärt, er war sozusagen "frisch durch das Gate geschlüpft" ;) - siehe (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gatasa (25. September 2018, 23:17), Tutu (23. September 2018, 15:27), toetske (23. September 2018, 15:12), Bär (23. September 2018, 13:02)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

569

Sonntag, 7. Oktober 2018, 22:49

an der "brand-new 128-room Skukuza Safari Lodge" wird kräftig gebaut (man bekommt jedoch nichts mit), sie entseht praktisch in Verlängerung zum Congress Zentrum, hinter den Zuwegen zu den Unterkünften westlich vom Restaurant/Shop-Bereich, Eröffnung ist für September 2018 geplant (so steht es jedenfalls auf dem Baustellenschild ;) )
mittlerweile ist die Lodge auch auf (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) zu sehen, ich konnte allerdings nichts offizielles zur (geplanten) Eröffnung finden

ausser, dass scheinbar SAN Parks nicht alleiniger Betreiber/Manager/Vermarkter sein will:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (btw... nach diesem Artikel soll es noch weitere Pläne ähnlicher Art am Phalaborwa Gate und in der Letaba Region geben)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (7. Oktober 2018, 23:41), Bär (7. Oktober 2018, 23:10)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

570

Montag, 8. Oktober 2018, 17:20

Online Bookings and Wild Card Maintenance Notice

da ich im SAN Parks Forum nachgefragt habe, ob da etwas über die Lodge-Eröffnung in Skukuza bekannt ist, stolperte ich gerade über folgende Meldung


Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Scheduled Maintenance - 2018/10/08 20:00 - 21:30 CAT

Please take note that there will be scheduled updates and maintenance work done on Monday, the 8th of October 2018. The Online Bookings and Wild Card system will be offline from 20:00 to 21:30.



und :(


Zitat

Media Release: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

South African National Parks (SANParks) today, 5 October 2018 confirmed a fatal vehicle accident involving two day visitors who were travelling between Olifants and Letaba camps in the Kruger National Park (KNP) yesterday late afternoon. Initial reports suggest there was no other vehicle involved and the SAPS are investigating the incident and circumstances around it.

Rangers and emergency personnel rushed to offer assistance but unfortunately nothing could be done to save the lives of the visitors. According to eyewitnesses, the car veered off the road and overturned; the two occupants were ejected from the car and were certified dead at the scene.

Reacting to the news, the Managing Executive of the KNP, Glenn Phillips, passed his sincerest condolences to the families of the deceased “It is always a tragic event to lose someone and we wish their families strength during this difficult period. When reports of the accident were received, we immediately dispatched emergency medical personnel to assist those affected. I would like to thank my colleagues who responded to the accident.

Further to this, we would like to appeal to people to desist from speculating on the circumstances and to allow the SAPS to conduct investigations, results of which will be submitted to the families at the appropriate time. “We would like to again urge visitors to the park to obey the rules of the road, stick to the speed limit and remain vigilant at all times. We are approaching the festive season in two months’ time and encourage visitors to plan their trips between gates and camps so as to eliminate the need to speed” concluded Phillips.

The name of the deceased cannot be released as their next of kin have not been informed.

Issued by:
South African National Parks (SANParks) – Kruger National Park – Communications and Marketing

Media Enquiries:
Ike Phaahla
GM: Communications & Marketing, KNP
Tel No: 012 426 5315/013 735 4363, cell 083 673 6974
Email Isaac.phaahla@sanparks.org

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Piepsi (9. Oktober 2018, 14:38), Fop (9. Oktober 2018, 09:25), toetske (8. Oktober 2018, 21:07), Bär (8. Oktober 2018, 19:34), Kitty191 (8. Oktober 2018, 19:22)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

571

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:08

Access to Swadini, Blyde River Canyon to be restricted

Zitat

NOTICE (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
The Mpumalanga Tourism and Parks Agency (MTPA) will restrict acces to the Swadini Section of the Blyde River Canyon Natur Reserve due to filming that will be taking place Acces to the Waterfall and the Path leading to the Waterfall will be restricted during the following dates:


29 October 2018 – 3 January 2019

19 February 2019 – 28 February 2019


the gates will be closed with no acces to Swadini Section between the following dates:

4 January 2019 – 18 February 2019

your coorperation is appeciated



(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (11. Oktober 2018, 21:40), Kitty191 (11. Oktober 2018, 14:44), Bär (11. Oktober 2018, 13:35)

toetske

oorbietjie

Beiträge: 3 095

Danksagungen: 4408

  • Nachricht senden

572

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 21:43

:danke: M@rie!

déjà vu...

Als wir Anfang 2016 Swadini besuchen wollten, gab es genau dieselbe Information - nur hat es damals etwas gedauert bis wir erfahren hatten dass dort ein Film gedreht wurde.

LG. Toetske
one life, LIVE IT !

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

573

Freitag, 12. Oktober 2018, 23:08

Rangers Discovers Bombing Device in the Kruger National Park

Zitat

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

South African National Parks confirms that Rangers conducting a patrol with K9 support in the south western boundary of Kruger National Park today, flushed out two suspicious individuals who were hiding in a pipeline underneath the railway line.

Upon inspection, the Rangers also noticed a suspicious device linked to a battery. The bomb squad was summoned to the scene and identified the device as a pipe bomb. The bomb squad detonated the device at the scene.

