Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Südafrika Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lele

Fortgeschrittener

  • »Lele« ist weiblich

Beiträge: 27

Dabei seit: 10. Juli 2011

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden
  • »Geelerübe« ist weiblich

Beiträge: 65

Dabei seit: 30. Januar 2013

Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

1 342

Donnerstag, 3. August 2017, 10:22

Am Wochenende gebucht:

Airline: SAA
Strecken: FRA - JNB, CPT - JNB - FRA
Termin: 08.12.17 - 02.01.18
Preis/p.P.: 928 EUR

Wir wollten der Bequemlichkeit (Beinfreiheit) wegen lieber mit SAA und Zwischenstopp in JNB als mit LH direkt von CPT nach FRA fliegen. Das war wohl leider keine so gute Idee:
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Bange Grüsse,
Geelerübe

Bär

Vollkommen Ahnungsloser

  • »Bär« ist männlich

Beiträge: 9 890

Dabei seit: 10. März 2008

Wohnort: Bärnau

Danksagungen: 13932

  • Nachricht senden

1 343

Donnerstag, 3. August 2017, 22:43

Das war wohl leider keine so gute Idee

Auch das würde mich nicht beunruhigen, denn es kommt fast jedes Jahr vor. Als staatliche Airline wird eben wieder der Finanzminister einspringen müssen.
.
*** Wer nicht klettern kann, sollte sein Geld nicht einem Affen anvertrauen. (aus Afrika) ***

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kessiham (23. August 2017, 20:55), Geelerübe (4. August 2017, 10:21)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 003

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: 9000km nördlich von Nelspruit

Danksagungen: 8540

  • Nachricht senden

1 344

Donnerstag, 3. August 2017, 22:57

und gerade läuft über den Ticker, dass es einen neuen CEO bei SAA gibt, abgeworben von Vodafone
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)
(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

btw... schon als ich 2004 das erste Mal mit SAA nach SA flog hiess es, dass SAA faktisch pleite ist, doch bisher ist sie immer wieder abgehoben ;)
lG M@rie

,,,^..^,,, Kruger 2019 - booked and confirmed ,,,^..^,,,

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kessiham (23. August 2017, 20:55), Geelerübe (4. August 2017, 10:20), corsa1968 (3. August 2017, 23:29)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 003

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: 9000km nördlich von Nelspruit

Danksagungen: 8540

  • Nachricht senden

1 345

Mittwoch, 23. August 2017, 13:19

(Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Zitat

Deputy Finance Minister Sfiso Buthelezi: SAA is under capitalised. That is a legacy problem. Treasury will assist with this. Treasury will never allow the airline to go under. We are suspicious of a number of things that happened before. We are saying that we don't want to privatise SAA.
lG M@rie

,,,^..^,,, Kruger 2019 - booked and confirmed ,,,^..^,,,

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kessiham (23. August 2017, 20:55), sunny_r (23. August 2017, 14:42), Geelerübe (23. August 2017, 14:41)

  • »Jackson15« ist männlich

Beiträge: 170

Dabei seit: 13. Dezember 2012

Wohnort: Port Harcourt

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

1 346

Mittwoch, 23. August 2017, 16:05

Nur mal so als Vergleich:

Economy Flug: Port Harcourt - Lagos - Johannesburg - Cape Town - Johannesburg - Lagos - Port Harcourt

letzten Monat ca: 1,000 USD Haupstrecken mit SAA und Zubringer mit kleineren lokalen Airlines in Nigeria.

Nigeria liegt irgendwo auf halber Strecke zwischen DE und SA.

VG Michael
**** 'n Boer maak 'n plan ****

Anne

Just Nuisance

  • »Anne« ist weiblich

Beiträge: 974

Dabei seit: 24. Juni 2004

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

1 347

Mittwoch, 23. August 2017, 20:36

Upgrade

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Upgrade von Economy zu Business? Der Hinweis von Condor, dass es bis zu meinem Abflug Ende Oktober noch billiger wuerde, hat sich in den letzten ca 2 Monaten leider nicht bewahrheitet.

Zur Zeit wuerde ein Upgrade fuer den Rueckflug so viel kosten wie der Hin- und Rueckflug mit Economy. Das waere noch akzeptabel. Ein Upgrade fuer Hin- und Rueckflug soll aber weit mehr als das doppelte vom gesamten Economy-Flug kosten. Freie Plaetze gibt es wohl noch.

Hat jemand Erfahrung mit Upgrades?

Letztes Jahr wurden Upgrades am Flughafen Frankfurt auf Plakaten angeboten, fuer meinen Flug gab es aber keine, weil keine Condor-Maschine im Einsatz war sondern eine spanische.

Ich wuerde schon ganz gern mal bequem fliegen, da ich nicht weiss, ob und wie oft ich ueberhaupt noch fliegen kann.

(Erfahrungen mit anderen Airlines interessieren mich auch)

Herzliche Gruesse aus dem Wald, dem schon herbstlichen
Anne
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (23. August 2017, 21:28)

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist männlich

Beiträge: 873

Dabei seit: 26. November 2013

Wohnort: Solingen

Danksagungen: 2401

  • Nachricht senden

1 348

Mittwoch, 23. August 2017, 21:43

Hallo Anne,

für Condor kann ich leider nicht mit Erfahrung dienen. Aber im Vielfligertreff wird die Business von Condor eher als Zwischending zwischen Premium Economy und Business bei anderen Airlines verglichen.

Generell zu Star Alliance (LH, SAA, Swiss): ein UPGRADE ohne Status (Senator oder HON) mit Meilen ist fast unmöglich. Die Preise bei LH oder Swiss für Bezahl-Upgrades sind eher sehr teuer.

Was zumindest z.T. funktioniert ist ein Buchen von Business mit Meilen bei LH oder SWISS (zzgl. Steuern und Gebühren i.H. von preiswerten Economyflügen) Das ist bei entsprechender Vorausbuchung zu manchen Terminen möglich.
Ich habe das für uns und für SA aber aufgegeben und stattdessen zumindest meinen Rückflug letzte Woche von Vancouver nach Frankfurt-Düsseldorf in Business auf Meilen geflogen.

Wer noch Airberlin topbonus Meilen hat sollte schauen diese schnell für Ethihad Flüge einzusetzen.
(Apropos: Berlin ist wenn die Airline pleite geht, bevor der Airport eröffnet ;) :D )

LG
Rainer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (23. August 2017, 21:53)

Timmy19911

Schüler

Beiträge: 16

Dabei seit: 26. Juni 2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1 349

Mittwoch, 23. August 2017, 21:52

Klm & Af

Fliegen am 7.9. mit KLM nach Kapstadt KLM597 mit Zubringer Durch den Cityhopper nach AMS von STR. Wir haben allerdings einen Gabelflug und fliegen von Johannesburg zurück mit AirFrance nach Paris AF995 und dann mit HOP! nach Hause (STR).. wir zahlen pro Kopf mit allen Sitzplatzreservierungen in der Eco 720 EUR. Ich denke dass ist Okay, Wartezeit jeweils 2,5 Stunden.

Jemand die Strecke schon mal geflogen zwecks Erfahrungen was Pünktlichkeit und Service anbelangt?

Vielen Dank :)

LG Timmy

Kitty191

Schnürsenkel

Beiträge: 1 886

Danksagungen: 7283

  • Nachricht senden

1 350

Mittwoch, 23. August 2017, 21:52

Wer noch Airberlin topbonus Meilen hat sollte schauen diese schnell für Ethihad Flüge einzusetzen.
(Apropos: Berlin ist wenn die Airline pleite geht, bevor der Airport eröffnet )
Tja Rainer,
wer hat, der kann.....
Wir Hauptstädter halt.

LG
Kitty
Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist um irgendwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Zimmer ist
Dalai Lama

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kOa_Master (24. August 2017, 15:59), corsa1968 (23. August 2017, 22:55), sunny_r (23. August 2017, 21:55)

Anne

Just Nuisance

  • »Anne« ist weiblich

Beiträge: 974

Dabei seit: 24. Juni 2004

Wohnort: Südthüringen

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

1 351

Donnerstag, 24. August 2017, 10:00

Hallo Rainer,

danke fuer Deinen Beitrag. Das habe ich ueber die SuFu schon gefunden, dass Upgrades wohl eher Meilen erfordern. Die habe ich leider gar nicht. Habe mich nie darum gekuemmert. Ich werde wohl noch etwas abwarten, notfalls bis zur Ankunft am Flughafen. Vielleicht beschraenke ich mich dann eher auf den Rueckflug mit dem Upgrade.