The CEO of South African National Parks Mr Fundislie Mketeni stated, “I would like to commend the Rangers and K9 unit for their vigilance and swift action that enabled us to manage the matter quickly and without incident, and it is a reminder to all criminals that no activity will go unnoticed and unchecked in any of our parks.”

He went on to state that, “It is unfortunate that South Africans who are involved in such affairs do not seem to realise they are hurting their own people and their own country, and are in the process destroying their own heritage.

‘’We urge them to come forward and inform us of who is encouraging this behaviour and to work with us to put an end to this it,” concluded Mketeni.



For previous media statements please go to (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
Follow us on Twitter @SANParks
Like Us on Facebook: South African National Parks
Follow us on Instagram @sanparks
Talk to us directly by joining the SANParks e-forum: (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


Issued by: South African National Parks (SANParks) Corporate Communications: Tel: 012 426 5170

Media Enquiries:
Isaac Phaahla, GM Communications and Marketing, KNP. Telephone: 012 426 5315/013 735 4363, cell 083 673 6974 or email: Isaac.phaahla@sanparks.org



(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (15. Oktober 2018, 15:52), toetske (13. Oktober 2018, 21:22), Kitty191 (13. Oktober 2018, 05:20), corsa1968 (12. Oktober 2018, 23:44)

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 276

Dabei seit: 10. März 2008

Danksagungen: 15103

  • Nachricht senden

574

Samstag, 13. Oktober 2018, 20:51

Zitat

"...it is a reminder to all criminals that no activity will go unnoticed and unchecked in any of our parks.”

Gehört das nicht in den Thread "No joke 4 the weekend"? :whistling:
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tutu (15. Oktober 2018, 15:52), toetske (13. Oktober 2018, 21:22), SarahSofia (13. Oktober 2018, 20:56)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

575

Dienstag, 16. Oktober 2018, 14:29

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Zitat

The Mpumalanga Tourism and Parks Agency (MTPA) will today officially open the hiking trails at the Blyde River Canyon Nature Reserve. The three hiking trails vary in terms of time and activity. The trails include the Belvedere day walk which is estimated to take five hours as well as the Waterval long trail which will take approximately 3 days to complete.

“These trails traverse half of the Blyde River Canyon Nature Reserve as well as privately owned land, from Paradise Camp (on the God’s Window loop road) to Bourkes Luck Potholes. They are self-guided trails and will afford the hiker an opportunity to appreciate the natural wonders on offer at this nature reserve”, said Executive Manager for Tourism at MTPA, Mr Xolani Mthethwa.

Blyde River Canyon is the 3rd largest canyon and ever green in the world and offers spectacular landscapes and high altitude scenic drives leading to attractions like God’s Window, the Bourke’s Luck Potholes and the Three Rondavels.

“Tour operators and guides are encouraged to explore these trails in order to be able to put together packages and detailed itineraries for those seeking adventure based tourism experiences”, added Mthethwa.

The three days trail starts from Paradise Camp to Watervalspruit, which is approximately 3km. From Watervalspruit to Clearstream it will take approximately 13.5km and lastly from Clearstream to Bourkes Luck Potholes it will take approximately 13.6km. This trail is not for the faint hearted and is ideal for those tourists intending to spend a longer period.

Today’s launch is aimed at creating awareness on the newly refurbished rustic accommodation available while using the trails and further introduce the diverse product offering to the market.


We invite you to upload your experiences on #discovermpumalanga #mympumalanga
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (16. Oktober 2018, 22:11), Wicki4 (16. Oktober 2018, 18:25), tribal71 (16. Oktober 2018, 16:20), Cassandra (16. Oktober 2018, 16:09), Bär (16. Oktober 2018, 15:41), kOa_Master (16. Oktober 2018, 15:27), Tutu (16. Oktober 2018, 14:31)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 445

Danksagungen: 9884

  • Nachricht senden

576

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 12:35

Access to Swadini, Blyde River Canyon to be restricted

Zitat

NOTICE (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
The Mpumalanga Tourism and Parks Agency (MTPA) will restrict acces to the Swadini Section of the Blyde River Canyon Natur Reserve due to filming that will be taking place

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


dazu gibt es ein Update

Zitat

The (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!) (MTPA) will restrict access to the Swadini Paypoint Gate of Blyde River Canyon Nature Reserve due to filming that will be taking place.

Acces to the Waterfall and the Path leading to the Waterfall will be restricted during the following dates:

29 October 2018 – 3 January 2019
19 February 2019 – 28 February 2019

the gates will be closed with no Acces to Swadini Paypoint Gate of Blyde River Canyon Nature Reserve between the following dates:

4 January 2019 – 18 February 2019

Please note that access to Swadini A Forever Resorts will still be accessible to visitors. This part will not be affected by the filming process.

All attractions at Blyde River Canyon Nature Reserve will still be accessible i.e Pinnacle, God’s Window, Three Rondawels and Bourkes Luck Potholes.

There will be no access to the Visitor Centre during the closure period.

Access to the dam and any boat rides will need to be booked prior

as per arrangements with Blyde Adventure Centre on
+27 81 487 2267 or (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)


(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
lG M@rie

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

,,,^..^,,, Kruger 2019 - in "trockenen Tüchern" ,,,^..^,,,

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

toetske (18. Oktober 2018, 00:50), Kitty191 (17. Oktober 2018, 23:16), Tutu (17. Oktober 2018, 15:15), Bär (17. Oktober 2018, 13:07)