Herzliche Gruesse aus dem Wald, dem heute trueben Thueringer
Nach Kapstadt ist vor Kapstadt

sunny_r

Erleuchteter

  • »sunny_r« ist männlich

Beiträge: 873

Dabei seit: 26. November 2013

Wohnort: Solingen

Danksagungen: 2401

  • Nachricht senden

1 352

Freitag, 25. August 2017, 12:38




Wer noch Airberlin topbonus Meilen hat sollte schauen diese schnell für Ethihad Flüge einzusetzen.

LG
Rainer


Zu spät: siehe (Der Link ist für Gäste ausgeblendet. Um ihn zu sehen, bitte registrieren!)

Topbonus Meilen können nicht mehr eingesetzt werden.

Lg Rainer

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tribal71 (25. August 2017, 17:02), Kitty191 (25. August 2017, 14:58), Bär (25. August 2017, 12:57)

Beiträge: 325

Danksagungen: 762

  • Nachricht senden

1 353

Samstag, 26. August 2017, 13:04

Flüge an sich billig, aber immer trickreichere Nebenkosten

Hallo Südafrika-Liebhaber,

hurra, wir haben´s doch wieder getan: Nachdem mein Mann 5 Wochen vor unserem diesjährigen Krüger Park-Urlaub wegen eines epileptischen Anfalls Flugverbot bekam und wir schon dachten, nie mehr so weit fliegen zu können, war vorgestern der Kardiologe sehr zufrieden mit ihm. Da ich schon seit Monaten darbe und RSA täglich vermisse, haben wir heute Morgen zugeschlagen und fliegen im Frühling 2018 mit Iberia über Madrid nach Jo´burg und reisen von dort wieder für 10 Nächte in den KP und nach Komatipoort.

Was mir dieses Mal auffiel: Der Flugpreis erschien in der Suchmaschine ( flug.idealo ) sehr günstig, reiner Flugpreis knapp unter 400 € pro Kopf. Dann ging es jedoch los: Auf der Rechnung erscheint ein Flugpreis von 447,98 € pro Ticket inklusive einer " Servicegebühr " pro Ticket von 19,64 €, davon abgezogen wird ein ominöser " Reisegutschein " in Höhe von 71,28 € , hinzu kommt dann wieder eine weitere " Service-Pauschale ", ohne die man keinen kostenlosen Support bei Umbuchungen, Stornierungen etc. erhält und für sozusagen jeden Kontakt mit dem Reisebüro extra zahlen müsste und die wir deshalb mit buchten, diese beträgt nochmals 19,98 €.
Insgesamt bezahlten wir 844,65 €, die Kreditkartenzahlung wurde gnädigerweise nicht auch noch extra berechnet. Der tatsächliche Ticketpreis liegt somit bei 412,34 € ( nach Abzug der Servicepauschale für Beratung ).

Bisher erlebte ich nur, dass für die Kreditkarte ein Extra-Obulus anfiel, aber der Flugpreis - so wie in der Suchmaschine abgebildet - auch berechnet wurde. Nachdem ich 3 aus 23 Angeboten für den ausgewählten Flug durchgespielt hatte und überall plötzlich diese " Service-Gebühren " auftauchten, war unser Endpreis schließlich doch der günstigste.

Eigentlich stand unsere Urlaubsplanung für 2018 ja schon - im Frühsommer gute 2 Wochen Schottland mit Schwerpunkt auf die Isle of Skye, die ich dieses Jahr nur für 24 Stunden im Rahmen meiner Mädelstour kreuz und quer durch die Highlands bereisen konnte ( inklusive der 3 höchsten asphaltierten Bergpässe Schottlands ) und im Herbst 2018 2 Wochen Schwedisch Lappland - wenn da nur diese Sehnsucht nach Löwe, Elefant und Co nicht gewesen wäre......deshalb " Billigtickets " und nur 10 Nächte Aufenthalt in RSA in 2018 - aber immerhin zurück in mein Wohlfühlland !

@sunny_r : Nun kommt doch noch das Tamron 150-600 zum Einsatz, für Schottland mit fast täglichem Quartierwechsel und weiten und anstrengenden Tagesetappen war es mir zu viel zu schleppen ;) .

Liebe Grüße, es ist schön, wieder hier zu sein :)

die Hochwälderin

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SilkeMa (26. August 2017, 13:35), Kitty191 (26. August 2017, 13:25)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 003

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: 9000km nördlich von Nelspruit

Danksagungen: 8540

  • Nachricht senden

1 354

Samstag, 26. August 2017, 17:48

.... vor dem nächsten Urlaub ist vor dem übernächsten Urlaub

gerade via Opodo gebucht

DLand - JNB - SZK und retour für das kommende Frühjahr für 661 EU komplett (bei Bezahlung mit VISA KK wird keine "Servicepauschale" fällig)

Flüge gehen mit BA via LHR und Airlink - interessanterweise ist der Flug nach Skukuza nicht direkt über die BA-Seite buchbar, sonst hätte ich lieber dort direkt gebucht, via Telefon wäre es möglich gewesen, allerdings käme dann eine Servicegebühr von 49EU dazu - da aber direkt bei Opodo gebucht (ohne irgendwelche Zusatzleistungen) kam auch gleich mit der BestätigungseMail die Amadeus - Buchungsnummer und so konnte ich bei BA direkt auch gleich die Sitzplätze und Co reservieren (auf Grund meiner Schwerbehinderung ohne Kosten für mich)

ich muss wohl nicht extra erwähnen, dass ich mich tierisch freue





*edit* bei Opodo werden selbstredend auch diverse Versicherungen und Serviceleistungen gegen Geld angeboten, allerdings sind diese deaktiviert, sprich, wenn man sie haben will, muss man diese explizit anklicken und auch die Servicekosten bei KK-Zahlungen werden kommuniziert (einerseits direkt bei der KK-Daten-Eingabe, aber auch direkt sichtbar beim Gesamtpreis und auch als "klickbares i" für Informationen direkt neben dem KK-Eingabefeld)
lG M@rie

,,,^..^,,, Kruger 2019 - booked and confirmed ,,,^..^,,,

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hochwälderin (26. August 2017, 19:00), Kitty191 (26. August 2017, 17:50)

Beiträge: 325

Danksagungen: 762

  • Nachricht senden

1 355

Samstag, 26. August 2017, 19:18

Vor dem nächsten Urlaub....

Hallo M@rie,

interessant wird es bei Opodo, wenn du stornieren musst 8o - 50 € pro Person zogen die sich für diese " Serviceleistung " ab, als wir im Februar nicht reisen konnten :cursing: . Deshalb habe ich diesmal lieber bewusst ein Häkchen bei dem optionalen (!!!) " Servicepaket " für Beratung , Stornierung etc.etc. gesetzt und die knapp 20 € zusätzlich bezahlt ( einmalig, nicht pro Ticket ). Woher die andere " Servicegebühr " pro Ticket auf unserer Rechnung kommt, weiß ich nicht, aber da gab es keine Abwahl-Option. Hätten wir bei Iberia direkt gebucht, wäre die Flugrechnung jedenfalls nur 11 € teurer gewesen ( habe ich leider erst später mal durchgespielt und werde bei einem so geringen Unterschied nächstes Mal ( so der liebe Gott will ) lieber direkt bei der Airline buchen.

Unsere Reiseversicherung ohne Selbstbehalt erstattete im Frühjahr sämtliche angefallenen Kosten zurück, wobei uns im Vorfeld Sanparks schon komplett alle Kosten rückerstattet hatte, da wir mehr als 30 Tage vor Anreise stornierten und der nette Vermieter in Komatipoort auch auf die Stornogebühr verzichtet hatte, so dass die Versicherung gerade mal die Flugkosten tragen musste, denn der Mietwagen konnte auch bis 24 Stunden vor Abreise kostenlos storniert werden. So gesehen ging es null auf null auf.

Dass du dich freust, muss selbstredend nicht erwähnt werden....ich schwebe auch gerade auf Wölkchen und bin nur noch am Grinsen :saflag: :thumbup: :D
LG, Heike

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (26. August 2017, 19:54)

M@rie

Buschbaby

Beiträge: 5 003

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: 9000km nördlich von Nelspruit

Danksagungen: 8540

  • Nachricht senden

1 356

Samstag, 26. August 2017, 21:19

interessant wird es bei Opodo, wenn du stornieren musst
ja, dass weiß ich seit ich diesen März 7 Tage vor Reiseantritt aus Krankheitsgründen ebenfalls stornieren musste, da aber dieser Flug vorallem mit diesen Flugzeiten zu diesem Preis* weder bei BA direkt, noch anderswo aufgerufen wurde, nehme ich das Risiko der 50EU Stornokosten in Kauf ;)



* ich bin jetzt hin insgesamt 17:35h und zurück 18h unterwegs, expedia rief für diese Flugkombination 900irgendwas EU auf, BA per Telefon auch über 800 EU (zzgl. Servicekosten)... ich glaub, da lässt sich das Stornierungskostenrisiko ganz gut verkraften ;)
lG M@rie

,,,^..^,,, Kruger 2019 - booked and confirmed ,,,^..^,,,

"Schildkröten können dir mehr über den Weg erzählen als Hasen." - chin. Chengyu

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunny_r (30. August 2017, 19:36)

kOa_Master

Dipl. Ing. Afr.

  • »kOa_Master« ist männlich

Beiträge: 2 234

Dabei seit: 29. April 2014

Wohnort: CH

Danksagungen: 5955

  • Nachricht senden

1 357

Mittwoch, 30. August 2017, 19:34

Da beruflich nicht anders möglich wird es bei uns jetzt halt Januar - Februar, wir haben gebucht vom Fr. 12.1 - Sa. 3.2. ab/nach Basel mit Lufthansa via Frankfurt für umgerechnet ca. 630€ pro Person - gebucht via Lufthansa. Ich frage mich mittlerweile nicht mehr, wieso sowas massiv viel günstiger ist als direkt zu fliegen, was solls. Die Mischrechnung wird für die Airlines stimmen müssen.
Die supergünstigen 400€-BA-Flüge haben uns zwar schon auch gereizt, aber die wären nur in der Woche möglich und da verlieren wir halt Ferientage und die sind mitunter wertvoller ;)
I never knew of a morning in Africa when I woke up that I was not happy. - Ernest Hemingway

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kitty191 (30. August 2017, 20:34), SarahSofia (30. August 2017, 20:06), sunny_r (30. August 2017, 19:36)

Thompson76

Schüler

Beiträge: 13

Dabei seit: 31. August 2017

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1 358

Donnerstag, 31. August 2017, 17:16

2017-12-08 - 2017-12-25 SA Airways

550,-€ 2017-12-08 - 2017-12-25 SA Airways

Rebecca312

Schüler

  • »Rebecca312« ist weiblich

Beiträge: 15

Dabei seit: 11. April 2017

Wohnort: Schweinfurt

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1 359

Freitag, 1. September 2017, 13:24

Wir haben am 24.03.2017 folgendes gebucht:
Airline: Qatar Airways
Strecke: Frankfurt - Doha - Johannesburg; Kapstadt - Doha - Frankfurt
am: 25.10.2017 17:35 Uhr hin; 18.11.2017 12:50 Uhr zurück
Preis: 735 EUR/Person
gebucht bei: Reiseservice Krauser, Schweinfurt
Besonderheiten:
- kostenlose Sitzplatzreservierung inklusive
- gebucht über TUI, wir müssen mind eine weitere Leistung (zB Hotel) über Tui buchen, sonst kommen nochmal 20€ auf den Preis drauf

alexs

Meister

Beiträge: 260

Dabei seit: 5. April 2011

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

1 360

Mittwoch, 6. September 2017, 18:28

Gerade gebucht:
Iberia:

1x 08.12. - 16.01.
DUS - MAD - JNB - MAD - JNB
Economy, beides Mal ca. 15h Reisezeit
415 € bei Iberia direkt gebucht

2x 08.12. - 20.03.
DUD - MAD - JNB - MAD - DUS
Economy, beides Mal ca. 15h Reisezeit
800 € über Check24 gebucht

Bin mal gespannt, mit Iberia bin ich zuletzt 2006 nach SA geflogen, damals war es ganz schön chaotisch durch plötzliche Gate-Wechsel in Madrid bei Hin- und Rückflug...

Habt ihr Erfahrungen mit Iberia aktuell gemacht?

Alex :beer: